UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 3264 von 3276
neuester Beitrag: 06.12.19 11:44
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 81879
neuester Beitrag: 06.12.19 11:44 von: kroetendetek. Leser gesamt: 17667059
davon Heute: 1500
bewertet mit 157 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3262 | 3263 |
| 3265 | 3266 | ... | 3276  Weiter  

3280 Postings, 3257 Tage zocki55die großen wollen genug Kohle machen.

 
  
    
1
20.09.19 21:11
genauso wie wir !

Es gab 2 optimale Zeiten wo durch ein Nachkaufen ...
die Ausgangslage sich Super verbessert hat.

Januar-Februar 2018
Juni-Juli 2019

- 2018 bei 0,58 ? die WMIH gekauft
- 2019 bei 6,90 ? die COOP gekauft

also unser Startpreis mit 18 $ kann kommen.  

11995 Postings, 3284 Tage SchwarzwälderL2 - 20.09.2019

 
  
    
5
20.09.19 22:21
 
Angehängte Grafik:
l2_01_-_20.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
l2_01_-_20.png

3287 Postings, 3392 Tage kroetendetektorLehrbuchmäßige inverse SKS-Formation!

 
  
    
7
20.09.19 23:34
Worauf wir alle schon lange gewartet haben, liegt nun im Chart unübersehbar auch ohne Sehhilfen erkennbar vor uns. Eine große umgekehrte Schulter-Kopf-Schulter-Formation ist vollendet, die Nackenlinie durchbrochen! Accum/Dist und OVB zeigen neue Hochs. Sehr schön ist auch der Crossover des MA50 über den MA100 anzusehen, der fast punktgenau die rechte Schulter markiert. Überflüssig zu erwähnen, dass der Kurs wieder über der 200-Tage-Linie notiert.

Das Mindestkursziel dieser Formation dürfte grafisch geschätzt schon mal im 15$-Bereich liegen. Und das ist erst der Anfang...

Aber nicht erschrecken, ein Pullback an die Nackenline ist durchaus noch möglich... ;=)
 
Angehängte Grafik:
2019-09-20_coop_tageschart.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
2019-09-20_coop_tageschart.png

11995 Postings, 3284 Tage SchwarzwälderUnd weitere 195.173 Stücke ...

 
  
    
3
21.09.19 00:41
 
Angehängte Grafik:
wmih-l2_20.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
wmih-l2_20.png

2654 Postings, 1663 Tage s1893@ranger

 
  
    
3
21.09.19 01:10
Charttechnik? In welchem Jahrhundert muss man hängen geblieben sein um bei Aktien an reine Charttechnik zu glauben.

Der Handel hat heute ne andere Geschwindigkeit und Facetten und das was zocki55 oben schreibt gehört wie immer ins Lager der Verschwörungstheorien.

Wenn etwas nahezu bei fast allen Aktien vorkommt die man so tradet, wenn man Dinge in allen Foren liest wo man sich so bewegt, dann sind das keine Verschwörungstheorien sondern es sind dann Realitäten die Teil vom Geschäft sind.

Aber einige erzählen Gebietsmühlen Artig den selben stuss...Woche für Woche...

Aber wenn man nur in einem Forum unterwegs ist und immer mit den gleichen Leuten Grashalme spaltet...kennt man natürlich die grosse Welt

Als ich massiv Coop verkauft habe bei 14-15 $ und zur Fannie rüber bin mit viel Kapital wurde ich von vielen hier ausgelacht...

Viele hier verwechseln etwas ... Börse ist die Frage massgebend ob du Erfolg hast oder nicht.
Sich mal Fehler eingestehen gehört ebenso dazu wie nicht zu gierig zu sein bzw. nach 10 Jahren Forum nicht den Absprung zu verpassen.

Ranger, du hast Recht...mit 11,15 $ sind wir wenn man es durch 12 teilt in Bereichen...da muss man keine Luftsprünge machen.

Sieht man den Preis was für Nation bezahlt wurde ist Luft nach oben...und genau das interessiert mich...

So, macht weiter hier, gerne auch nochmal 10 Jahre...  

9239 Postings, 3311 Tage ranger100Charttechnik

 
  
    
5
21.09.19 08:14
Ich glaube, da verwechselst Du was. Ich bin nicht der Freund der Charttechnik...

Ich freue mich aber fuer Dich das Du selbstverstaendlich den maximalen Gewinn gemacht hast. War mir eigentlich auch schon klar...  

3280 Postings, 3257 Tage zocki55s1893..switchen von Coop zu FF war nicht schlecht!

 
  
    
8
21.09.19 10:47

Ja um Gewinne zu machen, sollte man Aktiv an der Börse arbeiten...

Da du bei 14-15 $ die Coop massiv verkauft hast, wurden bestimmt auch Gewinne erzielt ...

Bei FF das Geld wiederangelegt bedeutet jetzt schon ..ein 3 stell. Gewinn !!
Aber die Gewinne sind natürlich erst Realisiert , wenn man den Verkauf Button gedrückt hat ....
Da du an Mr. Trumps Initiative ... beide Mortage Häuser wieder in Hand der Aktionäre zu geben,ist alles für dich in Ordnung  - aber sollte es doch nicht soweit kommen- was dann ??


Die Coop wird sicher die Höhe von der NSM erreichen welche bei 46 $ war ... aber dies ist ja nicht unser Ziel - sondern eine MK von mindestens 100 Mrd $ .

schönes sonniges Wochende  

3280 Postings, 3257 Tage zocki55Natürlich sollte es 10 Mrd $ sein

 
  
    
1
21.09.19 19:00

717 Postings, 3657 Tage Cubber...

 
  
    
21.09.19 20:30
Charttechnik war zwischen WAMU 2008 bis zum Aufsplitt-Zeitpunkt absolut sinnlos.

Desweiteren ist seit Beginn der Cooper-Geschichte bis heute ebenfalls sinnlos.


Damit ist alles gesagt bzw. geschrieben, kurz und prägnant 11 Jahre!  

2654 Postings, 1663 Tage s1893@ranger @zocki

 
  
    
4
22.09.19 08:33
@ranger, dann habe ich dich da in ein falsches Licht gestellt wenn es um Charttechnik geht. Sorry!

@zocki Börse ist kein Ponyhof. Ganz klar gibt's da noch Risiken bei Fannie, die evtl. Verwässerung ist nicht klar, der Staat ist klamm ohne Ende und braucht Geld...abwarten...aber mit aktuell 3,90 $ ist man leider nicht im Bereich zu verkaufen...aktuell schaut es aus als ob es hier geht ... Trump bedient evtl. seine Lobby...die hatten ja Zeit f&f einzukaufen vorher...

Bei WMIH hab ich damals zu Zeiten kurz vor dem merger bei 70-90 Cent eingekauft wie blöd und deswegen bei 14-15 $ COOP deutlich mehr als die Hälfte verkauft mit plus, ich habe aber nach wie vor noch sehr viele COOPs.

Ich sehe Coop auch immer schon deutlich höher, nur gab es den ReSplit. Ich habe für mich grundsätzlich entschieden das wenn nach einem ReSplit die Kurse fallen und dümpeln ich dann raus gehe, klingt etwas banal, aber ReSplit geht kurzfristig oft zu Lasten der Aktionäre. Wie oft habe ich das schon gesehen...

Ich hoffe das wir die nächsten Monate erstmal wieder die 18 $ überschreiten...aber langfristig auch mit Xome dürften auch 50 $ möglich sein...


Nur meine persönliche Meinung und keine Empfehlung zu handeln.


 

1454 Postings, 2911 Tage ohjhonnyLangfristig ?

 
  
    
22.09.19 09:53
...je länger das dauert, umso mehr bewegt sich bei mir (persönlich) "langfristig" immer mehr in den Bereich von Monaten anstatt Jahren oder gar Jahrzehnten !

;-)

OJ
Alles wird (hoffentlich KURZFRISTIG) gut !  

1377 Postings, 3598 Tage Kesi231Info über Anleger und Kursziele

 
  
    
6
23.09.19 08:19

3544 Postings, 2010 Tage JusticeWillWinPR

 
  
    
6
23.09.19 15:13

Mr. Cooper Selects Ellie Mae?s Encompass to Support Wholesale and Non-Delegated Channels

https://www.businesswire.com/news/home/...E2%80%99s-Encompass-Support

 

5404 Postings, 3969 Tage landerZwangsversteigerungsbetrug...

 
  
    
8
23.09.19 20:41
Zitat:
"...Nachweis über laufenden Zwangsversteigerungsbetrug und Herstellung von Hypothekardokumenten in fünf E-Mails, die veröffentlicht wurden ..."

Zitatende

weiter hier:
https://www.ariva.de/forum/wmih-cooper-info-405067?page=22#jumppos557

MfG.L;)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!

6345 Postings, 3558 Tage Staylongstaycool26.9.2019

 
  
    
4
24.09.19 13:21

Wenn man im "Escrow-Thread" mal wieder Geschichten über das "nächste wichtige Datum" liest, dann kann man sich vor lauter Lachen eigentlich nur noch auf die Schenkel hauen. Am 26.9.2019 endet das Chapter 11-Verfahren natürlich NICHT! Um was es geht, steht doch explizit in diesem Doc: http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229190912000000000001

"...WMILT...intends to discuss with the Court the status of one or more claims subject to objection by WMILT, including claims arising from or relating to indemnification claims..."

 

9239 Postings, 3311 Tage ranger100Wenn weiter nichts passiert....

 
  
    
11
24.09.19 14:20

BITTE BEACHTEN SIE WEITER, dass WMI Liquidating Trust bei der Anhörung
("WMILT"), als Nachfolger im Interesse von Washington Mutual, Inc. ("WMI") und WMI Investitionen
Corp., ehemals Schuldner und Schuldner im Besitz (zusammenfassend die "Schuldner" genannt), beabsichtigt, die folgenden Punkte zu diskutieren
beim Gericht den Status einer oder mehrerer von WMILT zu beanstandender Klagen, einschließlich Klagen.
aus oder im Zusammenhang mit Schadenersatzansprüchen.
BITTE BEACHTEN SIE WEITER, dass die interessierten Parteien, insbesondere die
Die streitigen Kläger, die in Anlage A im Anhang aufgeführt sind, werden gebeten, bei der Anhörung zu erscheinen.
und an der Statuskonferenz mit dem Gerichtshof teilnehmen.

erwarte ich auch nichts besonderes......

 

6345 Postings, 3558 Tage Staylongstaycool@Melonen-Mütze

 
  
    
8
24.09.19 18:44

Bitte um Mithilfe

Habe die Beiträge eigentlich alle gelesen. Hat da irgend jemand das Ende des Chapter 11 Verfahrens verkündet? Es sind mir nämlich Lügen zu Ohren gekommen, dass das hier der Fall wäre...

Quelle: https://www.ariva.de/forum/...crow-thread-494496?page=182#jumppos4572

Aber gerne doch:

@Nerkeg

...Der Termin 26.9.
1) ist als wichtiger Termin gesetzt
2) Wurde dieser Termin von Kustorus verlangt
3) Ist dieser Termin bei Mary, und andere wurden zusätzlich mit eingeladen

Meine Meinung : Wir sind am Ende des Verfahrens...

Quelle: https://www.ariva.de/forum/...crow-thread-494496?page=182#jumppos4568

p.s. Wie immer, Du liest nichts, noch nicht einmal die Beiträge, die Du selbst fleißig begrünst, reißt aber die Klappe auf und diffamierst andere als "Lügner". Lesen bildet, habe ich Dir schon oft gesagt. Fang' einfach mal mit dem DS an, dann verstehst Du vielleicht auch endlich einmal die Zusammenhänge... wink

 

1479 Postings, 3615 Tage wamu wollenun

 
  
    
12
25.09.19 07:15
agenda zum 26.9.19
hier wir kein antrag auf beendigung des BK beschrieben und terminirt

der plan des trust ist laut agenda schon erkennbar

hier werden noch bestehende ansprüche besprochen. der trust will darüber hinaus weiteren , wohl auch neuen ansprüchen  entgegenwirken und weitere neue anspruchssteller gerichtlich ausschließen lassen.

das ist wieder nur ein mosaikstein im verfahren......

damit soll meiner schon das kurzfristige ende des BK in die wege geleitet werden.

vielleicht haben rosen und mary keinen bock mehr und noch in diesem jahr oder im ersten quartal 2020 ist dann mit dem BK.

ob wir danach treuhänderisch verwaltetet ....umgeschichtete werte erhalten ....wird sich zeigen....

wamu wolle  

1003600 Postings, 3587 Tage unionPrima Bericht zur Zusammenarbeit von Mr.Cooper

 
  
    
9
26.09.19 09:20
und Ellie Mae® (gut verständlich übersetzt), den lander hier von boardpost eingestellt hat
( https://www.ariva.de/forum/wmih-cooper-info-405067?page=22#jumppos558 )

Vielen Dank an lander  

5404 Postings, 3969 Tage landerBankruptcy Hearing 9-26-19: 1

 
  
    
13
26.09.19 19:55
https://www.boardpost.net/forum/...hp?topic=14303.msg258351#msg258351
Bankruptcy Hearing 9-26-19:
Zitat jaysenese
Die Gerichtsverhandlung sollte in etwa 10 Minuten beginnen.  Ich werde mein Bestes tun, um zuzuhören und hier in Echtzeit zu berichten.
Zitatende

MfG.L:)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!

5404 Postings, 3969 Tage landerBankruptcy Hearing 9-26-19: 2

 
  
    
11
26.09.19 19:58
Zitat jaysenese:
Mein letzter erfolgreicher Typisierungstest ist als Beweis für meine Fähigkeiten beigefügt.

MfG.L;)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!
Angehängte Datei: jay_typing_certificate.pdf

5404 Postings, 3969 Tage landerBankruptcy Hearing 9-26-19: 3

 
  
    
14
26.09.19 20:07
Zitat jaysenese:
Rosen sagt: Alice's Berufung ist vollständig informiert.   Rosen ist zuversichtlich, dass es KEINE mündliche Argumentation geben wird, aber er weiß es nicht.

B&O Belegungssteuerrückerstattung:  WMIH ist dabei, darüber zu verhandeln.   $3.5MM - $4.5MM oder so.  Verhandlung der Höhe der Zinsen.  Das wäre das, was "wir wahrnehmen" als das letzte verbleibende Vermögen des Nachlasses.


MfG.L;)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!

5404 Postings, 3969 Tage landerBankruptcy Hearing 9-26-19: 4

 
  
    
16
26.09.19 20:08
Zitat jaysenese:
South Ferry Rechtsstreit: blah blah blah blah blah.

D&O Settlement wurde vom Gericht genehmigt, aber ein Unternehmen namens "Muskatnuss" ist immer noch am Start. Sie zahlten 12,6 Millionen Dollar für den South Ferry Litigation Vergleich.  Es gab "Aktien", die in die umstrittene Eigenkapitalunterlegung eingebracht wurden.  Es gibt etwa 134.000 Dollar Wert in diesen Aktien, die für Muskatnuss reserviert sind.

Rosen sagt: "Wir diskutieren das aktiv mit Muskatnuss", aber wir haben derzeit keine Entschließung.  Wir sind immer noch "etwas getrennt".

Rosen will auf die Schließung des Konkurses hinarbeiten - will in einen beschleunigten Entdeckungsprozess für das Muskatproblem eintreten.  Möchte einen formalen "Platzhalter" für das Gericht haben.

Rosen schlägt ein 31.10. Entdeckungsdatum vor, dann ein 30.11. für die Reaktion auf die Entdeckung und dann einen Dezember / Januar-Zeitrahmen für die Fertigstellung.


MfG.L;)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!

5404 Postings, 3969 Tage landerBankruptcy Hearing 9-26-19: 5

 
  
    
17
26.09.19 20:10
Zitat jaysenese:
Walrath:  Was hat Muskatnuss gesagt?

Muskatnuss Anwalt ist am Telefon:  Euer Ehren, wir haben erst gestern mit substantiellen Diskussionen begonnen.  Wir haben gute Fortschritte gemacht.  Wir könnten die Dinge abschließen, wenn wir noch zwei Wochen Zeit hätten, um an einer Einigung zu arbeiten.

Rechtsanwalt von Nutmeg: Die Treuhandposition besteht seit 2012.  (Er glaubt, dass Rosen aggressiv ist und versucht, das Ganze zu beschleunigen und das alles in 3 Monaten zu tun.)

Rosen: Wir versuchen, den gesamten Fall abzuschließen.  Ein Vergleich würde den Fall schneller abschließen.

Walrath:  Kann in diesem Kalenderjahr NICHT geschlossen werden.   Ist das die einzige Sache, die noch übrig ist, außer der "Griffin"-Sache?

Rosen:  Ja


MfG.L;)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!

5404 Postings, 3969 Tage landerBankruptcy Hearing 9-26-19: 6

 
  
    
17
26.09.19 20:13
Zitat jaysenese:

Rosen:'Wir sind uns der zusätzlichen Vermögenswerte nicht bewusst"....

Sehr interessant: Er scheint zu unterstellen, dass es mehr Vermögenswerte gibt.  Das ist JAYs Interpretation.
Muskatnuss ist Anwalt:  Wir würden das in einer Woche erledigen, wenn du willst.

Rosen:  Kann ich einen zweiminütigen Anruf machen?

Walrath: Ja, machen Sie eine fünfminütige Pause.

MfG.L;)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!

Seite: Zurück 1 | ... | 3262 | 3263 |
| 3265 | 3266 | ... | 3276  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben