UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ripple / XRP

Seite 1 von 37
neuester Beitrag: 18.06.19 06:52
eröffnet am: 28.11.17 21:42 von: Der clevere . Anzahl Beiträge: 908
neuester Beitrag: 18.06.19 06:52 von: königknorr Leser gesamt: 118726
davon Heute: 162
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  

569 Postings, 1096 Tage Der clevere Investo.Ripple / XRP

 
  
    
4
28.11.17 21:42
Die Erschaffer von Ripple erzeugten das Netzwerk mit 100 Milliarden XRP und übertrugen 80 Milliarden XRP an die gewinnorientierte Gesellschaft Ripple Labs. Ripple Labs beabsichtigt seinerseits, 55 Milliarden XRP an die Nutzer des Ripple-Netzwerks zu verteilen und die restlichen 25 Milliarden zu behalten.[6][7] Im Jahr 2013 verteilte Ripple 200 Millionen Ripple an Teilnehmer des World Community Grid.[8] Insgesamt wurden bisher 7,2 Milliarden XRP an verschiedene Projekte verteilt.[9] Weitere Geldschöpfung durch Mining, wie man sie bei vielen anderen Kryptowährungen findet, ist nicht vorgesehen.

XRP können primär mit dem Online-Wallet von Ripple verwaltet werden, es gibt aber inoffizielle, quelloffene Clients, welche diese Funktionalität auch auf dem eigenen Computer anbieten.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  
882 Postings ausgeblendet.

407 Postings, 2840 Tage gs100pdBin bei knapp 0,38 wieder rein,

 
  
    
28.05.19 19:24
hat sich nicht wirklich gelohnt.
 

3427 Postings, 3683 Tage karasshin und her

 
  
    
28.05.19 21:06
macht meistens Taschen leer. Dazu ist es stressig. Besser liegen lassen und falls es fällt bisschen nachkaufen  

1065 Postings, 1157 Tage KolbenpumpeFrage?

 
  
    
28.05.19 21:15
Ist es noch so, dass wenn man seine kryptos 1 Jahr auf dem Ledger liegen gelassen hat, dass man keine Steuern auf die Gewinne zahlt?

Gruss  

407 Postings, 2840 Tage gs100pdJa, ist so.

 
  
    
28.05.19 21:23
FIFO, First in First out.

Nach einem Kalenderjahr zahlst du keine Steuern. Du solltest das beim Finanzamt dennoch angeben, dann bist du auf der sicheren Seite.
Empfehle das Programm Blockpit.
Gruß  

1065 Postings, 1157 Tage KolbenpumpeJa deswegen halte ich.

 
  
    
28.05.19 21:41
Wie ich schon vor einigen Monaten mit einem Screenshot gepostet habe, halte ich 40.000 Stk zu 0.3 Euro. Im September sind die Stücke Steuerfrei. Ab dann würde ich aber auch erst ab 3 Euro einen Teilverkauf in Erwägung ziehen. Entweder ganz oder gar nicht :D  

407 Postings, 2840 Tage gs100pdWenn

 
  
    
29.05.19 08:44
das hier so weitergeht, brauche ich kein goldenes Kreuz, sondern das Rote Kreuz für medizinische Begleitung.
Gruß  

8648 Postings, 2134 Tage simba0477ja das nimmt einen

 
  
    
29.05.19 12:54

8648 Postings, 2134 Tage simba0477und ich Verkaufe

 
  
    
29.05.19 12:54
nicht unter 100$. da bleib ich dabei.  

407 Postings, 2840 Tage gs100pdBevor

 
  
    
02.06.19 13:25
ich im Geld schwimme, gehe ich bei dem Wetter erst einmal baden.  

407 Postings, 2840 Tage gs100pdSo ist das im Leben,

 
  
    
04.06.19 13:34
erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Ist ja auch kein Beinbruch, aber man sollte die Charttechnik nicht überbewerten.
Gruß  

334 Postings, 899 Tage königknorrMoin!

 
  
    
1
05.06.19 07:09
Zu Deinem eingestellten Artikel muss ich sagen, dass er fürchterlich übersetzt ist und wenig gehaltvolles bietet. Wir hatten die Diskussion ja bereits mit dem JPM Coin, diese USCs (weil gebunden an FIAT) werden genauso wenig eine Konkurrenz sein für Ripple/XRP wie der JPM Coin, weil niemand sich auf einen von einer Bank emittierten stable coin einlassen wird (hinzu kommt das Währungsrisiko)
Ein Auszug aus Deinem Artikel beantwortet dies fast von selbst:

"Könnten USCs für Bankinstitute besser geeignet sein als XRP in einem der aktuellen Ripple-Pakete für grenzüberschreitende Zahlungen? Krypto-Puristen würden jedoch argumentieren, dass zugelassene und zentralisierte Infrastrukturen wie Fnality und die USC Unsinn sind und überhaupt keine Kryptowährungen darstellen.

Allerdings veranschaulicht es den aufkommenden Trend, den viele XRP-Skeptiker vorausgesagt haben und zwar, dass Bankinstitute eher ihre eigenen ?Bankencoins? verwenden, als dass sie XRP einsetzen werden. Während diese zwar über die nötige Infrastruktur verfügen, ist Ripple in der Entwicklung zumindest momentan wahrscheinlich in der Entwicklung noch Jahre voraus."

Grüße kk

USC scheint zudem ähnlich dem JPM Coin zu sein, aber mit einem breiteren Fokus als nur interne Vergleiche.

 

334 Postings, 899 Tage königknorrMUFG

 
  
    
05.06.19 07:19
Die MUFG Bank ist übrigens die größte Bank in Japan und eine der frühesten Ripple Partner:

https://bitcoinist.com/ripple-xrp-japan-mufg-brazil/

Grüße kk  

407 Postings, 2840 Tage gs100pdDie Konkurrenz

 
  
    
05.06.19 17:45
wird auf jeden Fall größer. Was sich letztendlich durchsetzen wird kann ich nicht beurteilen. Möglicherweise wird es zukünftig verschiedene Arten von Systemen gegen die parallel laufen und oder verschiedene Aufgaben zugeordnet werden. Ich persönlich rechne nicht mit so riesigen Wertsteigerung bei xrp.
Aber wenn sich mittelfristig der Kurs zwischen 1-2 Euro einpendeln würde, hätte sich mein Investment schon richtig gelohnt.

Gruß

 

334 Postings, 899 Tage königknorrKonkurrenz/XRP Kurs

 
  
    
06.06.19 07:35
Moin, also ich sehe hier keine Konkurrenz, ich weiß nicht wer das sein sollte. Ripple hat ein Netzwerk über mehrere Jahre aufgebaut (mehr als 200 Ripple Partner, die Hälfte der Top 75 Banken), dies allein ist schon sehr wertvoll und müsste von einem Ripple Konkurrenten erst einmal in vielen Jahren Vorarbeit realisiert werden, mir fällt da niemand ein. Wenn es diese Konkurrenz geben sollte, warum hören wir dann nicht, dass diese mit der IWF, der Weltbank, der Fed, BIS, den Zentralbanken etc. zusammenarbeitet?
Nur weil der Kurs sich nicht bewegt heißt das nicht, dass dies so bleibt. Ich sehe es als Möglichkeit weiter aufzustocken,obwohl ich persönlich jetzt nicht mehr nachlege.
Siam Commercial Bank wird am 10.Juni mit XRP starten und zum Ende des Monats Sendfriends. Es sieht weiter sehr positiv aus für Ripple/XRP!
Ich verkaufe einen kleinen Teil meiner XRP bei einem neuen Allzeithoch, früher nicht, den Hauptteil meiner XRP werde ich eher in der Region 50-100$ + verkaufen.(Keine Handelsempfehlung)

Grüße kk
 

407 Postings, 2840 Tage gs100pd50-100+

 
  
    
06.06.19 09:15
das wäre schon sportlich.
Hätte aber nichts dagegen.
Gruß
 

407 Postings, 2840 Tage gs100pdHabe mal diesen

 
  
    
06.06.19 09:24
Link rausgesucht, für alle die sich für die Versteuerung von Kryptogewinnen interessieren.
Gruß
https://kryptosteuerguide.com/  

700 Postings, 4868 Tage GK1968#900

 
  
    
06.06.19 11:45
solange  keiner 598 USD sagt::)))  

334 Postings, 899 Tage königknorrSBI CEO Aussage zu XRP

 
  
    
09.06.19 08:26
Moin!

Ganz interessante Aussage vom SBI Chef Y. Kitao(mittlerweile ja auch im Board of directors bei Ripple) zu der zukünftigen Rolle von XRP im weltweiten Zahlungsverkehr (XRP als weltweiter Standard):

?I became a director of Ripple, which is managing XRP. We will develop the remittance business all over the world thoroughly.

In addition to DLT?s distributed ledger technology, XRP will allow money to be exchanged around the world faster and at lower cost.?

https://dailyhodl.com/2019/06/08/...ound-the-world/?utm_source=hodler

Grüße und schöne Pfingsten!
kk  

3427 Postings, 3683 Tage karassRipple/ Facebook coin

 
  
    
11.06.19 22:08

407 Postings, 2840 Tage gs100pdDie Performance

 
  
    
1
15.06.19 13:50
ist wieder mal eine Katastrophe. Fallen kann dieser Token mit dem Bitcoin. Aber das wars dann auch.
Nervt einfach.
Gruß  

334 Postings, 899 Tage königknorrPartnerschaft Ripple mit Moneygram

 
  
    
1
17.06.19 22:48
Moin,
ein paar fette news am Abend!
...Mal schauen ob sich am Kurs was tut!;-)

Wall Street Journal:

https://www.wsj.com/articles/...o-50-million-in-moneygram-11560803556

Grüße kk
 

3427 Postings, 3683 Tage karasskönigknorr

 
  
    
1
18.06.19 00:07
kann leider keinen grünen geben. Von ihnen kommen.... Das ist ein Hammer Deal. Sowohl für ripple als auch MoneyGram. MoneyGram Aktie nachboerslich weit über +100%  

334 Postings, 899 Tage königknorrMoneygram news

 
  
    
1
18.06.19 06:52
Moin,
ich hoffe es ist jedem klar wie gigantisch diese News sind!
Nicht nur, dass Moneygram jährlich 600 Milliarden weltweit transferiert, sondern generell auch die Nutzung von XRP in dieser Größenordnung!Ich sehe es als Dominostein der jetzt vieles in Bewegung bringt, die Konkurrenz (Western Union z.B. als größter Anbieter, Moneygram ist ja zweitgrößter) wird das genau beobachten, entweder ziehen sie mit und springen mit auf (über Ripplenet) oder sie werden untergehen. Hinzu kommt, dass in Kürze die institutionellen Großinvestoren einsteigen werden ( Fidelity, Bakkt), diese Aquise von Ripple ist in diesem Zusammenhang ein Bewerbungsschreiben in XRP zu investieren!
Echt geil, ich muss sagen, dies war ein extrem guter Schachzug von Ripple, ich hoffe es schlägt sich auch bald im XRP Kurs nieder!

Grüße kk
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben