UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 1799
neuester Beitrag: 20.02.19 23:10
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 44961
neuester Beitrag: 20.02.19 23:10 von: pereque Leser gesamt: 7704728
davon Heute: 336
bewertet mit 87 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1797 | 1798 | 1799 | 1799  Weiter  

1813 Postings, 5431 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

 
  
    
87
30.07.08 06:10


PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen ? bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen ? in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen ? oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1797 | 1798 | 1799 | 1799  Weiter  
44935 Postings ausgeblendet.

1684 Postings, 814 Tage Renegade 71Löschung

 
  
    
3
18.02.19 09:36

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 19.02.19 08:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

2349 Postings, 3222 Tage elbaradoLöschung

 
  
    
18.02.19 10:02

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.02.19 14:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Unterstellung

 

 

1980 Postings, 3132 Tage nuujLöschung

 
  
    
18.02.19 11:08

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.02.19 14:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

386 Postings, 1927 Tage sam 55Nuuj

 
  
    
18.02.19 12:12
...letzt endlich geht es aller Wahrscheinlichkeit nach um die Haftpflicht ..... die meisten Patienten Laufen doch inzwischen mit einem Anwalt in die Klinik ......du mußt doch vor jeder op.heute eine Reihe von Papieren unter zeichnen und auf dieses und jenes verzichten ...und den behandelten artzt auf jeden Fall der Dinge die Absolution erteilen vor gehen die da gar nicht mehr zu Sache ...

Im Falle von remimazolam das nur in der Studie verabreicht werden darf kann ich mir nicht vorstellen das da ein leitender Narkose Arzt ein nicht zu gelassenes Medikament verabreicht ..... lass da mal einen menschen mit  anaphylaktische Schock  reagieren und Tod um kippen ........dann haste ein juristisches Problem.......  

386 Postings, 1927 Tage sam 55keiner

 
  
    
18.02.19 17:57
mehr da ????  

3533 Postings, 1239 Tage ROI100und wieder wird es richtig lustig hier

 
  
    
1
18.02.19 18:38
Jetzt wird aber tief in die offensichtliche Trickkiste gegriffen. Eine "leitende Anästhesistin" soll gesagt haben das Remimazolam bereits verwendet wird. Eine zugelassene Substanz. Also vielleicht sollte hier mal das Krankenhaus veröffentlich werden wo die Dame arbeiten soll. Als Warnung gehe bloß nicht dort hin wenn die "Leitende A." schon keine Ahnung hat. Oder aber hat nur der User, der es hier geschrieben hat keine Ahnung dies zu erkennen? oder aber ist es bewusst geschrieben worden um den Kurs zu beeinflussen? Fragen über Fragen, Fakt ist es ist eine Fehlmeldung und daher unverzüglich zu löschen oder Beweise beizubringen , dass dem so ist.  

3533 Postings, 1239 Tage ROI100hat Paion so was nötig? Wo doch alle hier sagen

 
  
    
18.02.19 18:39
es ist alles top gem. dem Motto top paion - paion top. Und dann schreibt ein User so einem Mumpitz und es wird hier auch noch veröffentlicht.  

386 Postings, 1927 Tage sam 55Roi100

 
  
    
4
18.02.19 18:45
haste was  getrunken - mir kannste das ja sagen - hicks bin auch gerade dabei hicks wirklich prost  

3883 Postings, 5051 Tage Fortunato69Ich

 
  
    
1
18.02.19 18:53
habe heute in ruhe nochmal etwas investiert !
immer noch tolle tage zum einkaufen !

kanns abwarten ! zeit genug !  

386 Postings, 1927 Tage sam 55f69

 
  
    
1
18.02.19 18:55
bin auch immer mal dabei ...... immer mal wieder auf stocken was man hat das hat mann !!!  

280 Postings, 1564 Tage gutefee11Es ist fast soweit

 
  
    
1
19.02.19 01:09
ich verstehe nicht wieso viele schimpfen ich glaube das viele warten der US Zulassungsantrag um raus zu kommen mit ein paar mickrigen Prozenten nach so lange Wartezeit.

Ich selber warte nicht der Zulassungsantrag weil der kommt sowieso ob morgen oder in anderthalb Monat. Mir ist wichtiger was passiert in drei, fünf, Monate wenn Remimazolam in China zugelassen wird, und dass, genauso überraschend wie der Zulassungsantrag war.

Dann von einem Tag auf andere die Paion Aktie ein Sprung von zwei, 3 € macht.
Aber das wissen schon die Grossinvestoren deswegen werden die mit dem US Zulassungsantrag reinkommen.

Ja das ist meine Meinung,(es kann, muss aber nicht sein, aber wir wissen schon was Remimazolam ist.

Erst dann es lohnt sich vielleicht, bei mir die Wartezeit
 

2727 Postings, 1767 Tage Guru51sam 55

 
  
    
2
19.02.19 14:50

lese eben deinen beitrag von gestern,  18.45 uhr.

schönen dank,  konnte lachen.

ich würde sagen,  der hatte keinen in der krone.  solche sinnfreien beiträge gehen dem könig locker aus der hand.

die foren sind voll davon.  

386 Postings, 1927 Tage sam 55g51

 
  
    
19.02.19 17:31
hicksch andersch manschte das hicksch auch nicht ertragen tschuuldigunng .... grappa ich solle aufhorchen......prost  

1317 Postings, 1452 Tage HaugenVerstehe man Börse......

 
  
    
5
19.02.19 20:35
Manchmal kann man an der Börse nur Kopfschütteln. Mologen kriegt nichts auf die Reihe
und mit einer 08/15 Meldung  hebt der Kurs am Tag über 80 Prozent  ab.

Und unsere Paion ?
Trotz positiver Phase III-Studie, bevorstehende Zulassungsanträge und besten Aussichten tritt der Kurs  auf der Stelle !

Grübel, Grübel





 

386 Postings, 1927 Tage sam 55h

 
  
    
19.02.19 22:36
du hast vergessen fast pleite ..... und nix wirkliches  geregelt ...!!!! unglaublich und du hast vergessen zu schreiben das sie inzwischen bei 100% liegen l. u. s.  

2349 Postings, 3222 Tage elbaradoNachkaufen

 
  
    
20.02.19 10:14
Da sind mir beständige nachkaufkurse viel lieber als so ein Anstieg.....

Paion top, top Paion  

818 Postings, 1426 Tage newbie_evo@elba

 
  
    
1
20.02.19 12:51
gebe Dir vollkommen Recht!!

Lieber Jahrelang Nachkaufkurse anstatt ein Anstieg!  
So haben wir noch lange Zeit uns mit günstigen Aktien einzudecken *rofl*

und irgendwann.,... ja irgendwann steigt der Kurs dann
Aber erst, wenn wir alle randvoll sind *gg*  

818 Postings, 1426 Tage newbie_evoBörse

 
  
    
1
20.02.19 12:53
Börse kann so einfach sein :-)

Billig kaufen und noch billiger nachkaufen :-)  

3533 Postings, 1239 Tage ROI100jaaaaaaaaaa nach kaufen, Rakete.

 
  
    
20.02.19 15:45
Zug will Banhnhof verlassen. Alles im Plan. Paion geht seinen Weg.
Top Paion, Paion top  

3533 Postings, 1239 Tage ROI100oder aber ich leihe mir noch ein paar

 
  
    
20.02.19 15:46
Ich denke damit es sich lohnt warte ich noch bis der Kurs wieder 20 Eurocent steigt. Dann war es eine Rakete und ich leihe mir welche ;-)  

3533 Postings, 1239 Tage ROI100newbie hat es voll drauf

 
  
    
20.02.19 15:47
und dass dann noch ein paarmal und zum ende ganz billig verkaufen. So werden Gewinne gemacht.  

1317 Postings, 1452 Tage HaugenAch ROI.....

 
  
    
20.02.19 16:15
Geh doch rüber zu Mologen, da wartet viel mehr Arbeit auf dich, als hier.

Bei Mologen wird auf W:O mit Kurszielen von 20 bis 50 ? fantasiert, nur weil völlig unbedeutende und wahrscheinlich dafür bezahlte (?) "Analysten" ein absurdes Kursziel proklamieren.

Frei nach den Motto...?.Gier fressen Hirn
 

3533 Postings, 1239 Tage ROI100Bestimmt die gleichen Fantasten

 
  
    
20.02.19 16:24
- oder besser Funtasten - wie bei Epigenomics. Wobei wir dürfen uns hier nicht so weit aus dem Fenster lehnen. Einige dieser Nicks schreiben auch hier. Und zur Zeit bestätigt es sich ja, seit geraumer Jahre werden hier auch höhere Kurse - allerdings nicht in Zahlen genannt - ausgegeben. Also sind wir doch auch hier in unserem Paion Thread in guter Gesellschaft und müssen nicht woanders hin ;-)  

39 Postings, 2646 Tage perequeHohe Wahrscheinlichkeit einer Übernahme...

 
  
    
20.02.19 23:10
Eine Übernahme würde wohl mittlerweile kaum noch etwas abwerfen für die Aktionäre. Da bisher nach all den Jahren und glanzvollen (Achtung Ironie !!!) Darbietungen seitens des Managements nichts Produktives herausgesprungen ist, was den Kurs auch nur annähernd in höhere Regionen gebracht hat, wäre wohl ein Kurs um 3 Euro schon genug für eine Übernahme. Es sind doch mittlerweile "Alle" so weich gekocht (gekocht worden), dass die Aktionäre Ihre Shares gerne für 3 Euro hergeben würden. Also ich würde es nunmehr tun. Hauptsache dieser Sch....hätte endlich ein Ende und man könnte das ewige Hin-und Her endlich "Abschließen"...Eine Übernahme würde einem die Entscheidung einfach "abnehmen"...und fertig!!!

Boa Noite
P.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1797 | 1798 | 1799 | 1799  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben