UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Kraft Heinz Company - Buy and Hold ?

Seite 1 von 49
neuester Beitrag: 25.01.20 14:29
eröffnet am: 16.02.17 00:03 von: Spaetschicht Anzahl Beiträge: 1213
neuester Beitrag: 25.01.20 14:29 von: Dirty Jack Leser gesamt: 332189
davon Heute: 19
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  

4265 Postings, 3334 Tage SpaetschichtKraft Heinz Company - Buy and Hold ?

 
  
    
8
16.02.17 00:03
Buffett´s Flaggschiff über ein Jahr ohne Thread , das geht gar nicht .  


Kraft Heinz Company Aktie
WKN: A14TU4
ISIN: US5007541064
Symbol: KHC

Company Webseite
http://www.kraftheinzcompany.com/

Investor Relations
http://ir.kraftheinzcompany.com/sec.cfm

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  
1187 Postings ausgeblendet.

892 Postings, 3062 Tage Flaterik1988Ab wann lohnt der Einstieg

 
  
    
17.12.19 19:46
Wie sehen die Perspektiven aus für 2020/2021  

3 Postings, 4128 Tage Aktienhuepfer14.01.2020 um 16:53:27 Uhr MEST

 
  
    
17.12.19 19:54
Der Einstieg lohnt ab dem 14.01.2020 um 16:53:27 Uhr MEST. Aber Eile ist geboten, das Fenster schließt sich wieder am 14.01.2020 um 17:13:25Uhr MEST, dann bist du eindeutig zu spät.  

483 Postings, 5160 Tage sowaTrendwende für Warren BUFFETT

 
  
    
3
17.12.19 20:36

Die Kunst zu fragen ist nicht so leicht als man denkt, es ist weit mehr die Kunst des Meisters als die des Schülers. Man muß viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können.
ANTWORT @ Flaterik1988: Ab wann lohnt der Einstieg
https://www.derfinanzinvestor.de/kommentare/...r-michael-jagersbacher

@Aktienhuepfer: 14.01.2020 um 16:53:27 Uhr MEST
Man hört nur die Fragen, auf welche man im Stande ist, eine Antwort zu finden.In jede Gesellschaft gehört ein Idiot, vor denen man selbst zurückschreckt.


Weißt du, wieviel Sternlein stehen
An dem blauen Himmelszelt?
Weißt du, wieviel Wolken gehen
Weit hinüber alle Welt?
Gott, der Herr, hat sie gezählet,
Daß ihm auch nicht eines fehlet
An der ganzen großen Zahl,
An der ganzen großen Zahl.

Weißt du, wieviel Mücklein spielen
In der heißen Sonnenglut,
Wieviel Fischlein auch sich kühlen
In der hellen Wasserflut?
Gott, der Herr, rief sie beim Namen,
Daß sie all ins Leben kamen,
Daß sie nun so fröhlich sind,
Daß sie nun so fröhlich sind.

Weißt du, wieviel Kindlein frühe
Stehn aus ihren Betten auf,
Daß sie ohne Sorg und Mühe
Fröhlich sind im Tageslauf?
Gott im Himmel hat an allen
Seine Lust, sein Wohlgefallen,
Kennt auch dich und hat dich lieb,
Kennt auch dich und hat dich lieb.

-----------
Wer billig gibt und teuer kauft, der hat am Markt bald ausgeschnauft.
Sowa

31 Postings, 56 Tage InfineonSchrottLöschung

 
  
    
27.12.19 17:50

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.12.19 14:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

1122 Postings, 1719 Tage phre22Löschung

 
  
    
29.12.19 12:09

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 11.01.20 21:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

16 Postings, 440 Tage Tom081580Neues Jahr,

 
  
    
02.01.20 17:43
Und schon  wieder die rote Laterne.  

1688 Postings, 671 Tage neymarThe Kraft Heinz Company

 
  
    
02.01.20 19:28
The Kraft Heinz Company: Aktuelle Einschätzung von Tobias Kramer und Christian W. Röhl vom 27. Dezember 2019

https://aktien-boersen.blogspot.com/2020/01/...-company-aktuelle.html  

16 Postings, 440 Tage Tom081580Windows Dressing

 
  
    
1
07.01.20 19:14
sollte doch so langsam vorbei sein. Ziemlich miese Performance in der ersten Woche. Kann nur besser werden  

892 Postings, 3062 Tage Flaterik1988zu welchem Kurs

 
  
    
09.01.20 12:41
sehr ihr aktuell Kaufkurse?
Wie hoch war nochmal die Dividende?
Ausgezahlt wurde diese im Nov. richtig?  

140 Postings, 3607 Tage jhonnyHH.

 
  
    
09.01.20 12:54
www.google.de -> Kraft Heinz Dividende  

9 Postings, 241 Tage TheodoricusExperten Meinungen

 
  
    
1
09.01.20 16:12
Ich finde es immer interessant, wie viele Experten immer nur für "GELD" Ihre Meinungen verkaufen.
Wenn die alle doch so gut bescheid wissen, wieso machen Sie es noch, die sollten doch schon Multimillionäre sein.
Nein, Sie finden immer wieder Idioten die zahlen, das ist die Dividende der Experten!
 

3433 Postings, 439 Tage Dirty JackTop 20

 
  
    
10.01.20 09:01
der Shareholders zum 31.12.2019

Von Funds auf Institutions wechseln, dort ist BH aufgeführt.

https://www.morningstar.com/stocks/xnas/khc/ownership  

390 Postings, 1273 Tage 787DreamlinerBuffet

 
  
    
10.01.20 14:33
Meint ihr Buffet hat schon aufgestockt, oder denkt ihr er tut das uU gar nicht?  

258 Postings, 2258 Tage worodaDie Aktie ist

 
  
    
10.01.20 17:46
wirklich ein Trauerspiel. Der Dow jagt von Rekord zu Rekord und wir dümpeln seit Wochen/Monaten um die 30,xx$ herum.  

937 Postings, 597 Tage gdchsschwer zu sagen was Buffett bzw Berkshire gemacht

 
  
    
1
10.01.20 21:41
hat, früher oder später kommt ja ein Bericht wo man es dann mit etwas Zeitverzögerung  sieht.
Meiner Meinung nach hat er einfach seinen KHC Anteil gehalten.  

13 Postings, 13 Tage stoamKraft Heinz

 
  
    
15.01.20 12:38
Bin gespannt auf die Zahlen 2019, wird ein tolles Jahr 2020. Ich hoffe sie schreiben noch paar Milliarden ab, dann stocke ich Anteile weiter auf. Falls der Kurs unter 35 Dollar bleibt.  

892 Postings, 3062 Tage Flaterik1988Hallo zusammen

 
  
    
15.01.20 17:31
überlege immer noch wann der passende einstiegsmoment gekommen ist. Der große anstieg ist ja trotz das der Abwärtstrend gebrochen wurde nicht geschehen. Stattdessen laufen wir seitwärts und der Markt aufwärts.

Wird es erst intressant wenn der markt fällt und konservative anlagemöglichkeiten gesucht werden?  

3433 Postings, 439 Tage Dirty JackBuffett/Berkshire

 
  
    
3
15.01.20 17:58
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-01-15_um_17.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-01-15_um_17.jpg

10 Postings, 11 Tage g.neralLöschung

 
  
    
16.01.20 21:54

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.01.20 12:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

13 Postings, 13 Tage stoam3G Kapital

 
  
    
1
17.01.20 12:27
3 G Capital ist ja nicht mehr dabei, hoffe dass Berkshire nicht die ganze Firma kaufen will.
Das wäre das schlimmste was passieren kann bei zu hohem Einstiegspreis.  

390 Postings, 1273 Tage 787Dreamliner@stoam

 
  
    
23.01.20 22:32
Naja wir sind aus diesem schrecklichen über anderthalb Jahre anhaltenden Abwärtstrend raus und bewegen uns seitwärts, wenn das nicht erstmal was ist!

Ich sehe im Chart sowohl ein steigendes Dreieck als auch eine potenzielle iSKS. Nackenlinie der iSKS heute bei ca 30,20 - 30,30?. Gelingt dem Kurs die Hürde zu nehmen geht es erstmal in die andere Richtung. iSKS Ziele liegen dann bei ca 35,50? und 38?. Das wäre doch mal was!  

1 Posting, 3416 Tage KlapPaugeGedankenspiele ....

 
  
    
24.01.20 16:03
evtl. erst Gap-Close mit der Kerze vom 31.10.19, danach angriff auf neue Höhe.
Order steht und ich bin für die Zukunft sehr optimistisch!  

945 Postings, 2125 Tage OGfoxich versuche mal fundamental

 
  
    
1
24.01.20 17:57
Kraft heinz hat durch die hohen Abschreibungen die Dividendenkürzung und das öffentliche eingestehen, dass viele Produkte etwas angestaubt sind ordentlich auf den Sack bekommen. Des Weiteren ist das Wachstum aktuell bei 0, was für einen weiteren Absturz gesorgt hat. Trotzdem bin ich vor Monaten mit drei kleinen Käufen eingestiegen. Dies war von zwei Beweggründe angetrieben:

1. es gibt noch viele andere Lebensmittelkonzerne, deren Bilanz deutlich schlecht ist als die von Kraft Heinz und welche dazu noch über geringere Finanzkraft verfügen. Trotzdem werden diese mit einem KGV von 15-16 auf den zukünftig erwarteten Gewinn gehandelt. Also schlanke 40 % über dem Kurs von Kraft Heinz.(Dicker Daumen kein Taschenrechner)

2. der zweite Punkt ist die Finanzkraft des Konzerns auch wenn viele der Lebensmittel die kraft heinz verkauft in den Medien out sind werden sie trotzdem auf der ganzen Welt gekauft und jeden tag fließen Millionen in die Kassen. Dadurch hat das Management die Möglichkeit verstaubte Produkte aufzubessern, evtl gesündere Spin-Offs dieser Produkte zu entwickeln und zu platzieren (ähnlich CocaCola light etc). Auch kann man übernahmen stemmen oder weiter die Bilanz verbessern.

Sollte das Management also nicht großen Mist bauen dann führen beide Punkte langfristig (!) unweigerlich zu steigend Kursen.(keine Empfehlung)

Allerdings sind Aktionäre heute sehr viel ungeduldiger als noch vor einigen Jahren. Jeder Kurssprung ist gleich ein Ausbruch und muss zu neuen hochführen. Nach drei grünen Tag wird spricht man davon dass Shortis brennen und fallen doch mal die Kurse dann kann das nur daran liegen das der Markt die eigene grenzenlose Genialität nicht erkennt oder es sind wieder die Bösen shortis schuld...


Dabei vergessen viele das auch andere große Unternehmen vor Herausforderungen ähnlich wie kraft heinz standen. Vor gar nicht langer Zeit hatten Nestle und P&G echte Probleme den Gewinn zu steigern und noch ein passables organisches Umsatzwachstum zu erzeugen. Beide Konzerne haben umlukrative Sparten verkauft gute Marken gestärkt und neue Felder hinzugekauft und dadurch die Firma auf den Pfad des Wachstums zurück geführt. Allerdings hat man dafür auch zwei Jahre mit gebraucht und in der Zeit als Aktionär nicht viel zu lachen gehabt.

Jetzt muss sich jeder selber Fragen bin ich bereit so einen Weg mit zugehen oder nicht, aber täglich auf den Kurs zu schauen und irgendwelche Dreiecke zu zeichnen macht auch keine Zukunft schöner. Ich für meinen Teil gebe Kraft heinz gerne noch drei Jahre, spätestens dann sollte der Kurs über 40 stehen (Plus Dividenden) und das Wachstum zurück sein und solange lege ich mich bei diesem Wert schlafen oder kaufe vllt nochmal dazu.

--------
Mein ganzen Dividendendepot gibt es hier https://budgetvision.de/mein-dividendendepot/  

3433 Postings, 439 Tage Dirty JackBerkshire

 
  
    
2
25.01.20 14:29
hat wohl vor, länger zu bleiben und installiert seine eigenen Leute:
Meldung an die SEC vom 24.01.2020:
"Ausscheiden von Vorstandsmitgliedern oder bestimmten Amtsträgern; Wahl von Vorstandsmitgliedern; Ernennung bestimmter Amtsträger; Vergütungsvereinbarungen bestimmter Amtsträger

Am 23. Januar 2020 wählte der Verwaltungsrat (der "Verwaltungsrat") von The Kraft Heinz Company (das "Unternehmen") Timothy Kenesey zum Mitglied des Verwaltungsrats und ernannte ihn mit sofortiger Wirkung zum Mitglied des Vergütungsausschusses. Herr Kenesey wurde nicht aufgrund einer Vereinbarung oder eines Abkommens zwischen ihm und anderen Personen ausgewählt. Es gibt keine Transaktionen zwischen Herrn Kenesey und der Gesellschaft, die gemäss Punkt 404(a) der Verordnung S-K meldepflichtig wären.

Herr Kenesey ist Präsident und Chief Executive Officer der MedPro-Gruppe von Berkshire Hathaway, der größten Krankenversicherungsgesellschaft des Landes, wo er seit 2001 tätig ist. Herr Kenesey ist außerdem seit 2007 Vorsitzender von Fechheimer Brothers, einem Unternehmen für öffentliche Sicherheitsuniformen und -bekleidung von Berkshire Hathaway, und Vorsitzender anderer kleinerer Berkshire Hathaway-Versicherungstöchter.
Mr. Kenesey wird gemäß dem Vergütungsprogramm des Unternehmens für nicht angestellte Direktoren entschädigt, wie in der Vollmachtserklärung des Unternehmens zu Schedule 14A beschrieben, die am 2. August 2019 bei der U.S. Securities and Exchange Commission eingereicht wurde.

Im Anschluss an den aktuellen Bericht des Unternehmens auf Formular 8-K, der am 18. September 2019 eingereicht wurde, tritt Tracy Britt Cool mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand zurück."
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben