UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Meine Favoriten für die next Woche:

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 15.02.01 13:15
eröffnet am: 24.11.00 11:59 von: IZ Anzahl Beiträge: 47
neuester Beitrag: 15.02.01 13:15 von: Gordon_Gek. Leser gesamt: 6271
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

1995 Postings, 7260 Tage IZMeine Favoriten für die next Woche:

 
  
    
24.11.00 11:59
ARBA
CMRC
VERT
Pandatel
Adva
Trintec
Evotec
Pixelpark
einziger Geheimtip: fluxx.com  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
21 Postings ausgeblendet.

1995 Postings, 7260 Tage IZCMRC -6,7% - da hab ich ja schön schwein gehabt.

 
  
    
27.11.00 17:20
(verkauf heute bei +10%)  

3515 Postings, 7154 Tage baanbruchAuf welcher n-tv videotextseite steht C1 in US-$ ? o.T.

 
  
    
27.11.00 18:05

1278 Postings, 7378 Tage BuckmasterSeite 316 o.T.

 
  
    
27.11.00 18:08

3515 Postings, 7154 Tage baanbruch Danke, Buckmaster! o.T.

 
  
    
27.11.00 18:14

1995 Postings, 7260 Tage IZDepot jetzt: 100% evotec zu 27,95. o.T.

 
  
    
27.11.00 18:15

1995 Postings, 7260 Tage IZNee! Depot: 0% (sieht mir doch komisch aus, alles) o.T.

 
  
    
27.11.00 18:20

3515 Postings, 7154 Tage baanbruchFrage an IZ zur Vorgehensweise.

 
  
    
27.11.00 18:24

Du scheinst ja einen guten Instinkt zu haben.
Ich wüßte nun gerne, bei kurzfristigen Erfolgen wie C1 jetzt gerade,
hängst Du da den ganzen Tag am Computer und verkaufst gezielt, wenn
der Gesamtmarkt hustet, oder kuckst Du alle 1 oder 2 Stunden mal nach
und ziehst Dein Stop Loss stetig nach oben (dann bist Du wohl
aber nicht bei den Abzockern von comdirect?) ?

Ich vermute das Erste, aber dann ist Börse bei Dir wohl ein Ganztagsjob, oder?
Würde mich wirklich über ein paar Details freuen.
Gruß
      baanbruch
 

1995 Postings, 7260 Tage IZHi baanbruch!

 
  
    
27.11.00 18:33
bei kritischen momenten (wie jetzt) gucke ich mir die kurse fast sekündlich an (+ nasdaq, nemax, n50, goldchart (indikator), eurochart (indikator),
dax (indikator für nemax)).
dann kann es schon mal passieren, dass ich die lage nach 5 sekunden
anders einschätze als zuvor (eben passiert).
*
normalerweise habe ich dafür nicht die zeit.
auch sitze ich nicht immer vor dem arbeitsrechner (veranstaltungen)- aber meistens. mein arbeitstag incluseive physik und börse dauert so 7-10 stunden.
*
wieviel davon was ist, verrate ich lieber nicht ;-)

gruss
IZ  

1995 Postings, 7260 Tage IZIntuition:

 
  
    
27.11.00 18:35
Der Einbruch der Nasdaq ist keine Überraschung, wenn
man sich den Gold- und Euro$-Chart anschaut.
Natürlich reicht das alles nicht,
um Prognosen zu machen,
man muß schon viele "schachkonstellationen" kennen,
um schnell "die lösung auf dem brett zu finden" -
alles andere ist zu langsam.  

591 Postings, 7304 Tage singulus2000Ariba ,Commerce One und Verticalnet ...

 
  
    
27.11.00 18:42
sind ganz klare kaufkurse.Jetzt einsammeln und sich schon bald freuen!
Diese Firmen von IZ kann ich nur befürworten.
Gruß:Singulus  

1995 Postings, 7260 Tage IZARBA,CMRC und VERT

 
  
    
27.11.00 18:57
es gibt wenige hier im board, die so bullish auf diese
werte sind wie ich, aber jetzt glaube ich, ist es besser
den heutigen verlauf passiv abzuwarten.
besonders dann, wenn man nicht an ein intrareversal glaubt -
heute an der nasdaq.  

1995 Postings, 7260 Tage IZHI singulus!

 
  
    
27.11.00 19:02
bei diesen kursen juckt es auch mir in den fingern,
aber der markt den will verstehen wer will...  

362 Postings, 7147 Tage megalowflyer1Haaaallooooooo........habt ihr denn nicht

 
  
    
27.11.00 20:04
gesehen, dass es neben den Abstufungen von Ariba und C1 auch eine CMGI Aufstufung gab?......Quatsch eine.......tausende!!!! Und das ich entgegen meiner sonstigen Gepflogenheiten mit Qualcomm aber so was von in die Goldkiste gegriffen habe? Ich sehe CMGI ruckzuck bei 25 $, träum ich hier oder sieht's einer genauso?  

547 Postings, 7426 Tage daz1für die Vollstaendigkeit ..

 
  
    
27.11.00 20:07
CMRC

11/27/2000  Soundview  Downgraded  to Hold
from Buy  


ARBA

11/27/2000  Soundview  Downgraded  to Hold
from Buy  

gruesse

daz  

3515 Postings, 7154 Tage baanbruchZur Erinnerung vonwegen upgrades/downgrades

 
  
    
27.11.00 23:25

Ende 1999 war in verschiedenen Publikationen zu lesen, dass
DIE Aktie 2000 im Dax Preussag werden würde. Da stand sie bei über
50 Euro. Seht Euch an, was seitdem passiert ist.

Aixtron war für viele Analysten schon immer zu teuer.
Auch jetzt noch im November.
Wer ist seit Donnerstag von 80 etwas bis heute weit über 120 gestiegen?

Upgrades? Downgrades?
Da scheißt doch inzwischen sogar schon  Nachbar's Lumpi drauf!

Happy Trades.
 

9045 Postings, 6934 Tage taosMeine Favoriten für die next Woche

 
  
    
27.11.00 23:46
Es gibt eine Reihe guter Aktien, die jetzt Total unten sind.
Ich habe mir einmal folgende Werte Ausgesucht:

ADS
BinTec
Euromed
Fantastic
Pixelnet

Für ich ist bei all diesen Werten eine Substanz vorhanden, sie sind nur aus verschiedenen Umständen im Moment sehr billig.

Ich habe gekauft.

Taos



 

58876 Postings, 7330 Tage KickyKaufempfehlungen für ARBA;CMRC;FMKT heute

 
  
    
28.11.00 20:29

1737 Postings, 7204 Tage Hans DampfCMRC Kursziel 20$ oder vielleicht auch 39$

 
  
    
28.11.00 20:46
vielleicht auch auf dem jetzigen Niveau gerecht bewertet....

                  28.11.2000
                  Commerce One Kursziel 20 US-$
                  fnet.de Research


                  Ausgehend vom Wochenchart hat sich die Technik bei dem Börsenliebling
                  Commerce One (WKN 924107) weiter verschlechtert, berichtet der technische
                  Analyst Thomas Theuerzeit von fnet.de Research.

                  Seit März dieses Jahres bilde sich per Definition ein symmetrisches Dreieck.
                  Dieses habe die Aktie letzte Woche negativ aufgelöst. Verstärkt werde das
                  Signal dadurch, dass die Umsätze deutlich zugelegt hätten.

                  Als charttechnische Unterstützungsmarken würden sich derzeit US-$ 33,69 und
                  29,00 herleiten lassen. Darunter lasse sich erst wieder um die US-$ 20,00 und
                  anschließend um die US-$ 10,00 potentieller Nachfrageüberhang vermuten. Nach
                  oben hin würden derzeit die Marken um US-$ 40,00 und anschließend die
                  Dreieckslinie bei derzeit US-$ 54,00 (pro Woche mit US-$ 1,20 steigend)
                  Widerstände bilden.

                  Die markttechnische Situation, ausgehend vom mittleren Zeitfenster, sei
                  bestenfalls als neutral einzustufen. Im kurzfristigen Zeitfenster sehe es da schon
                  ganz anders aus. Hier bescheinige der Trendstärkemesser ADX einen intakten
                  tertiären Abwärtstrend. Die anderen von den Analysten von fnet.de Research
                  analysierten Oszillatoren seien derzeit überwiegend als überverkauft einzustufen.
                  Diese Situation korrespondiere auch mit der jüngst erfolgreich getesteten
                  Unterstützung, wonach es zunächst einmal wieder gen Norden gegangen sei.

                  Eine technische Gegenreaktion halten die Analysten von fnet.de Research
                  derzeit für sehr wahrscheinlich. Diese werde jedoch noch keine Grundlage für
                  strategische Neupositionen darstellen. Die mittelfristige Charttechnik sei und
                  bleibe angeschlagen. Hieraus leiten die Analysten von fnet.de Research ein
                  mittelfristiges Kursziel von zunächst US-$ 20,00 her.

28.11.2000
                  Commerce One Kursziel 39 USD
                  Wit SoundView


                  Die Analysten der Investmentbank Wit SoundView stufen die Aktie von
                  Commerce One (WKN 924107) von ?Buy? auf ?Hold? herunter.

                  Die Wertpapierexperten begründen ihre Herabstufung damit, dass die Anbieter
                  einfacher Beschaffungs- und Marktplatz-Anwendungen lediglich über ein
                  begrenztes Marktpotential verfügten. Selbst nach den jüngsten Kursrückgängen
                  sei das gegenwärtige Kursniveau noch nicht gerechtfertigt. Das Kursziel für das
                  Papier des B2B-eCommerce-Software-Spezialisten veranschlagen die Analysten
                  auf 39 US-$. Der Konkurrent Ariba sei von den Experten ebenfalls herabgestuft
                  worden.

                  Dem Anleger könne nun eine Halteposition bezüglich des NASDAQ-Titels
                  empfohlen werden.

Die Analysten von Performaxx haben ihre Kaufempfehlung für die Aktien von
                  Commerce One (WKN 924107) bestätigt.

                  Auf dem derzeitigen Kursniveau sei die Aktie fair bewertet. Die künftigen
                  Aussichten seien aufgrund der starken Stellung des Unternehmens im
                  B2B-Bereich und wegen des überzeugenden Managements sehr gut. Die
                  Analysten erwarten für das Jahr 2000 einen Umsatz von 395 Mio. USD. Für 2001
                  werden 1,3 Mrd. USD prognostiziert. Ab dem zweiten Quartal 2001 solle
                  Commerce One im operativen Geschäft profitabel arbeiten.

Alles klar?

Gruß Dampf  

760 Postings, 7319 Tage storyhunterIZ, puhh, gut, daß Du Pixelpak nicht gekauft hast! o.T.

 
  
    
30.11.00 12:47

1995 Postings, 7260 Tage IZHi Hans dampf und storyhunter!

 
  
    
30.11.00 14:02
storyhunter: wie gut, dass ich in nichts inverstiert bin, derzeit
und danke für den negytivtip pixelpark.

hans dampf:
mir ist gar nichts klar! noch vor einigen monaten jubelte jeder b2bs
in die höhe mit der einzigen begründung, dass diese im stark wachsenen
inet-bereich stark überproportional profitieren werden mit gut
3stelligen prozentwachstumsprognosen für die nächsten jahre.
jetzt soll das alles nicht mehr zählen?
erst jetzt guckt man auf die wirklichen zahlen?
cmrc und arba sind DIE marktführer -
dass es eine weile dauert, bis man schwarze zahlen schreibt, dürfte
wohl seit yahoo bekannt sein - und das war auch schon vor 2 jahren
bekannt.

da bleibt einem wohl wirklich nichts mehr übrig,
selbst genauestens zu analysieren, wo marktstellung,
wachstum, gefahren und zahlen sich schneiden,
denn den analysten kann man nicht mehr vertrauen.

gruss
IZ  

408 Postings, 7073 Tage Gordon_GekkoHallo Kicky! kurze Frage: ARBA oder CMRC? DANKE!!! o.T.

 
  
    
30.11.00 14:16

58876 Postings, 7330 Tage KickyKopf oder Zahl?FFIV hatte die höchsten vorbösliche

 
  
    
30.11.00 15:22
n Umsätze.Und die Insider verkäufe des Managements bei CMRC haben mich doch etwas unsicher gemacht.Ich habe keinen davon,warte,dass Avid noch etwas fällt.  

408 Postings, 7073 Tage Gordon_GekkoHallo Kicky! gleiche Frage: ARBA oder CMRC? DANKE!

 
  
    
12.02.01 16:20
läuft Ariba gerade wieder einmal 'short', oder warum zählen PUTs zu den heutigen Gewinnern?

ich suche gerade den LINK auf eine früher genannte US-Shorties-Infosite, wer kann jetzt helfen...

DANKE!


Gordon_Gekko  

58876 Postings, 7330 Tage Kickyhier Deine shortlinks

 
  
    
12.02.01 23:12
http://www.nasdaq.com/asp/...shortint&symbol=ARBA%60&selected=ARBA%60
wenn Du bei http://quotes.nasdaq.com/ Kürzel eingibst,dann auf Fundamentals gehst,findest Du die shortratio

http://www.viwes.com/invest/shorts/sum4.html

http://www.dimgroup.com/cgi-bin/short.pl?

die Stimmung läuft derzeit gegen die B2B-Werte,lediglich die von Barrons geprügelte PPRO ist im Plus,ich denke das hängt mit den rückläufigen Aufträgen der Firmen zusammen,vermutlich gabs etliche Downgrades.

Aber dies könnte Dich interessieren:
http://www.tradetrek.com/LiveComment/default.asp?symbol=ARBA
 

408 Postings, 7073 Tage Gordon_GekkoDanke Kicky! o.T.

 
  
    
15.02.01 13:15

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben