UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Inmarsat ist Infrastruktur

Seite 3 von 5
neuester Beitrag: 15.05.19 21:03
eröffnet am: 16.05.17 11:56 von: Mehr Wisse. Anzahl Beiträge: 107
neuester Beitrag: 15.05.19 21:03 von: fabianhro Leser gesamt: 24474
davon Heute: 9
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 Weiter  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Inmarsat gibt Rätsel auf

 
  
    
31.01.18 11:52
Mehr Wissen: Danke für die Nennung des Termins im März. Man wird sehen. Zurzeit fallen die Kurse, selbst bei fehlenden Nachrichten/ ist schon merkwürdig.

Das mit der zweistelligen Rendite von CD04: verstehe ich allerdings nicht.
Sind da die Dividenden von Inmarsat gemeint, oder was?                            ...Bis bald.  

Wäre für Eure Antwort dankbar!    

4709 Postings, 2823 Tage CD04FD2012

 
  
    
01.02.18 13:00
Ja, die Dividenden. Alles andere interessiert mich nur bedingt, da ich darauf ohnehin keinen Einfluss habe. Ich investiere in Unternehmen und trade keine Aktien. Ich hatte dabei allerdings SES im Kopf, da ist die Rendite höher (zuletzt über 10%), aber das ändert nichts. Bei 5,35? hat Inmarsat eine Rendite von 7,69%. Hohe Rendite = hohes Risiko, aus Sicht des Marktes. An der Dividendenrendite kann man die Risikobewertung meist recht gut ablesen.  

2563 Postings, 2227 Tage Benz1Ach komm

 
  
    
13.02.18 16:05
bald is Inmarsat wertlos...  

4709 Postings, 2823 Tage CD04Dividende wird gekürzt

 
  
    
09.03.18 09:48

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Inmarsat kürzt Dividende

 
  
    
09.03.18 10:47
CD04: Kürzung war erwartet worden. Wäre nett, wenn Du was zur Höhe der Dividende
mitteilen könntest, die hier verbleibt. Komme nicht an den Bericht der Times.   Danke!

Bislang wurde stets ein Abschlag im Mai bezahlt und der Rest im Oktober. Bleibt das?  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Inmarsat PLC

 
  
    
1
09.03.18 15:06
CD04: Danke, für die schnelle Information zu FY 2017.
Einschl. der finalen Dividende aus 2017 sind's  33,62 US-Cent, ggü. 53,96 US-Cent in 2016; damit rd. 37,70% weniger.

Das EBITA beträgt USD 751,4 Mill, bzw. nach Sondereinflüssen noch USD 731,5 Millionen.

Der Umsatz hob sich aber um 5,4% auf annähernd 1,2 MRD. GBP, durch Flugzeuge und
Regierungsdienste, weniger im maritimen Bereich und bei der Raumfahrt.

Umsatzerwartung für 2018 1,3 MRD. GBP -  und bis 2020 1,5 MRD. GBP, bei einer kapitalm. Kapazitätsausdehnung von 500 bis 600 Mill. USD in den Jahren von 2018 - 2020; allerdings ausschließlich Ligado, mit den langfristigen Verträgen für 99 Jahre.

Dass das Papier um frühen Handel in GB 4,14% abgab, gar teils 8 - 9 %, jetzt wieder
eingeebnet, werte ich als Begleitumstände.

Wichtig, es dürfte auch wieder Dividende geben,  ggfs. im Bereich von bis zu  6/10 des
alten Werts. Jedenfalls würde dies helfen, hier weiter investiert zu bleiben.

Es bleibt dann immer noch die Frage im Raum, ob nicht doch eine Übernahme in diesem
Marktsegment erfolgen könnte (schließe mich insoweit Vorkommentaren an).

Nochmals danke CD04: , denn jetzt sieht man wohl klarer!    

4709 Postings, 2823 Tage CD04FD2012

 
  
    
09.03.18 21:32
für mich ist entscheidend, wofür die Divi gekürzt wurde - der Ausbau des WLAN im Flugzeug. Genau deshalb habe ich den Wert gekauft und genau deshalb werde ich in diesem Fall die Position auch nicht schließen. Des weiteren finde ich es positiv, dass nach der Kürzung auch gleichzeitig mitgeteilt wurde, dass sie bis zu einer zukünftigen Erhöhung eingefroren wird - auch das gibt Planungssicherheit (stand m.E. in dem Artikel der FT) für die Investoren. Letztlich reiht sich Inmarsat nun in eine Reihe mit SES. Auch dort wurde erst kürzlich die DIvi gekürzt, auch dort hat man damit gerechnet und auch dort gibt es einen Plan mit den neuen Satelliten. Hier zählen m.E. Marathon- und keine Sprinterqualitäten.  

32 Postings, 1044 Tage ValuefreakAbverkauf

 
  
    
13.03.18 12:50
Die FY 2017 Ergebnisse bzw die Divi Kürzung werden vom Markt (wie wohl erwartet werden konnte) genutzt um weiter abzuverkaufen. Werden wohl auch die Shortseller das ihre dazu beitragen...
SES ist ja derzeit stabil im Gegensatz, wohl war die erfolgte Divi Kürzung hier schon eingepreist- bin aber bei Inmarsat voll hinter dem Management, weil eben so das verfügbare Kapital für den Ausbau der Stärken (WLAN FLugzeug) verwendet wird..sollte sich in mittelfristig bis langfristig auszahlen...
Ach ja... hab meine Position bei unter 400 Pence etwas erhöht...    

153 Postings, 5020 Tage fabianhroEuropean Aviation Network: Internet im Flugzeug

 
  
    
20.04.18 21:16
https://www.pcwelt.de/a/...ork-schnelles-internet-im-flugzeug,3450510

der neue Zweig von Inmarsat überzeugt mich! Eine tolle Gelegenheit jetzt zum investieren und in 1-2 Jahren mit vllt. 100 % Gewinn zu verkaufen.

Bodenbildung aktuell nach meiner Meinung abgeschlossen.



 

299 Postings, 938 Tage SMARTDRAGONgefällt mir...

 
  
    
23.04.18 11:49
bin deshalb ebenfalls eingestiegen.
Bei weiteren Rückschlägen wird günstig nachgekauft.
Passt genau in mein Beuteschema.

so long  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Inmarsat PLC

 
  
    
02.05.18 09:56
fabianhro:  Danke, Dir und auch CD04 für die sehr aufschlussreichen Informationen.
Werde jetzt zukaufen, nicht verkaufen -  und daher getrost abwarten. Nochmals Danke,
denn am 01.05. hatte ich schon in den USA beobachtet, dass Intelsat ständig nachgefragt wurde (über die Laufbänder von CNBC) mit steigenden Kursen, aber auch jetzt bei uns
SES und Inmarsat PLC. Bei letzterer war aber die Talfahrt der Aktie zu heftig, sodass jetzt
eine Korrektur angesagt ist - wäre jedenfalls meine Meinung.

Bei  80 - 100% Steigerungsmöglichkeit lohnt sich das Abwarten (und kleine Dividende
versüßt das dann noch).

Bis bald.    

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Inmarsat fährt hoch

 
  
    
08.06.18 17:33
Mehr Wissen:  und CD04: Heftiger Anstieg heute, mehr als 10% Kurssteigerung in GBP. Hatte bei 3,50 GBP einige k nachgekauft, die jetzt bei 4,64 GBP stehen, und das bei fast
7 Mill. Stücken, die in London gehandelt wurden. War's die Einigung mit Griechenland, oder hat's mit der neuen chines. Zusammenarbeit bei der Stellung von Satelliten zu tun?

Kurse von mehr als 5,00 GBP erscheinen mir nunmehr kurzfristig denkbar, da dies nur der Auftakt gewesen sein sollte!  

153 Postings, 5020 Tage fabianhro+ 13,5%

 
  
    
08.06.18 18:54
Übernahmegerüchte....Echostar soll Interesse haben.  

153 Postings, 5020 Tage fabianhroder guardian

 
  
    
08.06.18 22:08

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Inmarsat - Übernahme durch Echo Star

 
  
    
10.06.18 16:41
fabianhro: Danke für die Einstellung des Artikels von "The Guardian". Leider kann der andere Artikel aus der Financial Times so nicht geöffnet werden, der unter Nachrichten
angezeigt wird.  Letzte Kurse:  4,74 GBP - 5,58 Euro - 6,11 CHF (alle nach Steigerung).

In London wurden Freitag = 8,7 MIO Stücke gehandelt und noch rund 1,1 MIO waren unverkauft - in Bats.

Montag wird spannend, ob's einstweilen so weiter geht. Bei einem dez. Rückschlag kaufe ich nach, denn Inmarsat ist nach derzeitigem Stand unterbewertet, wie auch der US Rivale "Echo Star" (selbst Satellitenbetreiber) dies festgestellt hat. Ob eine solche Übernahme innerhalb von 2 NATO-Staaten stattfinden kann, das ist wohl das Risiko, wenn's dann ernst wird.

Es sind auch die Alleinstellungsmerkmale bei Inmarsat, wie zur Kommunikation in Reiseflugzeugen (mit Handy und Tablets) - und jetzt in GR mit Internet of Things (IoT);
einfach Pfunde mit denen jetzt gehandelt werden kann.  

Bis bald.

 

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Inmarsat - abwarten

 
  
    
12.06.18 10:30
fabianhro: Das mit dem 100%-igen Anstieg, herkommend aus älteren Käufen in 2018,
wird auch meiner Meinung funktionieren. CD04: valuefreak: werden's vll. ähnlich sehen, auch, wenn der Eine oder Andere lieber auf die Dividende schauen wird.

War bei mir genauso (Dividenden). Habe aber jetzt im Zusammenhang mit dem takeover gestern nachgelegt mit einigen k  -  und habe auch noch einen Auftrag,
der noch nicht an der Börse in London ausgeführt wurde (... vll. aber dann heute!).

Der jetzige Kurs von annähernd 5,5 GBP wird nicht das Letzte sein, denn hier wird
ECHO Star aus Colorado wohl noch was drauf legen müssen; so ca. 50-70%.

Unter dieser Prämisse laufen dann die Papiere auf gut 100% Kurssteigerung hinaus,
da ich teils für  3,50 GBP die Inmarsat shares kurzfristig eingekauft hatte.

"gold rush" hinsichtlich Wi-Fi, das begleitet die Sache, und hier bietet Inmarsat
eine in sich stimmige Lösung in Zusammenhang mit der Dt.Telekom.    

Zurzeit hat man ein Alleinstellungsmerkmal - und das kann Mitbewerber, wie ECHO Star,
aufgeschreckt haben.  Also äußerst gute Voraussetzungen für die kommende Zeit.

 

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Inmarsat Sicherheitsfragen US und GB

 
  
    
20.06.18 10:18
SMARTDRAGON: Die Aktie steckt bei ca. 5,5 GBP vorerst fest, da Sicherheitsfragen zwischen den beiden Ländern geklärt werden müssen. Da werden ja auch militärische
Optionen zwischen den USA und GB berührt, wenn nicht auch der NATO.

Dies wird man versuchen, im Vorfeld zu klären.

Rechne jedoch seitens EchoStar mit einem um 50 - 70% verbesserten Abfindungsangebot noch in 2018.

Das kleinere Unternehmen, das dennoch profitabler arbeitet, auch zuletzt in I / 2018,
ist "somit am Ball"; man darf also gespannt sein.

Bin übrigens mit weiteren Käufen (zu 4,95 GBP) nicht mehr zum Zuge gekommen,
jedoch bei 5,25 GBP mit einigen k .

Schauen, ob's dennoch im Oktober eine Dividende gibt oder nicht; eher wohl nicht!

Bis bald.  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Inmarsat 10,55 Prozent beim SK gestiegen

 
  
    
22.06.18 18:02
Mehr Wissen: Inmarsat nachrichtenlos, aber mehr als 10% (zum SK 10,55%) gestiegen.

Jetzt über 6,00 GBP der Kurs in London. Offenbar sind die Alleinstellungsmerkmale von Inmarsat PLC bei einem Übernahmeangebot aus den USA (EchoStar Inc.) maßgebend,
wie hier!

Man wird wohl noch Einiges "drauf satteln" müssen.              ..... Bis bald.  

2610 Postings, 532 Tage stockpicker68Leider viel zu früh hier raus

 
  
    
24.06.18 21:47
aber 10 % nach Steuern sind doch auch schön :)  

299 Postings, 938 Tage SMARTDRAGONBieterrennen...mit Eutelsat

 
  
    
25.06.18 18:11
Eutelsat hat heute im IR Letter bekanntgegeben dass auch sie gegen die Amerikaner mitbieten wollen.

Da zeichnet sich ein für uns profitables Bieterrennen ab:)
PS: SES auch im Auge behalten: ansteckende FUSIONITIS durchaus möglich.
Allen weiter viel Erfolg, nicht zu früh verkaufen, da geht noch was.

Paris, 25 June 2018 - Eutelsat Communications S.A. (?Eutelsat?) notes the recent speculation and confirms that it is currently evaluating a possible offer for Inmarsat. There can be no certainty any offer will be made, nor as to the terms of any offer.

As required by Rule 2.6(a) of the Takeover Code (the "Code"), Eutelsat must, by not later than 5.00 p.m. on 23 July 2018, either announce a firm intention to make an offer in accordance with Rule 2.7 of the Code or announce that it does not intend to make an offer, in which case the announcement will be treated as a statement to which Rule 2.8 of the Code applies. This deadline may be extended with the consent of the Panel on Takeovers and Mergers in accordance with Rule 2.6(c) of the Code.

A further announcement will be made in due course.  

299 Postings, 938 Tage SMARTDRAGONEutelsat hat abgesagt...

 
  
    
26.06.18 14:26
Frankfurt, 26. Jun (Reuters) - Der französische Satelliten-Betreiber Eutelsat hat seinem britischen Rivalen Inmarsat die kalte Schulter gezeigt und dessen Aktien damit in den Keller geschickt.
Inmarsat-Aktien rutschen an der Börse in London um bis zu neun Prozent auf 575 Pence ab. Eutelsat erklärte am Dienstag, doch keine Kaufofferte für Inmarsat abgeben zu wollen.
Erst am Montag hatte Eutelsat Medienberichte bestätigt, wonach der Konzern ein solches Angebot in Erwägung zieht.
Die Aktien von Eutelsat legten am Dienstag knapp drei Prozent auf 17,01 Euro zu. Inmarsat hatte vor ein paar Wochen ein Kaufangebot des US-Konzerns EchoStar abgelehnt.

Echostar ist noch im Rennen....abwarten!  

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Inmarsat - Fluch oder Segen

 
  
    
29.06.18 18:59
SMARTDRAGON:  Hilfreich oder nicht, das ist bei Eutelsat S.A. nun die Frage.

Meinen Dank an Steelguru, der das hervorragend aufbereitet hat, denn nun wird die Taktik von Eutelsat mehr oder weniger bekannt, weil die Franzosen noch bis in die
2. Dezemberhälfte ein Angebot zwecks Übernahme von Inmarsat PLC abgeben können; jedenfalls haben sie dies bislang mit ihrem Interesse erreicht, obschon sie angeblich kein Angebot abgeben wollten; das auch dementierten.

Widersprüchlich, aber konkret doch beachtlich, wie ich meine. Inwieweit EchoStar Inc. hier schneller zu einem Abschluss der Sache kommen kann, ist derzeit noch offen, aber die vs. Aktionen haben den Kurs der Inmarsat - Aktien getrieben, und da sollte noch mehr drin sein, wie Du das ja auch ausgedrückt hattest.  9% kam der Kurs (6,24 GBP) zurück, also nach dem vorläufigen Rückzug von Eutelsat S.A. : "kein so gen. Angebot", wie erklärt.

Da kann man nur geduldig sein (meine letzten Käufe  3,50 GBP und 5,25 GBP, jeweils
einige k ).

Noch ein schönes Wochenende - und daher bis bald.    

4320 Postings, 2870 Tage FD2012Inmarsat - heißer Ritt ist angesagt

 
  
    
05.07.18 16:51
SMARTDRAGON: Hab nochmals kräftig nachgelegt, da die Taxen bei  6,50 / 7,50 / 8,50 GBP, wenn dann die SoftBank, liegen.

Man kann hier offenbar kaum was falsch machen. Übrigens an dt. Börsen Umsatz Null Stücke (16.40 Uhr MEZ).

Morgen wird's sicherlich spannender, weil dann ein Angebot von EchoStar Inc. folgen soll, wo man sich um 6,50 - 7,50 GBP
orientieren wird; ist jedenfalls meine Meinung.  Wie stets, jetzt sind die Großen eingedeckt.

Das sieht man auch an den betreibenden Großbanken, die sämtlich aus Europa "dran sind". Also, das bleibt nicht ohne Folgen.

Verzögern könnte sich (auch nach Angebotsabgabe) die Sache, wenn die Aufsichtsbehörden das Ganze prüfen. Aber darüber
wurde ja schon ausführlich berichtet, auch meinerseits.


Bis bald.

   

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben