UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8820
neuester Beitrag: 12.12.19 14:59
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 220484
neuester Beitrag: 12.12.19 14:59 von: seniore1 Leser gesamt: 26301937
davon Heute: 20284
bewertet mit 237 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8818 | 8819 | 8820 | 8820  Weiter  

Clubmitglied, 27097 Postings, 5397 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
237
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8818 | 8819 | 8820 | 8820  Weiter  
220458 Postings ausgeblendet.

90 Postings, 625 Tage MazzeeHier wird

 
  
    
6
12.12.19 11:28
doch schon lange nicht mehr objektiv diskutiert...
 

108 Postings, 393 Tage SteinigoFindet man irgendwo die aktuell Aktionärsstruktur?

 
  
    
1
12.12.19 11:28
wie viele hält Wiese aktuell eig. noch?  

15491 Postings, 5963 Tage harry74nrwUSA

 
  
    
10
12.12.19 11:31
Zu MF
https://www.investors.com/research/...y/tempur-sealy-stock-buy-point/

Tempur macht 19 % Wachstum dieses Jahr und man schätzt 50 % !,,, im nächsten Jahr. Das wird MF auch betreffen, nur mal so am Rande.....

 

11603 Postings, 2615 Tage H731400220456

 
  
    
4
12.12.19 11:37
geiles Forum, grüne Sterne für völligen Schwachsinn...........

Ein eventueller IPO Von Pepcor damit Pepkor Anteile übernehemn kann !!!

Auf die Quelle bin ich gespannt ?????  

2492 Postings, 5404 Tage manhamImmer diese Verwechselungen

 
  
    
3
12.12.19 11:40
Pepkor ist die Börsennotierte AG in ZA, an der Steinhoff 71 % der Anteile hält.

Pepco EU hingen ist ein vollständig in Steinhoffs-Besitz befindliches eigenständiges Unternehmen.
Pepco hat wiederum eigene Firmen in Besitz (Poundland, Deals und andere)

Zur Zeit wird spekuliert ob Pepco EU evtl an die Börse gebracht wird (IPO)
Wert um die 4 mrd ?

Weiterhin wird kolportiert, ob 20% der Steinhoff Anteile an Pepkor ZA eingesetzt werden, um die Klagenden in einem Vergleich abzufinden. Der Wert wäre etwa 700 Mio ?  

1718 Postings, 736 Tage SeckedebojoIrre......heute werden mal Zahlen und Vermögen..

 
  
    
2
12.12.19 11:40
..präsentiert.....

"Meiner ist aber größer als Deiner"......" Und wenn Deiner größer ist , ist Meiner immer noch größer !!!

Geil....das ist STEINI....das macht Steini auch aus....

Macht weiter so......................

Meeeeeeegaaaaa....
 

515 Postings, 70 Tage steinihopeH7

 
  
    
2
12.12.19 11:44
Es ist definitv ein Plan, um so an südafrikanische Cash Quellen zu kommen und 20% von Pepco Group (EU) im Konzern zu halten.

Eine andere Variante ist auch kaum möglich, da SH die Cashquelle aus Pepco Group (EU) benötigt, um die Schulden tragfähig zu halten.

Leider hab ich die Quelle nicht mehr, gab das wntweder in den CVA Unterlagen gelesen oder wo anders. Aber nicht hier im Forum. Dirty, kannst du das nochmal raus suchen?

Jedenfalls wäre ich mit einer solchen IPO Variante der Pepco Group (EU) mehr als zufrieden und einverstanden :-)  

2097 Postings, 3317 Tage busi25Etwas Logik

 
  
    
22
12.12.19 11:55
STEINHOFF wurde durch einige Manager und Dritte als Werkzeug benutzt, um ihre Gier nach Macht und Reichtum zu befriedigen. Dazu haben sie sich über viele Jahre ein Konstrukt / Firmengeflecht geschaffen.
Dieses überschauten nur wenige ---   Jooste und engste "Freunde".
Wenn das läuft wird es immer mehr...und mehr .....und mehr....eben diese Gier/Sucht, die man dann selbst nicht mehr richtig steuern kann --- und man macht unwillkürlich Fehler. Hinzu kommt Korruption .... und immer ist Geld im Spiel.
Verschiedene Länder/Kontinente....und dadurch auch unterschiedliche Rechtssysteme ermöglichen sowas..........nicht nur bei STEINHOFF.
Der Ballon bläht sich immer weiter auf ---- bis er platzt !  
Dezember 2017 war es dann soweit.
Nun haben viele, die das möglich machten (Banken, Fonds, Politiker usw.) ein Problem.
Welche Fehler habe ich gemacht, wie tief stecke ich da mit drin ? Was kann man mir vorwerfen ?
Liegt es schon im strafrechtlichen Bereich oder lässt es sich  "nur" als Missmanagement kaschieren ?
Karriere zu Ende oder stellt man mich vor's Gericht ?   Wie komme ich da raus ? Kompromisse ?
Schnell beginnt durch STEINHOFF SELBST !!! mit dem neuen Management/Board die Aufarbeitung, tiefgründige Ermittlungen und Untersuchungen laufen an. Die besten Experten für so ein Projekt holt man sich ins Boot (PWC, Berater....) , Fachleute vor allem auf internationaler Ebene mit Möglichkeiten und Mitteln (die wir hier gar nicht kennen) decken alles auf, was so gelaufen ist --- der PWC-Bericht !!!
Die Ermittlungsakte quasi, die dem Unternehmen STEINHOFF gehört !
Und wie das immer so ist, stehen darin sowohl belastende als auch entlastende Fakten, Beweise.
WER hat WEM, WANN, WELCHE Gelder zukommen lassen ---- und WARUM ?!
WIE war das möglich, welche Instrumente waren schon vorhanden und welche hat man sich extra dafür geschaffen ?
STEINHOFF HAT NUN EINEN EINZIGARTIGEN VORTEIL :
Sie wissen, welchen  Wert hat wirklich der Konzern....mit seinen Töchtern ?! Was für ein Potential steckt in Zukunft in ihm ?!  
Und genau dieser Kenntnis folgt die STRATEGIE , nach der nun verfahren wird --- quasi das, was wir hier so (in Bruchteilen) mitbekommen. Bestimmte Zusammmenhänge lassen sich dank einiger sehr guter Recherchen (Dirty, Mysterio u.a.) erkennen. Weniger in Zahlen, sondern welche Maßnahmen sind wohl vorgesehen, um das Ziel des Managements --- die vollkommene Restrukturierung --- zu erreichen.
Die Komplexität, Taktik, Interessen der Beteiligten und zeitliche Abläufe führen dann eben zu dem derzeitigen Aktienkurs, der aber auch gar keine Aussagekraft zum wirklichen Wert des Konserns hat.
Nebenher kann sich auch jeder mal über die bekannten Namen (Management, Board, Berater etc. ) --- jetzigen Macher --- informieren  (Google....) .
Gruß @all

Nur meine Meinung  

816 Postings, 543 Tage ChilliwilliH731400

 
  
    
3
12.12.19 11:57
Laut dem Bloomberg Bericht stand die Möglichkeit im Raume.Siehe letzter Abschnitt.
https://www.moneyweb.co.za/news/...s/pepkor-weathers-tough-sa-market/  

4142 Postings, 650 Tage STElNHOFFBussi 25

 
  
    
2
12.12.19 12:04
Zur Aufarbeitung könnte man sich doch noch Joost mit ins Boot holen, oder?
Vielleicht kann er ein klein wenig wiedergutmachen, Nach dem Motto: Schwamm drüber wenn du noch ein paar Milliönchen ausgraben kannst  

4142 Postings, 650 Tage STElNHOFFPar

 
  
    
1
12.12.19 12:06
100 millionchen,  meinte ich natürlich Zwinkersmiley  

4142 Postings, 650 Tage STElNHOFFOder

 
  
    
1
12.12.19 12:08
Sitzt er schon im Boot, und wir wissen nichts davon? Oder warum läuft er noch frei rum?  

4142 Postings, 650 Tage STElNHOFFLöschung

 
  
    
1
12.12.19 12:10

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.12.19 13:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2316 Postings, 695 Tage __DagobertZwinkersmiley?

 
  
    
2
12.12.19 12:14

219 Postings, 93 Tage KrankerTypLöschung

 
  
    
4
12.12.19 12:17

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.12.19 13:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung

 

 

2097 Postings, 3317 Tage busi25Jooste

 
  
    
12.12.19 12:23
wir wissen dazu NICHTS !
Aber in diesen Größenordnungen ist alles möglich.  

2316 Postings, 695 Tage __DagobertLöschung

 
  
    
12.12.19 12:24

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.12.19 13:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

4142 Postings, 650 Tage STElNHOFFLöschung

 
  
    
12.12.19 12:39

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.12.19 13:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

4142 Postings, 650 Tage STElNHOFFich

 
  
    
12.12.19 12:41
hoffe, daß die einigung kommt, bevor sie total durchgerostet sind  

40 Postings, 2863 Tage IkyyLöschung

 
  
    
12.12.19 12:46

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.12.19 13:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

206 Postings, 137 Tage brunotheoneLöschung

 
  
    
1
12.12.19 12:50

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.12.19 13:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2443 Postings, 722 Tage Manro123Tja Gap ist nun auch

 
  
    
12.12.19 13:42
wieder zu vom Anstieg. Darf nun gern wieder steigen sonst droht der Boden zu bröckeln :/  

461 Postings, 701 Tage Wald111Wunder gibt es

 
  
    
12.12.19 14:45
immer wieder, nur bei Steinhoff werden diese nie geschehen!
Ruhe in Frieden Steini  

39 Postings, 377 Tage seniore1Tishu zu Stefan Köppl

 
  
    
12.12.19 14:59
Genau so ist es!
Wer fällt und nicht liegen bleiben will, der steht auf, schuettelt sich den Dreck von den Kleidern und fängt von vorne an, oder macht weiter mit dem was läuft und trennt sich vom Ballast, so wie es Steinhoff halt macht!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8818 | 8819 | 8820 | 8820  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Suissere, Talismann, uljanow, Visiomaxima, WatcherSG