UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3489
neuester Beitrag: 21.01.20 13:11
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 87207
neuester Beitrag: 21.01.20 13:11 von: minicooper Leser gesamt: 13979201
davon Heute: 1929
bewertet mit 164 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3487 | 3488 | 3489 | 3489  Weiter  

24541 Postings, 6834 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
164
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3487 | 3488 | 3489 | 3489  Weiter  
87181 Postings ausgeblendet.

1467 Postings, 7300 Tage VmaxDiese weltanschaulich / esotherische Diskussion

 
  
    
21.01.20 07:13
zeigt mal wieder wieviel Wirrköpfe hier unterwegs sind  

21634 Postings, 5048 Tage minicooperFrontrunning

 
  
    
21.01.20 08:27
Bin gespannt ob btc den daily 200 schon diese woche reissen wird...:-)
Starke performance die letzten wochen.
-----------
Schlauer durch Aua

303 Postings, 490 Tage Kn3chtdeine mutti

 
  
    
21.01.20 08:30
hat sehr stark performed letzte woche.  

1467 Postings, 7300 Tage Vmax#87184 diese Ignoranz ist schon extrem

 
  
    
21.01.20 08:41
hoffentlich rennt Dir mal einer richtig in die Front !  

21634 Postings, 5048 Tage minicooperKnecht...was willst du

 
  
    
21.01.20 08:42
Low performer eigentlich hier..lol.
Deine peinlichen beiträge kannste dir in dein allerwertesten schieben.
Bei dir ist der profilname programm...gelle
-----------
Schlauer durch Aua

21634 Postings, 5048 Tage minicooperFrontrunning läuft

 
  
    
21.01.20 08:45
Schon bald werden wir mit vmax den 200 daily nehmen.
Das nimmt das frontrunnig erstbrichtig fahrt auf.
-----------
Schlauer durch Aua

890 Postings, 226 Tage Hildegard von Binge.Na was ist jetzt mit dem Frontrunning?

 
  
    
21.01.20 09:14
Warum steigt der Mist nicht..................?
Nicht nur für die schlichten Gemüter: Bald ist wieder Down das neue UP!  

7000 Postings, 2262 Tage Zakatemus#87177

 
  
    
1
21.01.20 09:27
Ich sehe die Dinge kritisch. Gut - der Bitcoin kann die Welt schon verändernt; das Dynamit und das Flugzeug oder die Raketentechnik, die Atomtechnologie haben die Welt auch geändert....
Bitcoin wird auf absehbare Zeit keine Währung werden - dazu müsste man den Begriff der Währung schon einmal anders definieren.
Bitcointechnologie sehe ich als Ausgangspunkt für zukünftige Entwicklungen.
Eine "bessere Welt" kann es nur dann geben, wenn Menschen selbst keine grundsätzlichen Entscheidungen mehr treffen; Menschen sind gierig und korrupt von Natur aus, denken von Natur aus immer erst einmal an sich selbst und an ihre eigne Sippe. Diese Tatsache prägt unsere Welt seit Bestehen der Menschheit.
Die Chance für die ganz grossen positiven Änderung wird die künstliche Intelligenz - Intelligenz ohne Gier und ohne all das negative, von der Evolution geprägte Beiwerk.
Natürlich wird es Kryptowährungen geben - jedoch werden die nicht dezentral aufgestellt sein. Solange das menschliche Hirn die Welt regiert wird es weitere Umweltzerstörung, egoistische Zentralmachten der Banken, Korruption, Massenverdummung, Kriege und alle jene negativen Erscheinungen geben, mit denen sich die Welt heute noch abplagt.
Fortschritte wird es weder durch Greta-Hype, Co2-Verteufelung oder schöne Reden einer von den USA beherrschten UNO noch durch Solaranlagen oder durch Windräder etc. geben.

 

1467 Postings, 7300 Tage VmaxMini entweder bist Du wirklich

 
  
    
1
21.01.20 09:31
so dumm oder versuchst hier zu provozieren. Google mal was Frontrunning ist  

123 Postings, 85 Tage Mr.XmenZakatemus

 
  
    
1
21.01.20 09:34
...Die Chance für die ganz grossen positiven Änderung wird die künstliche Intelligenz - Intelligenz ohne Gier und ohne all das negative, von der Evolution geprägte Beiwerk...

Wie ist das im Kriegsfall?
Moral, Gewissen?
Fall Drohne.
Ein Mensch tötet am Joystick Menschen.
Ein Roboter tötet am Joystick Menschen.

Ist das die Chance einer positiven Änderung?
Oder ein Leben in Angst!  

303 Postings, 490 Tage Kn3chterkläre ihm bitte vorher wie

 
  
    
2
21.01.20 09:35

123 Postings, 85 Tage Mr.XmenEine Frage

 
  
    
21.01.20 09:37
Wo kann ich einfach IOTA kaufen?
Bitcoin.de hat diese nicht.
Ein weiteres Konto möchte ich nicht eröffnen.

Zweite Frage: kann IOTA auf auf den Ledger NanoS als Wallet gepeichert werden?  

21634 Postings, 5048 Tage minicooperFundamentals deuten auf massives wachstum

 
  
    
1
21.01.20 09:39
Bitcoin ist gut ins neue Jahr gestartet und konnte kurstechnisch zulegen. Laut einem Bericht kommen auch die Fudamentals in Schwung.
-----------
Schlauer durch Aua

7000 Postings, 2262 Tage Zakatemus#87181

 
  
    
21.01.20 09:41
Ich habe ein Problem damit, die weitere Entwicklung der Welt lediglich auf die Nutzung von Blockchaintechnologie runterzubrechen.
Blockchaintechnologie kann vielfältig zum Positiven für viele angewendet werden - das ist klar.
Entscheidend für die Entwicklung der Menschheit sind m.E. drei Fragen:

1. Wer hat die Macht über das Geld?
2. Wer hat die Macht über die Medien?
3. Wer hat die Macht über die Produktionsmittel?

Solange wie diese Macht in den Händen nur Weniger liegt, wird die Erde und der "Rest" der Menschheit zugunsten der Herrscher über Geld, Medien und Produktionsmittel ausgelaugt und dabei die Umwelt in ganz grossem Stil zerstört.
Die Antworten zur Lösung dieser grundsätzlichen Machtfragen hat heute  weder Blockchain noch Bitcoin - sie könnten bestenfalls als eines von vielen Puzzleteilen zu einer Lösung beitragen.
 

7000 Postings, 2262 Tage Zakatemus#87192

 
  
    
21.01.20 09:44
Die Frage ist: WIE wird die künstliche Intelligenz eingesetzt.
Das ist genauso wie bei Atomenergie: sie kann friedlich genutzt oder zur Zerstörung eingesetzt werden.
Wir können das Thema hier nicht ausdisktutieren. Ist der falsche Thread :-) und ausserdem sind diese Gedanken erstmal lediglich Visionen.  

90 Postings, 1033 Tage siegreichWann wird der Kurs festgesetzt?

 
  
    
2
21.01.20 09:57
Hallo Freunde,

bin neu hier und befasse mich seit kurzer Zeit stärker mit Cryptowährungen. Könnt Ihr mir sagen wann der Kurs bei den Cryptos festgestellt wird auf deren Basis dann die Prozentuale Entwicklung dargestellt wird? Wenn also heute +2% sind, dann ist das seit Mitternacht? Welche Weltzeit? Und die Kurse laufen täglich, richtig, auch Sonn und Feiertags...?

Danke Euch.
 

970 Postings, 784 Tage Graf YosterDrei Gründe, warum der Kurs parabolisch steigt

 
  
    
21.01.20 10:44
Es ist der Bullrun, es ist der Frontrun, es ist die Bierflag (Fahne).  

7000 Postings, 2262 Tage Zakatemus@siegreich

 
  
    
2
21.01.20 10:59
Kurse der Kryptowährungen werden an den Kryptobörsen dieser Welt im kurzen Zeittakt ermittelt. Meist ist es in diversen Kryptoexplorern möglich, den 5-Minuten-Takt einzustellen wo man dann die automatisch errechneten Preisänderungen verfolgen kann.
Jede Börse hat ihre abweichenden Preise.
Es gibt Explorer, welche aus diesen abweichenden Börsen-Preisen wiederum den jeweiligen "Weltpreis" aktuell immer berechnen (Coingecko, Coinmarketkap....etc. etc.)
Der Preis einer Kryptowährung ergibt sich aus den veröffentlichten Handelsdaten aller Kryptobörsen und wird jeweils bei jeder Kauf/Verkauf-Transaktion neu berechnet (wie an jeder anderen Börse auch, wo die Preise von Kupfer, Kakao, Diesel, Gold oder Schweinebäuchen etc. ermittel wird).
OTC-Geschäfte fliessen nicht in die Preisermittlung ein.  

1467 Postings, 7300 Tage VmaxVielleicht auch mal googlen

 
  
    
1
21.01.20 11:02
was eine Parabel ist (Tipp sie ist selten flach)  

409 Postings, 635 Tage Mr49Hmm

 
  
    
1
21.01.20 11:51
In Kürze steht uns wohl wieder eine größere Bewegung bevor, Lage ähnelt der wo btc bei ~3k war...  

246 Postings, 889 Tage Schimmi75Frontrunning

 
  
    
21.01.20 12:35
Kauf oder Verkauf von Wertpapieren unter Ausnutzung kursbeeinflussender Informationen. Beispiel: Ein Anlageberater nutzt seine Kenntnis bereits erteilter Kundenaufträge oder einer bevorstehenden Kaufempfehlung vor deren Veröffentlichung aus. Frontrunning wird zu strafbewehrten Insidergeschäften gerechnet.

Ich wette der nächste Wal kommt bestimmt ;-)  

21634 Postings, 5048 Tage minicooperFrontrunning

 
  
    
21.01.20 12:56
https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=%23&ved=2ahUKEwj9xcKV0ZTnAhXQiFwKHbLCAf0QwqsBMAJ6BAgMEAs&usg=AOvVaw0VTJzWxrN8ZFOD4xbU2nov&cshid=1579607726569
-----------
Schlauer durch Aua

21634 Postings, 5048 Tage minicooperFrontrunning....einfach mal anschauen

 
  
    
21.01.20 13:03
YouTube · MMCrypto
11:38
BITCOIN HALVING CRAZY FRONTRUNNING to THIS Price!!! & CME GAP DID NOT CLOSE!!! w. DavinciJ15
10.01.2020

Lustig wie sich einige hater und vesserwisser hier mit wortapspielereien beschäftigen....lol

Das frontrunning vir dem halving läuft momentan perfekt.
Bin gespannt in welchen höhen uns  das frontrunning noch katapultieren wird.
Für die hater zum ärgern....lol
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
Frontrunning
-----------
Schlauer durch Aua

21634 Postings, 5048 Tage minicooperVkt. Sehen wir vor dem halving noch

 
  
    
21.01.20 13:07
Ein parabolisches frontrunning gen norden...lol....wäre durchaus möglich.
-----------
Schlauer durch Aua

21634 Postings, 5048 Tage minicooperBtc pump im anmarsch

 
  
    
21.01.20 13:11
Der Bitcoin Preis konnte seit Anfang Januar und gerade in dieser Woche kräftig zulegen. Der Fear & Greed Index schwenkt auf positiv.
-----------
Schlauer durch Aua

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3487 | 3488 | 3489 | 3489  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben