UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

K+S: 70 Euro und mehr sind drin

Seite 8 von 1847
neuester Beitrag: 07.03.18 07:35
eröffnet am: 08.08.11 15:54 von: kuchenuwe Anzahl Beiträge: 46164
neuester Beitrag: 07.03.18 07:35 von: lafarge Leser gesamt: 4821092
davon Heute: 2
bewertet mit 62 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 1847  Weiter  

15373 Postings, 4136 Tage king charlesRussen wollen K+S-Sparte

 
  
    
1
13.10.11 17:41

15373 Postings, 4136 Tage king charlesAu ha!

 
  
    
1
14.10.11 11:12
K+S: Analysten senken Prognosen - Jetzt handeln?!

Liebe Leser,

die Unicredit hat das Kursziel für K+S vor Zahlen zum dritten Quartal von 58,00 auf 53,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Nach der jüngsten Preiskorrektur für Feldfrüchte rechne er für 2012 nicht mehr mit steigenden Kalidüngerpreisen, schrieb Analyst Andreas Heine in einer Branchenstudie vom Donnerstag.

Daher habe er die Gewinnprognosen für 2012 reduziert. Von einer möglichen Konjunkturabkühlung dürfte der Dünger- und Salzproduzent derweil unberührt bleiben. Wegen dieser defensiven Qualitäten zähle K+S zu seinen Sektorfavoriten.

Die Commerzbank hat das Kursziel für K+S von 52,00 auf 48,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Add" belassen. Die Volkswirte der Commerzbank hätten die Konjunkturprognosen angesichts sinkender ökonomischer Leitindikatoren sowie der europäischen Schuldenkrise reduziert, schrieben die Analysten in einer Strategiestudie vom Donnerstag.

Das Basisszenario spiegele nun eine leichte Rezession in der Eurozone im Schlussviertel 2011 sowie im ersten Quartal 2012 wider. Vor diesem Hintergrund hätten sie die Gewinnprognosen für die von der Commerzbank beurteilten Unternehmen für 2012 um durchschnittlich weitere zehn Prozent zurückgenommen. Besonders deutlich seien die Kürzungen für zyklische Unternehmen ausgefallen.

Währenddessen zeigte EuroChem am Donnerstag Interesse am Kauf des Stickstoffdüngergeschäfts von K+S. "Wenn der Preis interessant ist, werden wir sie kaufen", sagte EuroChem-Eigner Andrej Melnitschenko vor Journalisten in Moskau. K+S zeigt sich offen: "Wenn jemand auf uns zukommen sollte, sind wir gesprächsbereit", sagte ein Firmensprecher zur Nachrichtenagentur Reuters.

+S ist jetzt in eine starke Widerstandszone eingetaucht, die in den nächsten Tagen wahrscheinlich nicht durchbrochen werden kann. Dafür ist der Markt zu stark überkauft. Kurzfristige Investoren, die um die 35,00 - 40,00 Euro gekauft hatten, sollten über Gewinnmitnahmen nachdenken. Einen Kauf auf jetzigem Niveau würden wir nicht mehr eingehen. Handeln würden wir erst wieder im Bereich von 35,00 - 38,00 Euro.

Die neuesten Einschätzungen zu der Aktie erhalten Sie gratis von uns zugesandt, wenn Sie Ihre Emailadresse jetzt in den Aktiennewsverteiler von Kursdiamanten.de eintragen.

Hinweis laut §34b WpHG: Die Redaktion/der Autor ist in den entsprechenden Wertpapieren / Basiswerten derzeit nicht investiert. Es liegt daher kein Interessenskonflikt vor. Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.
Quelle:Kursdiamanten.de

-----------
Grüsse King-charles

15373 Postings, 4136 Tage king charlesWinter 2011/2012

 
  
    
2
18.10.11 12:33

15373 Postings, 4136 Tage king charlesEquinet belässt K+S auf 'Buy' - Ziel 67 Euro

 
  
    
1
18.10.11 14:45
Equinet belässt K+S auf 'Buy' - Ziel 67 Euro

Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für K+S nach Branchenzahlen aus den USA auf "Buy" mit einem Kursziel von 67,00 Euro belassen. Die Sorgen ließen nach, da die Kalisalz-Lagerbestände in Nordamerika sich wieder verringerten, schrieb Analyst Michael Schäfer in einer Studie vom Dienstag. Sein Investmentansatz für den Düngemittel- und Salzkonzern sei intakt.

AFA0051 2011-10-18/14:08

ISIN: DE000KSAG888

© 2011 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Grüsse King-charles

15373 Postings, 4136 Tage king charlesK+S hat Tochter Compo verkauft

 
  
    
19.10.11 09:55
K+S hat Tochter Compo verkauft

19:54 18.10.11

KASSEL/MÜNSTER (dpa-AFX) - Der Salz- und Düngemittelkonzern K+S (K+S Aktie) hat seine Gartendünger-Tochter Compo an den Finanzinvestor Triton verkauft. K+S wolle vor allem in den Sparten Kali- und Magnesiumprodukte sowie Salz wachsen, teilte das Unternehmen am Dienstag zur Begründung mit. Deshalb sei der Verkauf von Compo mit Sitz in Münster im Juni bekanntgegeben worden. Europas oberste Wettbewerbshüter willigten ein mit der Begründung, es gebe ausreichend Konkurrenten.

K+S hatte den Unternehmenswert von Compo nach früheren Angaben auf 205 Millionen Euro beziffert. Da der Käufer Triton aber auch Verbindlichkeiten übernehmen sollte, sollten laut K+S rund 150 Millionen Euro nach Kassel fließen. Compo setzte im Geschäftsjahr 2010 gut 402 Millionen Euro um. Das Unternehmen hat weltweit mehr als 1000 Mitarbeiter, K+S mehr als 14 000 Beschäftigte./jba/DP/ck
Quelle: dpa-AFX
-----------
Grüsse King-charles

15373 Postings, 4136 Tage king charlesFreitag Zahlen Q3 von Yara

 
  
    
19.10.11 11:21

15373 Postings, 4136 Tage king charlesDeutschlands Übernahme-Kandidaten

 
  
    
2
19.10.11 15:32

15373 Postings, 4136 Tage king charlesYara International weckt bei K+S Phantasie

 
  
    
21.10.11 10:12
Yara International: Gewinn im dritten Quartal deutlich gestiegen

09:05 21.10.11

Oslo (aktiencheck.de AG) - Der norwegische Düngemittelhersteller Yara International ASA (Yara International Aktie) gab am Freitag bekannt, dass sein Gewinn im dritten Quartal deutlich gestiegen ist, was vor allem auf verbesserte Margen zurückzuführen ist. Dabei profitierte man insbesondere von einer starken Nachfrage in Lateinamerika und Asien.

Demnach belief sich der Nettogewinn nach Abzug von Minderheitsanteilen auf 3,57 Mrd. Norwegische Kronen (NOK) bzw. 12,42 NOK pro Aktie, gegenüber 1,93 Mrd. NOK bzw. 6,68 NOK pro Aktie im Vorjahr. Vor Währungs- und Sondereffekten lag das Ergebnis bei 9,13 NOK (Vorjahr: 5,00 NOK) pro Aktie. Der Gesamtumsatz erhöhte sich indes von 16,53 Mrd. NOK auf 21,18 Mrd. NOK. Das operative Ergebnis kletterte auf rund 4,4 Mrd. NOK (Vorjahr: 1,40 Mrd. NOK).

Das EBITDA erreichte im Berichtszeitraum 5,44 Mrd. NOK (Vorjahr: 2,49 Mrd. NOK) bzw. 4,21 Mrd. NOK (Vorjahr: 2,54 Mrd. NOK) vor Einmaleffekten.

Die Aktie von Yara International notierte zuletzt mit einem Minus von 2,53 Prozent bei 240,80 NOK. (21.10.2011/ac/n/a)
Quelle: Aktiencheck
-----------
Grüsse King-charles

15373 Postings, 4136 Tage king charlesK+S: Konkurrent Yara enttäuscht

 
  
    
21.10.11 10:28

15373 Postings, 4136 Tage king charlesja was denn nun?

 
  
    
21.10.11 10:44
Enttäuschung oder Phantasie?
-----------
Grüsse King-charles

2867 Postings, 3900 Tage thomasd22die haben

 
  
    
1
21.10.11 12:13
nicht mehr alle latten am zaun!! gewinn +86% und das ist nicht genug?? bei K+S sollen es +223% werden??? bei den hohen erwartungen kann es ja nur eine enttäuschung werden.....man sollte den analysten das maul stopfen....sorry aber das musste sein.....  

2867 Postings, 3900 Tage thomasd22sorry

 
  
    
21.10.11 12:15
ich muss meine wut korrigeren....yara ist ja inzwischen mt über 2% im plus....alles gut...aber trotzdem drecks analysten.....  

15373 Postings, 4136 Tage king charlesOderbuch

 
  
    
21.10.11 13:34
13:05:25 43,99EUR 115.073 Stck.

hier hat einer groß zugeschlagen
-----------
Grüsse King-charles

15373 Postings, 4136 Tage king charleszu # 188

 
  
    
21.10.11 14:52
weiß da einer mehr?

bahnt sich da eine Übernahme an?

115.073 Aktien auf einen Schlag?
-----------
Grüsse King-charles

2867 Postings, 3900 Tage thomasd22king charles

 
  
    
1
21.10.11 15:04
um 9:05uhr , um 13:05 uhr und um 17:35 uhr werden jeweils einheitskurse am handelsplatz durch eine auktion ermittelt. zu diesen zeitpunkten gibts immer diese spitzen weil alle orders zu diesem zeitpunkt von den käufern und verkäufern zu demselben kurs ausgeführt werden....daher einheitskurs.  

2867 Postings, 3900 Tage thomasd22korrektur

 
  
    
21.10.11 15:06
9:00, 13:05 und 17:35 uhr  

2867 Postings, 3900 Tage thomasd22GS ändert Ziele im europäischen Chemiesektor

 
  
    
1
21.10.11 16:26

15373 Postings, 4136 Tage king charlesK+S hervorragende Einstiegschance

 
  
    
24.10.11 10:22
Der Aktionär - K+S hervorragende Einstiegschance

08:46 24.10.11

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Für die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" ist die Aktie von K+S (K+S Aktie) der Top-Tipp Konservativ.

Die Aktie von K+S notiere momentan knapp ein Viertel unter dem Jahreshoch. Was K+S Aktionäre weniger freuen dürfte, sei für noch nicht investierte Anleger dagegen ein Glücksfall, denn ihnen biete sich nun eine hervorragende Einstiegschance.

Die Gewinne beim Düngemittel- und Salzproduzenten dürften vorerst noch weiter steigen, denn die Preise für Agrarrohstoffe würden nach wie vor auf einem hohen Niveau verharren, womit sich für die Bauern weiterhin der Einsatz von Dünger lohne.

Der Konzerumbau schreite darüber hinaus weiter voran. K+S habe letzte Woche bekannt gegeben, den Verkauf der Haushaltssparte Compo abschließen zu wollen. Das Unternehmen habe sich offenbar endlich mit dem Compo-Partner Syngenta (Syngenta Aktie) einigen können. Kurze Zeit später habe es die nächste gute Nachricht gegeben. Demnach habe der russische Düngemittelproduzent EuroChem Interesse an der Stickstoffsparte von K+S. Im Falle eines Verkaufs, sei das positiv für den Konzern zu werten.

Der Aktienkurs des Unternehmens komme trotz der anhaltend hohen Preise und der Fortschritte beim Konzernumbau nicht voran. Anleger hätten aber die Möglichkeit, sich bei einem nachhaltig wachsenden, weitgehend konjunkturabhängigen Unternehmen zu engagieren.

Da der Titel derzeit auch günstig bewertet ist, sollten langfristig orientierte Anleger bei der Aktie von K+S zugreifen, so die Experten von "Der Aktionär". Das Kursziel werde bei 60,00 Euro gesehen und ein Stopp sollte bei 33,00 Euro platziert werden. (Ausgabe 43)
(24.10.2011/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.
Quelle: Aktienchec
-----------
Grüsse King-charles

15373 Postings, 4136 Tage king charlesK+S auf 77 Euro - 'Conviction Buy'

 
  
    
24.10.11 10:25
Goldman Sachs senkt Ziel für K+S auf 77 Euro - 'Conviction Buy'

Goldman Sachs hat das Kursziel für K+S von 78,00 auf 77,00 Euro gesenkt, den Titel aber auf der "Conviction Buy List" belassen. Wegen reduzierter Konjunkturprognosen der Goldman-Sachs-Volkswirte für die Eurozone habe er die Gewinnerwartungen etwas zurückgenommen, schrieb Analyst Richard Logan in einer Branchenstudie vom Montag. Seine operative Gewinnschätzung (EBIT) für 2012 liege aber unverändert über den Markterwartungen. Der Dünger- und Salzproduzent sei strukturell gut aufgestellt, um von globalen Megatrends zu profitieren. Dazu zählten insbesondere hohe Rohstoffpreise.

AFA0011 2011-10-24/10:20

ISIN: DE000KSAG888

© 2011 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Grüsse King-charles

2867 Postings, 3900 Tage thomasd22so liebe anleger

 
  
    
24.10.11 12:48
der winter kommt bzw. der erste nachtfrost und mit sicherheit auch bald der erste schnee und daher gehe ich davon aus, dass K+S eine der stärksten aktien bis in den frühling sein wird...auch wenn das salz schon verkauft ist.....wer weiß obs nicht trotzdem wieder eng wird. es scheint bisher so als würde es ein schöner klirrend kalter winter....perfekte vorrausetzungen  

15373 Postings, 4136 Tage king charlesWinter 2011/2012

 
  
    
1
24.10.11 12:57

2867 Postings, 3900 Tage thomasd22hammer tag

 
  
    
24.10.11 18:02
kursspanne bei Xetra: 45,185 -  46,83 schlusskurs 46,83?  
der schlusskurs als tageshoch ist so ziemlich das optimum. widerstände sind auch erst bei 48? auszumachen, außer man setzt fibonacci retracements an, dann ist der kurs gerade an einem widerstand angekommen. ansich ist der weg aber fast frei bis zu den 50?....mal hoffen, dass es am mittwoch keinen rückschlag gibt.....  

15373 Postings, 4136 Tage king charlesK+S - Wo stehen wir mittelfristig?

 
  
    
1
25.10.11 12:02

15373 Postings, 4136 Tage king charlesQ3

 
  
    
25.10.11 14:54

Kassel, 25. Oktober 2011

K+S Aktiengesellschaft: Programm für die Veröffentlichung des Quartalsfinanzberichts Q3/11

K+S wird am 10. November 2011 den Quartalsfinanzbericht Q3/11 veröffentlichen. Bitte merken Sie sich folgende Zeiten vor:

10. November 2011

7:00 Uhr (MEZ)

Presseinformation und Videobotschaft im Internet veröffentlicht unter www.k-plus-s.com
Quartalsfinanzbericht Q3/11 im Internet abrufbar unter www.k-plus-s.com
Q3/11 facts & figures in englischer Sprache im Internet abrufbar unter www.k-plus-s.com
15:00 Uhr (MEZ)

Conference Call für Analysten in englischer Sprache mit den Vorstandsmitgliedern:
Norbert Steiner (Vorstandsvorsitzender), Joachim Felker, Jan Peter Nonnenkamp
Einwahlmöglichkeit zur Konferenz per Telefon: +49.69.71044.5598
(Bitte wählen Sie sich einige Minuten vorher ein.)
Die Aufzeichnung der Konferenz steht als Replay-Service per Telefon bis zum 25. November 2011 zur Verfügung: +49.69.2222.7258; PIN 7839556#
Der Conference Call wird auch als Podcast erhältlich sein. Dazu müssen Sie lediglich den unter Service auf
www.k-plus-s.com angegebenen Link in Ihren Podcast Client (z.B. i-tunes) kopieren.

-----------
Grüsse King-charles

2867 Postings, 3900 Tage thomasd22ich finde

 
  
    
25.10.11 15:14
das datum für die Q3 zahlen ist optimal. sollte es im dax in den kommenden tagen zu einem rückschlag kommen wird sich die aktie nach den zahlen erholen und wenn es weitergeht mit der erholung können wir mit viel glück schon den ersten wintereinbruch um die zahlen erwarten was den kurs weitertreiben sollte....also optimal  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 1847  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben