UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ballard Power Systems lebt noch (Wieder)

Seite 1 von 508
neuester Beitrag: 22.11.19 13:56
eröffnet am: 08.01.09 15:04 von: Lapismuc Anzahl Beiträge: 12687
neuester Beitrag: 22.11.19 13:56 von: Malteser29 Leser gesamt: 3655092
davon Heute: 1232
bewertet mit 39 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
506 | 507 | 508 | 508  Weiter  

4913 Postings, 4803 Tage LapismucBallard Power Systems lebt noch (Wieder)

 
  
    
39
08.01.09 15:04
Zitat von nollinger  (Heute um 13:04) Beitrag anzeigen
Zitat von Lapismuc (Heute um 13:00) Beitrag anzeigen
Zitat von nollinger (Heute um 12:24) Beitrag anzeigen
ta7a jetzt ausgesetzt
und eine BALLARD POWER SYSTEMS INC. REGISTERED SHARES O.N. ist auch schon dieses Jahr ausgesetzt
die wurden doch nur umgetauscht in ARENB ???
Korrektur A0RENB
-----------
Man wird nicht reich, durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
506 | 507 | 508 | 508  Weiter  
12661 Postings ausgeblendet.

2356 Postings, 1978 Tage BrennstoffzellenfanFuelCells im Aufwärtstrend

 
  
    
19.11.19 16:33
Hand aufhalten bitte: Wer hat heute erfolgreich das alte Raus-und-wieder-Rein-Spielchen gespielt? Ich leider nicht.... bleibe aber weiter dabei (dieses Jahr bereits fast einen Verdreifacher:-)

Nichts an der Story hat geändert: Heute haben sich einfach ein paar "weak hands" (schwache Hände) rausschütteln lassen und ein paar "strong hands" (starke Hände) haben deren Aktien abgekauft. So geht es in einem langfristigen Aufwärtstrend zu (vgl. als Beispiel auch Apple-Langzeit-Chart / AAPL => auch dort wünscht sich heute manch einer, vor vielen Jahren saugünstig eingekauft zu haben:-)

www.plugpower.com scheint sowas für bereit für einen Rebound und neue Kurs-Anstiege.

Mindestens zwei (!) "major business announcements" bis Ende Jahr (PLUG-CEO hat dies am Earnings-Call am 06.11.19 soeben nochmals bestätigt) sowie Window-Dressing stehen an.... und da will ich definitiv mit dabei sein....

Go PLUG go!      

1308 Postings, 896 Tage uranfaktsnee,

 
  
    
19.11.19 17:32

33 Postings, 93 Tage Bergmann99Bin erstmal raus

 
  
    
19.11.19 18:12
Abwarten wie es morgen wird!  

3740 Postings, 1222 Tage KautschukHin und her macht Taschen leer

 
  
    
1
19.11.19 18:20

33 Postings, 93 Tage Bergmann99Egal

 
  
    
19.11.19 18:30
Ist ja nur das Geld von der Oma  

41 Postings, 1059 Tage Barracuda78Nikola Motors mit neuer Batterietechnologie

 
  
    
19.11.19 18:34
https://nikolamotor.com/press_releases/...ogy-at-nikola-world-2020-67

Ja genau Nikola, die mit dem BZ-Truck. Wird der Entwicklung zu mehr elektrischer Mobilität sicher förderlich sein. Dennoch sprechen sie sich weiter für BZ aus. Sehe ich genauso, wird aber ggf die Anwendungsgebiete für BZ bzgl Mobilität nochmal beeinflussen.  

754 Postings, 4461 Tage fishbethab keinen freibetrag

 
  
    
19.11.19 20:47
heb ich mir für nächstes jahr auf, wenn überhaupt....
gönne es diesem staat einfach nicht mehr, für meine verluste kommt er ja auch nicht auf....
was mit den steuergeldern passiert ist himmelschreiend, mir tuen all diejenigen leid, die hilflos zusehen müssen und sich nicht wehren können, obwohl sie ein lebenlang  gearbeitet haben.  

49 Postings, 735 Tage AsiatFür Sprüche wie

 
  
    
1
19.11.19 23:00
"Hin und her macht Taschen leer" kann sich der Einzelne leider recht wenig kaufen. Freilich habe ich mich damals grün und blau geärgert, dass ich Anfang der 2000er die Nerven verloren und nicht zum Höchststand von 143 € verkauft habe. Aber aus heutiger Sicht bin ich mehr als froh, dass ich damals nur sechs Wochen zuvor bei 40 € begonnen hatte, meine Ballard komplett zu verkaufen. War auch nicht schlecht, diese Gewinne mitzunehmen und bei Ballard als Pennystock wieder einzusteigen.  

3156 Postings, 6645 Tage GilbertusAktuell: Brennstoffzellenaktien Nel, FCEL, Plug Po

 
  
    
1
20.11.19 01:38

FuelCell, Nel, Ballard Power, Plug Power Da sind wohl viele Brummis" unterwegs die nicht viel Ahnung von Wasserstoff-Fahrzeugen haben, in Panik verkauft haben, kopflos geworden sind.


Nel: Schock für Aktionäre! - Aktienanalyse 19.11.19 17:06 Martin Mrowka vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Elektrolyse-Spezialisten Nel ASA (ISIN: NO0010081235, WKN: A0B733,

Ticker-Symbol: D7G) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe. Schock für Aktionäre der norwegischen Wasserstoff-Perle Nel Asa: Am Nachmittag sacke der Kurs plötzlich wie ein Stein um gut zehn Prozent nach unten. Partner Nikola habe am Nachmittag wichtige Neuigkeiten bekannt gegeben, die für die Batterie-Branche revolutionär sein sollten. Nel sei dabei zunächst nicht erwähnt worden. Die Enttäuschung sei groß - vorübergehend. Seit Wochen würden die User auf News vom wichtigen Nel-Partner Nikola Motor warten. Heute Nachmittag seien sie gekommen: Nikola habe eine neue Batterie entwickelt, die vor allem die Lithium-Ionen-Batterietechnik revolutionieren dürfte. Die neue Batterie solle eine Rekord-Energiedichte von 1.100 Wattstunden pro Kilogramm auf Materialebene und von 500 Wattstunden pro Kilogramm auf Produktionszellen-Ebene aufweisen. Die Nikola-Prototypzelle werde deutlich mehr Energiespeicher in der Zelle ermöglichen. Die Reichweite aktueller Elektroautos dürfte von 300 Meilen auf 600 Meilen erhöht werden, wobei Batteriegröße und -gewicht kaum oder gar nicht zunehmen würden. Die Technologie sei auch für den Betrieb unter vorhandenen Fahrzeugbedingungen ausgelegt, heiße es in der Mitteilung von Nikola Motor. Vorgeführt werden solle das Ganze auf der nächsten Nikola World, die im Herbst 2020 stattfinden solle. So schön die Meldung für die batterieelektrisch betriebenen Fahrzeuge sei, so enttäuschend sei sie für Nel. Der Elektrolyseur-Hersteller aus Norwegen warte seit Wochen auf News, wie es mit dem wichtigen Kunden Nikola weitergehe. Nun sei Nel noch nicht einmal erwähnt worden.


Es gebe keine Änderung der Pläne für Wasserstoff-Brennstoffzellen.


Die neue Batterie-Technik werde auch Wasserstoff-Fahrzeugen helfen.


Es verdopple auch die Reichweite von Wasserstoff-Trucks.



Und: "NEL ist ein großer Teil unseres Wachstums", heiße es in dem Tweet. Die Brummi-Brauche brauche schnelle und leichte Lkws - Wasserstoff habe diesen Vorteil. Die Nel-Aktie habe sich daraufhin von den Tagestiefen erholt, die in Oslo bei 7,45 Kronen markiert worden seien, auf 8,20 Kronen. Damit seien sie jedoch weiter unter dem Tageshoch bei 8,90 Euro geblieben. Im deutschen Handel sei der Nel-Kurs von 0,88 Euro auf zuletzt 0,80 Euro abgesackt. Nel brauche vor allem Aufträge. Es brauche verbindliche Zusagen für Wasserstoff-Stationen oder Elektrolyseure vom Start-up, um die recht hohe Bewertung zu rechtfertigen. Weil sich der wichtigste Partner von Nel nun offenbar zunächst Batterien widme, schwinde die Hoffnung auf neue Großaufträge ein wenig. Die Nel-Aktie bleibe trotz der aktuellen Enttäuschung längerfristig eine spannende Möglichkeit, um am potenziellen sektorübergreifenden Wasserstoff-Boom zu partizipieren.

Quelle: file:///Users/Gilbert/Documents/AKTIEN-LINKS%2520&%2520TEXTE/BRE?


cool



-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

2272 Postings, 1896 Tage Kursrutschanfüttern und abkassieren

 
  
    
20.11.19 09:22

BALLARD PWR SYS
5,6660 ?
5,7060 ?
-0,1880 ?
-3,20 %
                    §
FUELCELL ENERGY DL-,0001
0,5600 ?
0,5750 ?
-0,0850 ?
-13,03 %
NEL ASA NK-,20
0,7610 ?
0,7670 ?
-0,0435 ?
-5,39 %
09:20:28
                    §
PLUG POWER INC. DL-,01
2,8350 ?
2,9020 ?
-0,2015 ?
-6,56 %
                    §
POWERCELL SWEDEN AB (PU.)
13,7800 ?
13,8600 ?
-0,2300 ?
-1,64 %
09:21:29
Ps
keine Aufforderung zum Kauf/Verkauf sog Wertpapiere  

3921 Postings, 806 Tage Air99SAIC bringt fünf Brennstoffzellen-Fahrzeuge

 
  
    
20.11.19 09:54
#SAIC bringt fünf Brennstoffzellen-Fahrzeuge auf dem Display in Qingdao

https://twitter.com/china_truck/status/1196974187279085568?s=20  

3156 Postings, 6645 Tage GilbertusExxon & FuelCell unterzeichnen Vertrag

 
  
    
20.11.19 12:32

Herausgegeben von Tom Mostyn, Editorial Assistant
Hydrocarbon Engineering, Mittwoch, 20. November 2019, 09:00 Uhr

ExxonMobil und FuelCell Energy, Inc.

haben eine neue, zweijährige Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung unterzeichnet, um die Carbonat-Brennstoffzellentechnologie zur Abscheidung von Kohlendioxid aus Industrieanlagen weiter zu verbessern.

Die Vereinbarung im Wert von bis zu 60 Mio. USD konzentriert sich auf die Optimierung der Kerntechnologie, die Gesamtprozessintegration und den großflächigen Einsatz von Lösungen zur Kohlenstoffabscheidung. ExxonMobil prüft derzeit Optionen für die Durchführung eines Pilotversuchs mit einer Lösung zur Kohlenstoffabscheidung von Brennstoffzellen der nächsten Generation an einem seiner Betriebsstandorte.

"ExxonMobil arbeitet daran, die Technologien zur Kohlenstoffabscheidung voranzutreiben und gleichzeitig die Kosten zu senken und die Skalierbarkeit zu verbessern", sagte Vijay Swarup, Vizepräsident für Forschung und Entwicklung bei ExxonMobil Research and Engineering Company. "Diese erweiterte Vereinbarung mit FuelCell Energy wird weitere Fortschritte bei dieser einzigartigen Lösung zur Abscheidung von Kohlendioxid ermöglichen, mit der sich die Kohlendioxidemissionen aus Industriebetrieben erheblich reduzieren lassen."

Die firmeneigene Technologie von FuelCell Energy nutzt Karbonat-Brennstoffzellen, um Kohlendioxidströme aus großen industriellen Quellen effizient aufzufangen und zu konzentrieren. Das Verbrennungsabgas wird zur Brennstoffzelle geleitet, die Strom erzeugt, während Kohlendioxid zur dauerhaften Speicherung aufgefangen und konzentriert wird.

Dank des modularen Aufbaus kann die Technologie an einer Vielzahl von Standorten eingesetzt werden, was zu einem kostengünstigeren Weg für den großtechnischen Einsatz der Kohlenstoffabscheidung und -bindung führen könnte.

"Die heutige Ankündigung unterstreicht unsere Führungsposition in der Brennstoffzellentechnologie", sagte Jason Few, President und CEO von FuelCell Energy. ?Wir freuen uns, weiterhin mit ExxonMobil zusammenzuarbeiten, um eine der größten Herausforderungen zu meistern, die es heute gibt. Wir haben die großartige Gelegenheit, unsere einzigartige Lösung zur Kohlenstoffabscheidung zu skalieren und zu vermarkten. Diese Lösung fängt etwa 90% des Kohlendioxids aus verschiedenen Abgasströmen ab und erzeugt im Gegensatz zu herkömmlichen Technologien zur Kohlenstoffabscheidung, die viel Strom verbrauchen, zusätzlichen Strom.

?FuelCell Energy war schon immer stolz auf unsere Technologie und unsere Rolle bei der Umgestaltung der Umweltauswirkungen von Industrie und Stromerzeugung. Dies ist ein weiterer großer Schritt in Richtung des großflächigen Einsatzes dieser dringend benötigten Technologie. ?

ExxonMobil und FuelCell Energy haben 2016 ihre Zusammenarbeit aufgenommen, um die Grundlagen der Carbonatbrennstoffzellen besser zu verstehen und die Effizienz bei der Abtrennung und Aufkonzentrierung von Kohlendioxid aus den Abgasen der mit Erdgas betriebenen Stromerzeugung zu steigern. Die neue und erweiterte Vereinbarung wird der Optimierung der Kerntechnologie zur Kohlenstoffabscheidung für die Integration in große Industrieanlagen wie Raffinerien und Chemieanlagen Priorität einräumen.

Quelle:

https://www.hydrocarbonengineering.com/...n-carbon-capture-agreement/

wink


-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

1409 Postings, 2881 Tage sven60was haben hier FCEL + Plug zu suchen ? .

 
  
    
20.11.19 12:50
Ballard sieht ja super im Chart aus; die gestrige Gewinnmitnahme ist doch perfekt und auch gesund, gut so....Ging eh zu schnell nach oben., Indes: mit sehr gesundem Volumen, also da sind nun Institutions drin....Würde jetzt schon wieder nachkaufen, denn was 2020 abzugehen scheint (China + Co) wird sich auch im Positiven auf Ballard auswirken. Sehe die Aktie bei 10+ innert 12 Monaten.....  

3156 Postings, 6645 Tage GilbertusFuelCell, Nel, Ballard Power, Plug Power

 
  
    
2
20.11.19 13:02

Brennstoffzellen-Technology in China

China baut Brennstoffzellen-LKW bereits am "Fliessband", und EUROPA schläft diesbezüglich wieder einmal seinen - Wohlstand bedingten - äusserst bequemen "Winterschlaf".
:keks::confused:

Es ist seit Menschengedenken immer so, nämlich dass dem Menschen zuerst das "Wasser" bis zum Halse (Umweltverpestung) stehen muss, bevor er für eine Umkehr sorgt. Dies macht China nun zu einem "Brennstoffzellen-Global-Player, ganz einfach und logisch:

https://twitter.com/china_truck

;)


Danke Air99



-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

2356 Postings, 1978 Tage BrennstoffzellenfanBrennstoffzellen- u. Wasserstoff-Aktien

 
  
    
20.11.19 16:52
In der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Branche dürfte also noch einiges gehen. Die politische und öffentliche Unterstützung wächst, Netzausbau läuft, viele Grosskunden und Fortune-500-Kunden, diverse neue Anwendungen wie Wasserstoff-Züge (vgl. hierzu Stadler Rail mit dem ersten Wasserstoff-Zug letzte Woche - dieser müsste definitiv von PLUG sein; vgl. weiter oben im Thread letzte Woche) sowie Wasserstoff-Drohnen für verschiedene Anwendungen (Transport von leichteren Sachen z.B. von Medikamenten, Cannabis, Dokumenten, Kreditkarten, Schmuck, Bargeld, Ausweisen, Smartphones, Ersatzteilen, Postzustellung uvm. - da gibt es unzählige Anwendungen im Privaten und in der Industrie und im Service Public...)

Andy Marsh (PLUG-CEO) hat gerade anlässlich des Earnings-Calls am 6. November 2019 nochmals bestätigt, dass noch zwei (!) "major business announcements" kommen (1 x neuer Grosskunde + 1 x Wasserstoff) - vgl. hierzu auch das Protokoll:

https://seekingalpha.com/article/...-results-earnings-call-transcript

Somit dürfen wir also auf mindestens 2 grosse ("major" auf Englisch) Ankündigungen - neben allen weiteren regulären - freuen bis Ende 2019. Und zudem dürfte Plug Power (PLUG) auch von starkem Window-Dressing profitieren (also dem Kaufen von im Jahresverlauf gut gelaufenen Aktien wie PLUG durch Banken, Fonds, Hedgefonds, Pensionskassen und Institutionellen kurz vor dem Jahresende)....

Es geht auch schon wieder in die richtige Richtung heute (bald wieder auf neuem 52-Wochen-Hoch):

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG    

3921 Postings, 806 Tage Air99Van Hool !???

 
  
    
20.11.19 19:00
The Netherlands are going hard on hydrogen. They just signed a cooperation agreement beteen the National government and the regions of Groningen and South Holland for 50 Hydrogen buses!
@fch_ju
#cleanhydrogen

https://twitter.com/bartbiebuyck/status/1197148332667346944?s=20  

45 Postings, 1667 Tage sporadi@Gilbertus

 
  
    
20.11.19 20:17
Du mußt mal schauen, mit wem alles SAIC Joint Ventures und sonstigen Kram eingegangen ist. Die Europäer sind nicht so weit weg;-)  

2356 Postings, 1978 Tage BrennstoffzellenfanShortsqueeze-Potenzial b. Brennstoffzellen

 
  
    
21.11.19 09:57
Die Short-Quote bei Plug Power (PLUG) beträgt 44 Millionen PLUG-Aktien (bei insgesamt Anzahl ausgegebener Wertpapiere: 245'811'658): Der Anteil ist also bei 20% aller ausgegebenen/handelbaren PLUG-Aktien:-)
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/plug/short-interest
Und von den ausgegebenen/handelbaren PLUG-Aktien werden wohl viele gar nicht handelbar sein, sondern liegen in den geduldigen Händen im Tresor/Portfolio von grossen Institutionellen (für Jahre à la Apple-Aktien; wer wünscht sich heute nich vor vielen Jahren unzählige davon gekauft zu haben:-) - vgl. hierzu die unzähligen grossen PLUG-Aktionäre (Grossbanken, Fonds, Hedgefonds, Pensionskassen, Institutionelle uvm. darunter auch UBS, Credit Suisse, Blackrock, Schweizerische Nationalbank SNB uvm. / seitenweise aufgeführt - ganz unten im Link jeweils die nächste Seite durchklicken):
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/...stitutional-holdings
Fazit: Somit dürfte der Anteil der tatsächlich handelbaren Aktien um ein vielfaches kleiner als die 245 Millionen PLUG-Aktien sein und der Short-Anteil (eben 44 Millionen Aktien) noch viel höher als 20% liegen. Das gibt ein heftiges Short-Squeeze-Potential:
https://de.wikipedia.org/wiki/Short_Squeeze
Jetzt bitte alle mithelfen und den heftigen Weihnachts-Short-Squeeze einleiten!
Pro Memoria: Gemäss PLUG-CEO dürfen wir bis Ende 2019 noch mit zwei (!) "Major Business Announcements" rechnen; zuzüglich dem Window-Dressing bis Ende Jahr..... Ich denke, dass die PLUG-Kursrakete in den Startlöchern steht und der Countdown fürs Abheben läuft..... Time will tell.....
Go www.plugpower.com go!  

3921 Postings, 806 Tage Air99Foshan China kauft 386 Busse

 
  
    
21.11.19 14:12
Foshan China kauft 386 # Wasserstoff- Brennstoffzellenbusse. Europa muss das Spiel verbessern. # SF2019
@TimmermansEU


https://mobile.twitter.com/DKurac/status/1197471204367405058  

1409 Postings, 2881 Tage sven60Brennstoffzell.....Plug

 
  
    
21.11.19 15:42
warum in diesem Forum ? Bezahlter Basher ? Plug hat über 40 Mio leerverkaufte Aktien = könnte auch eine Art Absicherung sein, denn Amazon + Walmart haben wohl zusammen 100 Mio Options/Warrants um Plug-Aktien - wenn ich das richtig sehe, ohne Obligo - zu US 1 zu kaufen, richtig ? Plug hat über 300 MIo Schulden, richtig ? Vielleicht will man den Kurs über sog.gute News nach oben treiben, um eine KE, einen Secondary zu machen. Well, das sagt mir mein Bauchgefühl. Ich würde eher in Ballard und Bloom Energy investieren....  

1545 Postings, 605 Tage neymarBallard Power

 
  
    
1
21.11.19 20:00
CEO von "Ballard Power" Randy MacEwen im Interview vom 21. November 2019

https://aktien-boersen.blogspot.com/2019/11/...-randy-macewen-im.html  

26 Postings, 56 Tage JicoWasserstoff oder Elektroauto - oder beides ?

 
  
    
21.11.19 20:14
DER AKTIONAER nimmt heute eine neue Aktie in eines seiner Portfolio auf.

Zitat:
" Chance: Produkte für Tesla und Toyota: Jetzt Kauf Batterie und (!) Wasserstoff
Noch ist das Rennen nicht entschieden: Setzt sich 2030 die Batterie oder die Brennstoffzelle durch?  Das wahrscheinlichste Szenario: Beide Antriebsformen haben je nach Einsatzgebiet ihre Berechtigung und ihre Vorteile. Plug Power (+55%) und Ballard Power (+40%) befinden sich bereits im Depot 2030. Jetzt setzt der AKTIONÄR Hot Stock Report zudem auf eine neue Aktie, die Batterie- und (!) Wasserstoff-Wachstum vereint ? und das sehr erfolgreich.
Kunden sind der Autoriese Toyota sowie Tesla.
Der Clou: Die neue Aktie ist sehr günstig bewertet, bietet eine Dividendenrendite von drei Prozent ! "

Frage: Kennt jemand diese Aktie, die angeblich beides bietet, nämlich Wasserstoff und Elektroauto, und kann sie einmal benennen und beschreiben ?  

3921 Postings, 806 Tage Air99Ballard President auf Bloomberg

 
  
    
22.11.19 13:34
Ballard President & CEO Randy MacEwen speaks to BNN
@Bloomberg
on the high value proposition for #hydrogen fuel cells for heavy duty motive & company growth http://bit.ly/2s8vNGT  #poweredbyBallard #fuelcell #cleanenergy #transit #bus #truck #marine #rail #sustainability  

3921 Postings, 806 Tage Air99CIBC Asset Management $467,000 Investment in BLDP

 
  
    
22.11.19 13:36
CIBC Asset Management Inc Makes New $467,000 Investment in Ballard Power Systems Inc (NASDAQ:BLDP)  

309 Postings, 3670 Tage Malteser29Vorbörslich Achtung !

 
  
    
1
22.11.19 13:56
Und noch was Happy WE  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
506 | 507 | 508 | 508  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben