UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

IVU - sachlich und konstruktiv

Seite 1 von 231
neuester Beitrag: 06.12.19 10:59
eröffnet am: 08.01.15 20:16 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 5773
neuester Beitrag: 06.12.19 10:59 von: Scansoft Leser gesamt: 1261836
davon Heute: 803
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
229 | 230 | 231 | 231  Weiter  

3500 Postings, 3840 Tage AngelaF.IVU - sachlich und konstruktiv

 
  
    
47
08.01.15 20:16
Hier also der neue IVU-Thread.

Es ist erlaubt und erwünscht, positives als auch negatives zur IVU-Aktie zu schreiben.

Es ist nicht erlaubt aus der Luft gegriffene Anschuldigungen zu äußern und User persönlich anzugreifen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
229 | 230 | 231 | 231  Weiter  
5747 Postings ausgeblendet.

1599 Postings, 5389 Tage langen1Die Frage ist doch

 
  
    
03.12.19 10:59
warum der Verkäufer unbedingt jetzt alles zu 11 raushauen will.

Hätte er doch in kleinen Tranchen zu besseren Kurse tun können.

 

39863 Postings, 5007 Tage biergotter kann keine 1/2/3/4/5/6... Monate

 
  
    
3
03.12.19 11:57
mehr warten, hat die Frau im Nacken wegen der Perlenkette, hat die Geliebte im Nacken wegen der Frau..... naja, Gründe gibt's genug. Solange sich für den Käufer ne Perspektive bietet, sind das alles nur Momentaufnahmen ohne Relevanz.  

12726 Postings, 5217 Tage ScansoftBei mir sind es die Kinder

 
  
    
4
03.12.19 12:02
die mich dauernd zu Verkäufen zwingen. Fressen einen die Haare vom Kopf:-) Jedes will mindestens drei Pferde, dazu der neue BMW Mini zum 18ten Geburtstag etc, Safari in Südafrika etc... Ich verstehe nicht, wie dies andere Eltern ohne IVU und Hypoport bezahlen....
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

39863 Postings, 5007 Tage biergottIVU

 
  
    
2
03.12.19 12:04
ist jetzt auch nicht zwingend der ausgemachte Highflyer schlechthin. Mir fallen etliche Werte ein, die auf Sicht von 3-6 Monaten deutlich besser performen könnten (weshalb der Verkäufer vielleicht auch verkaufen will), bei aber weit überproportionalem Risiko. Für mich zählt der Wohnfühlfaktor (extrem überschaubares Restrisiko) und der operative Geschäftsverlauf für die nächsten Jahre deutlich mehr als irgendeine Renditeerwartung, von daher wäre ich, wenn ich noch nicht investiert wäe, sicherlich ein Käufer für den Block auf der 11.  

408 Postings, 3328 Tage ischumiiEr hat woanders Miese gemacht

 
  
    
03.12.19 12:04
Und muss bis Jahresende diese ausgleichen, um sein Bonus zu bekommen.
Hoffentlich wird er dann ab 02.01 wieder voll dabei sein .
Who Knows:)  

2443 Postings, 843 Tage CoshaAlles eine Frage der Erziehung

 
  
    
8
03.12.19 12:06
ich hab die Blagen mit genommen und 'ne Safari durch Marxloh (zu Fuß!) organisiert, danach Aufstieg zum Alsumer Berg mit Picknick am Gipfel und Ausblick auf das Thyssen Lichtermeer.
Bin gar nicht mehr dazu gekommen denen ein Kampfhund als Pony verkaufen zu wollen.


Aber das Biergott hier vertrauliche BMs ausbreitet ist nicht komisch.  

1911 Postings, 7305 Tage Netfox@Scansoft

 
  
    
2
03.12.19 12:25

Übertreib mal nicht! Drei Pferde sind ja wohl Minimum für die Kleinen! Und auch die Safari kostet nicht so viel! Und für den 18.Geburtstag mußt du ja noch nicht JETZT verkaufen?

https://www.amazon.de/...efix=playmobil+Pferde%2Caps%2C194&sr=8-9

https://www.amazon.de/...aymobil+safari&qid=1575371791&sr=8-2

Das waren noch Zeiten als Du so einen lächerlichen Block bei Hypoport bei 12? weggekauft hast!wink


 

204 Postings, 3739 Tage Handbuch@biergott #5748

 
  
    
1
03.12.19 12:28
Sicher war gestern der Gesamtmarkt nicht hilfreich, aber wenn der Kurs nach oben will, dann stört das i.d.R. nicht wirklich.

PSI hat auch trotz des Rücksätzers gestern heute die 20,80 mit Schwung durchbrochen und hat charttechnisch aktuell nur noch den Himmel über sich. Es geht also...  

204 Postings, 3739 Tage Handbuchsollte natürlich

 
  
    
03.12.19 12:28
Rücksetzer heißen...  

3500 Postings, 3840 Tage AngelaF.Sehe

 
  
    
8
03.12.19 13:02
ich ähnlich wie biergott.

Sicherlich gibt es Firmen, die die Chance bieten auf noch größere Kurssteigerung. Aaaaaber, was machen diese Firmen, wenn die Wirtschaft lahmt/einbricht/das Eichhörnchen sich wieder mal sehr unkonstruktiv verhält? Bieten diese Firmen dann immer noch diese Chancen?

Egal, was die nächsten Jahre auch passieren wird - in den Sektor in dem IVU zugange ist, wird definitiv!!! viel Geld reingebuttert werden ... wird es definitiv viele Aufträge geben ... wird sich IVU einen schönen Teil dieser Aufträge sichern.

Das! ist der Grund für ein Invest in IVU. Diese Firma kann sich im Grunde nur selbst ein Bein stellen, indem sie "zu schnell" wächst/das Wachstum ähnlich händelt wie es SNP vor einiger Zeit - unprofessionell - getan hat, indem "wuchern statt wachsen" praktiziert wurde.

Bei IVU wird das anders laufen. Bin mir sehr sicher, dass das IVU-Team das Wachstum gut geregelt bekommt. Auch die Fehler die in der Vergangenheit gemacht und analysiert worden sind, werden mit dazu beitragen.

IVU ist für mich das Langfristinvest per excellence. Mit der Chance, Jahr für Jahr an der Wertsteigerung einer Firma teilhaben zu können. Ob da andere Firmen - bei viel höherem Risiko - noch besser laufen ... das dürfte wohl nur für diejenigen Anleger von großem Interesse sein, die "das Optimum" erreichen wollen.

Mir reicht es schon, wenn das IVU-Team einen guten Job macht. Alles andere bringt die Zeit.  :-)  

1679 Postings, 927 Tage HamBurchDie 11...

 
  
    
04.12.19 12:06
ist schon ein scheues Reh...man wird sie wohl erst wieder im neuen Jahr zu Gesicht bekommen...Obwohl ja rein kalendarisch schon längst die 12 auf dem (Wunsch) Zettel stehen müssten...  

39863 Postings, 5007 Tage biergottgibt halt grad keine zwingenden Impulse....

 
  
    
2
04.12.19 12:24
kann auch sein, wir müssen uns mal noch bis März gedulden, sprich Jahreszahlen 19 und Ausblick 20. Wobei man vom Ausblick ja auch keine euphorischen Wunder erwarten braucht, wird wieder pures Understatement. Allerdings kann auch jederzeit ne schicke Meldung kommen, die die Situation grundlegend ändert.... von daher gilt wie immer: abwarten und Bier trinken.  :)  

1911 Postings, 7305 Tage Netfox...oder es kaufen auf diesem Niveau mal wieder

 
  
    
1
04.12.19 12:29
Insider wie im April und Mai diesen Jahres. Dann sin die 11? auch bals vergriffen.  

508 Postings, 1750 Tage hellshefeDann gibt's

 
  
    
2
04.12.19 12:52

aber auch wieder


Bier !

 

3500 Postings, 3840 Tage AngelaF.So gesehen

 
  
    
4
04.12.19 12:58
steht der IVU-Kurs momentan bei "knapp 1".  ;-)

(1 Maß Bier auf derm Oktoberfest 2019, laut Google zwischen 10,80 und 11,80 Euro)  

204 Postings, 3739 Tage HandbuchWie soll man denn vernünftig arbeiten,

 
  
    
04.12.19 16:43
wenn Ihr hier dauern von Bier quatscht. Habt doch mal Mitleid mit der arbeitenden Bevölkerung! :(  

8922 Postings, 5082 Tage Hardstylister2Gibt zwar keinen Impuls aber immerhin sollte IVU

 
  
    
1
05.12.19 10:04
ein Kandidat fürs Reportingdressing sein dieses Jahr den man gerne im Portfolio zeigt zum Jahresende. Vielleicht reicht das ja um erstmal die 11 vorne zu behalten.  

2784 Postings, 4846 Tage allavistaMan scheint seine Kräfte zu fokusieren

 
  
    
8
05.12.19 16:31
05.12.2019 PRO DV AG: PRO DV übernimmt Bereich Workforce-Management der IVU | PRO DV AG | News | Nachricht | Mitteilung
 

96832 Postings, 7206 Tage Katjuschaalso wenn das nicht zu einem Kurdsprung führt :)

 
  
    
1
05.12.19 16:35
-----------
the harder we fight the higher the wall

2637 Postings, 3621 Tage JulietteAuch auf der IVU-Homepage nachzulesen

 
  
    
7
05.12.19 16:36
Verkauf von IVU.workforce
Im Zuge ihrer Fokussierung auf das Geschäftsfeld Öffentlicher Verkehr hat die IVU den Unternehmensbereich Logistics zum Jahresende 2018 aufgelöst. Für das Produkt IVU.workforce, das hauptsächlich für die Steuerung von Außendienstmitarbeitern eingesetzt wird, hat die IVU nun einen Käufer gefunden. Zum 1. Januar 2020 übernimmt die PRO DV AG IVU.workforce einschließlich des Quellcodes und der verbliebenen Kunden, jedoch ohne Mitarbeiter, für einen mittleren sechsstelligen Betrag:
https://www.ivu.de/aktuelles/neuigkeiten/artikel/...ivuworkforce.html  

3500 Postings, 3840 Tage AngelaF.Der Verkauf

 
  
    
2
05.12.19 20:11
dürfte - wenn man unter "mittlerer sechsstelliger Betrag", 500.000 Euro versteht ...

500.000 Euro bei 17,7 Mio. Shares ...

ca. 3 Cent je Aktie bringen.  

23 Postings, 2403 Tage MoPoSoJaStelle Antrag

 
  
    
1
06.12.19 09:36
auf Sonderausschüttung. Brauche Cash. Will Spenden.  

2443 Postings, 843 Tage CoshaGenehmigt

 
  
    
6
06.12.19 09:58
hier hast Du deine Sonderausschüttung.  
Angehängte Grafik:
sonder.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
sonder.jpeg

246 Postings, 1186 Tage Dualis_777Besser wäre wenn man

 
  
    
1
06.12.19 10:02
vorhandene freie Mittel in die Personalgewinnung oder den Erwerb von kleineren Firmen zu investieren würde, finde ich.  

12726 Postings, 5217 Tage ScansoftWichtig ist, dass man

 
  
    
1
06.12.19 10:59
die Organisation vollständig auf die Bereiche konzentriert, die zukünftig Wachstum und Wertschaffung versprechen. Da ist es doch super, dass der Verkauf funktioniert hat. IVU.elect ist jetzt ja auch in eine eigene GmbH ausgegliedert worden. Wahrscheinlich wird man diese Sparte auch irgendwann verkaufen. Alle Ressourcen sind dann auf die Suite und Rail fokussiert und dies ist für uns Aktionäre eine sehr gute Nachricht.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
229 | 230 | 231 | 231  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: GegenAnlegerBetrug