UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

In-Motion!!!!!!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.03.02 09:08
eröffnet am: 28.02.02 17:36 von: Börsenman Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 04.03.02 09:08 von: Havenith Leser gesamt: 2003
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

22 Postings, 6582 Tage BörsenmanIn-Motion!!!!!!!

 
  
    
28.02.02 17:36
Um wieviel Uhr kommen die Zahlen???
finde denen ihre Homepage nicht.Kann jemand helfen??
 

953 Postings, 6788 Tage malenURL

 
  
    
28.02.02 17:50

22 Postings, 6582 Tage BörsenmanWerden hier die Kleinaktionäre hinters Licht......

 
  
    
28.02.02 21:10
geführt.
Erst diese lächerliche AdHoc-Meldung und bis jetzt immer noch keine Zahlen.
werde das gefühl nicht los,daß hier was im Busch ist.
Weiß vielleicht einer mehr!!!!!!!!!!
 

10991 Postings, 6767 Tage andyywo sind denn nun die scheis zahlen o.T.

 
  
    
28.02.02 21:55

846 Postings, 6573 Tage josseMir kommt es so vor,...

 
  
    
01.03.02 08:13
als hätten uns die "Großen" aus den Wert rausgeboxt,
damit eine Reihe von Stop-Loss ausgelöst werden und
sie dann billig einsteigen können. Ich hätte keinen
Stop-Loss setzen sollen (5,6). Soll man es jetzt nochmal
versuchen oder noch ein paar Tage abwarten?

 

846 Postings, 6573 Tage josseWas is'n los mit euch? Hat es euch die Sprache...

 
  
    
01.03.02 12:47
verschlagen und leidet unter dem in-motion-Trauma?
Oder schaut ihr wie hypnotisiert auf den Schirm und
wartet gespannt auf die Zahlen? :0)

Josse  

482 Postings, 7431 Tage hmt1Da kommt was Ungutes...

 
  
    
01.03.02 14:18
Seit gestern wird der Kurs hochgezogen und abverkauft.
Ich tippe auf Kursaussetzung und dann Kurse um 3-4 Euro.

Siehe Media letztes Jahr und die anderen Medienklitschen.  

981 Postings, 6728 Tage OdesoIN-motion legt Zahlen nicht vor nächster Woche vor

 
  
    
01.03.02 14:18
Freitag 1. März 2002, 13:39 Uhr  
IN-motion legt Zahlen nicht vor nächster Woche vor


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die IN-Motion AG wird ihre Geschäftszahlen für 2001 nicht vor nächster Woche präsentieren. Das sagte eine Sprecherin des Filmproduzenten der dpa-AFX am Rande einer Analystenkonferenz.
Das Unternehmen hatte am Donnerstag seine ursprünglich für diesen Tag angekündigte Bilanzvorlage verschoben und in einer Pflichtmiteilung unter anderem Probleme mit der Konsolidierung der bereits wieder veräußerten Trauma Records als Grund angeführt./tv/jh/
 

96713 Postings, 7190 Tage KatjuschaÜbrigens ist das Geschäftsjahr2001 jetzt 5 Monate

 
  
    
01.03.02 15:06
Vergangenheit! Ich war auch einmal von In-Motion überzeugt, aber wer jetzt noch daran glaubt muss entweder blind oder sehr mutig sein! Jetzt wurden die Zahlen bereits das 3. Mal verschoben, und jedesmal kündigt der Vorstand vorher keine negativen News an, einmal wurde auf N-TV sogar von einer Übernahme gesprochen! Was ist daraus geworden? ......

Seit 3 Monaten fällt die Aktie in einem schönen Abwärtstrendkanal, aus dem sie heute sogar leicht nach unten ausgebrochen ist! Da kommt sicher nichts Gutes!  

31507 Postings, 7075 Tage Robinhmt

 
  
    
01.03.02 15:07
sehe ich ebenso Kursaussetzung. Zu viel Umsatz und zu stark unter Druck  

10586 Postings, 7015 Tage 1Mio.?@odesa Die meldung kannte ich nicht!

 
  
    
01.03.02 15:08
Aber jetzt erst der kräftige abwartstrieb hmmmm seltsam!


Gruss Mio.
 

107 Postings, 6587 Tage cobraXAd hoc: IN-motion AG deutsch

 
  
    
01.03.02 15:41

IN-motion AG legt vorläufige US-GAAP-Zahlen vor Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. IN-motion AG legt vorläufige US-GAAP-Zahlen vor Frankfurt am Main, den 1.März 2002 - Die internationale Mediengruppe IN-motion AG, Frankfurt, weist im Geschäftsjahr 2000/2001, das zum 30. September 2001 beendet wurde, nach US-GAAP einen Umsatz in Höhe von 302 Mio. DM und einen Jahresüberschuss von 11 Mio. DM aus. Diese Zahlen beruhen auf dem von der IN- motion AG aufgestellten Jahresabschluss und sind von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft noch nicht testiert. Zwischen dem Vorstand der IN-motion AG und der Prüfungsgesellschaft besteht bezüglich des Ausweises der Produktionsdienstleistungsumsätze mit einem Medienfonds eine unterschiedliche Auffassung. Hierzu werden in den nächsten Tagen weitere Gespräche geführt. Der Betrachtungsweise der Prüfungsgesellschaft zufolge, würden unter US-GAAP Gesichtspunkten im Extremfall Umsätze aus Produktionsdienstleistung von mehr als 100 Mio. DM und ein signifikanter Ergebnisanteil in 2000/2001 nicht ausgewiesen. HGB-Umsatz und -Ergebnis sind davon nicht betroffen. Gemäß HGB wird die Gesellschaft nach noch nicht testierten Zahlen ein Vorsteuerergebnis in Höhe von 37 Mio. DM und ein Ergebnis nach Steuern von 18 Mio. DM ausweisen. Die liquiden Mittel beliefen sich zum Bilanzstichtag auf rund 60 Mio. DM und sichern das weitere Wachstum der IN-motion AG.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 01.03.2002 WKN: 622380; ISIN: DE0006223803; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

 

10991 Postings, 6767 Tage andyyhe ihr in-motion fans

 
  
    
01.03.02 18:08
was ist an den zahlen so schlecht, das man mit 10 und 15 % minus straft
ich kann so schlechtes nicht sehen
wenn letztes jahr 100 mio umsatz nicht ausgewiesen wurden, was ist dabei
würde darauf gewinn ausgewiesen ? oder was ist los  

78 Postings, 6783 Tage HavenithSag mir warum ?

 
  
    
04.03.02 09:08
Die Zahlen sind gut, Reserven dicke ausreichend. Warum dieses Abfallen von 15 % ?
Ich kann mir das einfach nicht erklären, doch Logik findet man im NM schon lange nicht mehr...  

   Antwort einfügen - nach oben