UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

VW St - VW Vz - Porsche SE

Seite 2 von 12
neuester Beitrag: 09.06.17 01:10
eröffnet am: 22.09.15 13:41 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 299
neuester Beitrag: 09.06.17 01:10 von: youmake222 Leser gesamt: 165099
davon Heute: 25
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  

9512 Postings, 4452 Tage 1ALPHAWer hat eigentlich Piech

 
  
    
22.09.15 15:08
'rausgedrängt?  

13419 Postings, 2992 Tage Maxxim54Er

 
  
    
22.09.15 15:12
selber...

Jetzt wissen wir auch, warum Piech so über US-Geschäft sich geärgert hat...  

9512 Postings, 4452 Tage 1ALPHA#27 Die US Produktion

 
  
    
22.09.15 15:17
sollte man schließen, da der US$ zu hoch ist. Und wenn Yellen dann irgendwann noch die Zinsen erhöht...

Aber zunächst interessiert, ob Porsche-Müller den Winterkorn ersetzt - und wie VW das dann vermarktet.  

111 Postings, 1723 Tage Michael BuffetAlles korrupt

 
  
    
1
22.09.15 15:17
Eine Führungsperson hat sich bereits am 17.09. von Aktien getrennt. Am 18.09. ist der Skandal doch erst öffentlich gemacht wurden oder?

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/DGAP-DD-Porsche-4525673
 

Clubmitglied, 8391 Postings, 1954 Tage Berliner_1Alpfa

 
  
    
2
22.09.15 15:22
guck dir doch die Freefloat-Anteile bei den beiden an, dann wirst du alles besser verstehen ;-)

auf alle Fälle, der Piech hat am Ende gewonnen, ich freue mich für ihn! raus mit dem Winterkorn!

wer weiß, ob nicht der Piech welche Infos an die Amis weitergegeben hat... sonst ist das schon merkwürdig, dass die erst jetzt die Manipulation entdecken ;-)  

2070 Postings, 3448 Tage Egbert_SGlaube ich kaum

 
  
    
22.09.15 15:23
Wegen läppischen 178 Aktien riskiert doch niemand seine Reputation. Das wäre in dieser Ebene nur Kleingeld.    

9512 Postings, 4452 Tage 1ALPHADa werden wohl schon

 
  
    
1
22.09.15 15:23
Einige seit Monaten vorher verkauft haben - nicht wahr?
So läuft das halt. Oder glaubt hier Jemand, die FED Entscheidungen werden wirklich erst unmittelbar vorm Verkündungstermin gefällt?
Bei den Aktien läuft das wohl auch so - obwohl man nie weiß, ob es diesmal nicht doch rein zufällig war.  

2863 Postings, 3874 Tage halbfinnefällt der dax auch wie vw -)

 
  
    
22.09.15 15:25
dann wäre alls ok ...  

2070 Postings, 3448 Tage Egbert_SSteigt Porsche bald hoch die Wände ...

 
  
    
1
22.09.15 15:27
... gibts wieder lecker Lachs und Schampus ohne Ende.  

9512 Postings, 4452 Tage 1ALPHA#30 Piech ist wohl

 
  
    
1
22.09.15 15:29
eher in Porsche direkt - und die sollen sogar 2 Mrd. Barbestand haben und weitere Beteiligungen - und könnten auch noch Milliarden an Krediten aufnehmen, falls - ich meine ja nur - VW als Konzern richtig günstig wäre.
Natürlich - solche Strategien gehören sich nicht...  

2070 Postings, 3448 Tage Egbert_SRichtig

 
  
    
22.09.15 15:33
Porsche-Stammaktien sind alle in Besitz der Familendynastie Piech/Porsche. Und Porsche wiederum hält eine knappe Mehrheitsbeteiligung an VW.

https://de.wikipedia.org/wiki/Porsche_Automobil_Holding  

819 Postings, 2296 Tage oldiefanGeschichte!

 
  
    
5
22.09.15 15:46
Übernahmefantssie sind wohl erst angebracht, wenn der Kurs bei 80 steht. Aber: Wie doof sind eigentlich die VW-Manger oder wurden sie von den Amis gelinkt. Bereits Nixon hat in den 70iger Jahren die deutschen Käferimporte massiv bekämpft. An der Modellpolitik kann man dies nachverfolgen.  Phase 1: Der Käfer hatte angeblich eine zu schmale Chromstoßstange. Amis haben 30cm breite Stoßstangen. VW baute Hörnchen auf die Stoßstangen. Phase 2: Amis haben große Rücklichter. VW mußte die häßlichen runden Rückleuchten einbauen. Phase 3: Lange Ami brauchen 1,20m Abstand von der Rückenlehne bis zu Windschutzscheibe. VW baut die Panaoramscheibe ein.Phase4: Amis haben Sicherheitsgurte. Für VW kein Problem. Phase 5: Amis führen den Kat ein. Für den luftgekühlten Käfer war dies das aus, obwohl der Kat bei Degussa in Deutschland entwickelt wurde. 500000VWs in Hochzeiten waren einst in die USA gewandert.
Wer dies weis, der hätte wissen müssen, dass die Amilobby nur auf Fehler der Ausländer wartet, um sie vom Markt zu drängen und auch noch ab zukassieren.
Ja! Ja! WWie doof und ungebildet sind eigentlich unsere VW-Manger!?  

9512 Postings, 4452 Tage 1ALPHA#37 Schlußfolgerung:

 
  
    
1
22.09.15 16:00
Dichtmachen in USA + nur an eigenständige Importeure verkaufen.

Zunächst interessiert aber, ob Porsche den nächsten VW Chef stellt, denn das könnte interessant werden.

Die andere Frage ist, ob andere Autofirmen auch "mogelten".
 

819 Postings, 2296 Tage oldiefanMogeln!

 
  
    
2
22.09.15 16:10
Den Japanern und Kareanern wurde dies ja b ereits nachgewiesen. BMW scheint sauber. Mercedes wandert wohl auf dem Grat! Der fetteste Karpfen ist nun erst einmal VW. Ich verstehe die VW-Politik ohnhin nicht. Mit Mittelklassewagen läßt sich kein Geld verdienen. Schon gar nicht im hart umkämpften Amerikanischen Markt. In Europa nutzt man diese Modelle, um die Händlerstruktur aufrechtzuerhalten. In USA ist das in  ländlichen Regionen gar nicht möglich. Großstädter fahren aber keine VW sondern Audi oder Porsche. In der Tat, sollte man die Werke dort schließen und sich auf den Export von Nobelfahrzeugen, womit das Geld verdient wird, beschränken. Lieber klein und fein als groß und fett wie ..... Ja wer?  

44 Postings, 1903 Tage h1as1Alpha

 
  
    
1
22.09.15 16:19
@ Dichtmachen in USA + nur an eigenständige Importeure verkaufen.

Habe bei einem Zulieferer gearbeitet, der für des US Geschäft jeweils eigene Gesellschaft gegründet hat, die man im Falle eines Prozesses pleitegehen lassen konnte.

Kann mir nicht vorstellen, dass VW das nicht auch so gemacht hat. Der Reputationsverlust ist natürlich eine andere Geschichte...  

819 Postings, 2296 Tage oldiefanHhm!

 
  
    
22.09.15 16:28
VW hat gar nichts abgesichert, voller Naivität Scheiße gebaut oder wurde in die Falle gelockt und wird nun abgezockt. Das ist die Realität! MfG  

960 Postings, 1996 Tage eintracht67http://www.ariva.de/news/Exane-BNP-belaesst-Volksw

 
  
    
1
22.09.15 16:31
http://www.ariva.de/news/...kswagen-auf-Neutral-Ziel-212-Euro-5496509


Verstehe einer Die Analysten!?!?

Fast 100% Kurspotenzial sehen die, aber Éinstufung "neutral"

Sonderschüler?

 

819 Postings, 2296 Tage oldiefanTja!

 
  
    
22.09.15 16:35
Die haben gerade alle ihr Einfamilienhaus verloren. Die Kinder stehen vor einem leeren Kühlschrank und das geleaste Auto wird gerade vor der Tür abgeschleppt! :-)  

9512 Postings, 4452 Tage 1ALPHASchau'n wir 'mal,

 
  
    
22.09.15 16:41
was Winterkorn gleich sagt.  

9512 Postings, 4452 Tage 1ALPHA"...in Brüssel und Berlin seit langem bekannt..."

 
  
    
22.09.15 16:48
http://www.welt.de/politik/deutschland/...on-Abgas-Betruegereien.html

Kommentar: Ja ja - und jetzt verlangt Frau Merkel Aufklärung. http://www.sueddeutsche.de/politik/...des-vw-abgas-skandals-1.2660064

Vielleicht sollte da noch eine andere "Person" zurücktreten - oder?  

819 Postings, 2296 Tage oldiefanSchwachsinn!

 
  
    
1
22.09.15 16:48
Eigentlich kann er sich nur um seinen Kopf reden. Es wäre für ihn besser gewesen, wenn er im Aufsichtsrat abgetaucht wäre. Hätte ich ihm aber auch nicht gegönnt, denn Piech war der weitsichtigere und clevere.! Gehe nun ins Cafe und lese Zeitung! Mal sehn  wie es morgen weitergeht!  

2519 Postings, 3269 Tage nadannwwk tritt nicht zurück quelle ntv

 
  
    
22.09.15 16:50

2519 Postings, 3269 Tage nadann-w

 
  
    
22.09.15 16:51

14454 Postings, 5732 Tage inmotionHarte Nuss

 
  
    
3
22.09.15 16:51
Video-Statement: Winterkorn will nicht zurücktreten

Der VW-Chef entschuldigt sich bei Kunden und Behörden - will aber auf seinem Posten bleiben. Das Video können Sie hier in Kürze sehen.

http://www.t-online.de/wirtschaft/unternehmen/...bgeloest-werden.html  

33746 Postings, 3836 Tage Harald9klar will der bei VW bleiben, oder meinst

 
  
    
1
22.09.15 16:53
den stellt jemand anders nochmal ein
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben