UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 4 von 3272
neuester Beitrag: 12.11.19 21:09
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 81790
neuester Beitrag: 12.11.19 21:09 von: Planetpaprika Leser gesamt: 17590964
davon Heute: 1121
bewertet mit 157 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 3272  Weiter  

7803 Postings, 3490 Tage Resol_ioh

 
  
    
3
21.03.12 17:18

danke das habe ich übersehen sorry..........

dream168

 

4522 Postings, 3764 Tage PjöngjangCramer: WaMu Deal Good for TPG

 
  
    
29
21.03.12 17:41
Hochgeladen von TheStreetTV am 21.03.2012
http://www.youtube.com/watch?v=bb1WVPIUgBk

Verstehe Cramer kaum, und ob es aktuell ist.  

440 Postings, 3286 Tage Abendgelbwarum wird bei ariva

 
  
    
2
21.03.12 18:06
so dumm moderiert- siehe oben- da gibt es für mich 2 möglichkeiten: billige mods die sich nicht auskennen und das gratis machen weil sie immer vor dem pc sitzen oder eine gewollte struktur seitens der betreiber die punkt eins einschliesst, lächerlich  

1466 Postings, 4380 Tage chris0155Übrigens:

 
  
    
1
21.03.12 18:07
weiß jemand von Euch, ob die neue WMI Holding schon eine WKN/ISIN-Nummer besitzt?
Ich konnte bisher leider nichts finden...  

101 Postings, 3478 Tage Zocker26hallöchen

 
  
    
8
21.03.12 18:08
Auch von mir ein herzliches Hallo,

wie ich sehe haben sich hier doch bereits einige Größen wieder eingefunden und ich hoffe das dieser Trend auch weitergeht.

Nun starten wir mit einem neuen Überraschungspaket von dem wohl kaum einer erwartet hätte, dass es so und in dieser Form kommt. Es ist natürlich nicht das Ergebnis was wir uns alle so vor geraumer Zeit erhofft hatten und ich will jetzt auch nichts schön reden, denn die Entäuschung ist erstmal groß. Die Betonung liegt hierbei aber auf dem Begriff erstmal, denn fakt ist die Newco hat dafür gesorgt das wir nicht ausgebucht wurden. Weiterhin sehe ich es ähnlich, wie schon mehrfach gepostet, dass die Hedgies und alle weiteren Beteiligten nur bei dieser Sache so einfach/ schnell mitmachten weil es was zu holen gibt.

Jetzt möge bitte keiner kommen und mich fragen woher ich das weiß, denn ich weiß es nicht. Es existiert nur die selbe Hoffnung auf Erfolg die mich zu Wamu trieb. Ich denke viele können das für sich genauso sagen. Von daher hoffe ich wie alle hier auf baldige Nachrichten und wünsche uns allen viel Erfolg.

Klonk an alle  

7803 Postings, 3490 Tage Resol_i#78

 
  
    
3
21.03.12 18:17
einfach einen priveten wiederspruch der moderation an mod ly machen, habe ich auch:

http://www.ariva.de/forum/buddy/message.m?to_id=ly

meiner sah so aus kurz und bündig:

Hallo ly

bitte überdenke die moderation des neuen threads http://www.ariva.de/forum/WMI-Holdings-Corp-News-461347 nochmal........

gründe:

1.es geht hier um eine neue aktie bzw firma ag die aus den alten aktien hervorgeht

2.jeder der dort schreibt und mit liest erkennt sofort im eröffnungsposting worum es geht

3.der thread wurde sehr gut angenommen wie man an den bewertungen sehen kann..

das sind schon mal 3 sehr gute gründe wobei man auch noch ein paar mehr aufführen könnte

gruss resoli  

1613 Postings, 4364 Tage PfandbriefCramer

 
  
    
8
21.03.12 18:26

Verstehe Cramer kaum, und ob es aktuell ist.

Das ist von Frühjahr 2008 und Cramer glaubt, dass TPGs Entscheidung, 7 Milliarden in Wamu reinzupumpen, ne smarte Entscheidung war. ;-)

 

984002 Postings, 3564 Tage unionAriva WKN und Umzug

 
  
    
21
21.03.12 18:27
Hallo erst einmal alles zusammen hier.

Der Moderator hat den Thread hier moderiert, weil es ja schon einen Haupt-Thread zu dieser Aktie gibt. Pjöngjang konnte diesen Thread noch nicht der neuen Aktie zuordnen (und musste die Nummer der alten Aktie nehmen), weil die neue noch nicht handelbar ist... demnach auch noch keine WKN-Nummer oder ähnliches hat.

Aufgrund des neuen Thread, hier nochmal der Inhalt meines letzten Postings von "drüben":

Noch eine Anmerkung: waswesichxx hat in seinem Posting ( http://www.ariva.de/forum/...3906-News-364286?page=7651#jumppos191282 ), dass alles, was der Liquidating Trust (LT) "erwirtschaftet", nach dem Wasserfall-Prinzip verteilt wird und die Vorzüge (H's, P's und K's) noch vor den Stammaktien dran kämen.
Das mit den Wahuqs stimmt. Denn die gibt es weiter hin. Und die sind vor den Aktionären dran. Alle anderen Klassen sind in der jetzigen Firma gleich, weil jeder gleiche Stammaktien der WMIH hat.

Also wenn der LT über dieses ca. 350-400Mio$ erklagt, dann kommt alles was darüber hinaus geht, der Firma/den Aktionären zu gute.

LG,
union  

4522 Postings, 3764 Tage PjöngjangWashington Mutual's lame legacy

 
  
    
29
21.03.12 18:41
Jon Talton, the Seattle Times business columnist whose day job is crime novelist, blogs about what seems to be the final chapter in the saga of Washington Mutual -- the end of Chapter 11, to be precise. WMI Holdings Corp., the bad part of WaMu that wasn't acquired by JPMorgan Chase, is emerging from bankruptcy. Writes Talton:

Four years later, downtown Seattle has recovered from the loss of a major corporate headquarters. The thousands of employees who lost their jobs and shareholders who were ruined -- probably not so much.

Like every other instance of the cooks who made the Great Recession, the bigs at WaMu got away with it. ... Seattle lost a major financial institution and banking was even more concentrated in the east.

Last month the Times' Drew DeSilver wrote in detail about WMI Holdings, which ostensibly is a mortgage reinsurer. Though if you figure out what the heck this company really is or does, be sure to let us know.
http://www.heraldnet.com/article/20120321/BLOG31/120329973/1005/BIZ  

163 Postings, 3292 Tage corporate raider...

 
  
    
2
21.03.12 18:53

 Jetzt heißt es wirklich "stay long".....minimum 4 Jahre.......

 

mal gucken wie die dividenden sind (ob es überhaupt welchen geben wird)......gruß

 

1657 Postings, 3449 Tage waswesichxxUnion

 
  
    
7
21.03.12 18:57
union: Ariva WKN und Umzug518:27#83




waswesichxx: Union 18:22#191320
union: Umzugsinformation417:48#191317

Noch eine Anmerkung: waswesichxx hat in seinem Posting ( http://www.ariva.de/forum/...3906-News-364286?page=7651#jumppos191282 ), dass alles, was der Liquidating Trust (LT) "erwirtschaftet", nach dem Wasserfall-Prinzip verteilt wird und die Vorzüge (H's, P's und K's) noch vor den Stammaktien dran kämen.
Das mit den Wahuqs stimmt. Denn die gibt es weiter hin. Und die sind vor den Aktionären dran. Alle anderen Klassen sind in der jetzigen Firma gleich, weil jeder gleiche Stammaktien der WMIH hat.
--------------------------------------------------
Union , das stimmt nicht so ganz, die WAHUQ sind auch gecancelt

http://www.otcbb.com/asp/...t_detail.asp?d=03/20/2012&mkt_ctg=ALL

SECURITY DELETIONS
  Updated    Symbol Company Name Effective Date Unit of
    Trade Comments

10:16 DIMEQ Washington Mutual, Inc. Dime Bancorp Litigation Tracking Warrant 3/20/2012 100 Plan of Bankruptcy effective. Shares have been cancelled- Deletion time 9:33:27 **

10:16 WAHUQ Washington Mutual, Inc. Units 5/3/2041 (PIERS) 3/20/2012 100 Plan of Bankruptcy effective. Shares have been cancelled- Deletion time 10:06:12 **


10:16 WAMKQ Washington Mutual, Inc. Depositary Shs Repstg 1/40000 Perp Pfd Ser K 3/20/2012 100 Plan of Bankruptcy effective. Shares have been cancelled- Deletion time 9:36:20 **

10:16 WAMPQ Washington Mutual Inc Non Cumulative Perp Conv Pfd Ser R 3/20/2012 10 Plan of Bankruptcy effective. Shares have been cancelled- Deletion time 9:34:50 **

10:16 WAMUQ Washington Mutual, Inc. Common Stock 3/20/2012 100 Plan of Bankruptcy effective. Shares have been cancelled- Deletion time 9:31:41.


2 Threads ist mir echt zu bloed
lg  

105 Postings, 3402 Tage S-Adv@all

 
  
    
6
21.03.12 19:00
Ich wünsche allen viel Erfolg mit der NewCo und freue mich auf einen konstruktiven Thread.

@union
Liquidating Trust (LT) unterscheidet nachdem was ich auf a-base verfolgt habe schon nach ehemals prefs und commons.
siehe auf a-base den Haupthread s.508 ab Beitrag 25376

http://www.aktienbase.de/board65-aktienmärkte/...mutual/index508.html

MfG
S-Adv  

4522 Postings, 3764 Tage PjöngjangWMI sues XL, Chartis and others in $250mn D&O

 
  
    
23
21.03.12 19:15
WMI sues XL, Chartis and others in $250mn D&O dispute

Washington Mutual is suing its directors' and officers' (D&O) insurers in an attempt to recover up to $265mn underwritten by a group led by XL Specialty and Chartis subsidiary National Union Fire Insurance (NUFI).

Washington Mutual Inc (WMI) is claiming costs relating to its lawsuit against its directors for their decision on 10 September 2008 to inject $500mn "downstream" from the holding company to Washington Mutual Bank.

Two weeks later the bank was seized by regulatory body the Office of...
http://www.insuranceinsider.com/...s-and-others-in-250mn-d-and-o-suit  

1613 Postings, 4364 Tage PfandbriefLiquidating Trust

 
  
    
23
21.03.12 19:33

Union , das stimmt nicht so ganz, die WAHUQ sind auch gecancelt

Alle ehemaligen WMI Wertpapiere sind gecancelt. Aber per effective date erhalten jene Wertpapiere, die nicht sofort in Cash ausbezahlt werden (im Wesentlichen alles nach senior bonds) Anteile am liquidating trust. Diese Anteile sind aber nicht gleich, sondern sie haben Prioritäten, die jenen im POR-Waterfall entsprechen. Auch WAHUQ erhält diese liquidating trust Anteile, und die WAHUQ Tranche berechtigt zum Bezug von Geld bzw. Geldwert in der Höhe der WAHUQ-Gesamtforderung. Sobald der liquidating trust genug liquidiert hat, bzw. andere Erlöse z.B. aus litigation erwirtschaftet, oder genug bisher unklare Claims streichen kann oder settelt, dass alle Tranchen vor WAHUQ voll bedient sind, beginnen Zahlungen auf die WAHUQ Tranche. Da nicht genug Bargeld da ist, und auch nicht genug zu erwarten ist, werden diese Zahlungen voraussichtlich zur Gänze aus runoff notes, die sich auf WMMRC beziehen, bestehen. Sind schließlich, aufgrund einer besonders positiven Entwicklung im liquidating trust, auch die WAHUQ Anteile voll bedient, geht es weiter zur nächsten Klasse, usw., bis schließlich die Equity Tranche erreicht ist, die dann den (allfälligen!!) Rest erhält.

Also, ja, die Papiere sind gecancelt, man kann sie nicht mehr handeln, aber diese liquidating trust Tranchen sind noch da. Wichtig ist zu verstehen, dass das alles mit WMIH nichts zu tun hat. Weder hat WMIH irgendwas aus dem liquidating trust zu erwarten, noch muss WMIH für irgendwas geradestehen, was die alte Wamu betrifft. Das sind zwei streng getrennte Sachen. Die Trennung wird einmal durchbrochen, aufgrund des komplizierten Arrangement mit AAOC, aber das ist relativ immateriell.

 

356 Postings, 3702 Tage Digit2kSo..

 
  
    
3
21.03.12 19:38
dann gehts halt hier weiter mit der story..meine teile sind noch am "leben".
Brauch jetzt nur noch ein Kurs von 2,xx ? :))

Grüße alle die Umgezogen sind in die neue Holding

Glück auf..
-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

155 Postings, 3476 Tage washington_guy@wamufan

 
  
    
5
21.03.12 19:58
when you have the command of 6 languages like I do, können wir weiter reden du Dumpfbacke  ;-)  

1256 Postings, 3688 Tage VanDelftErwaqrtungen der "Hedgies"

 
  
    
7
21.03.12 20:29
Guten Abend,

ich habe mal nach vielen Wochen wegen der Cancellation mal wieder einen  Blick in die Foren geworfen und gesehen, daß Pjöngjang hier zur Reorg einen neuen Thread anfgemacht hat.
Eigentlich ist dies gut, es bleibt nur zu hoffen, daß dieser Thread von den Figuren verschont wird, die den alten Ariva-WaMu-Thread dominierten und deren abstruse Lügengeschichten den meisten nicht ausreichend kritischen Usern der letzten 1,5 Jahre erhebliche Verluste bescherten.

Hallo Zocker 26,

Du schreibst: ".......denn fakt ist die Newco hat dafür gesorgt das wir nicht ausgebucht wurden......."

Nun, das ist nicht so ganz korrekt.
Susman hat gut genug gepokert und einige der Bondholder haben letztlich dafür gesorgt, daß Ihr mit USD 75 Mio. beschenkt  und nicht ausgebucht wurdet.
Man sollte diesen Herrschaften (der Kanzlei Susman (trotz deren Beteiligung an der Estate-Melkerei) und den Bondholdern) somit dankbar sein.
Weiterhin seid Ihr (der auf WMI-Foren bisher nicht uneingeschränkt beliebten) Firma JPM zu großer Dankbarkeit verpflichtet, da sie den "Geschenk-PoR" durch eine milde Gabe an die Trust-Preferred-Holder, die den PoR (wie prognostiziert) erneut gekippt hätten, überhaupt erst ermöglichten.

Du schreibst weiter: "......Weiterhin sehe ich es ähnlich, wie schon mehrfach gepostet, dass die Hedgies und alle weiteren Beteiligten nur bei dieser Sache so einfach/ schnell mitmachten weil es was zu holen gibt. ....."

Auch dies ist nicht korrekt.
Die "Hedgies" wurden zur Beteiligung gepreßt.
Würden die "Hedgies" eine Beteiligung an der WMIH ernsthaft attraktiv finden, hätten Sie Euch (dem EC) generös Cash (!) angeboten, statt Euch den überwiegenden Anteil der WMIH völlig kampflos zu überlassen oder sie hätten grundsätzlich härter um die Beteiligungsverhältnisse an der WMIH gekämpft.  

Zudem würde die Finanzausstattung der WMIH wohl deutlich anders aussehen (oder mag hier im Forum jemand bestreiten, daß der Markt im Allgemeinen und die SNH´s im Speziellen nicht auf genug Cash sitzen, das geradezu darum bettelt, investiert zu werden ?), wenn die SNH´s ernsthaftes Interesse an dem Laden hätten und in dem Laden größeres Potential sehen würden.

Ich denke, dieser Thread sollte von relaistischeren Denkmustern dominiert wurden, als es im Plusquamperfektsche Thread der Fall war.

Denkt dran: es ist Euer (!) Geld und Ihr habt vermutlich alle relativ hart dafür arbeiten müssen.  
Verloren habt Ihr ohnehin vermutlich alle schon genug. Es ist also an der Zeit, in Zukunft sorgsamer und bedachter mit der Knete umzugehen.
Ein erster Schritt in diese Richtung ist, zu versuchen, einen klaren (!) Blick auf die Realitäten zu gewinnen.

Grüße

VanDelft  

5989 Postings, 3474 Tage paketix@pfandbrief - konstruktiver beitrag *thx*

 
  
    
5
21.03.12 20:30

1698 Postings, 3059 Tage oldwatcherHabe mich "drüben"...

 
  
    
5
21.03.12 20:41
...aus nachvollziehbaren Gründen (viele "Graue") nicht mehr so richtig beteiligen wollen. Bis jetzt - Hut ab - finde ich hier das Niveau (bis auf wenige Ausnahmen) um Stufen besser. Ich hoffe, es bleibt so!!!
Ich wünsche Euch gute Träume, guck´mir jetzt die "Bayern" an.
LG
Oldwatcher  

1256 Postings, 3688 Tage VanDelftDer LT erklagt Milliarden

 
  
    
3
21.03.12 20:43
Hallo Union,

Du schreibst ".......Also wenn der LT über dieses ca. 350-400Mio$ erklagt......"

Sei mir nicht böse, Union, aber fällt Dir nicht auf, daß Du hier im gleichen Stile weitermachst, wie im alten Thread ?

Erkläre den Mitlesern bitte:

1. welche Indizien sprechen dafür, daß der LT 350 bis 400 Mio. USD erklagen kann ?

2. von wem könnte der LT denn solche Beträge erklagen ? Gegenüber welchen Parteien Releases erteilt wurden, ist Dir bekannt ?

3. Welche Begründungen für Klagen in diesen Größenordnungen erkennst Du und welche potentiell Beklagten kannst Du benennen ?

3. warum schreibst Du statt "350 bis 400 Mio. USD" nicht z. B. 3 bis 4 Mrd. USD ?
Ich mein nur, wenn Du schon mit völlig aus der Luft gegriffenen Zahlen agierst, dann tus doch bitte gleich im Fasterschen Stile und greif in die Vollen.

4. Wann  die Shareholder etwas von den sagenhaften Multimillionen, die der LT Deiner Ansicht nach erklagen wird, überhaupt etwas erhalten, hat, wie ich sah, Pfandbrief bereits sehr gut erklärt.

Fazit: erkennst Du nun, daß es hier im diesem Thread mit den alten Täuschungen unverändert weitergehen wird, wenn solche völlig aus der Luft gegriffenen Zahlen und abstrusen Argumentationen gleich auf den ersten Seiten schon wieder auftauchen (und zahlreich beklatscht werden) ?

Hast Du denn absolut nichts aus den Vorgängen um WMI gelernt ?

Nix für ungut

VanDelft  

263 Postings, 3413 Tage waldlaeufer01VD

 
  
    
10
21.03.12 21:00
du solltest den Beitrag von Union noch mal lesen, dann verstehst du eventuell was er meint.
Fängst hier auch gleich wieder an Beiträge falsch zu interpretieren.

Nix für ungut
WL  

4522 Postings, 3764 Tage PjöngjangWaMu

 
  
    
18
21.03.12 21:00
March 21--
Washington Mutual's final exit from bankruptcy, and transformation from a giant thrift to a small mortgage reinsurer, is complete.

The company, now known as WMI Holdings and headquartered in Seattle, said its reorganization plan became effective Monday. It will begin distributing some $7 billion to creditors, many of them hedge funds that bought WaMu's debt securities after the company declared bankruptcy in September 2008.

Common and preferred shareholders will own the bulk of WMI Holdings, whose initial business will be managing WaMu's old mortgage-reinsurance business as it runs down.

However, the new company will have $75 million in cash and access to a $125 million credit line, which could enable it to acquire other businesses or build new ones.

WMI Holdings also inherits billions of tax losses from the old WaMu, which could make it an attractive acquisition target down the road.

Michael Willingham, one of WMI Holdings' new directors, said in a statement that the board would "begin exploring opportunities available to the company to enhance the value of the reorganized company's assets for the benefit of the company's new shareholders."

The old WaMu's stock, which had been trading on the Pink Sheets under the ticker symbol WAMUQ, has been canceled.
http://insurancenewsnet.com/article.aspx?id=335224&type=insider  

1948 Postings, 3854 Tage KeyKeyEndlich wieder sinnvolle interessante Beiträge ..

 
  
    
3
21.03.12 21:01
Ich finde es gut, dass Pfandbrief und VanDelft wieder schreiben können.
Hoffe natürlich, dass sich Faster trotzdem auch mal wieder blicken lässt.

Pfandbrief: Wie ist dann Deine Einschätzung zur Wahuq ?
War es ein Fehler, dass ich die Hälfte meiner Wahuqs bereits verkauft habe ?
Wenigstens die Hälfte ist noch da :-)

Auf mich wollte ja niemand so richtig hören mit den Wahuqs.
Immer wieder hab ich im Forum davon erwähnt und fast niemand wollte mit mir darüber reden :-)  

1613 Postings, 4364 Tage Pfandbrief@keykey

 
  
    
3
21.03.12 21:06

War es ein Fehler, dass ich die Hälfte meiner Wahuqs bereits verkauft habe ?

Das hängt vom Verkaufspreis ab, und ist im übrigen auch überhaupt nicht absehbar; die Recovery von WAHUQ ist naturgemäß jene über die man am meisten diskutieren könnte, weil sie halt die marginale Klasse im Waterfall sind. Sicher ist nur, dass da so bald kein Geld fließen wird, Du wirst Dich jahrelang in Geduld üben müssen. Verkaufen kannst Du -- im Gegensatz zu den ehemaligen Equityklassen, deren Neuaktien ja wohl irgendwann demnächst auf den Pinksheets auftauchen dürften -- ebenfalls nicht.

 

1657 Postings, 3449 Tage waswesichxxVD

 
  
    
18
21.03.12 21:16
He, he

Dann bleib du auch realistisch.

Einem Susman melken zu unterstellen , der, wie du sagst 200 Millionen rausgeholt hat, und fuer 23 Monate gerade mal um 3 Millionen verdient hat, ist nicht fair und schon gar nicht realistisch.Noch dazu wenn man bedenkt das WGM fast jeden Monat ueber 2 Millionen und in der Spitze ueber 5 Millionen abgerechnet hat.


Die Milliarden hast du ins Spiel gebracht.

Wie realistisch es ist ca 350 Millionen per 3rd Partie Klagen reinzuholen weiss man nicht. Aber umsonst wird wohl nicht ein litigation Trust eingerichtet worden sein.
z.b GS hatte einen Vertrag mit WAMU , um die Company , oder Teile davon zu verkaufen. Zur selben Zeit haben Sie ihren Kunden gesagt Sie sollen WAMU shorten. Ein klassischer Fall von Vertragsbruch. Was da rauszuholen ist wird man sehen.
Das von Pjoeng gepostete koennte auch interessant werden.
Pjöngjang: WMI sues XL, Chartis and others in $250mn D&O619:15#88
Was da sonst noch kommt  ?

Das der Weg zu den ehemaligen Commons zu weit ist duerfte auch klar sein.

Und ueber die Intension der Hedgies koennen wir nur spekulieren. Das solltet du klar zum Ausdruck bringen wenn du darueber spekulierst, und nicht als Fakt darstellen....oder warst du bei der Mediation dabei ?

Mal sehen ob wir alle was gelernt haben, auch du. Jetzt Union alte Verhaltensmuster unterstellen,gleich paar Milliarden nachschieben  aber eigene wie gehabt weiterfuehren is auch nicht so dolle

nix fuer Ungut

lg  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 3272  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben