UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 520
neuester Beitrag: 25.08.19 21:12
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 12980
neuester Beitrag: 25.08.19 21:12 von: Der Chancen. Leser gesamt: 3012037
davon Heute: 178
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
518 | 519 | 520 | 520  Weiter  

576 Postings, 2999 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    
30
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
518 | 519 | 520 | 520  Weiter  
12954 Postings ausgeblendet.

430 Postings, 126 Tage Der Chancensucher12955 : so ist es

 
  
    
22.08.19 15:27
und ich denke das es sich sehr bald rumsprechen wird und hoffe das wenn der Widerstand bei knapp 1,02? genommen ist, weiter Empfehlungen zB vom Aktionär oder so folgen werden. Ich vermute die beobachten auch schon und warten aber auf den Ausbruch über den Widerstand!?

https://www.finanztrends.info/...o-guten-zahlen-hat-keiner-gerechnet/  

2100 Postings, 6753 Tage investadviserna gut

 
  
    
1
22.08.19 17:06
kleiner Schönheitsfehler heute...

braucht halt seine Zeit...  

430 Postings, 126 Tage Der Chancensucherja, um 15 Uhr hat sich einer "ausgekotzt "

 
  
    
22.08.19 17:07

679 Postings, 607 Tage HE1050HSBodenbildung

 
  
    
1
22.08.19 18:36
https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=135769#ref=rss

"Aktuelle Indikationen am Mittwochmorgen bestätigen das Niveau für die Heidelberger Druck Aktie, die sich in der technischen Analyse damit an einer wichtigen Signalzone befindet.

Deren Bedeutung darf auch übergeordnet nicht unterschätzt werden. Schafft die Heidelberger Druck Aktie den Ausbruch hierüber, wäre eine mögliche Bodenbildung vollzogen"  

430 Postings, 126 Tage Der Chancensucher..wenn !! der Widerstand auf TSK

 
  
    
22.08.19 19:49
gefallen ist/ wäre, dürfte es die nächsten Tage zu einer Steigerung des allg. Interesses kommen, denke ich.  

430 Postings, 126 Tage Der ChancensucherHier wird gedrückt

 
  
    
22.08.19 21:56
wenn " Die " erst fertig haben und sich eindecken müssen, dann komnt richtig Stimmung auf.
Alles nur meine Meinung und keine Aufforderung zu irgend etwas.
ariva.de  

43 Postings, 683 Tage spirolinoPsychologische Marke 1 Euro

 
  
    
1
23.08.19 07:38
Ich denke, dass die Widerstände überwunden werden und die 1 Euro Marke fallen wird.  Richtig aufwärts kann es aber mit positivem News Flow aus dem Unternehmen gehen. Wenn die kommen, haben die Leerverkäufer schlechte Karten. Bis dahin bleibt HDM mehr eine Wette, als ein kalkulierbare Anlage.  

430 Postings, 126 Tage Der Chancensucher12962 wie sagten Sie: Eine Wette

 
  
    
23.08.19 08:13
ja, kann man natürlich auch so sehen. Die scheint aber angelaufen zu sein.
Ausserdem gehe ich nicht davon aus, das der neue Mann den Posten übernommen hat um damit unterzugehen.
Denke mehr das er genaue Vorstellungen hat, wie er das machen will.

ariva.de  

104 Postings, 133 Tage serg28die LVs sind vermuttlich noch da

 
  
    
1
23.08.19 08:36
siehe verkaufte Order 1000St gerade auf Traidgate, denn ich glaube nicht das sich eine physikalische Person gerade in die Hose gemacht hat und 1000St verkaufte. In geraden Zahlen 200-500-1000 handeln die Maschinen von LVs.  

3001 Postings, 173 Tage Gonzodererstedie Maschinen greifen an

 
  
    
3
23.08.19 08:51
herzlich willkommen in der Matrix.....

oder einfach zu viel free TV geschaut?

Die Maschinen sind eine Software die macht was ihr fantasieloser User ihr vorher eingegeben hat :-)) die kann jeder Möchtegernaktionär auf seinem Rechner installieren, aber Vosicht, bei 1000 Heidelberger geht es ja noch, Schaden begrenz, 1000 Amazon wären da schon übel :-)))
Ist der Ritter auf dem weissen Pferd endlich da und wird HD retten, ja er hat ja schon geschafft in schlechtem Umfeld den Kurs über einen ? zu heben, oder sind das die Träume der Investoren, die Kleinanleger bewegen den Kurs nicht um 5 % :-))) jaja noch 22 Monate , meine Prognose, entweder Zerschlagung, drastische Verkleinerung oder Insolvenz des Unternehmens, möglich das sich ein paar Chinesen finden die sich nicht so auskennen und den Laden kaufen, aber in der Regel  sind die der Entwicklung Jahre voraus :-)) ich denke hier ist der Ofen bald aus  

43 Postings, 683 Tage spirolinoGeschäftsvolumen

 
  
    
1
23.08.19 09:28
Milliardenumsätze steht ein mickriger Börsenwert gegenüber. Da lässt man die Lichter nicht ausgehen. Es werden sich Lösungen finden in die Profitabilität zu kommen. Ggf. über Investoren. So weit ist man von dem Ziel gar nicht entfernt.  

430 Postings, 126 Tage Der Chancensucherläuft

 
  
    
2
23.08.19 09:33

3001 Postings, 173 Tage GonzoderersteInvestoren

 
  
    
1
23.08.19 09:46
wieder so ein inflationär genutztes Wort.

wer investiert will sein geld mit Gewinn anlegen,Milliardenumsätze sind eine Momentbetrachtung der Markt eine Hure, sobald jemand billiger ist, Unsicherheiten im geschäftlichen Umfeld herrschen, dass Unternehmen im Focus steht, sind die Kunden weg und somit auch die Mrd Umsätze.......Lösungen sind doch bekannt....komische Wunschvorstellungen

Zuerst werden die Schnösel einer Wirtschaftsberatung für 2000? Tagesgage durch den Laden getrieben, die habe ausser Uniwissen meistens leider  nichts zu bieten, nach 4-6 Wochen und 50 Mann a 2000? erfolgt die Auswertung, dauert dann nochmal 3 Monate und kostet ein paar weitere Milliönchen, dann werden deren Vorschläge umgesetzt, natürlich fordert die Wirtschaftsberatung 100 prozentige Umsetzung weil es sonst ja nicht funktioniert, also, Verkleinerung des Portfolios, Beschränkung auf wirtschaftlich effizente Bereiche, Auslagerungen von Dienstleistungen und Produktionsbereichen an billigere Anbieter, Verringerung der betrieblichen Kosten, heisst, raus mit der Hälfte der Belegschaft, raus aus Tarifverträgen, Abbau gerade älterer Arbeitskräfte.

Sollte das alles nicht funktionieren und die Firma immer noch an die Wirtschaftsberater glauben, wiederholt sich das Spiel, oder es kommt eine Zweitmeinung eines anderen Unternehmens.....sollte die Firma zwischenzeitlich Pleite gehen war sie eben nicht mehr zu retten, sorry nicht unsere Schuld EY, Accenture wie sie alle heissen.......Mann Leute bereitet euch darauf vor, die guten Zeiten sind vorbei,  der Kurs wird nie wieder dahin zurück kehren wo ihr in gerne haben würdet.

Der letzte macht das Licht aus, na soweit ist es ja noch nicht, aber einfach mal Hirn einschalten  

430 Postings, 126 Tage Der Chancensucheres geht mir hier nicht um die Spekulation ob der

 
  
    
23.08.19 10:07
Kurs in drei Jahren bei 5,50? stehen wird, es geht mir um die Spekulation ob er in 4 Wochen bei 1,40? stehen wird und nach dem was in 12968 geschrieben wurde, wären die dann ja noch nicht einmal fertig mit der Bestandsaufnahme. Langfristig, klar da müssen Fakten kommen, kurzfristig sehe ich hier das sich der Überverkauf korrigieren könnte/ wird. mehr nicht.
ariva.de  

3001 Postings, 173 Tage Gonzodererstegut für Zocker klar

 
  
    
1
23.08.19 10:12
jetzt werden die Longier noch ausgenommen, die natürlich dann auch immer kräftig nachkaufen :-)) immer die selbe Story.  

43 Postings, 683 Tage spirolino@Chancensucher

 
  
    
1
23.08.19 12:36
1,40 Euro als spontane Korrektur kann ich mir nicht vorstellen. Der Wert kann erreicht werden, wenn
- positive Nachrichten veröffentlicht an die Öffentlichkeit gelangen
- Übernahmephantasien erzeugt werden
- ein besser informierter, finanzkräftiger Interessent schon mal mit dem Einsammeln beginnt

Dann kriegten die Leerverkäufer schnell kalte Füße. Ein Turn Around kriegte seinen Anfangsschub.  

430 Postings, 126 Tage Der Chancensucher@spirolino ok, klar 1,40? wäre schon ne Nummer

 
  
    
23.08.19 12:44
aber siehe Chart, will hier nicht mit Kurszielen rumschmeissen. Wenn der Widerstand bei knapp 1,02? deutlich umwunden wäre, denke ich das es auch ohne irgend welche Nachrichten xyz und so weiter. Aber wie das so ist mit dem denken, der eine denkt so und der andere so und wissen tut es keiner.

ariva.de  

1392 Postings, 2240 Tage levis65Wiederstand

 
  
    
23.08.19 14:13

Und immer schön unter 1,02 bleiben, dafür sorgen die LV schon.  

 

430 Postings, 126 Tage Der Chancensucher12973 Wahnsinn

 
  
    
23.08.19 16:06
so einen Kampf um einen kleinen Widerstand im Chart habe ich noch nie gesehen.
ariva.de  

123 Postings, 143 Tage guru stirpe foro50& von 50% gehen immer - abwarten!

 
  
    
1
23.08.19 16:34

123 Postings, 143 Tage guru stirpe foro50% von 50% gehen immer - abwarten

 
  
    
23.08.19 16:35

158 Postings, 404 Tage grobievor einem Jahr....

 
  
    
1
25.08.19 03:10
.... haben alle Blaetter ein Loblied ueber HD gesungen, die Dummen sind rein, seit dem wird abgelutscht. Immer die gleiche Mechanik aber immer noch zu viel Dumme im Market...  

2100 Postings, 6753 Tage investadviserGrobie

 
  
    
1
25.08.19 09:11
:D :D :D  :)))))) ein Bot?

und das fiel dir um 3 Uhr in der Früh ein und dachtest, das muss ich jetzt auch noch posten!

fängt das jetzt wieder an mit den "Stimmungsmachern"?! :o/  

430 Postings, 126 Tage Der Chancensucher12978 die LV Verkäufer können nicht mehr

 
  
    
25.08.19 21:10
schlafen und posten schon Nachts um drei merkwürdige Ansichten um die Einsteiger zu verunsichern.  

430 Postings, 126 Tage Der Chancensuchersiehe Chart bis zum Jahresende

 
  
    
25.08.19 21:12
ok bis November, im Dezember geht es meist wieder etwas rückwärts. Alles klar zu erkennen, wenn man es sehen mag.
ariva.de  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
518 | 519 | 520 | 520  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben