UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Geile Klatsche für das rechte Pack..

Seite 9 von 10
neuester Beitrag: 19.10.19 15:43
eröffnet am: 01.09.19 18:27 von: Grinch Anzahl Beiträge: 226
neuester Beitrag: 19.10.19 15:43 von: Fernbedienun. Leser gesamt: 6005
davon Heute: 7
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
| ... Weiter  

12955 Postings, 4691 Tage noideaKat

 
  
    
1
03.09.19 23:46
kann ich aus Deinem Posting etwas Rassismus rauslesen ?  

12955 Postings, 4691 Tage noideafinde es immer toll, wenn Leute wie Kat

 
  
    
3
03.09.19 23:51
anderen Rassismus vorwerfen und im gleichen Atemzug rassistische Posting verfassen !  

12955 Postings, 4691 Tage noideaKat

 
  
    
2
03.09.19 23:56
es gibt auch Rassismus gegen Deutsche !  

8228 Postings, 957 Tage SzeneAlternativRassismus gegen Neonazis??

 
  
    
2
04.09.19 07:57

3933 Postings, 805 Tage clever und reich#199 Der Syrer...

 
  
    
2
04.09.19 15:04
Natürlich hat der Syrer noch sein Syrien, syrisch geprägt, syrische Lebensart pur. Was habe ich als deutscher Bewohner in Kreuzberg, Marxloh u.s.w.u.s.w. ? Hat mich jemand gefragt ob ich das so will? Nein. Hätte man das tun sollen? Ja! Stichwort Recht auf Heimat.
"Mannhaft" und "wehrhaft" im positiven Sinne ist doch nicht verkehrt. Stell Dir vor es gibt Männer die wollen "männlich" sein" ! Aber einige Linke sehen bei "wehrhaft" gleich wieder die Krematorien rauchen, für deren Phobien kann aber Höcke nichts. Tja und wir Deutschen machen nun einmal keine halben Sachen, dafür sind wir weltweit bekannt. Pflichtbewusst, diszipliniert, engagiert etc. Bei Fußball, Export, "Weltrettung"z.B.  Ist die deutsche  "ausufernde Parteienherrschaft" wirklich nicht zu hinterfragen? Trennung von Staat/Partei und Kirche, Trennung von Staat/Partei und Medien (Stichwort Rundfunkrat, GEZ, Beteiligungen der SPD an diversen Medien). "Volksgeist" finde ich gut, haben Franzosen, Briten, Amis u.s.w. auch, hat jedes Volk außer Deutschland. Kann  man anders ausdrücken, Höcke will es aber so sagen. Immerhin steht "Volk" auch am deutschen Bundestag und Merkel schwört alle vier Jahre auf das deutsche Volk einen Eid. Klar kann Höcke Volk sagen, wenn er will! Höcke hat - das war der größte Aufreger - den Holocaust als Schande bezeichnet, und deshalb das Mahnmal in Berlin als "Denkmal der Schande". Aber wieso darf er das nicht? Der Bau dieses Mahnmals, die Ortswahl und die Gestaltung waren damals durchaus umstritten. Gibt es jetzt diesbezüglich ein Äußerungsverbot? Ein Denkverbot vielleicht auch? Wer hat die Deutungshoheit und das Recht, beides zu erlassen?  Was die AfD gefährdet, ist doch vor allem Merkels Macht. Das nennt man übrigens nicht "Nazi", sondern "Demokratie".  Nur weil die Nazis bestimmte Wörter gebraucht haben, müssen diese doch nicht aus dem deutschen Wortschatz verschwinden. Ich kann in den Punkten nichts gefährlich Rechtes und auch nichts rassistisches erkennen. Einiges ist albern und hätte ich nicht gesagt, aber Höcke ist ja nun nicht der einzige Politiker der einmal etwas albernes sagt. Ich mag jetzt nicht zu jedem Zitat etwas sagen, weil ich noch etwas anderes zu tun habe. Drei hatte ich ja nur verlangt und zu dreien habe ich etwas geschrieben. Die bekannten (und zumeist verkürzten) hast Du zufällig (-: weggelassen, dazu habe ich dann aber trotzdem noch etwas geschrieben.  

1825 Postings, 1696 Tage WALDY_RETURNDieFreiheit unter derAntifaFlage oder Nachtrag#157

 
  
    
2
17.10.19 12:20




                                                          Die Freiheit unter der Antifa-Flagge


So fragt man sich, welche Freiheit die Damen und Herren mit der Antifa-Flagge mit ihrer wüsten Aktion genau verteidigen wollten. Im Zweifel wahrscheinlich vor allem ihre eigene, die Lizenz zum Zoffen.
Gerade in ernsten Zeiten wie diesen sollte man sich ?Nazi?-Rufe aufheben für diejenigen, die diesen Titel tatsächlich verdienen.

?Alle Nazis außer wir??
Wer nun jeden als ?Nazi? tituliert, der nicht in sein exakt umzirkeltes linkes Weltbild passt, verstärkt die Spaltung der Gesellschaft. ?Alle Nazis außer wir?? Plumper und dummer geht es kaum.


https://www.focus.de/politik/deutschland/...en-nazis_id_11244445.html


                                                                               LESEN !!!!  

1825 Postings, 1696 Tage WALDY_RETURNDieFreiheit unter derAntifaFlage oder Nachtrag#157

 
  
    
3
19.10.19 09:33
2.0




An dem Protest beteiligt waren auch Mitglieder der "Antifaschistischen Aktion" (Antifa).

So So  Protest....... schwere Nötigung ist gleich(e) wie Protest !
Hurra Hurra ...Antifa!

.................. ...."Nazi-Schwein" beschimpft, körperlich bedrängt und am Reden gehindert geworden.

Ps.
Und so TICKEN diese Spinner :

"Der AStA hatte am Freitag unter anderem moniert, Lucke habe die sowieso schon angespannte Situation am Mittwoch noch einmal angeheizt, als er das Podium verlassen und zwischen Studierenden im Auditorium Platz genommen habe. Lucke habe die Studierenden als Schutz benutzt."

ERGO   .................... das Opfer ist der Täter !!!  YES SIR !
                                                            Hurra Deutschland und "seine" ANTIFA

https://www.tag24.de/nachrichten/...n-protest-asta-eskalation-1254730  

2738 Postings, 665 Tage FernbedienungTja, sowas kommt von sowas

 
  
    
1
19.10.19 09:40
"AfD-Chef Bernd Lucke fordert Akademikerinnen auf, mehr Kinder zu bekommen. Seine Gedanken erinnern an dunkle Zeiten."
https://www.bz-berlin.de/deutschland/...ganz-schoen-rechten-spruechen  

2738 Postings, 665 Tage FernbedienungWaldy

 
  
    
19.10.19 09:42
Ich gab dir zwei Witzigbewertungen. Nicht dass noch jemand glaubt, dass ich deine Beiträge interessant finde.  

1825 Postings, 1696 Tage WALDY_RETURNHey Fernbedienung

 
  
    
1
19.10.19 10:02
Danke für deine Bewertung !
Danke an ARIVA das ARIVA die Bewertung die nur aus dem ein Grund vergeben werden um zu
Provozieren  ( warum sonst hätte mir ein User wie das da eine Bewertung gegönnt)  zu ändern .

Ps.

Hey  Fernb...... spar dir doch einfach das bewerten oder gebe mir einen AfroAriva
das ist dann wenigsten ehrlich aber daran harkt es bei dir sicherlich  .

                                                     *ggggggggggggggggggggggggggggg*  

15705 Postings, 6764 Tage Calibra21Die Antifa ist m. E. genauso zu behandeln wie

 
  
    
1
19.10.19 10:24
Combat 18. Die AfD fordert ein Verbot beider radikalen Organisationen.

Doch scheitert immer an den selbst ernannten ?Demokraten?.  

1825 Postings, 1696 Tage WALDY_RETURNDieFreiheit unter derAntifaFlage oder Nachtrag#157

 
  
    
2
19.10.19 10:59
3.0

                                  AStA wirft Lucke ?Provokation? der Protestierenden vor

https://www.welt.de/politik/deutschland/...r-Protestierenden-vor.html


schaut selber die ?Provokation? an .......................die von Bernd Lucke !
                                           https://www.youtube.com/watch?v=3Z8PHgpdcDw
                                           https://www.youtube.com/watch?v=T-MLCGtfGJI
                                           https://www.youtube.com/watch?v=wd2z78F6MDY


 

12955 Postings, 4691 Tage noidealinke Faschisten !

 
  
    
4
19.10.19 11:37
Sind das die Vorbilder der Antifa ?

Rote Khmer
Spätestens seit Roland Joffés gleichnamigem Film gelten die ?Killing Fields? als Symbole der Terrorherrschaft, die die kommunistischen Roten Khmer 1974 in Kambodscha errichteten. Auf 1,7 bis zwei Millionen wird die Zahl der Menschen geschätzt, die ihrem Völkermord bis 1979 zum Opfer fielen. Doch das Bild von fanatisierten Horden, die Zehntausende bei der Sklavenarbeit auf Feldern mit Eisenstangen oder Keulen abschlachteten und sie anschließend in 20.000 Massengräbern verscharrten, ist nur eine Seite der Schreckensherrschaft.

Stalin
Der rote Terror
Seit Beginn der russischen Revolution war der Terror gegen Andersdenkende ein gängiges Instrument bolschewistischer Machtausübung. Trotzki setzte schon 1918 die Milizen der Roten Armee gegen die eigenen Landsleute ein. In einem erbitterten Bürgerkrieg behaupteten die Bolschewiki schließlich den eigenen Machtanspruch.
Mit seinem berüchtigten Dekret "Über den roten Terror" vom 5. September 1918 empfahl Lenin systematische Terrormaßnahmen gegen den Klassenfeind und stellte die sowjetische Geheimpolizei "Tscheka" über das Gesetz.
Macht durch Terror war für Stalin Bedingung und Triebfeder seines Handelns. Erst der Terror machte ihn zum unumschränkten Alleinherrscher. "Stalins Macht ruhte im Terror. Wo die Funktionäre einander denunzierten und vor Angst vergingen, konnte er die Rolle des Herrn über Leben und Tod spielen", sagt der Stalin-Forscher Jörg Baberowski.
Allein auf dem Höhepunkt des großen Terrors 1937/38 wurden mehr als 1,5 Millionen Menschen verhaftet, 700.000 von ihnen hingerichtet.
 

2738 Postings, 665 Tage FernbedienungOh calibra

 
  
    
2
19.10.19 11:41
weiß anscheinend nicht was Combat 18 ist. Wundert mich eigentlich auch nicht.  

2738 Postings, 665 Tage Fernbedienungnoidea

 
  
    
2
19.10.19 11:43
Noch so jemand mit 0 Ahnung.
Als ob Stalinisten das Gros der heutigen Linke ist.  

12955 Postings, 4691 Tage noideaFernbedienung

 
  
    
19.10.19 11:45
die Handlungsweise wird aber immer ähnlicher :-)  

2738 Postings, 665 Tage FernbedienungCalibra mache mal bitte einen Vorschlag

 
  
    
2
19.10.19 11:46
wie man "Die Antifa" verbieten will. Und erkläre doch einfach mal, was "Die Antifa " sein soll.
Aber komme jetzt nicht mit diesen AfD-Plattitüden.
 

2738 Postings, 665 Tage Fernbedienungnoidea

 
  
    
19.10.19 11:47

2738 Postings, 665 Tage FernbedienungDer Bystron?

 
  
    
19.10.19 15:17
"Verfassungsschutz beobachtet bayerischen AfD-Chef"
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-04/...entitaere-bewegung

Ist doch logisch, dass er gegen Antifaschisten ist. Wäre ich auch, wenn ich ein Rechtsextremer wäre.  

2738 Postings, 665 Tage FernbedienungOb man bei ihm die Remigration vollzieht

 
  
    
1
19.10.19 15:21
wenn die AfD irgendwann das "Volk" ist?

Petr Bystron (* 30. November 1972[1] als Petr Bystro? in Olmütz, Tschechoslowakei) ist ein deutscher Politiker (AfD) tschechischer Herkunft. Er war Vorsitzender des AfD-Landesverbandes Bayern. Am 24. September 2017 wurde er zum Bundestagsabgeordneten gewählt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Petr_Bystron  

15705 Postings, 6764 Tage Calibra21Also ich mag die Antifa nicht,

 
  
    
1
19.10.19 15:28
weil ich als Demokrat Gewalt und Terror in jeglicher Form ablehne.  

2738 Postings, 665 Tage FernbedienungLol, Demokrat?

 
  
    
1
19.10.19 15:33
Witzig seid ihr AfDler. Hut ab.
Was ist eigentlich mit #217?  

2738 Postings, 665 Tage FernbedienungAfD und die Gewalt

 
  
    
19.10.19 15:37

2738 Postings, 665 Tage FernbedienungAfD-Politiker*innen äußern sich regelmäßig

 
  
    
19.10.19 15:41

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
| ... Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben