UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

US Global - Unentdeckte Blockchain-Aktie!

Seite 23 von 26
neuester Beitrag: 18.11.19 14:32
eröffnet am: 13.10.17 10:29 von: Rudini Anzahl Beiträge: 632
neuester Beitrag: 18.11.19 14:32 von: d.droid Leser gesamt: 89590
davon Heute: 477
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 Weiter  

2146 Postings, 1247 Tage Kap HoornSogenannte ....

 
  
    
02.10.19 16:30
"Fähnchen im Wind" gibt es leider immer wieder.
(hier in Form von nicoliteville, s. sog. Hive-Hauptthread)
"Leute ohne Rückgrat haben wir zuviel", sang damals schon Bettina Wegner ...
Ekelhaft nenne ich das, man kann es auch als "Arschkriecherei" in den Allerwertesten von Ixurt bezeichnen ...
Nun ja, HIVE lässt sich davon nicht beeinflussen und setzt folgerichtig seinen Grottenkurs fort !
Sowas benötigen Ixurt & Co. every day, und sie bekommen es, HIVE sei Dank !!!  

2146 Postings, 1247 Tage Kap HoornDie 0,2 CAD ...

 
  
    
02.10.19 19:43
...sind soeben nach unten durchbrochen worden !
Yöööaaah ::::::  

4780 Postings, 1699 Tage bozkurt7neues ATL und der Beginn eines 2.

 
  
    
02.10.19 22:51

6902 Postings, 3080 Tage ixurtNööö, m.E. eher typischer Fall von Hysterie, siehe

 
  
    
03.10.19 01:47

4780 Postings, 1699 Tage bozkurt7aber leider auch nur eine Einzelmeinung !

 
  
    
03.10.19 11:25

6902 Postings, 3080 Tage ixurtOffensichtlich nicht und dass trotz Kursverwerfung

 
  
    
03.10.19 13:27
Denn von insgesamt ca. 325 Mio HIVE- Aktien
wechselten gestern insgesamt noch nichtmal 2 Mio Aktien ihre Besitzer.
Das heißt, mehr als 99% haben ihre Aktien behalten!

Und so etwas nennst du Einzelmeinung?

Offensichtlich hatte die überwiegende Mehrheit der in HIVE-Investierten den katastrophalen Jahresabschlussbericht erwartet.

Ne, ne... HIVE ist zur Zeit leider voll in Händen der Zocker...
 

2146 Postings, 1247 Tage Kap HoornO.K., jetzt wissen ...

 
  
    
03.10.19 18:34
... wir es u. wurden belehrt:
NUR (!) die bösen, bösen Zocker sind am HIVE-Desaster schuld !!!

Nur DIE, denn das Unternehmen selbst ist TOP, vergleichbar in etwa mit INTEL, GOOGLE u. dgl.
Es kann sich nur noch um Tage handeln, bis der Markt das endlich erkennt und die zum heutigen Zeitpunkt HIVE-Investierten werden plötzlich über Nacht alle zu Multi-Millionären, yöööaaah !!!
 

4780 Postings, 1699 Tage bozkurt7schade, dass man sich immer solche realitäts-

 
  
    
1
03.10.19 23:00
fremden Posts hier anschauen darf. Aber er kann einfach nicht anders.

Extra noch einmal für ihn:
Perf. seit Threadbeginn:   -93,15%  und der Kurs hat immer noch nicht recht ?
 

6902 Postings, 3080 Tage ixurtdie Shorties-die Hyänen der Börse nicht vergessen

 
  
    
03.10.19 23:13
""" Leerverkäufer können die Kurse von marktengen Werten massiv bewegen. Aber können sie auch ein Unternehmen mit Substanz wirklich in den Keller drücken, wie bisweilen gemutmaßt wird? Nein, meinen Experten. """

https://boerse.ard.de/boersenwissen/...ie-hyaenen-der-boerse-100.html
 

2146 Postings, 1247 Tage Kap HoornAaah ja, wie konnte ....

 
  
    
03.10.19 23:31
... ich die "pöhsen" Shorties vergessen, die neben den Zockern auch mit ursächlich verantwortlich sind für den  exorbitanten Kursverfall dieses "Super-Wertes" !
;-)

@ bozkurt:
Lass es, ist zwecklos, Altersstarrsinn in Reinform bei ihm ...  

6902 Postings, 3080 Tage ixurt...

 
  
    
04.10.19 02:01
@bozkurt7, trotz Unverschämtheiten,
will ich dem geneigten Leser zuliebe nochmals auf deinen Unsinn eingehen...

Klar, der Finanzmarkt gilt größtenteils als effizient. Obwohl Informationen sehr oft verzögert den Investor erreichen, heisst es, der Markt habe immer recht. Diese Aussage wird aber auch von vielen angezweifelt. Die Theorie von angeblich effizienten Märkte wird sogar angezweifelt weil viele Zweifler ihn sogar als Sündenbock der Finanzkrise ansehen. Sei's drum, ich schalte wieder einen Gang zurück:

Wenn du behauptest, dass der Kurs immer Recht habe, also quasi zu jeder Zeit... wie kann es denn zu den großen Kurs- Schwankungen, manchmal innerhalb von Stunden oder Tagen oder auch Wochen bei ein und dem gleichen Unternehmen kommen?
Wie kann das sein, wenn der Kurs zu jeder Zeit Recht hätte?

Hast du denn wirklich noch nicht mitbekommen,
dass es an der Börse immer wieder Boomphasen plus Blasenbildungen gibt die dann iwann platzen?
Wie kann das sein, wenn der Kurs zu jeder Zeit Recht hätte?

Hast du denn wirklich noch nicht mitbekommen,
dass es an der Börse Euphorie- aber auch Pessimismus getriebene Phasen gibt?
Wie kann das sein, wenn der Kurs zu jeder Zeit Recht hätte?

Noch nicht mitbekommen,
dass es an der Börse ein Abwärtssog im Kurs, egal durch was verursacht,
zu Panikstimmungen und damit zu weiteren Übertreibungen führt?
Wenn du dich erinnerst:
Wie kann das sein, wenn der Kurs zu jeder Zeit Recht hätte?

Könnte immer weiter fragen und mich an deinem ach so unglaublichen Realitätsbezug erfreuen ;-))

Übrigens, der "Homo oeconomicus" ist schon ewig in die Jahre gekommen, empfehle dir dich u.a. mal mit der "behavioral finance - Theorie" zu beschäftigen.
Sie erklärt nämlich die Übertreibungen und vielfach fundamental völlig überzogenen Kursentwicklungen. Sie zeigt einfach auf dass der Mensch meistens sogar irrational handelt.

Anbei, zwecks Realitätsbezug, zitiere bzw. kopiere ich aus dem Nachbarthread nochmals aus:
"Essays von Warren Buffett: Die wichtigsten Lektionen für Investoren und Unternehmer":

"""Dein Geschäftspartner, der manisch-depressive Mr. Market, klopft jeden Tag an deine Tür und nennt dir einen Preis, zu dem er bereit ist, entweder deine Aktien zu kaufen oder dir seine Aktien zu verkaufen.

Steigen die Kurse an den Börsen, gehen mit Mr. Market gerne die Pferde durch und er bietet für die Aktien viel mehr als diese eigentlich wert sind.

Im gegenteiligen Fall verhält er sich ebenso extrem.

Fallen die Aktienkurse, verfällt auch Mr. Market in eine Depression und möchte seine Aktien einfach nur noch loswerden und verkauft diese unter ihrem inneren Wert. """

bozkurt7...
auch wenns dir nicht gefallen sollte, hat alles mit Realität zu tun, brauchst nur mit wachen Augen durchs Leben gehen, ist alles aus dem wahren Leben!

Ich bin schon seit Monaten davon überzeugt, dass HIVE im Frühjahr seine schlimmsten Zeiten überstanden hatte. Empfehle dir in diesem Zusammenhang zwischen Kurs (Preis) und (Zukunfts)-Wert eines Unternehmens zu unterscheiden und Geduld aufzubringen.
Übrigens: Der Markt interessiert sich für Bilanzen, ich mich für's Cashflow!

Warren Buffet schrieb einmal an seine Anleger:
"Ich werde Ihnen erklären, wie Sie reich werden.
Seien Sie ängstlich, wenn andere gierig sind. Und seien Sie gierig, wenn andere ängstlich sind?.  

32 Postings, 656 Tage Cocobello243Kap vs Ixurt

 
  
    
2
04.10.19 08:53
@Kap Horn: dein Freudentaumel "yyeeeahhööh" bei fallenden Kursen löst auch bei anderen Thread-Lesern etwas aus. Bitte beachte, dass dieser Thread nicht nur ein Kampfring Ixurt vs KapHorn/Bozkurt ist. Meine Frage, nach dem Grund was dich hier im Thread hält, ist noch unbeantwortet?!? Für Schadenfreude und Provokation ist hier kein Platz. Danke  

4780 Postings, 1699 Tage bozkurt7extra für @ixurt:

 
  
    
1
04.10.19 10:58
Perf. seit Threadbeginn:   -93,88%

Und was sollen immer diese Beleidigungen in dieser Form:
"Hast du denn wirklich noch nicht mitbekommen,"  ?????
 

6902 Postings, 3080 Tage ixurtbozkurt7#563, hatte dir nur auf deinen Unsinn #58

 
  
    
04.10.19 14:39
geantwortet, nicht verstanden?

Wieso wunderst du dich eigentlich,
wenn jemand auf deine Unverschämtheiten zumindest milde adäquat zurück reflektiere?

Exzellenz haben nur eines vergessen...
"Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus."
"Diese Redewendung bedeutet so viel wie: So wie man jemanden behandelt, reagiert dieser auch darauf."

Deine Performance-Wiederholung scheint aufzuzeigen,
dass du selbst meinen Richtigstellungsversuch #561 auf deine unsinnige Mainstreambehauptung  in #58 nicht verstanden hast.
Ergo waren meine Fragen "Hast du denn wirklich noch nicht mitbekommen,dass..." berechtigt. Interessant dass dir noch nichtmal deine eigene Widersprüchlichkeit auffällt?
Auf Provokationen habe ich allerdings keine Lust!

Denn mir geht es immer wieder nur um HIVE.
An einem Kampfring innerhalb des Threads wie ihn cocobello 243 in #562 definiert "Ixurt vs KapHorn/Bozkurt" war mir nie gelegen.
Habe mir eigentlich eher unterstützende Beiträge von ehrlichen HIVE-Mit-Investierten erhofft.
Ich beende dass Thema mit dir bozkurt7 damit jetzt!

Mittlerweile scheint mir,
dass wir mit HIVE einen heißen und leider riskant gewordenen Ritt reiten.
Wie die Meisten meiner ehrlichen HIVE-Mit-Investierten verzeichnet mein HIVE-Kontingent heftige Buchungsverluste.
Dennoch glaube ich dass mit den nächsten beiden Finanzzahlen Q1.20 (Apr-Jun) / Q2.20 (Jul-Sep) die Trendwende eingeleitet wird.
 

2146 Postings, 1247 Tage Kap HoornZitat :

 
  
    
04.10.19 15:56
"Dennoch glaube ich dass mit den nächsten beiden Finanzzahlen ..."

Wer "glaubt" , sollte in die Kirche gehen, da ist er besser aufgehoben !  

4780 Postings, 1699 Tage bozkurt7HIVE

 
  
    
1
04.10.19 17:15
"dass du selbst meinen Richtigstellungsversuch #561 auf deine unsinnige Mainstreambehauptung  in #58 nicht verstanden hast."

Bitte unterlasse endlich deine Beleidigungen und deine fast sinnfreien Belehrungen !

 

6902 Postings, 3080 Tage ixurtbozkurt7 #66 mach dein Problem nicht zu meinem

 
  
    
04.10.19 22:07
Wenn du Probleme mit konkurrierenden Meinungsäußerungen hast oder deren Sinn nur teilweise erfasst (schreibst du zumindest),
hat dass nichts mit Beleidigung zu tun...
Es liegt mir fern dich zu belehren, geschweige denn dich zu beleidigen.
Mach dein Problem also bitte nicht zu meinem Problem!

Darüberhinaus habe ich dir geschrieben, dass ich mich für die Belange von HIVE interessiere,
hingegen in einer Diskussion mit dir wegen deinen Anmaßungen, Unverschämtheiten und Beleidigungen keinerlei Mehrwert für mich sehe und die Kommunikation mit dir deshalb einstellen werde!

Dass heißt, ich bitte dich hiermit Funkstille zu mir zu bewahren!

Halte dich bitte daran und stalke mich nicht ständig, auch nicht indirekt!
Hoffe du hast mich verstanden!

 

1936 Postings, 2442 Tage 4GoldLeider ein neues Mehrjahrestief,

 
  
    
1
04.10.19 22:20
immer noch kein Einstiegssignal und die Kryptos sowie Fintechs ziehen nach Süden.....

Trotzdem allen ein schönes WE - 4Gold  
Angehängte Grafik:
hive_blockchain_technologies.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
hive_blockchain_technologies.png

4780 Postings, 1699 Tage bozkurt7du kannst doch hier nicht von Mehrjahrestief reden

 
  
    
04.10.19 23:06
es gibt doch nur Irritationen ...
So muß das aussehen:
 
Angehängte Grafik:
hive_hoch.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
hive_hoch.png

4780 Postings, 1699 Tage bozkurt7Tradegate beginnt mit 0,1031

 
  
    
07.10.19 09:08
und realisiert ein erneutes ATL. Mal sehen, ob die 0,1 hält ...  

2146 Postings, 1247 Tage Kap Hoorn@ bozkurt:

 
  
    
07.10.19 09:18
TG ist nicht relevant bei Hive.
Aber auch Canada sackt ab heute nachmittag weiter ab, KLAR !  

2146 Postings, 1247 Tage Kap HoornUm auf den Hauptthread mal kurz einzugehen ...

 
  
    
11.10.19 13:08
Es ist einfach nur Sch ..., wenn HIVE  (o. andere "Werte") auf Gedeih u. Verderb an der "Entwicklung" der Crypto-Kurse hängen, egal, ob sie gute Geschäftsideen haben o. nicht.
Das muesste doch den jeweiligen CEOs klar sein, scheinbar nicht !
Ein Grund mehr , hier NICHT zu investieren, solche labilen Geschäftsmodelle können mir gestohlen bleiben ! Keine Lust, stündlich auf die Cryptokurse zu schauen wie das Kaninchen auf die Schlange.
Die Crypto-Kurs-Hype-Zeit ist eh seit geraumer Zeit vorbei, kommt nie wieder !!!
Nur Bares ist Wahres !!!  

4780 Postings, 1699 Tage bozkurt7weiter ungebrochener Abwärtstrend:

 
  
    
18.10.19 18:42
 
Angehängte Grafik:
ungebrochen_hiveblockchaintechs.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
ungebrochen_hiveblockchaintechs.png

6383 Postings, 3180 Tage Gaertnerinna jaa,@ Kap Hoorn ...

 
  
    
1
20.10.19 13:24
klar ist Toronto das Maß aller Dinge.
Wer aber in Euro-Land Wechselkurs-Schwankungen vermeiden möchte,
kauft für's Eur-Depot bei Tradegate. Sicher ist sicher.

Oder nicht?  

6383 Postings, 3180 Tage Gaertnerinnaja, ..

 
  
    
20.10.19 13:26
eigentl. geht es ja eher ums verkaufen, traurigerweise. m.M.  

Seite: Zurück 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben