UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1837 von 1873
neuester Beitrag: 17.10.19 21:27
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 46803
neuester Beitrag: 17.10.19 21:27 von: Hulkster Leser gesamt: 8212588
davon Heute: 1806
bewertet mit 87 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1835 | 1836 |
| 1838 | 1839 | ... | 1873  Weiter  

179 Postings, 311 Tage flavirufaRemimazolam

 
  
    
1
16.04.19 18:41
Ich hatte vor ein paar Tagen bei Frau Schlegel von "Der Aktionär" nachgefragt wo Sie denn (im Bezug auf Remimazolam) Risiken sieht die ich nicht sehe. Sie verweist auf den Vertrauensverlust der durch das s.g. ONO-Debakel aus dem Jahre 2015 entstanden sei und meint Paion müsse nun liefern.

Ich meine, Paion hat gerade erst angefangen zu liefern.
Die Frage ist nicht ob eine Neubewertung der Paion AG erforderlich ist, sondern wann diese ihren
Anfang nimmt.

?Derzeit verhandeln wir mit Paion über den Erwerb der Rechte an sechs Ländern in Südostasien. Die Verhandlungen werden voraussichtlich in der ersten Hälfte dieses Jahres abgeschlossen?

Auszug aus einem interview: siehe link  
[????] '??? ??' ????, ??? ?? ?? - ????? ??

http://news.mt.co.kr/mtview.php?no=2019020109227086471
news.mt.co.kr/mtview.php?no=2019020109227086471





 

935 Postings, 1429 Tage MinusrenditeWie kann PAION

 
  
    
16.04.19 18:43
ein Geheimtipp sein?

Es wurden in all den Jahren etliche Investorenkonferenzen aufgesucht; man war auf Kongressen zugegen, in diversen Artikeln von Der Aktionär präsent und im Börsen Radio Network. Um nur einige aufzuzählen. In den letzten Tagen und Wochen wurde auch von überall positiv berichtet.

PAION ist daher kein Geheimtipp!  

935 Postings, 1429 Tage MinusrenditeRichtig, ONO war ein

 
  
    
16.04.19 18:46
Fiasko. Doch das ist lange her und sicherlich nicht der Grund dafür,  dass der Kurs nicht steigt.  

1978 Postings, 1052 Tage Renegade 71paion ist geheimtip

 
  
    
2
16.04.19 18:50
Nur weil wir paion aus dem eff eff kennen heißt das nicht das alle paion kennen.paion kennt man erst wenn eine zulassung durch ist.dann knallt es gewaltig.  

935 Postings, 1429 Tage MinusrenditeÜberhaupt

 
  
    
16.04.19 18:55
Es wurden nun von diversen Lizenznehmern Zulassungsanträge eingereicht. Und jedes mal, wurde behauptet, wenn "dieser" noch ausstehende Zulassungsantrag eingereicht wird, dann geht der Kurs gen Norden. Also so viele Anträge stehen in diesem Jahr nicht mehr aus.

Der Kurs geht gen Norden, wenn PAION beispielsweise ein positives Update zur laufenden EU-Studie liefern würde. Denn nicht der ONO-Ausstieg ist das Problem, sondern ein gewisses Misstrauen, was die Timeline der Studiendurchführung und deren -finanzierung bis zum Schluss betrifft.  

179 Postings, 311 Tage flavirufaMinusrendite

 
  
    
16.04.19 19:02
Dieses Jahr stehen Zulassungen an!  

692 Postings, 2165 Tage sam 55mr

 
  
    
1
16.04.19 19:08
in den letzten Wochen hat sich was verändert das kann sehen bei paion.....und das Ono Debakel von vor 4 jahren hat im eigentlichen sinne wenig bis gar nix mit paion zu tun....... Ono hat zwar die Testreihe abgeschlossen aber aus finanzieller Sicht selber das Handtuch geworfen -nicht paion,-  Ono  hat seinen Partner vor d. kopf gestoßen........und dann denke ich mal wie lange soll uns dieser vergangene Mist noch verfolgen und hat das was mit der jetzigen Situation zu tun ... ich glaube nicht .ich glaube eher,-  findet sich keine wirkliche Erklärung, ruft man Ono aus der Tonne !!!
und aus meiner Sicht ist paion ein geheim tipp .......  

881 Postings, 987 Tage KalleZsam

 
  
    
16.04.19 20:51
das Positive war aber : Japan gabs dafür für umme. Das heisst ONO hat ono ;-) Kosten für Paion zurückgegeben und die Phasen finanziert. Die hätten es gerne komplett gemacht. Aber als dann Korea ...
ONO wurde noch von Cenes gewählt.
Frau Schlegel sollte sich die Historie genauer ansehen. Bitte.
Maydorn hatte Paion auch mal empfohlen, aber auch nicht gründlich fundiert.
Selbst wenn Söhngen hier nochmal die Aktien verdoppelt, ich geh mit.
Das wird . Ich lasse mich nicht rauskegeln. Ich habe den Euro bei dem EU Abbruch mitdurchlebt.
Soweit war Paion noch nie !!!!  

2325 Postings, 2415 Tage Marlies123Renegade

 
  
    
16.04.19 21:02

du hast Recht-Paion +Remi ist in den normalo Krankenhäusern auch in Hamburg  nicht bekannt-aber ich habe bei einer kleineren Diskussion  das Interesse  bei den jüngeren Doktoren bemerkt-aber der Stress den die ARMEN Doktoren oft haben kamen wir nicht noch mal auf das Thema.
Wir werden sehen-- bin überzeugt von Remi   laugthing

 

71 Postings, 2032 Tage noiapxetra

 
  
    
17.04.19 10:07
9 stück für 2.16
und paion hüllt sich weiter in schweigen
wenn es nicht so stinken würde das ganze, könnte man sich daran amüsieren
habe so etwas noch nie erlebt, nichts vergleichbares
schlimmer "vorführen" geht nicht!
 

394 Postings, 503 Tage keinGeldmehrBekanntheitsgrad

 
  
    
17.04.19 13:09
Warum sollte Remi in Hamburger Krankenäusern auch schon bekannt sein...es ist zZ in Europa noch nicht zugelassen...bzw noch weit weg vom Zulassungsantrag.

Die Werbetrommel wird noch einige Monate in der Ecke liegen.  

108 Postings, 525 Tage HSK04ich freue mich

 
  
    
1
17.04.19 15:04
das ich mit meinem Thema Kapitalerhöhung soviel Diskussionsstoff geliefert habe.
Wer schon lange dabei ist weiß wie KE´s normalerweise ablaufen.
Benötigt eine Firma dringend Geld und ist kein Großinvestor bereit zu liefern, bedient man sich der Altaktionäre meist der Kleinaktionäre und bietet die neuen Aktien mit einem Bezugsrecht an.
Sobald aber eine Firma Geld benötigt, und das Geschäftsmodell ist aussichtsreich wird man die neuen Aktien Investoren anbieten und den Kleinaktionären kein Bezugsrecht einräumen. Die Kleinaktionäre verlieren soviel Geld wie das Bezugsrecht wert ist. Das ist Fakt.
Das Positive ist, das der neue Geldgeber vom dem Unternehmen überzeugt ist. Meine Meinung ist, es werden Kapitalerhöhungen stattfinden, ohne Bezugsrecht und an einem oder mehreren Investoren gehen. Ob das Cosmo ist? Auf jeden Fall steigt der Kurs von Cosmo auffällig.
Auffällig ist auch der PAION Kurs der sich wenig bewegt, da steckt meist eine KE hinter.
Wünsche allen Investoren FROHE OSTERN  

692 Postings, 2165 Tage sam 55Kalle

 
  
    
1
17.04.19 16:29
Das Gespenst der ke ......ich habe Angst .....Ironie aus ....es gibt in diesem Jahr keine Ke Paion ist durch finanziert .....bis 2020.     erst dann  .......dieses Geschreibe....bleib wo du bist und Rühr dich nicht .....ich kaufe nach die derzeitige Kurs Spanne ist ein Geschenk  

881 Postings, 987 Tage KalleZsam

 
  
    
2
17.04.19 17:04
worauf spielst du an ?
Ich bin da ganz bei Dir, es wird keine KE 2019 geben !
Paion ist finanziert bis 2020 und vorher kommen noch einige Milestones.
Ich hab auch nochmal gekauft.



 

1486 Postings, 1267 Tage Hulkster@Kallez

 
  
    
6
17.04.19 17:29

RICHTIG !!




Derzeit verfügen die Aachener über 17,2 Mio. Euro plus erwarteter Zuflüsse von rund 12 Mio. Euro. „Wir verbrennen pro Monat etwa 1,5 Mio. Euro und sind von daher bis Mitte 2020 durchfinanziert“, erklärt uns Omari. Sollte bis dahin kein weiteres Geld hinzukommen und der Marktzulassungsantrag in Europa gestellt werden müssen, ergebe sich noch einmal ein Finanzierungsbedarf von etwa 10 Mio. Euro.

https://www.platow.de/archiv/platow-boerse/...-steht-an-der-schwelle/



Ich verstehe nicht, was man an der Aussage nicht verstehen kann !! Klare und eindeutige Worte in deutscher Sprache !!







 

2325 Postings, 2415 Tage Marlies123Hulkster

 
  
    
17.04.19 18:04

deine Info liest sich   SEHR  G U T -alle Achtung-ganz mein Geschmack laugthing

 

692 Postings, 2165 Tage sam 55kalle

 
  
    
17.04.19 18:55
sorry alles gut .....:)  

2453 Postings, 3460 Tage elbaradoSuper super

 
  
    
17.04.19 20:50
Super super nachkaufkurse diese Woche.  Es gibt lt. Supersam keine Kapitalerhöhung.  Das ist mal ne Ansage.  

Wenn jetzt andere User sagen es gibt eine Kapitalerhöhung  wird dass von machen gemeldet und als marktmanipulation gemeldet.....

Lasst besser die Finger von diesem unseriösen invest mit nur 1 Produkt in der Pipeline das offenbar keiner will und braucht
 

5 Postings, 183 Tage paionup2mach dich nur lustig

 
  
    
17.04.19 21:43

5 Postings, 183 Tage paionup2Elbaridieschen hat alsolut recht

 
  
    
1
17.04.19 21:55
Super nachkaufkurse  

5 Postings, 183 Tage paionup2ebborawurzl ist top!

 
  
    
1
17.04.19 22:01
Sie hat den absoluten Plan und sie sagt alles ganz genau, wie es ist!
Werdet euch die Finger verbrennen - so HOT wird es hier nich werden :-)

 

179 Postings, 311 Tage flavirufawas wir brauchen

 
  
    
1
17.04.19 22:09
Deklaration von Helsinki zur Patientensicherheit in der Anästhesiologie

Hintergrund
Helsinki, Finnland (13. Juni 2010) - Die Anästhesiologie trägt große Verantwortung für Qualität und Sicherheit in der Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie einschließlich des gesamten perioperativen Prozesses sowie in vielen anderen für die Patienten potentiell gefährlichen Situationen inner- und außerhalb des Krankenhauses.

Pro Jahr werden weltweit etwa 230 Millionen Patienten für größere chirurgische Eingriffe anästhesiert. Bei diesen Eingriffen treten sieben Millionen schwere perioperative Komplikationen auf, von denen eine Million zum Tode des Patienten führen. (200.000 in Europa).1 Alle Beteiligten sollten daran mitwirken, diese Komplikationsrate signifikant zu senken.

Die Anästhesiologie ist eine Schlüsseldisziplin in der Medizin und trägt Verantwortung für die Verwirklichung der nachstehenden Ziele zur spürbaren Verbesserung der Patientensicherheit in Europa.

Vereinbarungen:

Wir, die führenden Repräsentanten der nationalen anästhesiologischen Fachgesellschaften in Europa, haben uns am 13. Juni 2010 in Helsinki getroffen und über folgende Punkte Übereinstimmung erzielt:
Patienten haben ein Recht auf sichere medizinische Versorgung und darauf, vor Schaden bewahrt zu werden. Der Anästhesiologie kommt eine Schlüsselrolle bei der Erhöhung der perioperativen Patientensicherheit zu. Daher unterstützen wir uneingeschränkt die internationalen Standards des Weltdachverbandes der anästhesiologischen Fachgesellschaften (World Federation of Societies of Anaesthesiologists , WFSA) zur sicheren Durchführung der Anästhesie.

Die Patienten spielen eine wichtige Rolle bei der Wahrung ihrer eigenen Sicherheit und müssen dabei mit einbezogen und entsprechend aufgeklärt werden. Es soll ihnen die Möglichkeit zur Rückmeldung gegeben werden, um die Sicherheit anderer Patienten weiter zu erhöhen.

Die Kostenträger haben ein Recht darauf, eine sichere perioperative anästhesiologische Versorgung zu erwarten und müssen hierfür angemessene Ressourcen zur Verfügung stellen.
Die Aus-, Weiter- und Fortbildung spielt eine Schlüsselrolle bei der Erhöhung der Patientensicherheit. Daher unterstützen wir in vollem Umfang die Entwicklung, Verbreitung und Verbesserung von Trainingsmaßnahmen zur Patientensicherheit.

Menschliche Faktoren spielen eine große Rolle bei der sicheren Patientenversorgung.6 Daher muss eine vertrauensvolle, partnerschaftliche Kooperation mit Chirurgen, Pflegekräften und anderen klinischen Berufsgruppen angestrebt werden.

Unsere Partner in der Industrie spielen eine wichtige Rolle in der Entwicklung, Fertigung und Bereitstellung von sicheren Medikamenten und Geräten für die Versorgung unserer Patienten.
Die Anästhesiologie hat eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Patientensicherheit insgesamt gespielt. Dieses darf aber nicht zur Selbstzufriedenheit führen, da es noch weite Bereiche gibt, die durch Forschung und Innovation zu verbessern sind.

Weder ethische, gesetzliche noch behördliche Anforderungen dürfen die in dieser Deklaration formulierten Grundsätze abschwächen oder aufheben.
 

5 Postings, 183 Tage paionup2.

 
  
    
1
17.04.19 22:11
???????????????  

2453 Postings, 3460 Tage elbaradoDas ist japanisch

 
  
    
17.04.19 22:13
Und heißt: ono Top, paion schrott  

5 Postings, 183 Tage paionup2elbamanze

 
  
    
17.04.19 22:17
du bist ja noch weniger belichtet, als ich vermutet habe.

?i ?r b? l? du?, n? tu? y?fú de y?kuài g?u sh?
? ? ? ? ? ? ? f ? ? ? ? ? ?  

Seite: Zurück 1 | ... | 1835 | 1836 |
| 1838 | 1839 | ... | 1873  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben