UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Colt Resources - eine Firma mit Perspektiven

Seite 9 von 61
neuester Beitrag: 08.05.19 18:39
eröffnet am: 12.03.15 14:55 von: BleibtFair Anzahl Beiträge: 1513
neuester Beitrag: 08.05.19 18:39 von: kitti Leser gesamt: 352472
davon Heute: 18
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 61  Weiter  

238 Postings, 5111 Tage BleibtFair3D-Schach

 
  
    
7
01.05.15 11:24
Moin zusammen,

während hier über Kursentwicklungen gerätselt wird, finden im Colt-Umfeld Verhandlungen auf vielen Ebenen statt. Da wird Schach auf mehreren Ebenen gespielt.
Ergebnisse kommen da nicht von heute auf morgen zustande, aber irgendwann verdichten sie sich.
Die besseren Spieler haben wir wohl auf unserer Seite.

Der Schwerpunkt des Interesses für Colt liegt derzeit in Europa. Kanada hinkt in der Diskussion hinterher.
Anscheinend verstärkt sich das spekulative Interesse derzeit.
Das könnte der Grund für die Kurs-Avancen sein, wobei ein Käufer dort eine Strategie verfolgt, deren tieferen Sinn wir wohl erst später erfahren werden.
Ich habe dazu eine Vermutung, aber es ist zu früh, sie zu äußern.

Schönes Wochenende!

Beste Grüße

B.F!  

302 Postings, 2571 Tage lale94Die Kursmanipulationen in engen Märkten

 
  
    
1
01.05.15 12:05
sollten den Fragesteller aufgrund seiner langjährigen Erfahrung durchaus bewusst sein:)
Wenn wenige oder praktisch keine Orders von Kunden vorhanden sind, und die Spreads zwischen Bid und Ask weit sind, dann tut man sich leicht, den Kurs zu verschieben. Das könnte man auch nutzen, um selbst oder unter "befreundeten" Stellen Aktien hin und her zuschieben und damit den Kurs zumindest innerhalb des Spreads festzulegen. Man kann das natürlich auch in das Bid und Ask hinein machen, opfert dann halt ein paar Shares, oder kauft noch ein paar zu. Ein schönes Beispiel gibt es bei TMBXF. Einfach mal ausprobieren, was da in US so abgeht... Erklären ist da relativ schwer, das muss man erfahren.

Wünsche einen schönen 1. Mai, mit vielen Spekulationen um Colt.  

78 Postings, 4411 Tage dontotoZu crme...

 
  
    
1
01.05.15 17:01
Am 6. April 2015 hat Colt 2 Millionen Stücke von CRME gekauft und somit einen Anteil von 15,76% an der Gesellschaft...komisch nur, dass dies nicht in einer pr gemeldet wurde...  

212 Postings, 1986 Tage VulkanbezwingerWeder das, noch

 
  
    
01.05.15 17:31
Der vorherige Verkauf. Wir dürfen nie vergessen, dass bei solchen kleinen klitschen Tür und Angel offen ist und der shareholder value keinen der agierenden interessiert. Und NP hat noch nie einen guten Eindruck auf mich gemacht. Was bleibt sind Hoffnungen....  

129 Postings, 1726 Tage LoxtrasGut recherchiert

 
  
    
3
01.05.15 18:18
Eine Erhöhung der anteile , nach vorheriger Veräußerung letzten Jahres , stimmt mich sehr positiv.
Erstens ist dadurch das zusammenarbeiten beider Unternehmen weiter gefestigt und es gibt kein crme Alleingang.
Und zweitens wird das Geld in der Region durch die hoffentlich bald kommenden recourcenerweiterungen verdient und nicht in Portugal.
Über die pr Abteilung bin ich auch nur mäßig zufrieden andere Aktien haetten mit einer großen pr einen Riesen hype erwirken wollen. Was wiederum aber auch positiv ist und man sieht dass hinter den Kulissen scheinbar an was großem gebastelt wird .
Auf geht's  

383 Postings, 2931 Tage TaschenrechnerNochmal zu den Insider-Verkäufen

 
  
    
5
02.05.15 21:11
Nur DSM hat Aktien, die "ungeübten" türkischen Direktoren filen jedoch zusätzlich auch jeder für sich, als ob sie Aktien hätten also wird immer genau nur der DSM Verkauf stattfinden, der Rest (die "Verkäufe" der Direktoren)  ist einfach ein Fehler.
(Nebenher sind auch Tagesumsätze < gemeldete Verläufe):
Apr 28/15 Apr 28/15 Okay, Selen Control or Direction Common Shares 10 - Disposition in the public market -100,000 $0.220
Apr 28/15 Apr 28/15 DSM Resources Corp. Direct Ownership Common Shares 10 - Disposition in the public market -100,000 $0.220
Apr 28/15 Apr 28/15 Usenmez, Kerem Control or Direction Common Shares 10 - Disposition in the public market -100,000 $0.220
Apr 28/15 Apr 28/15 Okay, Bulent Control or Direction Common Shares 10 - Disposition in the public market -100,000 $0.220
Apr 28/15 Apr 28/15 Okay, Agah Levent Control or Direction Common Shares 10 - Disposition in the public market -100,000 $0.220

Salve,
Tasche :)
 

129 Postings, 1726 Tage LoxtrasWochenrückblick

 
  
    
3
03.05.15 21:21
News : keine , jedoch wurden bekannt dass Anfang april die Anteile an crme erhöht wurden.
Kurs : zwischen 15-18 Eurocent
Fazit : der Kurs haelt sich gut , jede Woche wird ein mosaiksteinchen nach dem anderen bekannt . Hoffentlich bekommen wir bald ein klareres Bild von dem was hinter den Kulissen alles Zugange ist . Ich glaube sehr viel und es wird nicht nur 1 große news kommen
Auf geht's colt  

383 Postings, 2931 Tage TaschenrechnerMai = Wonnemonat

 
  
    
6
04.05.15 11:13
Schaun mer mal.
(Der personelle Rahmen
für (ganz) Großes steht.)

Salve,
Tasche :)  

688 Postings, 2915 Tage lewwerworschtZeitliche

 
  
    
3
04.05.15 14:28
Vorhersagen bei Explorern sind immer schwierig, dennoch bin ich bei dir, Tasche !!

Der Spargelmonat Mai sollte die Aktie zum sprießen bringen, es deutet Alles darauf hin !

Auf los geht´s Colt :-)  

212 Postings, 1986 Tage VulkanbezwingerNachlegen

 
  
    
04.05.15 16:48
Von mir aus kann es losgehen. Eine größere Dividenden Zahlung die heute früh eingegangen ist, steckt jetzt auch in Colt. Grosses wird kommen....  

302 Postings, 2571 Tage lale94Sieht man schon,

 
  
    
2
04.05.15 19:40
über 50.000 Euro an dt. Börsen mit Colt umgesetzt. Da hast du mit deiner größeren Dividendenzahlung wahrscheinlich gar nicht genug bekommen;-)  

649 Postings, 2969 Tage Wienbesucherbei der nächsten News

 
  
    
2
05.05.15 07:44
wird der Colt-Kurs in den Bereich 20 bis 25 cent steigen ;)  

688 Postings, 2915 Tage lewwerworschtIch weiß

 
  
    
1
05.05.15 07:52
Das kursvorhersagen schwierig bis unmöglich sind, ich erwarte aber in absehbarer Zeit Kurse um die 50 Cent . Ob das dann mit einer oder mehrer News kommt sei mal dahingestellt :-)

Ich lege jetzt mal die Füße hoch und warte freudig auf Nachrichten von colt :-)))  

212 Postings, 1986 Tage VulkanbezwingerFüße hoch und anschnallen

 
  
    
8
05.05.15 08:11
QUETTA: The counsel for Balochistan government on Reko Diq, Ahmer Bilal Soofi, has said that the claims of ownership of copper and gold mines by Tethyan Copper Company (TCC) in International Court of Arbitration have been rejected.

?Now not only can the Government of Balochistan make investment decisions on its own but it will also be able to hand it over to a company or a third party,? he said.

He shared his views during a briefing about Reko Diq project to the members of Balochistan Assembly on Monday where a large number of newsmen were also present. He said that after the hearings in 2014, the final decisions are expected soon in International Court of Arbitration and International Centre for Settlement of Investment Disputes (ICSID).

Responding to a query, he communicated to members of the assembly that the project came to the fore by the name of Chagai Hills Joint Venture Agreement in 1993. In 2006 a Chilean company Antafogosta bought it from Australian company BHP. It was eventually sold to Canadian Barrek Gold Company for an amount of 240 billion dollars. He added that in 2011 work began on the project.

He said that as per the contract with TCC, in no more than an area of 99 kilometers, 14 locations were indentified with reservoirs of gold and copper.

Responding to yet another question, he said that the investment demand for TCC was 220 billion dollars and that the next hearing of Reko Diq was in October 2016.

Published in The Express Tribune, May 5th, 2015.  

212 Postings, 1986 Tage Vulkanbezwinger2 areas shortly

 
  
    
6
05.05.15 13:27
Hier noch etwas von heute was genauer wird.
QUETTA: Balochistan Chief Minister Dr Abdul Malik Baloch has said that his government would hire foreign experts to invite fresh tenders for field blocks of copper and gold deposits in Reko Diq after its legal team has advised the provincial authorities to initiate the sale process.

?This time we are working with a different approach and the best deal will be considered,? Dr Baloch told a briefing organised for parliamentarians and media here on Monday.

?We will soon issue new tenders after the TCC (Tethyan Copper Company) gave up its demand for the leasing rights on Reko Diq.?

Know more: Analysis: Reko Diq?s billion-dollar mystery

The chief minister said that things were at an initial stage and nothing had been finalised so far.

He rejected allegations by some opposition leaders that the government had accepted millions of rupees in commission for giving the project to TCC.

?Whatever decision or deal will be reached will be presented before the Balochistan cabinet and assembly for approval.?

The TCC, a joint venture between Chile?s Antofagasta and Canada?s Barrack Gold, had initiated arbitration against governments of Pakistan and Balochistan in 2011 on mining licence dispute.

Dr Baloch said the legal team had recommended re-tendering of field blocks before an expected out-of-court settlement on damages claims.

He said Ahmer Bilal Soofi and Cherie Blair ? legal experts pleading the case of Balochistan government ? and judges of the International Centre for Settlement of Investment Dispute had advised that negotiations should be initiated for an out of court settlement.

He said the government was considering a proposal to break Reko Diq copper and gold deposits into three to four blocks and call tenders in phases.

?Initially, we can offer two major blocks to international investors and remaining 12 can be put on sale later,? he added.

The TCC was granted exploration licence in 2006. It owned a 75 per cent stake in the project and the Balochistan government 25pc.

Reko Diq holds an estimated 5.9 billion tons of mineral resources with an average copper grade of 0.41pc and gold 0.22 grams per ton.

The chief minister said the government and its legal team would press the TCC to agree on the out-of-court settlement for damages. He declined to spell out the compensation amount, saying both the parties have signed a non-disclosure agreement to avoid further ?arbitration on the issue?.

?But we have an idea what they will ask for and we will challenge their figure.?

Ahmer Bilal Soofi, the head of government?s legal team, said the tender process should start soon.

He disclosed that after rejection of two applications of TCC and its withdrawal from the mining licence demand, the site was now unlocked for negotiation for leasing out with some other international companies.

He said the TCC had applied for mining licence ? 14 holes and 99 square kilometres areas, while the company was allotted six square kilometres for exploration.

He said after rejection of its two applications, including asking for mining licence, the TCC had filed a case for payment of damages and the money it had spent for purchasing the ownership of the project from BHP.

He said the company had claimed that it had paid $240 million for getting all rights of the project from BHP.

Mr Soofi said the TCC had now shown willingness to discuss an out-of-court settlement or stop further arbitration.

?We have advised the government to sort out technical issues and re-tender the fields before damage claims become major point of contention.?

He said it was agreed in the agreement signed with the TCC that in case of any dispute the parties would approach the International Chamber of Commerce and the ICSID for settlement.

He said the ICC and ICSID had endorsed the Balochistan government?s stance and rejected application filed by the TCC for stay on lease of 14 deposits. ?Now matter is pending with the court which will soon announce liability to be paid as damages,? he added.

Published in Dawn, May 5th, 2015  

688 Postings, 2915 Tage lewwerworschtdas

 
  
    
5
05.05.15 13:59
Colt die Finger im Topf um Reko Diq hat, sollte mittlerweile jedem klar sein. Es geht halt final nur darum, einigen sich Colt und die Fürsten und kann Colt unterschriftsreife Verträge am Ende des Tages in den Händen halten...!

Wenn ICH das nicht mit JA beantworten würde, wäre ich nicht investiert und sollte das so kommen, wovon ICH ausgehe, werden wir das auch seeeehr bald am Kurs sehen !

Lass krachen COLT !!!  

383 Postings, 2931 Tage TaschenrechnerSehen wir doch schon:

 
  
    
4
05.05.15 14:53

Denn über 100% läuft ein 20 Mio.-Explorer nicht wegen Personal-
PRs. Noch ein Schritt weiter: Lizenzen dieser Größenordnung be-
kommst nicht, wenn nix auf der Naht ist. Sprich: Mit Lizenzen
kommen Finanzierungen, in passender Größenordnung, wahrschein-
lich mit den zu lesenden Kontakten am Golf (und ggf. bereits mit
den Chinesen ums Eck, die bei R.D. min. den Fuß drin haben wollen).

Salve,
Tasche :)  

688 Postings, 2915 Tage lewwerworschtund

 
  
    
4
05.05.15 15:00
jetzt lass mal die kommenden Gewinne in Anteile von Middle East umwandeln, nicht auszudenken was da kommen könnte, da sind die derzeitigen 15% vielleicht bald Geschichte ...;-))  

649 Postings, 2969 Tage WienbesucherWANN

 
  
    
6
07.05.15 09:21
fliegt endlich der Deckel in die Luft?
Es bleibt sehr spannend :)  

238 Postings, 5111 Tage BleibtFairStammtisch oder Investoren-Verbund?

 
  
    
9
07.05.15 11:12
Moin zusammen,

der Deckel fliegt wohl dann in die Luft, wenn klar geworden ist, warum sich Menschen mit Einfluss, Geld, Kontakten und Erfahrung, teils mit branchenweit exzellentem Ruf, um Colt(ME) scharen.
Sicherlich nicht zum gelegentlichen internationalen Dummschwätzen bei einem Glas Tee oder Wein in der Lounge irgendeines Flughafens.

Die haben Ziele. Dennoch könnten sie aufgrund ihrer Reputation auch problemlos in Milliarden-Unternehmen Vorstands- oder Aufsichtsratsposten bekleiden.
Gedankenfutter.....

Bei entsprechenden Meldungen gehe ich davon aus, dass der Deckel sehr hoch fliegt und wahrscheinlich nicht mehr zu Boden fällt.

Ich erinnere daran: ColtME muss nichts melden - sie dürfen aber.
Erwartet also keine Kursaussetzungen oder dergleichen.

Und ich erinnere zudem an die Länge des rohstoffreichen Tethyan-Gürtels, in dem ein riesiges Vorkommen wie reko diq nur ein "Fliegenschiss in der Landkarte" ist.
Die gesamte Nordseite des Himalaya und seiner Ausläufer ist als ehemals vulkanisches Gebiet rohstoffreich. Wenn dort zuvor explorierte Lizenzen erworben werden, ist ColtME schon von daher ein Gewinner.

Keine Hektik! Meldungen abwarten!

Beste Grüße

B.F!  

688 Postings, 2915 Tage lewwerworschtund,

 
  
    
1
07.05.15 19:16
sehen wir diese Woche noch die "2" hinter dem Komma ? Na hoffentlich, wäre doch Schade, wenn sie erst nächste Woche fallen würde...;-)

Auf COLT, lass krachen !!
 

302 Postings, 2571 Tage lale94B.F.

 
  
    
5
07.05.15 20:45
Grundsätzlich stimme ich dir zu. Wenn es nichts aussichtsreiches dort gäbe würde sich der Kurs auch nicht "entwickeln". Klar ist aber auch, dass die Lizenzen nicht nur exploriert sein sollten, sondern eben auch "erschlossen". In den letzten 15 - 20 Jahren in denen ich zumindest teilweise mit Explorern zu tun hatte, lernte ich, dass Straßen, Bahnen, Elektrizität und oder ggf. je nach Rohstoff auch Pipelines schon richtig was wert sind.

Aber auf der anderen Seite - abwarten ist schon die richtige Haltung. Wenn da der Deckel fliegt, geht es m.A. zumindest auf CAD Basis in den Bereich vor den Komma.

Zuschauen, entspannen - genießen. Sowas hat man nicht oft.

Wenns in die Hose geht, war es den Versuch wert.  

159 Postings, 2293 Tage Tealc33Also

 
  
    
07.05.15 21:00
ICH denke hier wird nichts in die Hose gehen........wer solche Leute in Board of Directors holt hat viel mehr in der Hand als Gold in Portugal, nur meine Meinung.  

126 Postings, 2300 Tage niespeDerzeit

 
  
    
3
07.05.15 21:07
wenig los im Orderbuch

    Orders    Volume§Price Range
        15   163,0000.23500-0.25500
           §
ASK Price Range Volume Orders
0.26000-0.28000    45,000    13
§
niespe  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 61  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben