UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 9 von 135
neuester Beitrag: 21.11.19 04:12
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 3364
neuester Beitrag: 21.11.19 04:12 von: RadiS Leser gesamt: 477018
davon Heute: 74
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 135  Weiter  

230 Postings, 1652 Tage harry_lime@Nicoliteville

 
  
    
1
21.11.17 19:37
Es fängt zunächst damit an, dass es von HIVE ca. 235Mio. Aktien gibt und von GROW lediglich 15Mio. Aktien. Weiterhin kann GROW auf eine lange Historie als börsennotiertes Unternehmen verweisen und hat mit Frank Holmes einen relativ bekannten und gut vernetzten CEO. Unabhängig von HIVE hat GROW ein Geschäftsmodell, keine Schulden, cash und der Firmensitz ist Eigentum.

HIVE ist 100% Risk, derzeit ist eine realistische Bewertung des Unternehmens unmöglich. Man besitzt zwar eine Miningeinheit in Island, allerdings werden die anderen Projekte erst im Dezember bzw. im März fertiggestellt (wenn alles glatt läuft).

Sollte übrigens Gold bzw. die Goldminen ab Januar wieder anziehen, dann kommt das GROW auch zu gute, dafür sollte man sich ein wenig mit GROW beschäftigen und sich die Fonds und ETFs anschauen.

Hoffe das ist kein blabla!!!  
   

2839 Postings, 3094 Tage Der Bankerwat

 
  
    
1
22.11.17 15:48
ein trauerspiel......  

3000 Postings, 1400 Tage aktienpowerMmmmhhh...was ist denn mit Hive los?

 
  
    
22.11.17 17:38

2839 Postings, 3094 Tage Der BankerAbverkauf

 
  
    
1
22.11.17 17:42

2839 Postings, 3094 Tage Der BankerDie fluten

 
  
    
1
22.11.17 18:06
den Markt mit Aktien........  

4 Postings, 730 Tage sampaSchon traurig

 
  
    
1
22.11.17 19:45
Habe zwar schon vor einem Monat mein eingesetztes Kapital rausgenommen (> +100%), aber wenn ich den aktuellen Trend von meinem Standpunkt aus von knapp +300% runter auf +60% sehe ist es doch traurig, dass ich nicht rechtzeitig den Rest veräußert habe... :(  

2839 Postings, 3094 Tage Der Bankerkann doch nicht alles fake sein!?

 
  
    
22.11.17 20:32

29 Postings, 777 Tage Erni08Ich verstehe es nicht. Was ist los?

 
  
    
22.11.17 20:51

1459 Postings, 869 Tage NervousWarum...

 
  
    
22.11.17 21:08
Gehen alle Blockchain Aktien abwärts...hat jemand ne Erklärung?  

230 Postings, 1652 Tage harry_limeBörsenbewertung immer noch über 660Mio. CAD

 
  
    
22.11.17 21:26
Die Unternehmensbewertung von HIVE ist immer noch ambitioniert. Was steht der Bewertung gegenüber? Bisher machen HIVE und Genesis nur gegenseitig Geschäfte, also linke Tasche rechte Tasche und einige beteiligte Personen verdienen auf beiden Seiten. Zudem mußten die Altaktionäre ja unbedingt die "Liquidität der Aktie" erhöhen.

Um den Kurs zu stabilisieren braucht es so langsam mal einige Fakten zu/von HIVE. Wir sind jetzt beim Kurs der Kapiatlerhöhung von 2,80CAD, normalerweise würde ich hier eine Unterstützung erwarten. Da aber Genesis einen Großteil der Aktien gekauft hat, ist der Kurs der Kapitalerhöhung leider auch wenig relevant.
       

2839 Postings, 3094 Tage Der Bankerscheinbar

 
  
    
2
22.11.17 21:27
können viele nicht zwischen bitcoin und blockchain unterscheiden....und viele banken "warnen" vor der "blase" bei bitcoin....  

2839 Postings, 3094 Tage Der Banker2,80 cad

 
  
    
22.11.17 21:27
wären schön....  

2839 Postings, 3094 Tage Der Bankerzurück

 
  
    
22.11.17 21:45

29 Postings, 793 Tage timerobotgehen nicht alle blockchain runter, siehe RIOT

 
  
    
22.11.17 22:17

230 Postings, 1652 Tage harry_limeNaja

 
  
    
1
22.11.17 23:16
Wenn meine Info stimmt, dann gibt es derzeit etwas mehr als 8Mio. handelbare Aktien von RIOT und insgesamt etwas mehr als 10Mio. shares. Heute wurden allerdings an der NASDAQ knapp 9Mio. Aktien gehandelt - das kann jeder bewerten wie er möchte.

Die Story von HIVE gefällt mir persönlich besser und mit Genesis ist durchaus Potential vorhanden. Der Kurs ist nur leider zu schnell nach oben gelaufen. Jetzt sitzen bereits viele "überzeugte" Investoren, die die Aktie im Rausch gekauft haben, auf teilweise deutlichen Verlusten  bzw. die schönen Gewinne sind dahin. Hier haben wir also enttäuschte HIVE-Aktinäre die im Rahmen der Verlustbegrenzung verkaufen, dazu kommen die handelbaren Aktien der Altaktionäre die ein wenig Kasse machen wollen und evtl. Shortseller. Hier wird auch nicht mehr kursschonend verkauft sondern kontinuierlich mit hoher Schlagzahl.

Hier muss jetzt ein Boden gefunden werden, evtl. kann die +/- 2,80CAD (Kurs der letzten Kapitalerhöhung) ein Boden werden (heutiger Tiefstkurs in Kanada). Dagegen spricht leider das heutige hohe Handelsvolumen bei deutlich fallenden Kursen.

Eine positive handfeste Nachricht wäre jetzt wünschenswert für die Investierten.                

6905 Postings, 3084 Tage ixurt@timerobot #214, Hive hat enorm viel Potenzial...

 
  
    
2
23.11.17 01:13
Du brauchst also nicht zu ärgern... ;-)

@harry_lime, ich teile deine Meinung und habe deshalb heute nochmals gut nachgekauft...
sollte es weiter runtergehen werde ich weiter verbilligen...

Hier für die vielleicht etwas weniger Kundigen:

Im nächsten Monat, spätestens aber mit der Eröffnung der neuen Mine werden wir mit einer hohen Wahrscheinlichkeit vermutlich ganz andere Kurse sehen werden...
70% Marge sollen dann zu einer Erzeugung von ca. 100Mio CAD wöchentlich führen.
D.h. dass bei den momentanen Eth- Kursen mind. 50 Mio Umsatz und ca. 35Mio Gewinn pro Jahr generiert würden...

Am 18.01. dann die Aufnahme in den ETF... (sicherlich auch keine schlechten Aussichten)! Und im März/April soll denn schon die Erweiterung des Rechenzentrums in Schweden fertig gestellt werden.
Da besteht denn die Erwartungshaltung,
dass sich die Kryptowährungskapazität oder Hashpower des Unternehmens in Schweden infolge des weiteren Ausbaus verdoppeln wird.
Nach Fertigstellung soll lt. Auskunft des CEO's die Hashpower-Kapazität von HIVE voraussichtlich etwa 78% in Schweden und 22% in Island betragen.

https://www.hiveblockchain.com/news/...ond-phase-expansion-in-sweden/

Erfreulich in diesem Zusammenhang,
die Kryptowährung Ethereum setzt ihre Aufholjagd fort...

https://cryptowat.ch/

Ethereum ist mit nunmehr fast 380USD nicht mehr weit von seinem Allzeithoch entfernt...

Und das Beste daran,
Hive hat noch keinen seiner Coints veräußert und wird das vorerst auch nicht tun...

Wissenwertes hierzu:
Die Blockchain-Plattform Ethereum läuft derzeit auf Proof of Work (PoW)-Konsens.
In dieser Phase brauchen die Mining- Aktionen eine Menge Hardware und noch mehr Strom.

Casper ist der Titel für die neue Konsensstrategie, auf der Ethereum aufbauen wird, sobald sie umgesetzt ist.
Casper verwendet den Proof of Stake (PoS)-Algorithmus.
Dieser verbraucht viel weniger Rechenleistung um den richtigen Block zu finden.

"""Im Gegensatz zum Proof-of-Work ist nicht der Anteil an der Rechenkapazität dafür verantwortlich, ob die Miner Kryptowährungen bekommen.
Vielmehr ist es der prozentuale Anteil an den gesamten Tokens eines Netzwerk, das Ausschlag darüber gibt, ob die Besitzer noch mehr davon bekommen.
Der sogenannte Konsens-Mechanismus sorgt dafür, dass man sich auf eine identische Version der Blockchain einigt.
Die Auswahl der Miner folgt dabei dem Zufallsprinzip.
Aus den bereits vorhandenen Tokens wird eines ausgewählt, dessen Besitzer schließlich die Validation erhält."""

https://www.btc-echo.de/ethereums-casper-nimmt-gestalt-an/

Offensichtlich geht das Hive- Management, indem es noch keinen einzigen Coint veräußert hat, äußerst strategisch vor,
denn wer einen hohen Anteil von der Gesamtzahl an Tokens hat, der hat auch eindeutig höhere Chancen, die Verlosung für eine identische Version der Blockchain zu gewinnen.  


 

56 Postings, 1557 Tage AfterCrashund wie

 
  
    
23.11.17 09:18
ist die Stimmung jetzt nach dem Abstieg? Hat schon jemand gute News oder Hoffnung? Der Kurs macht immer gute Stimmung zu den Eurozeiten aber wenn die Amis und Kanadier kommen dann schwindet auch die Hoffnung.  

230 Postings, 1652 Tage harry_lime@ixurt

 
  
    
1
23.11.17 11:16
zunächst Danke für deine Infos, allerdings schreibst Du:

"70% Marge sollen dann zu einer Erzeugung von ca. 100Mio CAD wöchentlich führen.
D.h. dass bei den momentanen Eth- Kursen mind. 50 Mio Umsatz und ca. 35Mio Gewinn pro Jahr generiert würden... "

100Mio CAD wöchentlich.....und ca. 35Mio Gewinn pro Jahr...

Verstehe ich leider nicht, was sollen diese Zahlen bedeuten und wo kommen die her?

Eine Erklärung wäre schön - Danke!    

2839 Postings, 3094 Tage Der Bankerweiter gen süden

 
  
    
23.11.17 15:30
nächste unterstützung bei 1,18........  

56 Postings, 1557 Tage AfterCrash1,18 Euro

 
  
    
23.11.17 15:37
oder Dollar...od CD?  

230 Postings, 1652 Tage harry_lime@Der Banker

 
  
    
23.11.17 15:41
1,18 was / CAD / USD / EUR / TRY?

Mal sehen, evtl. ist bei 2,80CAD tatsächlich Schluß mit dem Kursverfall!  


 

2839 Postings, 3094 Tage Der Bankereuro

 
  
    
23.11.17 16:01

258 Postings, 745 Tage Art05Na

 
  
    
23.11.17 20:59
hoffentlich verbrenn ich hier gerade nicht nur mein Geld und es geht auch mal wieder aufwärts.. was ne miese Woche  

6905 Postings, 3084 Tage ixurtharry_lime #18,sorry, war letzte Nacht schon etwas

 
  
    
1
23.11.17 22:54
spät... danke für die Chance der Richtigstellung... :-)

Im Gesamtkontext machen momentan natürlich nur die monatlichen Einnahmen von ca. 1Mio CAD Sinn...
Allerdings würde dieser Betrag bis Mitte Dezember, wenn die schwedische Mine ins Spiel kommt, auf 1 Million Dollar pro Woche ansteigen...
so der w/Chairman Frank Holmes bei seinem Vortrag während der letzten Hive-Präsentation.

Und weiter... dass die Marge 70% betragen würde...
wenn also die Einnahmen, wie geplant, ab dem 15. Dezember hochgerechnet per Anno ca. 50 Millionen Dollar jährlich betragen, dann ergibt das bei einer Marge von 70% einen Gewinn von 35 Millionen Dollar.

Lt. dem w/Chairman Frank Holmes rechtfertigt dies eine Marktkapitalisierung von einer Milliarde Dollar. Da es sich um ein kanadisches Unternehmen handelt dürften es sich wohl auch um kanadische Dollars handeln.

Die Info habe ich allerdings aus dem iHub.
Anbei der link hierzu:

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=136286273  

785 Postings, 960 Tage AdmiralKaidoNetcents über 100% an einem Tag

 
  
    
23.11.17 23:46

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 135  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben