UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Boarrrr was'n Held

Seite 1 von 19
neuester Beitrag: 12.11.19 10:04
eröffnet am: 16.09.05 10:32 von: WALDY Anzahl Beiträge: 451
neuester Beitrag: 12.11.19 10:04 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 68957
davon Heute: 7
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  

14308 Postings, 6245 Tage WALDYBoarrrr was'n Held

 
  
    
18
16.09.05 10:32

Lafontaine geht am Sonntag nicht im Lokal wählen

Lafontaine wird am kommenden Sonntag seine Stimme nicht in einem Wahllokal abgeben. Bei einer Wahlveranstaltung im Saarland erklärte er, er habe seine Stimme bereits abgegeben.

Lafontaine schließt die Möglichkeit nicht aus, dass ihm bei einer Stimmabgabe in einem Wahllokal etwas passieren könnte.
Er habe schon Angst um sein Leben.
Lafontaine tritt als Direktkandidat in Saarbrücken an.

Oskar Lafontaine wurde 1990 von einer geistig verwirrten Frau mit einem Messer angegriffen und lebensbedrohlich verletzt.

 

 


 

Wie kommt der gute nur auf diese Idee?

Er ist doch so eine Art von Heiland für Deutschland........

 

Hmmmmmmmmmmmmmmmm??????

 

 

Ach ja *stirnbatsch*  ......  SPD+Grüne werfen Lafontaine Nazi-Jargon vor

 

und jeder weiss:

Was ist schlimmer als NAZIS?

TIEF-ROTE NAZIS

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
425 Postings ausgeblendet.

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNDer Bruch mit Wagenknecht. Oder : Rot vs.Rot

 
  
    
22.04.18 10:59
Super !
Weiter so !!!

Es gibt nichts besseres als das :

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...chefin-ab-a-1204177.html

In mir kommt immer eine sehr große Freude auf wenn ich sehe wie Rote sind.

                                                        ROT  = Realitätsfremd!


                                                       

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNSo ungeniert feiern Grüne und Linke

 
  
    
25.05.18 06:25


Was ?
Na ganz einfach : mehrfachen Rechtsbruch .


Wie ?

https://www.welt.de/politik/deutschland/...iern-die-Hausbesetzer.html

Ps.

Es mache einen fassungslos, wie Vertreterinnen der Linken und Grünen Hausbesetzungen als legitimes Mittel ansähen


                                   & wenn tief Öko Rot von Rot zerlegt wird ......dann ist der Tag gut !

                                     STOPT   die DIE LINKE  die direkte Nachfolgepartei der SED
                                   
                                                   
 

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNDesaster für die Linke

 
  
    
10.07.18 06:37
Der griechische SYRIZA-Politiker Giorgos Chondros kritisiert den Austritt der französischen Linkspartei Parti de Gauche aus der Europäischen Linkspartei scharf. "Das bedeutet ein Desaster für die Linke", sagte Chondros im Interview mit der Tageszeitung "neues deutschland"


https://www.presseportal.de/pm/59019/3993101


                                                                 Europa sagt :   DAUMEN HOCH !!!!  

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNW Ö C H E N T L I C H ANSCHLÄGE

 
  
    
2
18.07.18 20:10
WÖCHENTLICH ANSCHLÄGE



                                                                    WÖCHENTLICH ANSCHLÄGE


SACHSENS POLIZEI LÄUFT LINKER GEWALT NUR NOCH HINTERHER

Erst am Dienstag klirrten wieder Scheiben - diesmal am Technischen Rathaus Markkleeberg

                                                               "Unser Hass gegen ihre Repression"

war an die Fassade gesprüht. Eine gängige Parole von Linksextremisten. Es ist die Fortsetzung einer ungeheuerlichen Anschlagsserie in und um Leipzig, der bereits
etliche Bankfilialen,
Autos,
die Polizeiposten Plagwitz und Connewitz,
ein BOS-Funkturm der Polizei,
die Siemens-Niederlassung,
die Telekom-Hochschule
sowie das von Polizei und Staatsanwaltschaft betriebene Haus des Jugendrechts zum Opfer fielen.




                                                                             L  E   S   E   N

https://www.tag24.de/nachrichten/...t-aufklaerung-linksradikal-680322  

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNDer Landtagsabgeordnete Mirko Schultze (Die Linke)

 
  
    
1
18.07.18 20:16



?Ich glaube, dass mit dem Konstrukt der ?gefährlichen Orte? vor allem neue polizeiliche Maßnahmen, weitere Einschränkungen der Freiheitsrechte und erweiterte Polizeibefugnisse gerechtfertigt werden sollen.?


https://www.sz-online.de/nachrichten/...efaehrlich-haelt-3978384.html


Ah Ja!!!!!  Aber klar...................  die Amis haben ja auch die TwinTowers selber in die Luft gejagt damit sie ................Ihr kennt die Geschichte !!!!!

ERGO :
Konstrukt der ?gefährlichen Orte   =   neue polizeiliche Maßnahmen  --UM--weitere Einschränkungen der Freiheitsrechte   + erweiterte Polizeibefugnisse



Ps.

Tatsächlich hatte das sächsische Innenministerium auf eine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Valentin Lippmann geantwortet und eine Liste von 61 Orten in Sachsen veröffentlicht, die von der Polizei als ?gefährlich? eingestuft werden.

     BUUUUUUUUUUUUUUUUHHHHHHHHHHHHHHHHH   alles nur ein Konstrukt
 

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNLöschung

 
  
    
02.10.18 19:00

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 02.10.18 19:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 14 Tage
Kommentar: Diffamierung - durch Falschbehauptungen aus unseriöser Quelle - wiederholt

 

 

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNSo So ......unseriöser Quelle !

 
  
    
17.10.18 11:01
AH!

                                                               Diffamierung


OH !


Es ist aber Wahr :                                   SED-Nachfolgepartei 'Die Linke´

Die Partei Die Linke stand seit ihrer Gründung im Jahr 2007 unter Beobachtung durch das Bundesamt für Verfassungsschutz sowie einiger Landesbehörden für Verfassungsschutz.Das Bundesministerium des Innern gab im März 2014 bekannt, dass Bundestagsabgeordnete der Partei künftig nicht mehr vom Verfassungsschutz beobachtet werden.


https://de.wikipedia.org/wiki/...ie_Linke_durch_den_Verfassungsschutz
 

176181 Postings, 6640 Tage GrinchFrische Socken?

 
  
    
17.10.18 11:04
NA?

HÄ???

MAN MUSS SICH AUCH MAL DIE NASENHAARE STYLEN!

RESPEKT!!!
-----------
Grinch die Boardlegende!

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNNein Du bekommst kein Hausverbot

 
  
    
2
17.10.18 11:17
in meinen Threads...................keine Chance


Du , Grinch , bekommst auch keine " AfroArivaStars" von mir .

                                                    ?

Ganz einfach................weil Leute wie Du allen Zeigen was Ihr drauf habt .


                                          Danke Grinch..................... Danke !  

8287 Postings, 6617 Tage der boardaufpasserGenau deswegen ist der auch bei mir frei.

 
  
    
1
17.10.18 11:30
Der selbst stellt sich eh am besten dar. Braucht gar keine Hilfe von Außen. Man spart sich damit nur all die Sperren&Löschungen,- wozu es überhaupt übernehmen?  Ja, der darf sich auch bei mir voll entfalten


öch öch ...
;)
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

3941 Postings, 639 Tage Monsieur Tortue#436

 
  
    
1
17.10.18 11:41
dann bin ich bei dir gesperrt weil Du mir geistig nicht gewachsen bist?

na gut, wer ist das hier schon

Katjuscha vielleicht  

8287 Postings, 6617 Tage der boardaufpasserihr blamiert euch nicht so extrem drum seid ihr

 
  
    
1
17.10.18 12:04
draußen.

Noch -
- aber nicht unterschätzen, denn einige von euch können jederzeit freigelassenwerden.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

3941 Postings, 639 Tage Monsieur TortueNein Boardaufpasser

 
  
    
17.10.18 12:14
du sperrst mich aus weil Du es nicht ertragen kannst

bei meinem niedlichen Bild wird Dein Herz ganz weich

da müsstest Du dir ja eingestehen, dass Du die kleine Kröte magst  

8287 Postings, 6617 Tage der boardaufpasserhab ich in etwa angedeutet - kann sich aber ändern

 
  
    
1
17.10.18 12:18
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

3941 Postings, 639 Tage Monsieur Tortuebestimmt würdest Du die kleine Kröte

 
  
    
17.10.18 12:22
gerne in die Arme nehmen und sagen

"na du kleiner Knuddel-Wuddel"

so schätze ich Dich ein  

8287 Postings, 6617 Tage der boardaufpasserich würde sie zwar gleich

 
  
    
17.10.18 12:26
zertreten (wg. ner klaren Assoziation)  - aber belassen wir es beim Deinen.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

3941 Postings, 639 Tage Monsieur Tortuehabe jetzt nicht verstanden was Du

 
  
    
17.10.18 12:27
damit wolltest

aber wenigstens kam mal kein Kommentar mit

"Schildkrötensuppe hahaha..." *Augenverdreh*  

8260 Postings, 978 Tage SzeneAlternativ442- Grausam, widerlich und widerwärtig

 
  
    
2
17.10.18 13:06

3941 Postings, 639 Tage Monsieur Tortuewill jemand mein Freund sein?

 
  
    
17.10.18 14:24
kleines Geschenk wird erwartet

zum Start


 

50457 Postings, 5050 Tage RadelfanGenügt dir etwa @Lucky nich?

 
  
    
17.10.18 14:25
-----------
Ironie ist hier nicht mehr erwünscht oder wird von Mods nicht erkannt!

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNLinke sinnlosen Aktionismus

 
  
    
02.11.18 11:09
GEIL!  LESEN  !   So ticken echt nur :

-----------So forderte die Fraktion sozialen Wohnungsbau in der Bötzower Dorfaue 1. Das dortige Haus soll zugunsten eines weiteren Hortneubaus abgerissen werden. Die Linke forderte, dass dort auch wieder zwei Sozialwohnungen eingerichtet werden ? weil die Zahl der Wohnungen, die der Gemeinde gehören, nicht fallen dürfe. Allerdings räumte Linke-Fraktionsvorsitzender Günter Franke am Donnerstagabend ein, dass sich der Ortsbeirat von Bötzow geschlossen gegen diesen Antrag ausgesprochen habe. Franke ist auch Bötzows Ortsvorsteher. Sein Fraktionskollege Patrick Zechel verteidigte den Antrag dennoch. ?Es geht grundsätzlich um den Bestand bei sozialem Wohnraum?, sagte er.-----------

GEIL!!!!

Wolle mehr ?
Bidde :

-----------------So forderte die Fraktion sozialen Wohnungsbau in der Bötzower Dorfaue 1. Das dortige Haus soll zugunsten eines weiteren Hortneubaus abgerissen werden. Die Linke forderte, dass dort auch wieder zwei Sozialwohnungen eingerichtet werden ? weil die Zahl der Wohnungen, die der Gemeinde gehören, nicht fallen dürfe. Allerdings räumte Linke-Fraktionsvorsitzender Günter Franke am Donnerstagabend ein, dass sich der Ortsbeirat von Bötzow geschlossen gegen diesen Antrag ausgesprochen habe. Franke ist auch Bötzows Ortsvorsteher. Sein Fraktionskollege Patrick Zechel verteidigte den Antrag dennoch. ?Es geht grundsätzlich um den Bestand bei sozialem Wohnraum?, sagte er.

http://www.maz-online.de/Lokales/Oberhavel/...aege-der-Linke-Fraktion
                                                           Selber Lesen und Lachen !

         Mit den Anträgen ist die Linke am Donnerstagabend komplett gescheitert.  

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNantisemitisch eingestuft

 
  
    
02.11.18 13:00
Erklärung zur Veranstaltung mit Annette Groth am 13. Oktober 2018 in Magdeburg


Die Einladung zur Veranstaltung des sogenannten Freidenker-Verbands mit Anette Groth offenbart eine unzutreffende, strukturell antisemitische Perspektive und stellt sich implizit hinter die antisemitische BDS-Bewegung*. Sie arbeitet mit verschwörungsideologischen Mustern, wo sie das Benennen von Antisemitismus als Versuch anonymer Herrschender beschreibt, die Meinungsfreiheit einzuschränken. Dazu verbreitet sie auch sachlich falsche Behauptungen, so ist die Anzahl antisemitischer Straftaten in der Bundesrepublik, anders als behauptet, im ersten Halbjahr dieses Jahres erneut auf hohem Niveau gestiegen.

http://www.dielinke-fraktion-lsa.de/nc/politik/...-2018-in-magdeburg/


https://de.wikipedia.org/wiki/Annette_Groth



So.
Und jetzt stellt Euch mal vor das hätte ein Politiker der  Partei gebracht .
Der  AfD.   Aber nein .....die pöse pöse AfD hat sogar eine eigene  Sektion !  

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNDéjà-vu

 
  
    
01.11.19 09:12
                                      Déjà-vu


In Thüringen wäre ein Linksbündnis möglich, sofern sich die Linke zur DDR als Unrechtsstaat bekennt.
Die Linkspartei disqualifiziert sich als Koalitionspartner, wenn sie sich nicht von den Äußerungen eines ihrer höchsten Repräsentanten distanziert?, sagte der Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete

Scharfe Kritik äußerte auch der CDU-Fraktionschef im Thüringer Landtag, Mike Mohring. ?Die SED-Diktatur war geprägt von Mauertoten, Verfolgten, Repressalien, Unfreiheit und gebrochenen Biografien. Wer dieses Unrecht nicht als solches benennt, darf niemals Verantwortung für dieses Land übernehmen?, sagte Mohring dem Handelsblatt (Online-Ausgabe) in Anspielung darauf, dass Thüringen künftig auch von einer Koalition aus SPD, Linken und Grünen regiert werden könnten. In der vergangenen Woche hatten die drei Parteien ein Papier verfasst, in dem die DDR als ein Unrechtsstaat bezeichnet wird.

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...gzG5kFGxdqANr-ap4

UND HEUTE ????????????????????????????????

Ein erster vorsichtiger Versuch Mohrings, eine Zusammenarbeit mit den Linken ins Spiel zu bringen, scheiterte an seiner eigenen Partei - nicht nur an Berlin, sondern auch an seinen Parteifreunden in Thüringen.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...den-will-a-1294266.html


Ist das Machtgeil ? Krank ? Oder einfach nur verarsche hoch 10 am Wähler ????

                                            Möge Jeder für sich entscheiden !  

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNCDU-Generalsekretär Paul Ziemiak

 
  
    
11.11.19 18:20


Erst SED, dann PDS, heute Die Linke. Die Geschichte und manche Ziele sind geblieben. Ich bin in der Volksrepublik Polen geboren und kenne aus familiärer Erzählung diese Typen, die es bei den Linken noch immer gibt. Sie erkennen eine Partei nämlich auch daran, wen sie in ihren Reihen duldet und was sie in ihr Wahlprogramm schreibt. Wenn ich da bei der Linken reinschaue und wenn ich sehe, dass Teile dieser Partei vom Verfassungsschutz beobachtet werden ? dann sage ich aus Überzeugung:

                                                                           Nein


Gute wahre Aussage
Gute Quelle
                  https://taz.de/CDU-Generalsekretaer-im-taz-Interview/!5637334/


Ps,
@ Melder ................ mir Egal ! Ihr könnt weiter versuchen die Wahrheit Löschen zu lassen .
                                                             Ich werde es immer schreibe & sagen :

                                                             Aus der SED ist die DIE LINKE entstanden
                                                             Und wenn einer dieser SED Nachfolgepartei das bringt :
-----Dass es an der innerdeutschen Grenze einen Schießbefehl gegeben habe, sei nicht belegt.--------
                                                            https://de.wikipedia.org/wiki/Bodo_Ramelow

Dann werde ich auch weiter diese Frage stellen :

                            Wer den Holocaust leugnet, der wird in der Regel bestraft ?
DDR / SED
Säuglinge ertränkt................zum sterben auf die Heizung gelegt
Kinder....................................erschossen
Bürger....................................Minenfelder  angelegt

Alles das geschah unter den Terrorregime der DDR / SED
Und genau von dieser SED ist auch 2019 noch die Nachfolgepartei  wählbar . Sienennt sich zu Zeit so :

                                                                   DIE  LINKE

Ps .

Quellen :

Säuglingsmord unter der SED :
zum sterben auf die Heizung abgelegt
...................Der Säugling überlebte ein paar Tage - dann starb er an Lungenentzündung.

                                           www.spiegel.de/spiegel/print/d-13680798.html

Kinder....................................erschossen unter der SED :
"Mehr als 30 Kinder sind ertrunken oder wurden erschossen"
                       https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2019/08/...u-rbb-ddr-berlin.html


Um Bürger zu töten ....................................Minenfelder  angelegt von der SED :

                                                                   Antipersonenminen
       Mindestens 1.322.700 Stück davon wurden ab 1961 an der innerdeutschen Grenze verlegt.

                          https://www.welt.de/kultur/history/...kann-noch-Millionen-kosten.html





----"Dass es an der innerdeutschen Grenze einen Schießbefehl gegeben habe, sei nicht belegt." ---
Ministerpräsident des Freistaates Thüringen und damit der erste Ministerpräsident eines deutschen
                                                      Bundeslandes, der der Partei Die Linke
                                                                              Bodo Ramelow




                                                    de.wikipedia.org/wiki/Bodo_Ramelow




                                                                            NEVER              FORGET

                                                                                    1949 bis 1990

Lasst Euch nix über Moral erzählen von Linken ! Linke die auch im Jahr 2019 eine Partei wählen die Kinder erschossen hat , gegen eigene  Bürger Minenfelder angelegt hat .....die Säuglinge zum sterben auf die Heizung gelegt haben .......................  S  E  D


                                        Wer den Holocaust leugnet, der wird in der Regel bestraft ?  

1945 Postings, 1717 Tage WALDY_RETURNIch dachte nach 30 Jahren ...

 
  
    
2
12.11.19 10:04
Aber FAKT ist :  Die SED ist immer noch das . Sie nennt sich zur Zeit die  DIE LINKE !

Das es 2019 noch eine direkte Nachfolgepartei der SED gibt  ist so als ob man 1975 noch
eine Gruppierung der  NSDAP wählen könnte .
                                       Ein absolutes UNDING !

Nun .
Die jüngeren können sich die Wahrheit nicht vorstellen :
Säuglinge ertränkt............... zum Sterben auf die Heizung abgelegt
Kinder erschossen ..............
Minenfelder ........................gegen das eigene Volk !

Das sind alles Sachen die sind wahr .

Die Roten  werden immer versuchen solche Wahrheiten löschen zu lassen .
Aber zum Glück ist das hier eben nicht die DDR ! wo die Wahrheit für jeden
so gefährlich war das sie dich sogar ins Gefängnis bringen konnte !

WOLLT IHR EINE DDR 2.0 ?

........................................Falls die Antwort ein lautes  klares NEIN!!!!  ist
dann macht die Augen auf ............. schaut selber :


Gregor Florian Gysi ist ein deutscher Rechtsanwalt und Politiker. Von Ende 1989 bis 1993 war Gysi letzter Vorsitzender der SED-PDS und ihrer Nachfolgepartei PDS.

1977 wurde Bartsch Mitglied der SED.[3] 1989 gehörte er zu den Mitbegründern der Arbeitsgemeinschaft Junge GenossInnen (AGJG) auf dem außerordentlichen Parteitag der SED-PDS.

1963 wurde Bisky Mitglied der SED. Von 1989 bis 1991 gehörte er dem Präsidium der zwischenzeitlich in PDS umbenannten Partei an.

Innerhalb der SED machte Modrow schnell Karriere: 1954 wurde er Mitglied der Bezirksleitung Berlin der SED sowie 1958 Mitglied der Volkskammer, das er bis zum Ende der DDR im Jahr 1990 blieb. Im September 1961 wurde er zum 1. Sekretär der SED-Kreisleitung Berlin-Köpenick gewählt, anschließend war er Sekretär der SED-Bezirksleitung Berlin, zuständig für Agitation. Von 1967 bis 1989 war er Mitglied des Zentralkomitees (ZK) der SED. Im ZK arbeitete Modrow von 1967 bis 1973 als Abteilungsleiter für Agitation. Von 1973 bis 1989 war Modrow als Erster Sekretär der Bezirksleitung der SED in Dresden tätig.


usw usw usw    

Modrow den Genossen ins Gewissen: "Ich muss hier in aller Verantwortung sagen: Wenn bei der Schärfe des Angriffes auf unser Land dieses Land nicht mehr regierungsfähig bleibt, weil mir, dem Ministerpräsidenten der Deutschen Demokratischen Republik, keine Partei zur Seite steht, dann tragen wir alle die Verantwortung dafür, wenn dieses Land untergeht." Die Worte verfangen: Bei der späteren Abstimmung votiert kein einziger der Delegierten für eine Auflösung der SED. Ja, sogar ihren alten Parteinamen werden die Genossen behalten - versehen mit dem Zusatz "Partei des Demokratischen Sozialismus" - PDS.
Hoffnungsträger Gysi
Gregor Gysi 1989
Am 9. Dezember wird Gysi zum neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bildrechte: IMAGO
Zum neuen Parteivorsitzenden wählt der Sonderparteitag am 9. Dezember 1989 den eloquenten und schlagfertigen, ansonsten weitgehend unbekannten Gregor Gysi. Der Rechtsanwalt ist zwar seit 1967 Parteimitglied, aber kein belasteter Vertreter des alten Parteiapparates.


https://www.mdr.de/zeitreise/sed-vermoegen-100.html


Und jetzt DDR  /  SED  Pervers !  Eine Partei die Säuglinge ertränkt & Kinder erschießt ;

Sechs Milliarden in bar
Es geht aber auch um sehr viel Geld. Tatsächlich ist die SED eine der reichsten Parteien Europas: 6,1 Milliarden DDR-Mark an Barvermögen, davon 3,3 Milliarden in Fonds. Hinzu kommt ein umfangreicher Immobilien- und Grundstücksbesitz, Verlage und Betriebe.

https://www.mdr.de/zeitreise/sed-vermoegen-100.html


                                Und grade die Leute wollen Euch etwas von Moral erzählen !
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben