UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

IBIO - Impfstoff gegen Ebola!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.01.19 09:55
eröffnet am: 11.05.18 20:36 von: Rudini Anzahl Beiträge: 39
neuester Beitrag: 16.01.19 09:55 von: Der Banker Leser gesamt: 3928
davon Heute: 14
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

10961 Postings, 2895 Tage RudiniIBIO - Impfstoff gegen Ebola!

 
  
    
3
11.05.18 20:36
Nach neusten Pressemitteilungen ist es im Kongo zu einer neuen Ebola-Epidemie gekommen. Von 34 Erkrankten verstarben 18 an dem Virus. Bereits im Jahr 2014 kam es in Afrika zu einer Ebola-Epidemie, der damals mehr als 11.000 Menschen zu Opfer fielen. Bereits jetzt wird vermutet, dass die aktuelle Epidemie noch viel schlimmer werden könnte.

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/...indaemmen-a-1207364.html

Eine kleine Biotechfirma names iBio kämpft gegen Ebola, indem sie Medikamente und Impfstoffe entwickelt, die gegen das Virus eingesetzt werden.

https://www.ibioinc.com/
http://www.ariva.de/news/...die-kursexplosion-bei-ibio-weiter-5189322

Die Aktien von iBio sind an der AMEX notiert. Der Kurs befindet sich derzeit nahe seinem ATL etwa bei 0,15/0,16 USD. Bisher ist die Aktie also noch nicht gelaufen. Bei der letzten großen Ebola-Epidemie im Jahr 2014 kam es bei iBio zu einem regelrechten Kursfeuerwerk. Der Kurs steig damals von unter 0,50 USD auf über 3,00 USD.

Möglicherweise steht hier in den nächsten Wochen/Monaten ähnliches bevor...

Risikohinweis:

Die Aktie ist natürlich ein High-Risk-Invest, bei dem es auch zu einem Totalverlust kommen kann. Dies sollte jedem, der hier reingeht bewusst sein.

Für mich persönlich überwiegen die Chancen, so dass ich mal 15k an der AMEX geordert habe.  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
13 Postings ausgeblendet.

2179 Postings, 3218 Tage Schokoriegelja, quasi ATL, jetzt kommt man richtig

 
  
    
1
17.05.18 17:23
günstig rein. Bin letzte Woche rein, für mich stimmt das Risiko/Gewinn Verhältinis momentan...  

2179 Postings, 3218 Tage Schokoriegelwenn sich die Ebola-Lage zuspitzen sollte,

 
  
    
17.05.18 17:25
kauf ich noch mal nach...mal neue Nachrichten abwarten  

8088 Postings, 2342 Tage MaydornIBIO

 
  
    
1
17.05.18 17:29
Werde heute einsteigen, das chance risiko Verhältnis hat mich mehr als nur
überzeugt!

Prima  

8088 Postings, 2342 Tage MaydornIBIO

 
  
    
17.05.18 17:35
noch fällt sie....  

778 Postings, 947 Tage InselkeysUnd ich steige deshalb nicht ein,

 
  
    
1
17.05.18 21:56
Weil du hier bist....M.
R. Wir wollten, fanden wir gut, deine Hinweise. Schade
 

2179 Postings, 3218 Tage Schokoriegelwieso machst du dein Invest von persönlichen

 
  
    
1
17.05.18 22:21
Zu- und Abneigungen abhängig? ich mach mir gewöhnlich ein genaues Bild der Lage, chance-Risiko-Verhältnis und dann entscheide ich rein faktisch...mit ein bisschen Bauchgefühl...
das ist übrigens eine US-Aktie, da hat ein deutscher M. absolut keinen Einfluss auf den Kursverlauf..

meiner Meinung nach, hängt ein zeitnaher , eventuell anstehender Hype ganz allein von der sich ausbreitetenden Ebola-Epedimie ab...
 

10961 Postings, 2895 Tage RudiniWHO beruft Notfall-Sitzung

 
  
    
2
18.05.18 14:34
"Nach dem Auftauchen eines ersten Ebola-Falls in einer Großstadt im Kongo hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine virtuelle Notfall-Sitzung einberufen. Die Konferenz, bei der Experten aus aller Welt per Audio- oder Videoschaltung miteinander sprechen, findet Freitagmittag statt, wie ein WHO-Sprecher am Donnerstag in Genf sagte. ..."

https://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/...fall-Sitzung-ein  

2179 Postings, 3218 Tage Schokoriegel#11,die ZEIT berichter von den gleichen Impfstoffe

 
  
    
18.05.18 15:04
hier ein Ausschnitt von der news heute vormittag:


"Vor vier Jahren hatte es in mehreren westafrikanischen Ländern einen großen Ebolaausbruch gegeben, bei dem etwa 11.000 Menschen starben. Damals wurde in der Endphase der Epidemie der gleiche Impfstoff getestet, der jetzt auch im Kongo eingesetzt werden soll. Auch wenn die Anzahl der Geimpften noch zu klein war, um endgültige Schlüsse zu ziehen, scheint der Impfstoff eine gute Schutzwirkung zu haben (Lancet: Henao-Restrepo et al., 2017). "

Quelle:https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/...-faelle-kongo-ebola  

2179 Postings, 3218 Tage Schokoriegelwenn die die gleichen Impfstoffe ordern,

 
  
    
18.05.18 15:05
müsste doch IBIO wieder mit dabei sein,oder?  

2179 Postings, 3218 Tage Schokoriegelbin ja mal gespannt wenn die Amis das schnallen,

 
  
    
18.05.18 15:07
dass hier mächtig Fantasie auf dem Kessel ist  

2179 Postings, 3218 Tage Schokoriegelscheint anzulaufen US eben ein Sprung nach oben

 
  
    
18.05.18 19:00

10961 Postings, 2895 Tage RudiniWHO erhöht Ebola-Warnstufe auf sehr hoch!

 
  
    
2
18.05.18 20:24

10961 Postings, 2895 Tage Rudini3 neue Ebolafälle in Millionenstadt!

 
  
    
2
19.05.18 15:28

2179 Postings, 3218 Tage Schokoriegelaufgrund der Dringlichkeit sollen Impfstoff

 
  
    
21.05.18 20:12
Herstellerfirmen mit "orphan-drug-status" unterstützt und gefördert werden!!!


https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/...r-besiegt_id_4214778.html  

2179 Postings, 3218 Tage Schokoriegelwenn von IBIO eine diesbezügliche Meldung kommt,

 
  
    
21.05.18 20:13
gibts hier kein halten mehr...  

2179 Postings, 3218 Tage Schokoriegelhier die news von heute 18.18 UHr

 
  
    
21.05.18 20:16


   Startseite
   Teilen
   Kommentare
   E-Mail
   Mehr

Quelle siehe # 28

18.18 Uhr: Die europäische Arzneimittelbehörde EMA will die Entwicklung von Medikamenten gegen die tödliche Ebola-Seuche durch mehr Anreize für die Pharmabranche beschleunigen. Wirkstoffkandidaten könne der sogenannte "Orphan Drug"-Status verliehen werden, teilte die Behörde am Montag in London mit. Mit der Auszeichnung fördert sie die Forschung an Arzneien gegen seltene lebensbedrohliche Krankheiten, die nicht mehr als fünf von 10.000 Einwohnern in der EU betreffen. Ebola fällt in diese Rubrik. Der "Orphan-Drug"-Status für ein Präparat ist attraktiv. Den Firmen winkt nicht nur eine teilweise oder vollständige Befreiung von EMA-Gebühren. Die EU-Behörde garantiert für solche Arzneien überdies zehn Jahre Marktexklusivität nach Zulassung. Derzeit versuchen viele Gesundheitsbehörden, Anreize zu schaffen, damit schnellstmöglich ein Medikament oder Impfstoff gegen Ebola zur Verfügung steht. Zwar befinden sich eine Reihe von Substanzen weltweit in der Entwicklung - zugelassen ist aber noch keine.  

2179 Postings, 3218 Tage Schokoriegeles kommt nun Volumen auf, es läuft wohl an

 
  
    
23.05.18 20:49

222 Postings, 406 Tage Ribald_Tauschmann100% Ansttieg

 
  
    
24.05.18 15:47
Dem bisherigen Kurs und den wenigen Nachrichten nach zu Urteilen,  folgen Gewinnmitnahmen und ein weiterer "Hype" scheint nicht in sicht.  

222 Postings, 406 Tage Ribald_TauschmannFrage an jemanden der sich auskennt per BM (bitte)

 
  
    
24.05.18 15:58
Ich hatte die Aktie in einer ersten Order zu einem niedrigen Preis. "okay dann nehm ich das doppelte". Allerdings bezahlte ich dann auch einen wesentlich höheren Preis.
Hat das was damit zu tun, dass ich "Bestens" ausgewählt hatte und zu dem niedrigeren Preis nicht mehr genügend Wertpapiere an dem spezifischen Handelsplatz vorhanden waren? Wie geht das dann von statten?
Ist das dann ein Durchschnittspreis aller "zusammengeklaubten" Papieredie Angeboten wurden, oder wird da das Angebot mit der ausreichenden Stückzahl genommen, egal zu welchem Preis?

Danke (und ja ich habe schon gegoogelt, aber "die einschlägigen Seiten -> da rein, da raus" ... Bahnhof etc.  

10961 Postings, 2895 Tage RudiniReverse-Split 1:10

 
  
    
11.06.18 18:04

50 Postings, 1677 Tage paulpaperJa und der Kurs sinkt heute weiter!

 
  
    
12.06.18 19:03
Leider kann ich aktuell nicht verkaufen, weil mein Depot 0 Aktien anzeigt obwohl ich welche habe! Ab wann können wir in Deutschland wieder handeln?  

50 Postings, 1677 Tage paulpaperWarum sinkt der Kurs so stark? Hat jemand eine Er?

 
  
    
21.06.18 18:45

2770 Postings, 2815 Tage Der Bankerhier geht was!

 
  
    
17.11.18 22:19

2770 Postings, 2815 Tage Der Bankerzocken die nur?

 
  
    
19.11.18 01:38
oder steigt Pfizer ein?  

2770 Postings, 2815 Tage Der Bankerbrexitgewinner?

 
  
    
16.01.19 09:55

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gartenzwergnase, Kap Hoorn, michelangelo321, zerobond