UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Notgelddruckerei AG erhält neuen Grossauftrag

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.09.11 12:11
eröffnet am: 15.09.08 11:02 von: Titus Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 12.09.11 12:11 von: Titus Leser gesamt: 3018
davon Heute: 0
bewertet mit 11 Sternen

358 Postings, 4804 Tage TitusNotgelddruckerei AG erhält neuen Grossauftrag

 
  
    
11
15.09.08 11:02
15-09-2008
In einer heutigen Adhoc-Mitteilung gab die Notgelddruckerei AG heute einen neuen Grossauftrag über 70 Milliarden Notgeld-Dollars von einem Bankenkonsortium von 10 führenden Geschäftsbanken bekannt.

Dies ist bereits der 6 Grossauftrag im laufenden Geschäftsjahr und die Notgelddruckerei AG revidiert ihr Geschäftsziel für das laufende Geschäftsjahr und rechnet nunmehr mit einem Umsatzplus von 738%

Obwohl die Druckkapazitäten erst diesen Monat ausgeweitet wurden, musste leider ein weiterer Auftrag von der Firma Lehmann Brothers wegen mangelnder Kapazitäten abgelehnt werden.

Aber bereits vor Ablauf des Monats sollen neue Produktionsanlagen den Betrieb aufnehmen, welche eine weitere Umsatzsteigerung von 20% zulassen würden.
Erste Angebote wurden bereits den interessierten Kreditinstituten und der FED unterbreitet.
Man rechnet mit einem erfolgreichen Geschäftsabschluss noch vor Ende der Woche.



 

22764 Postings, 4272 Tage Maxgreeen:))

 
  
    
15.09.08 11:03

358 Postings, 4804 Tage Tituserneuter Grossauftrag durch die EZB

 
  
    
1
15.09.08 12:13
Soeben bestätigt die Notgelddruckerei-AG einen weiteren Auftragseingang über 30 Milliarden Notgeld-Euros von der Europäischen Zentralbank.

Wegen der weiterhin bestehenden Kapazitätsengpässen konnte dieser nur im o.g. Umfang akzeptiert werden, obwohl Bestellungen der 51 Endkunden für Lieferungen von 90,27 Milliarden Notgeld-Euros vorlagen.

 

358 Postings, 4804 Tage TitusNotgelddruckerei-AG eröffnet neuen Betriebszweig

 
  
    
4
17.09.08 14:40

die Notgelddruckerei-Ag meldet im Rahmen der Diversifikation jetzt auch eine  Geldentsorgungs- und Verbrennungsstation eröffnet.  

Als erster Kunde konnte die kfW für einen Auftrag über 300 Mio Euro gewonnen werden.

 [quote] Die KfW hatte nach eigenen Angaben noch am Montag einen "mittleren dreistelligen Millionenbereich" an Lehman Brothers überwiesen. In Presseberichten war die Rede von 300 Millionen Euro. [/quote]  

Auch das allgemeine Geschäft lief mehr als erfolgreich in dieser Woche. Nach erfolgreichem Geschäftsabschluss mit der FED über 80 Milliarden Notgeld-Dollars für die AIG, konnte auch die UBS für einen Neuauftrag über 5 Milliarden Notgeld-Dollars gewonnen werden.

http://www.ariva.de/...SD_abschreiben_t322981?pnr=4717507#jump4717507  

 

358 Postings, 4804 Tage Titusreger Geschäftsverlauf bei der Notgeld-DruckereiAG

 
  
    
1
10.10.08 09:51
Die Notgeld-Druckerei AG freut sich seit einem Monat über einen ausserordentlich freundlichen Geschäftsverlauf.

Als Kunden konnten fast sämtliche Notenbanken der westlichen Hemisphäre gewonnen werden, bedeutende Geschäftsabschlüsse wurden zudem auch in Fernost, im Nordmeer und in Lateinamerika getätigt.

Weiterhin gab die Notgeld-Druckerei AG in einer Ad-hoc Meldung die Eröffnung von neuen Produktionsstätten in 27 Ländern bekannt.  Durch die Ausweitung der Produktionskapazitäten kann die Notgeld-Druckerei AG  der aktuellen Auftragslage wieder kundengerecht erfüllen und geht in einer Ad-hoc Meldung von einer Umsatzsteigerung von 2987% für das 4.Quartal 2008 aus.

Auch für 2009 konnten bereits erste Kontrakte gezeichnet werden. Die Geschäftsführung bezeichnet den Geschäftsverlauf allgemein als sehr zufriedenstellend.  

358 Postings, 4804 Tage TitusNotgelddruckerei AG mit Rekordumsätzen 2008

 
  
    
2
30.01.09 20:30
2008 wird zweifellos als Rekordjahr in die Geschichte der Notgelddruckerei AG eingehen.

Neben Milliardenaufträgen in Rekordhöhe aus allen EU-Staaten, GUS, Osteuropa,
Billionenumsätzen in Nordamerika, konnte
die Notgeldruckerei AG in diesem Geschäftsjahr auch den Abschluss der Übernahme der Island AG melden.

Auch für 2009 sind die Geschäftsaussichten, laut Angaben der Geschäftsleitung, mehr als positiv und man plant einen Kapazitätenausbau auch in den aufstrebenden Wirschaften Ostasiens, mit Schwerpunkt auf das Chinageschäft, als auch in Lateinamerika und Afrika.
Neue Druckereianlagen sollen in diesen Tätigsbereichen noch in diesem Jahr in Betrieb genommen werden.
Man hofft noch im ersten Quartal 2009 auf eine erhöhte Nachfrage und auf ein allgemein freundliches Geschäftsjahr.

Unser Kauftipp:  STRONG GUY  

358 Postings, 4804 Tage TitusNotgelddruckerei AG übernimmt griech. Grossbank

 
  
    
2
19.07.11 08:00
Nach verhaltenem Geschäftsverlauf 2010 könnte die Notgelddruckerei AG rekordverdächtiges Wachstum für das laufende Geschäftsjahr 2011 verzeichnen.

Nach bisher unbestätigten Information aus Börseninsiderkreisen steht das Unternehmen kurz vor Unterzeichnung der Übernahme der griechischen Grossbank
Hellas Zentralbank Inc. mit einem Geschäftsvolumen von rund 150 Mill. Euro.

Nach unbestätigten Information die uns vorliegen, soll die Übernahme ohne Fremdmittel ausschliesslich aus Eigendrucken finanziert werden.





(ur-alter Thread, aber mal wieder lustig, diesen zu aktualisieren)  

22764 Postings, 4272 Tage MaxgreeenNotgelddruckerei AG plant Erhöhung der Dividende

 
  
    
1
19.07.11 08:09
Die bereits im Jahr 2010 gegenüber 2009 um 70% erhöhte Dividende kann 2011 nochmals um erfreuliche 65% gesteigert werden.
Zitat Vorstandstandsvorsitzer Notnagel: "Wir freuen uns unseren Aktionären auch weiterhin eine attraktive Dividende zu bieten. Für die kommenden Jahre sehen wir noch Potential. "
-----------
* Qualitätsposting ohne Zusatz von haarsträubenden Behauptungen

558 Postings, 3206 Tage inflagestrige Hauptversammlung 2011

 
  
    
19.07.11 08:43

Gestern wurde die Hauptversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr in zauberhaften Nonsensdorf nahe an der belgischen Grenze abgehalten.

Die Aktionäre zeigen sich begeistert von der aktuellen Lage und den Zukunftsaussichten des Unternehmens und entlasteten einstimmig den Vorstand..

Sie beschlossen eine Dividende von 49,95 Euro je Anteilsschein. Ein Vertreter von der Gruppe "aktive Belegschaftaktionäre" hat angefragt, ob es dem Unternehmen möglich ist, aus steuerlichen Gründen statt der Barauszahlung pro Aktie ein Klappbett auszuhändigen.

Ihr Reporter

infla

dna-deutsche nonsens-agentur

 

 

2509 Postings, 5234 Tage KliPStatt sich auf Klappbetten zu lümmeln

 
  
    
19.07.11 08:56

sollen die Burschen mal schleunigst anfangen, in ausreichenden Mengen 

 

Duros

 

zu drucken.

 

Duros: Deutsche harte Euros

 

358 Postings, 4804 Tage TitusGrossauftrag aus den USA?

 
  
    
29.07.11 07:56
Die Gerüchteküche brodelt an der New York Stock Echange !

In Insiderkreisen wird vermutet, dass die
Notgelddruckerei AG
in Verhandlungen über einen Grossauftrag mit der FED stehen könnte.

Wie unsere Reaktion erfahren hat, befindet sich CEO Geldbrenner momentan in Washington, wo er diese Woche sowohl den US Finanzminister Timothy Geithner,
als auch den republikanischen Abgeordneten Boehner getroffen haben soll.

Weder das US Finanzministerium, noch Ben Bernanke von der FED wollten auf Rückfragen unserer Redaktion Stellung nehmen.

Die Notgelddruckerei AG teilte uns mit, dass CEO Geldbrenner sich aus privaten Gründen in Washington aufhalten würde.  

358 Postings, 4804 Tage TitusNeuverhandlungen trotz geplatzter Übernahme??

 
  
    
12.09.11 12:11
Obwohl die Notgelddruckerei AG im Juli 2011 alle Verhandlungen für die Übernahme  Hellas Nationalbank AG  nach einem Gegengebot eines Konsortiums führender europäischer Zentralbänker,  beendete, wurden am Wochenende von neuen Verhandlungen mit den Hauptanteilseignern der griechischen Grossbank berichtet.

Wie bekannt wurde, konnten die Zuschlagsbanken den geforderten Gebotspreis nicht bis zum Stichtag bereitstellen.

Die Geschäftsleitung der Notgelddruckerei AG gab jedoch noch am Wochenende bekannt, dass sie keineswegs bereit wären, ihr Angebot vom letzten Quartal in Höhe von 150 Mill. NotgeldEuros zu erneuern.

Man wäre jedoch auf Nachfrage bereit, eine Ausweitung der Druckkapazitäten in griechischer Schrift prüfen, sollte der Markt dieses erfordern.

Unbestätigten Meldungen sollen bereits zahlreiche Mitarbeiter mit Kenntnissen des griechischen Alphabets von Mitbewerbern angeworben sein.

Führende Börsenbriefe bewerteten die Neueinstellungen der Notgelddruckerei AG als zukunftsorientiert und erhöhten ihre Bewertungen auf "STRONG GUY".  

   Antwort einfügen - nach oben