UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Das barbarische Metall

Seite 6 von 132
neuester Beitrag: 15.06.19 22:07
eröffnet am: 09.09.11 16:18 von: harcoon Anzahl Beiträge: 3289
neuester Beitrag: 15.06.19 22:07 von: warumist Leser gesamt: 503716
davon Heute: 22
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 132  Weiter  

3078 Postings, 3958 Tage John Rambomaba71:

 
  
    
06.10.11 16:08
300-400 Euro ist fast ein Urlaub. Ich finde ein schöner Urlaub wäre mir das wert und ich habe etwas mehr platz in der Wohnung wenn die Sachen weg sind. Außerdem putze ich nicht gerne Silber. Ich habe ein Teil des Silbers in einen Kochtopf getan etwas Salz und Aluminiumfolie rein und das dann zum Kochen gebracht.

Ich habe dann die Simpsons gesehen und den Kochtopf vergessen. Es ist alles verdampft und das Silber war danach fast schwarz.

Ich musste das dann bestimmt 2 Stunden lang putzen bis es wieder glänzte.

Ein sehr unpraktischer und bösartiges Metall.  

225 Postings, 2974 Tage Silbergirl1980@ rambo

 
  
    
06.10.11 16:13
hey ich bin beeindruckt, wirklich, du kennst den Mann und seine Survival Medizin! Nicht schlecht, jeep. Nein, bin selber früher beim Rettungsdienst gewesen und die Wunde geht schon in Ordnung. Ich werde es wohl überleben. Küchenmesser sind zwar eine Brutstätte für Keime, aber das sollte passen denke ich. Werde es beobachten.

Genau, das Silber solltest du behalten so wie harcoon seine zwei 1/10 oz Goldmünzen ;-) Ist ja so das der "Barbarisches Relikt" Initiator selber ein ambivalentes Verhältnis zu Gold hat nach eigener Aussage ;-)

Und was Uhren betrifft, die habe ich mir mal vor geraumer Zeit geleistet.

http://www.amazon.de/...=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1317910333&sr=8-1

Nach John ja ein echtes "Untergangsinvest" ;-)))  

3078 Postings, 3958 Tage John RamboStimmt schon mit den Meschanishen Uhren.

 
  
    
1
06.10.11 16:15
Ich finde es faszinierend das eine Uhr 50-60 Jahre alt sein kann und nach einer Revision so gut läuft wie neu. Viele Sachen in der Wegwerfgesellschaft landen ja schon nach einigen Jahren im Müll.

Ich habe eine Russische Uhr von ca 1960 die Trage ich jeden Tag. Die hat mich 15 Euro gekostet und die Revision 70... Aber dafür ist sie dann eben auch fast wie neu.

Es ist ja auch ein Stück Zeitgeschichte. 1960 gab es noch Kennedy, die Beatles, die Mauer gab es noch nicht usw.  

225 Postings, 2974 Tage Silbergirl1980ja

 
  
    
1
06.10.11 16:17
die alten Uhren sind wirklich die besten. Hatte mal eine Junckers die ich aber meinem Dad gegeben habe, die ist echt klasse.  

225 Postings, 2974 Tage Silbergirl1980wisst ihr was das beste Invest

 
  
    
06.10.11 16:24
war was ich je gemacht habe (ok meine ist auch mit Gold beschichtet wegen der Reibung!)

Das hier!

http://www.youtube.com/watch?v=e-JilF2gkyA&feature=related

das rentiert sich besser als EM's und Uhren *lach*  

2873 Postings, 2976 Tage 25karatKlasse

 
  
    
1
06.10.11 16:29

Alter scholli, die ist aber gelenkig, macht sicher auch viel Überlebenstraining

 

225 Postings, 2974 Tage Silbergirl1980;-)

 
  
    
06.10.11 16:34
Ach das ist halt eine Ergänzungssportart die ich über alles liebe. Der Unterricht dafür privat war sehr teuer. Dafür hat man aber auch eine Fähigkeit die garantiert immer einer sehr hohen Nachfrage unterliegt, zumindest solange es euch Kerle gibt ^^ *hehe* Kann man nett mit Geld verdienen wenn man will und das überall auf der Welt.

Ausserdem ist es in der Tat ein sehr extremer Sport. Auch hin und wieder extrem Schmerzhaft. Das in dem Video hier ist mir auch bereits mal passiert. Aber die Pole ist "Gott sei Dank" nicht auf meinem Gesicht gelandet wie bei der in dem Vid hier! Auuuuuuaaaaa :-(((


http://www.youtube.com/watch?v=Qwvc-RUKOSM  

3078 Postings, 3958 Tage John Rambo?

 
  
    
06.10.11 16:39
legst du da ne matte drunter falls du mal runter fällst?  

368 Postings, 5199 Tage vincewegaFür nen Kilo

 
  
    
06.10.11 16:51
Silber(800-925) bezahle ich sicher mehr als 400,- Euro. Wobei sich ne Transaktion bei nur einem Kilo noch nicht wirklich lohnt.

Bei Interesse einfach melden..... :-)
-----------
21.Jh=gescheiterter Kapitalismus oder was überwiegt?
Das Gute/Beste oder Böse/Schlechte im Menschen

225 Postings, 2974 Tage Silbergirl1980klar.

 
  
    
06.10.11 16:52
sonst brichst du dir echt alles. Sicherheit ist da das A und O. Lege mich auch oft genug ab. Bin ja keine Weltmeisterin so wie die im Link. Manche Figuren sind wirklich lebensgefährlich ohne Matte.  

368 Postings, 5199 Tage vincewegaIch kann auch zu schönen mechanischen Uhren

 
  
    
06.10.11 16:57
als Anlage raten. Ich persönlich finde auch limitierte Edel Schreibgeräte interessant.
Die Palette lässt sich jedoch fast beliebig erweitern, wenn man sich auskennt.
Jedoch erreicht man die besten EK-Preise sicher nicht im Laden oder bei Ebay.
-----------
21.Jh=gescheiterter Kapitalismus oder was überwiegt?
Das Gute/Beste oder Böse/Schlechte im Menschen

225 Postings, 2974 Tage Silbergirl1980hier die

 
  
    
06.10.11 17:00
TOP 10 der schlimmsten Sachen die so passieren können. Ist zwar ein wenig OT aber sind ja meistens Herren die das hier lesen ;-) Darum wird es wohl keinen stören...aussssser... wenn man den Westerwelle vielleicht über die Maßen "süss" findet *hehe*

http://www.youtube.com/watch?v=raTe_0ftWKw&feature=related  

3078 Postings, 3958 Tage John Rambostimmt

 
  
    
06.10.11 17:05
wenn man an den weltuntergang glaubt gibt es eine menge alternativen zu edelmatallen. das problem ist nur das man dann auch wieder einen käufer finden muss der den gewünschten preis zahlt.

wenn man Pech hat kann man auch ziemlich auf die Nase fallen. ein Onkel hat mal Telefonkarten gesammelt das war mal ein echter hype. jetzt interessiert sich fast keiner mehr dafür und er hat ein paar 1000 Euro in den Sand gesetzt.  

225 Postings, 2974 Tage Silbergirl1980ja

 
  
    
06.10.11 17:10
aber Telefonkarten und Edelmetalle das ist schon eine ganz andere Liga Rambo. Das wirst auch du nicht bestreiten können. Die Dinger sind ja im wahrsten Sinne des Wortes zu mal garnix nütze. Gibt es überhaupt noch Telefonzellen die sowas fressen? Oder gibt es überhaupt noch irgendeinen Sinn dafür?

Also ob es Gold ist was wir Mädels lieben ("Gold is a girls best friend not diamonds" sage ich immer) Oder das hochwertigste alle Industriemetalle das Silber. Übrigens habe ich auch Platin, worauf der harcoon so eindrischt. Allerdings nicht völlig zu unrecht. Das ist in der Tat sehr konjunturabhängig. Aber eine 1/4 oz Münze habe ich mir davon auch mal geleistet, aber eher aus Sammelleidenschaft.  

10867 Postings, 3467 Tage TrumanshowJohn Rambo

 
  
    
1
06.10.11 17:11
Bist auch so ein kleiner Räuber hier im Forum - bist mir bestimmt schon einmal im Traum erschienen. Ist zwar schon ein weile her , ist gut möglich wegen deinem Bild - das kann einem schon Angst einjagen. Situationsbedingt ein sehr gutes Werk geworden und aus einer Sicht enpuppt sich unser John R. als Silberhai. Silbergirls Wunde braucht eine Abkühlung und die heisse Waffe einen Magazinwechsel ;-). mfg ins forum lg truman  

368 Postings, 5199 Tage vincewegaSoso

 
  
    
06.10.11 17:18
Silverpolegirl, Du bist also eine in Silber investierende 31+ jährige trainierte gelegentliche "Pole" Frau, welche aber auch gerne im Forum philosophiert.
Also der Traum vieler hier schreibender Männer. Was???, wer bist Du denn...
Mensch, investiere doch Deine Zeit lieber in den "richtigen" Mann, der wirft sicher ne bessere Rendite ab. (Nicht böse sein)

Ähm Telefonkarten, ok. Nun ja, da ist die Chance gering, dass danach jemand in der Zukunft mal fragt. Mit ein bischen mehr Bezug zum Alltag oder besser Leidenschaften von Menschen, sollte die Sammelware schon zu tun haben. Wobei es auch hier Ausnahmen gibt, welche jedoch ihren Ursprung dann in der Regel schon weit früher begründet haben. (Briefmarken) Aber wer heute schon sagen kann was in vielen Jahrzehnten mal begehrtes Sammelgut ist, der gewinnt bestimmt auch beim Lotto.
-----------
21.Jh=gescheiterter Kapitalismus oder was überwiegt?
Das Gute/Beste oder Böse/Schlechte im Menschen

225 Postings, 2974 Tage Silbergirl1980sooo

 
  
    
06.10.11 17:21
Leute ich mache mich mal vom Acker. Thor auf Bluray steht an. Freue mich schon sehr auf den Movie. Soll Hammer "Geil" sein. Euch allen noch viel Spass hier in harcoons Forum, was ich übrigens garnicht so schlecht finde und interessant, da sollte mehr draus zu machen sein. Also harcoon, mache weiter, mich als Leser hast du gewonnen.

Viel Spass noch heute an rambo, maba, truman, 25K und Co... ;-)

LG

Silbergirl  

3078 Postings, 3958 Tage John Rambo!

 
  
    
06.10.11 17:21
Das ist "oskar aus der Tonne" eine Figur der Sesamstraße


Das ist ein interessanter Link für verschwörungsfanatiker


http://ibutronic.freepage.de/German/bert.html  

225 Postings, 2974 Tage Silbergirl1980der

 
  
    
1
06.10.11 17:25
"richtige" Mann Vince, der ist mir bisher auf Dauer zumindest nicht über den Weg gelaufen, darum Teile ich mein Bett auch sehr gerne mit "meinesgleichen" da habe ich auch mehr Erfahrungen gesammelt insgesamt mit *hehe*. Und meine Zeit investiere ich ja erst seit kurzem hier, ausserdem ist es ja nicht so das ich sonst kein Leben habe. Der Rechner läuft halt fast immer auch wegen E-Mail etc. Also das bissle Zeit investiere ich gerne. Ich habe nicht die Absicht hier jemanden "aufzureissen" sondern mich interessiert das Thema und die Community. Also lass mir armes Mädel doch auch ihren Spass ;-)

So jetzt aber "Thor" *freu* bis die Tage Leute und viel Spass (werde in der Tat 1-2 Tage kaum Zeit haben)

LG
Silbergirl  

368 Postings, 5199 Tage vincewegaGanz im Allgemeinen,

 
  
    
06.10.11 17:32
wenn die Welt "untergeht" fragt nach Sammelgütern bestimmt niemand, da es in der Regel doch wohl eine Art Luxusproblem ist.
-----------
21.Jh=gescheiterter Kapitalismus oder was überwiegt?
Das Gute/Beste oder Böse/Schlechte im Menschen

10867 Postings, 3467 Tage TrumanshowSilbergirl1980

 
  
    
1
06.10.11 17:35
*schmunzel* Sprich es nicht so laut aus liebes Silbergirl denn wenn der Hammer den Boden berührt gab es eine Schockwelle. Sein Bruder war angeblich böse - darum war deren Dad von beiden enttäuscht gewesen. Hochmut kommt vor dem Fall - das war situationsbedingt wahrscheinlich so gewollt. Zumindestens liegt man manchmal auf den Boden und die Schärfschützen haben teilgeladen.

Tolles Werk!

Eines meiner Lieblingsfilme und Werke der letzen Zeit. Lg truman  

10867 Postings, 3467 Tage TrumanshowWas?

 
  
    
1
06.10.11 18:40
Nur zwei Sterne - sehe ich richtig! Nur zwei? Ich bin absolut enttäuscht! Morgen geht es weiter.....

lg Truman  

2873 Postings, 2976 Tage 25karatBarbarische Metall

 
  
    
06.10.11 22:02

Gold ist ein barbarische Relikt, es kommt aus der Erde und verschwindet in der Erde! Wozu brauchen wir es also?(Maynard Kayenes)

Und alle Bänker stimmten ein, dummerweise wollten sie sich von ihrem Gold aber doch nicht trennen.....

Habe auf jedenfall noch keine Bank gesehen die das Zeug wieder der Erde übergibt....

Also ich brauche es momentan um mich vor den ganzen Depperten zu schützen, ist ja barbarisch was da abgeht.

Ja mister Kane,das ist abtrünnig und verboten, gegen den Verstand gegen die Vernunft, auf Sturm und trunk....Prost.

Odder wi de Mark Faber seid, wer Gold het traut keinere Regierig, wer keis het jedere.....

 

3078 Postings, 3958 Tage John RamboSilberfranke

 
  
    
1
06.10.11 23:54
Hat der  Silberfranke auch einen Ausstellknopf? kann man den irgendwie abstellen?


Die Verschwörungstheorien werden immer wirrer.

Klar die Polen haben den deutschen Sender Gleiwitz überfallen weil sie von den Amerikanern dazu angestiftet wurden weil die FED schulden bei Polnischen Wurstherstellern hatte usw...

nur noch lächerlich so was  

2873 Postings, 2976 Tage 25karatWursthersteller

 
  
    
1
07.10.11 00:21

Weiß auch nicht wo der das immer her hat, ließt sich schon ein bischen Abenteuerlich.....

Wollte vielleicht mal Geschichtsumschreiber werden....

Auf jedenfall sicher kein Wursthersteller

 

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 132  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben