UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

(Süd)zucker fürs Depot, ausgebombt und lecker

Seite 4 von 307
neuester Beitrag: 05.12.19 12:44
eröffnet am: 13.07.06 12:49 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 7652
neuester Beitrag: 05.12.19 12:44 von: pacorubio Leser gesamt: 1514023
davon Heute: 441
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 307  Weiter  

220 Postings, 4034 Tage BananenJoeEaS: Südzucker kaufenswert

 
  
    
22.02.10 16:25
6 Analysten für kaufen / 1 für verkaufen:

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...pe_id_261__dId_11578119_.htm
-----------
Achtung! Deriviate (Calls/Puts) können zum Totalverlust führen. Neuanfängern rate ich: Finger weg! Ich spreche ausdrücklich KEINE Kaufempfehlungen aus!

220 Postings, 4034 Tage BananenJoeUnd sie laufen und laufen...

 
  
    
22.02.10 16:35
die Longpositionen. Der Aufwärtstrendkanal (s. #75) hat noch jede Menge Luft nach oben.

Das sind die Dauer(b)renner bzw. Schlußspurter:
ariva.de

http://www.ariva.de/chart/...ompare=101762433&savg=0&volume=1
-----------
Achtung! Deriviate (Calls/Puts) können zum Totalverlust führen. Neuanfängern rate ich: Finger weg! Ich spreche ausdrücklich KEINE Kaufempfehlungen aus!

3011 Postings, 3159 Tage Pe78Kurse gehn Süden Fehlanzeige.

 
  
    
22.06.11 10:58
Nur steigende Kurse Richtung Norden, und es sieht weiter nach süßen Gewinnen aus auch wenn Gewinne absichern und laufen lassen nicht schaden kann.

http://www.ariva.de/news/...es-Auftaktquartal-in-drei-Sparten-3772416  

311 Postings, 3595 Tage Sniper86gute Aussichten und super Chart!

 
  
    
1
20.07.11 10:47
So hab mein Depot auch mal ein bisschen versüßt:)  

3011 Postings, 3159 Tage Pe78Zu Höchstkursen immer so ne Sache

 
  
    
20.07.11 10:59
und das mache ich nicht,

und Südzucker und der Kurs der Aktie befindet sich alles andere als im Süden, wo man kaufen sollte wenn der Rahmen stimmt,
aber viel Glück und Spaß, auch wenn man hier definitiv früher hätte kaufen müssen.
Hoffentlich auch hier besser spät als nie (und nicht zu spät und früh genug)

alternativen in meinen Musterdepots, einfach immer mal beachten und Blick rein werfen.  

311 Postings, 3595 Tage Sniper86also

 
  
    
1
20.07.11 14:02

Ich denke einfach das die Kurse heute die Kaufkurse von übermorgen sind.

Morgen ist auch HV und ne kleine Dividende nehmen wir auch noch mit:-)

 

3011 Postings, 3159 Tage Pe78Für jeden Tag:Süßes fürs Depot.

 
  
    
27.07.11 11:27
Und jeden Tag wieder ein Stück nach oben.Weiter gehts wieder.  

3011 Postings, 3159 Tage Pe78Klarer Kauf mit klarem +.Und so Süß nicht nur fürs

 
  
    
01.08.11 12:31
Depot.

Südzucker
25,22 ? | +2,52%  

3011 Postings, 3159 Tage Pe78Und vom Kurseinbruch nur minimal betroffen.

 
  
    
25.08.11 09:18
Und jetzt geht es schon wieder schön aufwärts.  

901 Postings, 3090 Tage primaveraSüdzucker schont meine Nerven...

 
  
    
2
26.08.11 17:10

...eine tolle Aktie!  (Noch besser wäre es, wenn sie "Nordzucker" heißen würde, damit die Richtung stimmt.  ) Sie ist bei weitem nicht so abgeschmiert wie andere und wenn sie mal etwas zurückkam, dann hat sie das in ein paar Tagen wieder wett gemacht.   Eine devinitive Stärkung für mein Depot. Schade, dass hier im Forum nicht mehr los ist.

Grüße aus Berlin, primavera

 

3011 Postings, 3159 Tage Pe78Danke@primavera

 
  
    
26.08.11 17:18
Wenn es hier um Aktien & Börse ginge wäre sicher mehr los, aber leider geht es eher um "Off-Topic-Talk" a la Grinch aber das nur mal am Rande,
und Südzucker macht wirkl. rel. viel Spaß so wie Aktien & Börse akt. Spaß machen kann.
LG
P(e)78  

16987 Postings, 3531 Tage Balu4uTja - hätte ich noch etwas Geld übrig

 
  
    
1
05.09.11 18:09

würde ich auch gerne mein Depot versüßen!

 

3011 Postings, 3159 Tage Pe78Leider läßt sich nur mit Geld Geld verdienen.

 
  
    
14.09.11 11:25
Das ist das ganze süße Geheimnis und gilt auch hier, wo die Aktie heute schon wieder schön süß zulegt.  

16987 Postings, 3531 Tage Balu4uGD nach unten

 
  
    
22.09.11 21:52

GD 50 nach unten gekreuzt bei Südzucker AG (Suedzucker AG)

Am 22.09.2011 15:00:00 ist bei Südzucker AG (Suedzucker AG) das  Chartsignal GD 50 nach unten gekreuzt aufgetreten. Das Chartsignal GD 50  nach unten gekreuzt ist ein down Signal.

Das Handelssignal "Kreuzen GD50 Short" tritt auf, wenn der Aktienkurs  seinen  Gleitenden Durchschnitt 50 (GD50) unterschreitet. Eine Bedingung  für das Auftreten des Signals ist, dass der Tiefstkurs des Vortages  oberhalb des Gleitenden Durchschnitts 50 liegt. Der Gleitende  Durchschnitt 50 ist ein Durchschnittswert, der aus den Schlusskursen der  letzten 50 Handelstage berechnet wird. Die Schlusskurse werden dabei  aufaddiert und anschließend durch 50 geteil

 

901 Postings, 3090 Tage primaveraHallo @ all: zur Info:

 
  
    
27.09.11 11:09

1584 Postings, 4824 Tage DasMünzZucker fast ein Drittel teurer

 
  
    
1
03.10.11 12:27
Kaum ist das Rettungspaket durch dem Bundestag, darf man auch dafür bezahlen !!!!!!

P.S.: Südzucker ist die Firma wo am meisten davon profitiert.

Aldi-Preiserhöhung: Zucker fast ein Drittel teurer

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Zucker wird für die Verbraucher in Deutschland erheblich teurer: Der Lebensmittelhändler Aldi Süd hat nach Angaben von Branchenbeobachtern den Preis für das Ein-Kilo-Päckchen um rund 31 Prozent von 65 auf 85 Cent deutlich angehoben. Außerdem sei Würfelzucker um mehr als 20 Prozent teurer geworden, berichtet der Handelsinformationsdienst Planet Retail am Sonntag. Bereits in den vergangenen Monaten hatten verschiedene Lebensmittelhändler den Zuckerverkauf auf haushaltsübliche Mengen begrenzt, weil sich Kleinunternehmer wie Gastronomen eindeckten. In Grenzgebieten zu Polen rationierten viele Supermärkte den Zuckerverkauf vor Monaten.
Anzeigen von Google RBS Open end Zertifikate
2 x Platz 1 beim Zertifikateaward. Breite Produktpalette. Infos hier!
markets.rbs.de/Open_end_Zertifikate

Der Discountexperte Matthias Queck geht davon aus, dass nun die anderen großen Lebensmittelhändler in den kommenden Tagen nachziehen werden. 'Die Konkurrenz wartet nur darauf', erklärte er mit Verweis auf stark gestiegene Rohstoffpreise. Beim führenden Discounter dürften neue Lieferverträge mit Zuckerproduzenten ab Oktober der Anlass für die Preiserhöhung gewesen sein. An den Aldi-Preisen orientieren sich erfahrungsgemäß auch die großen Supermarktketten in ihrer untersten Preislage mit Eigenmarken. Das Unternehmen Aldi Süd war für eine Stellungnahme zum Thema Preiserhöhung am Sonntag zunächst nicht zu erreichen.

NEUES PREISNIVEAU KEIN REKORD

Der tiefe Zuckerpreis im deutschen Handel ging auf einen Preiskampf der Discounter vor zwei Jahren zurück. Damals fiel der Preis für das Ein-Kilo-Päckchen von 85 auf 69 Cent, wie aus Daten von Planet Retail hervorgeht. Vor einem Jahr ging Aldi auf 65 Cent für das Päckchen herunter - das niedrigste Preisniveau in Deutschland seit mehr als zehn Jahren. Auch im Vergleich mit dem Ausland war der Zucker sehr günstig. Das bekamen vor Monaten Supermärkte in der deutsch-polnischen Grenzregion mit einer hohen Nachfrage zu spüren, wie Unternehmen schilderten. Wegen doppelt so hoher Preise in Polen kauften Kunden aus dem Nachbarland Zucker hier in größeren Mengen ein.
Anzeigen von Google Wohin laufen die Märkte?
Ist die Finanzkrise überstanden? Kostenlose Kapitalmarkt-Prognose!
Gruener-Fisher.de/Prognose

Das neue Preisniveau für Zucker bei Aldi Süd bedeutet keinen Rekord: Nach den Statistiken von Planet Retail kostete das Päckchen Zucker bei Aldi vor fünf Jahren sogar 92 Cent. Die Preissenkungen vor zwei und einem Jahr erfolgten jeweils im Oktober. Deshalb liegt nahe, dass bei Aldi neue Lieferverträge in diesem Monat zum Tragen kommen.

WELTMARKTPREIS NACH OBEN GESCHOSSEN

Hintergrund ist der stark regulierte EU-Zuckermarkt. Nur 85 Prozent des in der EU benötigten Zuckers dürfen aus dortiger Produktion stammen, der Rest muss aus Drittstaaten importiert werden. Rohstoffexperten wiesen schon vor Monaten darauf hin, dass der Weltmarktpreis unter anderem wegen schlechter Ernten nach oben geschossen ist./vd/DP/he  

958 Postings, 4294 Tage dreherthwas ist bei Südzucker los?

 
  
    
1
24.10.11 14:45
ich beobachte diese Aktie schon eine lange Zeit. Der marktbedingte Rücksetzer ist ja irgendwie noch zu verstehen, aber dass die Aktie bei der Erholung nicht mitmacht verwundert mich schon sehr.
Kennt jemand Gründe dafür? Wann ist sie kaufenswert?
Danke für Infos  

4435 Postings, 3671 Tage kologetolle aktie?

 
  
    
1
24.10.11 14:48

was ist so toll an der aktie? also das unternehmen ist durchaus gut, aber der kurs? der ist doch viel zu hoch, fast auf einem 5-Jahreshoch. Geld verdienen kann man damit nur schwierig... 

 

79 Postings, 3068 Tage ticlesnewsHeute schon unter 20?

 
  
    
1
03.11.11 12:04

Südzucker heute unter Druck und schon unter 20€ gewesen. Weiss jemand einen Grund?

 

121 Postings, 3081 Tage myfuture-2%

 
  
    
1
04.11.11 14:22

die news die man im internet findet klingen alle sehr gut, echt sehr merkwuerdig!!

ich werd ein paar zukaeufe machen

so lange die aktie unter 20euro (-2% ist)

 

79 Postings, 3068 Tage ticlesnewsSoooo

 
  
    
1
04.11.11 16:06

Ich habe heute immer wieder den Wertverlauf verfolgt....ich denke der Boden ist erstmal gefunden.....habe mich mal mit einer kleinen Position für 19,35 eingedeckt.....Gruß an alle Schleckmäulchen......:-)

 

121 Postings, 3081 Tage myfutureso muss das sein!@

 
  
    
1
04.11.11 17:23

nicht schlecht! ja kurs geht wieder richtung norden momentan 19,60 (-1,1%)  :)

 

 

3011 Postings, 3159 Tage Pe78Mal was süßes fürs Depot:HEUTE + 8%

 
  
    
22.11.11 16:43

460 Postings, 2936 Tage plus.pureMal was süßes fürs Depot

 
  
    
1
24.11.11 13:31
bin glücklicherweise gestern rein :-)  

460 Postings, 2936 Tage plus.pureroyalpain

 
  
    
1
28.11.11 12:52

28.11.11 11:15
BÖRSE am Sonntag

Bad Nauheim (aktiencheck.de AG) - Die Experten der "BÖRSE am Sonntag" stufen die Aktie von Südzucker (ISIN DE0007297004 / WKN 729700) als spekulativen Kauf ein.

Die jüngst nochmals erhöhte Prognose für das Gesamtjahr 2011/12 sei eine sehr freudige Überraschung, was sich schon in der positiven Kursreaktion widerspiegle. Die guten Aussichten könnten womöglich weitere Anleger anlocken. Das Unternehmen habe im September und Oktober eine über den Erwartungen liegende Geschäftsentwicklung verzeichnet, habe deswegen die im Juni erhöhten Ziele weiter nach oben angepasst. Habe Südzucker für das im Februar 2012 endende Geschäftsjahr bislang einen Umsatz von 6,5 Mrd. Euro angepeilt, gehe er nun von rund 6,8 Mrd. Euro aus. Gegenüber dem Vorjahreswert von 6,2 Mrd. Euro wäre dies ein Plus von 9,7%.

Zitat aus Börse am Sonntag

 

 

Noch deutlich stärker steigen sollten die Erträge. Beim EBIT vor Sondereinflüssen habe der Konzern das bisherige Ziel von mehr als 600 auf 750 Mio. Euro nach oben geschraubt. Vor einem Jahr seien es 519 Mio. Euro gewesen. Somit winke eine Zunahme von 44,5%. Für Rückenwind würden die relativ hohen Weltmarktpreise für Zucker sorgen. Sie lägen deutlich über den europäischen. Zwar setze das Unternehmen einen Großteil seiner Produktion auf dem preisregulierten EU-Markt ab, trotzdem profitiere es beim Verkauf auch von den weltweiten Preisen. Und der Vorstand erwarte kurz- bis mittelfristig nach wie vor ein relativ hohes Niveau, sehe dabei jedoch anhaltend große Preisschwankungen.

Mit den nun erhöhten Prognosen habe der Zuckerhersteller für eine süße Überraschung gesorgt. Vor allem das deutlich höhere EBIT-Ziel sei ein Leckerbissen, der Appetit auf mehr machen könnte. Nach der erfolgreichen Transformation in den letzten Jahren, wobei sich Südzucker durch die Verbreiterung seines Tätigkeitsfeldes weniger abhängig von dem stark regulierten Zuckergeschäft in der EU gemacht habe, sei der Konzern zudem erneut auf Wachstumskurs. Und die mittel- bis langfristigen Aussichten seien wegen der Fokussierung auf aussichtsreiche Bereiche sowie auch der jeweils glänzenden Marktpositionen bestens. Selbst eine nicht ausgeschlossene größere konjunkturelle Flaute sollte Südzucker gut meistern.

Auf längere Sicht dürfte der Konzern außerdem weiter das Geschäft außerhalb Europas ausbauen, um so weitere Wachstumschancen zu erschließen und zugleich die sich bietenden Chancen auf den sich schnell verändernden Rohstoffmärkten besser zu nutzen. Die im Mai vereinbarte strategische Kooperation mit dem britischen Handelshaus ED&F Man, an dem sich Südzucker mit fast 25% beteiligt habe, sei dabei ein weiterer Schritt gewesen.

Insgesamt betrachtet erscheint die Südzucker-Aktie somit nicht nur in der aktuellen Adventszeit eine leckere Versuchung, die nach der jüngsten Prognosenanhebung eine Spekulation wert sein könnte, sondern ist auch längerfristig interessant, so die Experten der "BÖRSE am Sonntag". Das Stopp-Loss-Limit sollte bei 17,70 Euro platziert werden. (Ausgabe 47 vom 27.11.2011) (28.11.2011/ac/a/d)
 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 307  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben