UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Das barbarische Metall

Seite 1 von 132
neuester Beitrag: 01.06.18 15:37
eröffnet am: 09.09.11 16:18 von: harcoon Anzahl Beiträge: 3288
neuester Beitrag: 01.06.18 15:37 von: harcoon Leser gesamt: 485480
davon Heute: 43
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 132  Weiter  

16138 Postings, 5123 Tage harcoonDas barbarische Metall

 
  
    
29
09.09.11 16:18
Sollte man (frau) jetzt, im September 2011 noch Gold kaufen?
Wenn ja, wieviel Prozent seiner Ersparnisse sollten wir in Gold (oder anderen Edelmetallen) anlegen?
Ist es moralisch überhaupt vertretbar, Gold zu kaufen?
Wann sollte man seine EM (Edelmetalle) verkaufen, hängt das auch irgendwie vom Lebensalter, der persönlichen Situation und anderen Faktoren ab?

Hier darf jeder seine Meinung schreiben, pro ist genauso gerne gesehen wie kontra,
allerdings sind verfassungswidrige rechtspopulistische und reaktionäre Beiträge von/aus einschlägigen Internetseiten nicht erwünscht.  

16138 Postings, 5123 Tage harcoones muss heißen: wieviel % unserer Ersparnisse...

 
  
    
1
09.09.11 16:21

16138 Postings, 5123 Tage harcoonUmfrage: Deutsche lieben Gold?

 
  
    
1
09.09.11 16:29
aus: Das Investment.Komm!

http://www.dasinvestment.com/nc/investments/...-deutsche-lieben-gold/


"Die Deutschen halten Gold für die beste langfristige Vermögensanlage, so das Ergebnis einer Studie. Fondsanteile, Aktien und Anleihen hinken hinterher.
34 Prozent der Bundesbürger bevorzugen in der aktuellen Marktphase Gold als Anlage. Das ist das Ergebnis der aktuellen Forsa-Umfrage unter 1.002 Bundesbürgern ab 18 Jahren im Auftrag des Goldhändlers Pro Aurum. Die Befragten sollten aus den fünf Geldanlagen Aktien, Anleihen, Festgeld, Fondsanteile und Gold eine auswählen, die sich ihrer Meinung nach am besten als Geldanlage eignet. Und das bei einer Laufzeit von drei Jahren. Und hier wählte jeder Dritte Gold. "  

16138 Postings, 5123 Tage harcoonDer Preis für Glanz und Gloria (reloaded)

 
  
    
5
09.09.11 16:35
http://www.regenwald.org/12-fragen/gold

"10. Was hat mein Ehering mit der Naturzerstörung zu tun?
Wer Gold kauft, sollte sich über den tatsächlichen Preis für das Kettchen oder den Armreif bewusst sein: Millionen Tonnen umgewälzte Erde, verwüstete Landschaften, Milliarden Liter vergiftetes Wasser in Flüssen und Menschen, die in Elend und Krankheit leben oder von ihrem Land vertrieben werden. Wie schwer der teure Glanz wiegt, zeigt die Menge an zumeist giftigem Abfall, Boden und Gestein, die nötig ist, um das Gold für nur einen Ehering zu gewinnen: 20 Tonnen!"  

2908 Postings, 3760 Tage hjszHallo harcoon

 
  
    
4
09.09.11 16:59
haste jetzt dein eigenen Thread aufgemacht. Auch gut und gute Diskussionen.
Zu deiner Frage wieviel.... kommt auf Deine Lebenssituation an. Wenn man verheiratet ist mit Kinder...mindestens 15%-50%. Wenn man dem ganzen Finanzsystem nicht mehr traut....... > 90%. Wenn man ledig und lose ohne Verpflichtungen 0%...lieber alles versaufen, verfressen und verhuren... die Welt ansehen... bringt mehr Freude.
Und zu deinen letzten Post... nicht das Finazsystem  macht uns irgendwan den Garaus, sondern unser Tun und Handeln an der Natur und dann wird es heftig für das Leben auf diesem Planeten.
Alles nur meine Meinung
-----------
Na dann...weiter so...

596 Postings, 3399 Tage stahleisenGold

 
  
    
4
09.09.11 17:03
harcoon, nichts dagegen, auch die negativen Seiten einer Anlage oder eines Produktes zu zeigen. Aber Du wiederholst Dich. In anderen Foren nennt man so was Spamming. Im Übrigen, fährst Du Bus, Bahn oder gar ein eigenes motorisiertes Fahrzeug? Nutzt Du elektrische Geräte (offenbar zumindest einen Computer!)? Und hast Du Dich mal damit auseinandergesetzt, was die Erdölförderung mit ganzen Landstrichen macht?

Ich halt es mit dem Gold so wie es auch die Inder tun. Kaufen wenn Überschuss an Geld und kein anderes Projekt da ist. Kaufen, egal welcher Preis gerade draufsteht. Weglegen und liegen lassen, egal ob er Preis steigt oder sinkt. Verkaufen nur in kleinen Teilen und nur dann, wenn man mal in einer Notsituation ist oder ein wichtigeres Projekt etwas mehr finanzielle Ressourcen erfordert. Aber eigentlich nie oder zumindest nicht bis in den Ruhestand hinein. Auch dann nur unter den obigen Voraussetzungen. Bleibt was übrig, freuen sich die Erben. Da kann ich sehr gut mit leben, weil ich weiß wer es bekommt und dass er damit so umgeht wie ich.  

16138 Postings, 5123 Tage harcoonGute Antwort!

 
  
    
1
09.09.11 17:10
Jemand, der über 60 Jahre alt ist und keine Erben hat (soll es ja geben...) muss langsam auch ans Verkaufen und Verjubeln (oder Verschenken und Spenden!) denken.
Hat ein schwuler Bekannter von mir gerade festgestellt: mein Leben lang geschuftet, gespart und gegeizt, jetzt mit 75 ins Gras beißen und was hab ich davon gehabt?

Auch wenn du der Reichste auf dem Friedhof bist, du wirst es (wahrscheinlich) nicht merken...  

5847 Postings, 4527 Tage biomuellJa, weil nach 60 Jahren und älter

 
  
    
1
09.09.11 17:18
braucht man ja kein Geld mehr, vorallem, wenn man gebrechlich und pflegebedürftig ist und nicht mehr selber sein Haus putzen kann.

Dann spätetestens wird es Zeit zum Verschenken, Spenden und Ausgeben. Der Staat wird dann schon für einen sorgen ;0)))
-----------
Endlich hat man hier Ruhe vom "witzig" - Stalker ;)

16138 Postings, 5123 Tage harcoonDanke für die witzig-Sternchen!

 
  
    
4
09.09.11 17:21
Was ich aber nie verstehen werde, ist, warum jemand notorisch witzig-Sterne verteilt und sich in seinem eigenen Motto unter jedem Posting über psychopathische Witzig-Spammer beschwert. Und üble Boardmails schreibt und dann die Antwortmöglichkeit sperrt.
Muss man das verstehen?  

18 Postings, 2785 Tage timmy81Löschung

 
  
    
3
09.09.11 17:23

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 29.09.11 23:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

16138 Postings, 5123 Tage harcoonBraucht man mit 75 Jahren ein Haus?

 
  
    
09.09.11 17:25
Für das bisschen Haushalts- und Putzhilfe reichen die Ersparnisse locker. Und in die Pflegekasse haben wir eigentlich reichlich eingezahlt.  

16138 Postings, 5123 Tage harcoontimmi81: interessante Seite!

 
  
    
1
09.09.11 17:35

http://www.geldanlage-anbieter.de/weblog/20110822/...sen-muessen.html

 

 Deutsche und internationale Goldreserven

 
Unter dem Begriff der Goldreserve versteht man die nationalen Goldbestände, die die jeweiligen Zentralbanken der Länder besitzen. Die Goldreserven fungieren dabei als Risikoausgleich bei eventuellen Schwankungen des US-Dollars und als potentielles Zahlungsmittel. Früher wurden die Goldreserven auch als Deckung für die Währung verwendet, allerdings hat dieser Punkt heutzutage nur noch eine geringere Bedeutung. Zahlreiche Zentralbanken haben in der Vergangenheit immer wieder auch Teile des Goldbestands verkauft, um damit die Staatsschulden zu verkleinern.
 
Damit der Goldpreis durch unkontrollierte Verkäufe aber nicht zu stark fällt oder im schlimmsten Fall komplett zusammenbricht, gelten zwischen den Ländern mit den größten Goldreserven Absprachen, wie viel an Gold maximal pro Jahr verkauft werden kann. In Deutschland verwaltet die Deutsche Bundesbank die nationalen Goldreserven. Die Entscheidung über eventuelle Verkäufe ist dabei allein ihr überlassen, da sie unabhängig agiert.
 
Aktuell besitzt Deutschland rund 3401 Tonnen Gold (Stand Juni 2011). Dies entspricht einem Marktwert von wiederum etwa 128,1 Milliarden Euro, wenn man den Goldpreis von Anfang August zur Berechnung nutzt. Die Bundesrepublik liegt damit nach den USA auf den zweiten Rang in der internationalen Verteilung von Ländern und Organisationen.
 

2908 Postings, 3760 Tage hjszMich würde

 
  
    
09.09.11 17:43
mal wirklich interessieren, ob Deutschland noch über 3400t phys. Gold, auf das es jederzeit zurück greifen kann, besitzt. Wenn ja gut, wenn nicht und dann?
-----------
Na dann...weiter so...

16138 Postings, 5123 Tage harcoonJa, mich auch. Und wo liegt das Gold? USA?

 
  
    
09.09.11 18:21

16138 Postings, 5123 Tage harcoonWeshalb der Goldpreis Sprünge macht

 
  
    
09.09.11 19:49

" Gilt der Schweizer Franken nach der Abwertung durch die SNB nicht mehr als sicherer Hafen? Und welchen Einfluss hat das auf den Goldpreis? UBS-Rohstoffexperte Giovanni Staunovo nimmt Stellung."

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/...ruenge-macht/story/23941137

 

16138 Postings, 5123 Tage harcoonund wo ist das Gold?

 
  
    
09.09.11 19:54

16138 Postings, 5123 Tage harcoonMan holt es mühsam aus der Erde,

 
  
    
09.09.11 19:57
um es dort wieder zu verstecken (jedenfalls die relevanten Mengen).  

2908 Postings, 3760 Tage hjszHarcoon

 
  
    
1
09.09.11 20:07
wenn das nur der einzige Irrsinn wäre den die Menschheit verzapft... na dann wäre es noch nicht schlimm. Aber surch den Irrsinn und Gier der  Menschheit der letzten 60 Jahre (man hat ja als kleines Rad mitgewirkt) gibt es für mich zur zeit in deisem Schlamassel keine richtige Alternative zu EM, ob ich richtig liege...die Zukunft wirds zeigen.
-----------
Na dann...weiter so...

16138 Postings, 5123 Tage harcoonAngie, Angie, when will those clouds all disappear

 
  
    
09.09.11 21:54
"In punkto Zusammenhalt scheinen momentan neben Angela auch die anderen europäischen Beziehungstherapeuten Nicolas und Silvio nicht mehr jene Leidenschaft für die europäische Idee zu versprühen, mit der früher noch Helmut und Francois bei der Bevölkerung emotional punkten konnten"

http://www.ariva.de/..._when_will_those_clouds_all_disappear_c3840330  

16138 Postings, 5123 Tage harcoonDas Reh springt hoch, das Reh springt weit

 
  
    
09.09.11 22:08

 Der Daxi auch, er hat ja Zeit...

 

16138 Postings, 5123 Tage harcoonGold läuft wie auf Schienen

 
  
    
2
09.09.11 22:50

16138 Postings, 5123 Tage harcoonexplodierende Früchte

 
  
    
09.09.11 23:09

16138 Postings, 5123 Tage harcoonBlue Moon, Silver Star!

 
  
    
09.09.11 23:25

sleep very well

in your bettgestell...

 

 

 

16138 Postings, 5123 Tage harcoon%

 
  
    
09.09.11 23:31

16138 Postings, 5123 Tage harcoonLetztes Bild der Diashow :

 
  
    
1
09.09.11 23:34

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 132  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben