UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Eurogas - Reloaded

Seite 222 von 222
neuester Beitrag: 08.07.19 22:21
eröffnet am: 27.09.12 21:40 von: viena Anzahl Beiträge: 5528
neuester Beitrag: 08.07.19 22:21 von: Raxll Leser gesamt: 1527543
davon Heute: 101
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 218 | 219 | 220 | 221 |
Weiter  

809 Postings, 2957 Tage ArizonaLöschung

 
  
    
05.02.19 12:37

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 05.02.19 15:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

835 Postings, 3022 Tage RaxllLöschung

 
  
    
2
21.04.19 09:37

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 23.04.19 11:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

835 Postings, 3022 Tage RaxllWas man so liest #8675

 
  
    
1
08.07.19 22:21


Wie gewonnen so zerronnen.
Eigentlich schon am Boden, dann der Glückstreffer mit dem Talc.
Alsdann auf der Seite des Lizenzgebers bemerkt wurde, dass Eurogas wohl eher den Rechtehandel als die Produktion anstrebte und offenbar auch andere Voraussetzungen zu hinterfragen wären, fanden sich dann auch "genau so schlaue" , nutzten ihre Position, griffen zu und erhofften sich ihrerseits erhebliche Vorteile.
Der Verlauf ist bekannt.
Schon fast eine endlose Geschichte.
Leider ohne Lerneffekt.
Egozentrisch und dominant setzte sich WR zur Wehr.
Lernfähigkeit ausgeschlossen.
Ein  übersteigerter Drang  an Geltung , der   über ein gesundes Charaktermaß hinausgeht.
Und so etwas trübt eben das Erkennen von  Möglichkeiten, den Weg zwischen "Sekt oder Selters" zu finden.

Die Quittung ist da.
Schlag auf Schlag.
Aus meiner Sicht geht es so weiter.
WR ist mir dabei mehr als egal.
Die Streuaktionäre haben dies mit ihren Total-Verlusten auszubaden.
Der konkrete Vorgang ist keinesfalls typisch für die Börse.
Wenn überhaupt noch was zu retten ist/wäre, dann ohne WR.
Mit einem deformierten Charakter und der bisherigen Form geht es nicht mehr.
Gleiches Verhalten bringt gleiche Ergebnisse.

(Teilzitat)

Aha, der in 3 OG Urteilen festgestellte/belegte widerrechtliche Lizenentzug wird als *Glückstreffer* bezeichnet und das widerechtliche Verhalten der dafür Verantwortlichen in der SR, insbesondere das danach, wird unter den Teppich gekehrt, mit auch nur einem Wort bedacht? Also, vorsichtig ausgedrückt,  irgendwie  scheint mir da etwas nicht so ganz in der richtigen Reihenfolge. eine *Subduktion* sozusagen....

Wurscht!

Die Quittung kommt! :-)


 

Seite: Zurück 1 | ... | 218 | 219 | 220 | 221 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben