UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

GB/AG - Vergessenes Schnäppchen?

Seite 4 von 44
neuester Beitrag: 17.05.11 17:34
eröffnet am: 25.12.09 12:07 von: Fortunatus Anzahl Beiträge: 1084
neuester Beitrag: 17.05.11 17:34 von: louisaner Leser gesamt: 79032
davon Heute: 3
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 44  Weiter  

1069 Postings, 4062 Tage Hummel69@d007

 
  
    
4
27.03.10 14:28
bin ich das jetzt schuld da Du nicht mehr schalfen kannst :-) ?

http://www.ariva.de/forum/...lt-zocken-384216?pnr=7715453#jump7715453

Unser Fortunatus ist ein wirklich sehr Guter, was die Deutschen Mantelwerte angeht, und das waren die beiden Werte die ich am aller spannensten finde.

Unabhängig davon , ob ich investiert bin oder nicht - gebe ich auch gerne diese Infos an Interessierte weiter, denn meine Spezialität ist nun einmal der USA - OTC Markt.

Werde mir hier allerdings auch nächste Woche etwas gönnen, und da spielt es nun wirklich keine Rolle ob ich bei 0,038 oder 0,05? einsteigen, denn bei einem Charttechnischen Potenzial bis 0,5? (ist für mich die erste Hürde) sind das doch erhebliche Chancen, und dabei wollen wir doch nicht kleinlich sein ob es jetzt 800% oder 1000% werden :-)

Aber man sollte schon viel Geduld mitbringen, denn Ungeduld war schon immer ein schlechter Ratgeber bei solchen Werten. Es spielt ja auch keine Rolle wann ein Wert hochgeht, sondern nur das er es macht .

In diesem Sinne wünsche ich allen ein herholsames Wochenende und viel Erfolg,

Hummel
-----------
1.Beim Kauf einer Aktie muss man Phantasie haben, beim Verkauf Weisheit
2.Für die Kursentwicklung einer Aktie ist es wichtig was in der Zukunft geschehen wird und nicht was heute geschieht.

12846 Postings, 4669 Tage d007007007Ach, ich kann sehr wohl schlafen!

 
  
    
3
27.03.10 14:36
Habe ja schon eine kleine Position im Depot. Allerdings halt eben eine Kleine und das ist schade, finde ich! Hätte ich mir gleich alles hier ordentlich durchgelesen, hätte ich wohl kräftiger zugeschlagen Naja kann ich noch nachholen.  
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

12846 Postings, 4669 Tage d007007007So viele grüne Sterne weil ich gut ........

 
  
    
27.03.10 16:34
schlafen kann??
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

1069 Postings, 4062 Tage Hummel69es scheint ...

 
  
    
1
27.03.10 17:08
doch hier einigen sehr am Herzen zu liegen, das es Dir gutgeht - und das würde ich doch schon mal sehr positiv bewerten.

mit einem Schmunzeln,

Hummel
-----------
1.Beim Kauf einer Aktie muss man Phantasie haben, beim Verkauf Weisheit
2.Für die Kursentwicklung einer Aktie ist es wichtig was in der Zukunft geschehen wird und nicht was heute geschieht.

1069 Postings, 4062 Tage Hummel69warum 3x "gut analysiert"

 
  
    
2
27.03.10 18:04
deswegen mein lieber d007 :

"Hätte ich mir gleich alles hier ordentlich durchgelesen, hätte ich wohl kräftiger zugeschlagen
Naja kann ich noch nachholen."

ich hoffe jetzt bist Du beruhigt :-)

Hummel
-----------
1.Beim Kauf einer Aktie muss man Phantasie haben, beim Verkauf Weisheit
2.Für die Kursentwicklung einer Aktie ist es wichtig was in der Zukunft geschehen wird und nicht was heute geschieht.

12846 Postings, 4669 Tage d007007007So, so...!?

 
  
    
27.03.10 19:59
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

12846 Postings, 4669 Tage d007007007Oh! Die Anzahl der Suchen hier bei Ariva

 
  
    
1
27.03.10 20:06
ist von, ivh glaube 40 bei meinem Einstieg auf 500 gestiegen!? Warum das? An der Schreiberei hier kann es nicht liegen, es werden ja wohl nur die Suchen oben gezählt!? Also sind doch noch einige hier auf der Lauer??? Dachte schon es wären nur nur 2-4 Leute hier am beobachten!?
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

12846 Postings, 4669 Tage d007007007Übrigens, Willams mag ich ausgesprochen gerne!

 
  
    
27.03.10 20:41
ariva.de
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

1219 Postings, 5406 Tage FortunatusAchterbahn-Effekt

 
  
    
1
28.03.10 00:05
Jeder der nicht bei der nächsten "Achterbahnfahrt" von außen zu schauen will, wird sich wohl schon so seine Gedanken machen...  

12846 Postings, 4669 Tage d007007007zu 84: Achterbahn!?

 
  
    
28.03.10 03:51
Du meinst damit sicherlich das selbst als Zock hier der Kurs kurzfristig hochlaufen könnte!? Wenn jedoch auch nur ein ganz klein wenig der in Post.69 spekulierten Dinge in 2010 eintreffen, dann könnten hier die Achterbahnfahrer echt blass aussehen. Ich denke auch nicht das nun nächste Woche hier gleich Kurse um die X? gehandelt werden...!? Nein, für mich sind die paar Scheine die ich hier drinne habe, nun mehr als ein reiner Zock. Die können hier ruhig noch ein paar Wochen liegen.Natürlich könnte es auch schneller gehen, wer kann das schon sagen!?

Sag mal Fortunatus, hast Du mal einen Link zu den von Dir in Post. 69 genannten 2400 Wohnungen die da größtenteils verkauft wurden sein sollen!? Habe das auch mal gelesen weis aber nicht mehr wo ich den Link abgelegt habe und beim neu googlen brachte auch nichts. Also fals Du ihn hast, bitte per BM an mich oder hier, ganz nach belieben! Danke
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

1219 Postings, 5406 Tage FortunatusLink zur Meldung des IV

 
  
    
2
28.03.10 08:31
"GB-AG:
börsennotiertes Unternehmen mit bundesweit über 2400 Wohneinheiten, Betriebsfortführung über 3 Jahre, erfolgreicher Verkauf der meisten Wohneinheiten, grenzüberschreitende Anfechtungsklagen"

http://www.bbl-law.de/insolvenzverwalter/goetz-lautenbach/

Hast schon recht. Wenn es hier zu einer Verlautbarung des IV zu einer möglichen Ausschüttungsqoute kommt, sehen wir hier eine komplete Neubewertung. Meines Eachtens wird die Aktie dann augenblicklich auf das Niveau um den Cashbestand je Aktie steigen. Was auch ein paar tausend Prozent sein können. Klingt zwar noch etwas utopisch, aber es kann hier schneller gehen, als so mancher denkt.

Vielleicht sind aus den "meisten" Wohneinheiten mittlerweile ja auch schon "alle" geworden...  

12846 Postings, 4669 Tage d007007007Nun ist dann wohl abwarten angesagt..!?

 
  
    
28.03.10 09:54
Man wird schon irgend wann etwas dazu hören oder lesen können!?
Danke übrigens für den Link, Fortunatus. Den hatte ich gemeint. Habe das die Tage schon mal gefunden gehabt und dann eben noch die Pflichtmitteilung vom 19.01.2010 und mir halt so gedacht: Da könnte doch uU was gehen. Na schauen wir mal was die nächsten Wochen so passiert.
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

1157 Postings, 3496 Tage AditiFakten zum Insolvenzverwalter

 
  
    
3
28.03.10 14:03
An dieser Stelle einige Fakten zum Insolvenzverwalter der GB/AG, die an dieser Stelle noch gar nicht erwähnt wurden...

Neue Insolvenzverwalter-Kanzlei BBL steigt in die Branchenspitze auf

Die Kanzleien Bernsau & Lautenbach und Brockdorff & Partner fusionieren - BBL im Ranking unter den Top Ten

Frankfurt/Potsdam, 02.11.2009: Zum 1. November 2009 haben sich die auf Insolvenzrecht spezialisierten Kanzleien Bernsau & Lautenbach und Brockdorff & Partner Rechtsanwälte zu BBL Bernsau Brockdorff Lautenbach zusammengeschlossen. Mit der Fusion ist eine der zehn größten Sozietäten für Insolvenzverwaltung und Restrukturierung in Deutschland entstanden. Nach der Zahl der Beauftragungen im ersten Halbjahr 2009 steht BBL auf Platz Acht.

Das neue Team aus nunmehr rund 40 Rechtsanwälten und Insolvenzverwaltern verfügt über langjährige Erfahrung in Insolvenzverfahren jeder Größe und unterschiedlichster Branchen. Ein ausgeprägter Schwerpunkt liegt in der Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen. Zahlreiche erfolgreich abgeschlossene Insolvenzplanverfahren gehören ebenso zur Expertise von BBL wie ein ausgeprägtes Know-how bei Insolvenzen in Eigenverwaltung und grenzüberschreitenden Fällen. "Wir sind für die Herausforderungen eines sich dynamisch verändernden Marktes optimal aufgestellt", erläutert Dr. Georg Bernsau, einer der Partner. "Mit unseren überregional agierenden Sanierungs- und Abwicklungsteams sind wir in der Lage, auch komplexe Verfahren effizient abzuwickeln. Wir bieten innovative und strategische Lösungen, die Masse zu mehren, Unternehmen und Arbeitsplätze zu erhalten." Sanierung vor Zerschlagung lautet ein Credo von BBL. "Wir sind überzeugt, dass Erhalt und Fortführung sanierungsfähiger Unternehmen die beste Lösung ist - für die Gläubiger ebenso wie für den betroffenen Betrieb", ergänzt Götz Lautenbach, weiterer Partner von BBL.

BBL ist mit 28 Standorten in den wichtigen deutschen Wirtschafts- und Finanzzentren und in London vertreten. Christian Graf Brockdorff, ebenfalls Partner, betont: "Die gewonnene Größe und die bundesweite Präsenz verleiht BBL das Potential, sich auch für Großverfahren zu etablieren. Nicht nur die Insolvenzgerichte, auch die institutionellen Gläubiger nehmen uns noch stärker wahr."

BBL ist eine auf Insolvenzrecht spezialisierte Kanzlei mit ausgeprägter Beratungs- und Verwaltungskompetenz. Als weitere besondere Expertise kommt die Zwangsverwaltung von Immobilien hinzu. BBL verfügt über umfangreiche Erfahrung in komplexen Insolvenzplanverfahren und durch zahlreiche grenzüberschreitende Fälle über einen starken internationalen Bezug. Rund 40 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte arbeiten an 28 Standorten in wichtigen Wirtschafts- und Finanzzentren.

Quelle: http://www.bbl-law.de/nc/rechtsanwaelte/news/...e-Branchenspitze-auf/  

1219 Postings, 5406 Tage FortunatusWAMUQ - Reloaded oder Achterbahnfahrt?

 
  
    
2
28.03.10 14:08
Dies ist wohl die Frage der nächsten Woche. Gemeint sind damit zwei mögliche Szenarien der nächsten Woche.

Beim "Achterbahn-Szenario" sollte es sehr kurzfristig zu einem schnellen Kursanstieg allein auf Grund des derzeitigen Hype von Inso-Aktien kommen. Denke, dass dann bis zu 200% auf die Schnelle drin sind.

Könnte aber auch ein "WAMUQ-Reloaded-Szenario" geben. Das heißt, wie steigen nachhaltig auf Grund der dargestellten Spekulation über eine hohe Ausschüttungsqoute.

Wirklich zurücklehnen können sich wohl nur diejenigen, die bereits investiert sind...  

44542 Postings, 6903 Tage SlaterWelche Inso Buden

 
  
    
28.03.10 14:24
stehen denn die kommende Woche auf der Speisekarte?  

12846 Postings, 4669 Tage d007007007Buden!? Wie klingt denn das?

 
  
    
28.03.10 14:43
Gibt auch schöne Aktien im Dax,kannst Dich ja da mal umsehen oder den Banker Deines Vertrauens befragen. Der bringt Dein Geld schon unter.
Für mich sind das hochspekulative Risiko/ Chance Kombinationen.
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

12846 Postings, 4669 Tage d007007007Ich bin mir sehr wohl des hohen Risikos

 
  
    
1
28.03.10 15:11
bewußt was man bei solchen Aktien eingeht. Bei jeder Aktie liegt das Risiko und zugleich auch die Chance im Verbogenen.Meine damit dem was eben noch nicht alle oder viele oder gar keiner sagen kann. Jeder Anleger sollte sich dessen bewußt sein. Nur ich für mich persönlich sehe halt eine Chance hier. Das ist ja jedem seine Sache wo er meint Chancen zu erkennen. Jeder ist seinenes Glückes Schmied und hier hat je kein Mensch hergetrieben sondern wie alle werden von der Gier nach eine Chance getrieben. Ich sehe hier eine und ob ihr eine seht solltet ihr ganz alleine mit Euch abklären. Das Risiko kennt ihr ja alle genau wie ich auch. Totalverlust heißt es durch Delisting. Könnte bald oder erst in Jahren erfolgen!? Oder eben nie und der Mantel könnte wiederbelebt werden. Wenn ich es genau wüßte würde ich hier nicht schreiben. Chancen gibt es auch natürlich. Die ganz schnelle Chance wie bei Achterbahn oder die längere wie bei Wamu!? Das hat Fort. in 89 schon richtig erkannt. Entscheiden muß halt eben jeder ganz für sich alleine. Dieses Forum ist zum vorstellen von vermeintlichen Chancen da. Ich habe hier schon viele Anregungen gefunden. Nur habe ich auch nie gejammert wenn mal etwas nicht so lief wie ich es anfangs dachte. Also ich will nichts hören von wegen pushen. So genau wie ich oben auf die Risiken gezeigt habe, macht es nicht einmal jeder BB und ich bin eine Privatperson. Also Leute schön nachdenken und dann entscheiden!! Es ist nur Euere Entscheidung!! Mich hat die Meldung vom 19.Jan auf diese Aktie gebracht und da der Chart für ,ich ganz gut aussieht werde ich uU noch ein paar zukaufen, mal sehen.

http://www.ariva.de/chart/...Vol:WilliamR~R100,200~Uall~VCloseLine~W1
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

12846 Postings, 4669 Tage d007007007Mir gefällt er halt! ?

 
  
    
1
28.03.10 15:15
ariva.de

-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

1157 Postings, 3496 Tage AditiVeröffentlichung Stimmrechtsanteile

 
  
    
1
28.03.10 15:41
Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

1) GB/AG Gesellschaft für Beteiligungen AG in Insolvenz / Veröffentlichung
einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

Herr Roland Schmidt, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG darüber
informiert, dass sein Stimmrechtsanteil am 01.10.2009  durch Erwerb von
Aktien der GB/AG Gesellschaft für Beteiligungen AG die Schwelle von  5 %
überschritten hat und an diesem Tag 5,26 % (192.272 Stück) betrug.


2) GB/AG Gesellschaft für Beteiligungen AG in Insolvenz / Veröffentlichung
einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

Herr Roland Schmidt, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG darüber
informiert, dass sein Stimmrechtsanteil am 23.12.2009  durch Erwerb von
Aktien der GB/AG Gesellschaft für Beteiligungen AG die Schwelle von  10 %
überschritten hat und an diesem Tag 10,97% (400.696 Stimmrechte) betrug.


(c) DGAP 19.01.2010
 
Quelle: http://www.ariva.de/news/...ten-Verbreitung-deutsch-3201550?secu=4896  

15443 Postings, 4546 Tage nekro@Aditi

 
  
    
1
28.03.10 15:51
Wessen Doppel ID bist du denn ? ;-)))))))))))))))))))))))  

1157 Postings, 3496 Tage AditiStreubesitz

 
  
    
28.03.10 15:51
Der Streubesitz beträgt zurzeit also nur noch 14,03%.

Quelle: https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/aktien/...l=GBA.STU&lang=de

Zum Anschauen der Quelle den obigen Link über rechte Maustaste und Link-Adresse kopieren in ein neues Browserfenster kopieren und dann das s hinter http zusätzlich einfügen.  

12846 Postings, 4669 Tage d007007007Alditi:

 
  
    
28.03.10 21:16
Wo sind dann die anderen 86% geparkt!?
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

1219 Postings, 5406 Tage FortunatusKleiner Überblick

 
  
    
1
29.03.10 00:46
Was macht die Aktie derzeit so interessant? Hier nochmal eine kleine Zusammenfassung:

Veröffentlichung des Insolvenzverwalters:

"GB-AG:
börsennotiertes Unternehmen mit bundesweit über 2400 Wohneinheiten, Betriebsfortführung über 3 Jahre, erfolgreicher Verkauf der meisten Wohneinheiten, grenzüberschreitende Anfechtungsklagen"

http://www.bbl-law.de/insolvenzverwalter/goetz-lautenbach/

Dann folgende Auszug aus einer älteren Ad-hov-Mitteilung der GB/AG:

"... Die GB/AG hat mit ihrem Großaktionär begonnen, ein Immobilienbestands- und Handelsportfolio von 1 Milliarde Euro aufzubauen. ..."

http://www.ariva.de/DGAP_Ad_hoc_GB_AG_Ges_f_Beteilig_n544686

Man braucht nur eins und eins zusammen zählen und kann erahnen, was es hier für eine Abfindungsqoute geben könnte... Bisherige Bewertungen:


Anzahl der Aktien:  3.652.968 (!)
Aktueller Kurs: ? 0,038

Marktkapitalisierung: ca. ? 138.000 (!)

Aktionärsstruktur:
 
Streubesitz: 14,03%  
Management und Mitarbeiter: 48,00%  
F.T.T. Investments B.V.: 27,00%  
Schmidt, Roland: 10,97%

https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/aktien/factsheet?sSymbol=GBA.STU

Auf dem Börsenmantel-Portal "Amiculum.de" wird eine Beteiligung in von über 10% (400.000 Aktie) außerbörslich für insgesamt 120.000 Euro - also ? 0,30 je Aktie - zum Kauf angeboten.

http://amiculum.xtremeservers.at/index.php  -> Marktplatz  

12846 Postings, 4669 Tage d007007007zu 97: Das stand doch gestern noch

 
  
    
29.03.10 06:37
ordentlich da! Was ist denn das? Ein Virus?
-----------
Alles was ich schreibe ist meine ehrliche, momentane Meinung und soll nie eine Handelsauforderung an andere User darstellen.

1219 Postings, 5406 Tage Fortunatus28,5k zu ? 0,038

 
  
    
29.03.10 09:19
gerade weggehauen...

Taxen zur Zeit:  ? 0,036 zu ? 0,038  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 44  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben