UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

EPI Übernahme - Wir halten zusammen

Seite 1 von 284
neuester Beitrag: 21.11.19 21:33
eröffnet am: 02.05.17 17:36 von: mad-jay Anzahl Beiträge: 7089
neuester Beitrag: 21.11.19 21:33 von: Guru51 Leser gesamt: 1000856
davon Heute: 90
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
282 | 283 | 284 | 284  Weiter  

571 Postings, 1227 Tage mad-jayEPI Übernahme - Wir halten zusammen

 
  
    
5
02.05.17 17:36
In diesem Thread sammeln wir die Anteile die jeder in die Waagschale werfen möchte.

Bitte dazu einfach nur die Menge kommentieren, ich sammel die Daten und gebe Regelmäßige Zwischenstände ab.

Hier bitte keine weiterführende Diskussion.

Letzter Stand
     Summe 1.485.750
Gesamtaktien 22.735.260§
% Anteil 6,54
Teilnehmer       104§
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
282 | 283 | 284 | 284  Weiter  
7063 Postings ausgeblendet.

2085 Postings, 3297 Tage busi25oder ist das

 
  
    
21.11.19 15:10
ein Fake...???
 

420 Postings, 931 Tage per.aspera.ad.astraBusi 25

 
  
    
21.11.19 15:13
Klar, ich habe das gesehen, aber das kann doch nicht wahr sein! Leider! :-( :-)  

2085 Postings, 3297 Tage busi25geklärt .....

 
  
    
21.11.19 15:19

420 Postings, 931 Tage per.aspera.ad.astrabusi25

 
  
    
21.11.19 15:21
es ist zu schön, um wahr zu sein, aber bestimmt kommt das irgendwann...  

2085 Postings, 3297 Tage busi25Abwarten...

 
  
    
21.11.19 15:24

23 Postings, 2604 Tage mikkosamTelefonkonferenz

 
  
    
2
21.11.19 15:50
Die MS-Studie erscheint in der ersten Woche online im Journal Cancer Medicine.
Leider fand ich den Rest der TK wenig aufschlussreich, da die beiden Referenten schlecht zu verstehen waren. Es gab auch nur Fragen von 2 Analysten und nach 20 min. war schluss.  

953 Postings, 1446 Tage HAL2016was sind die wesentlichen

 
  
    
21.11.19 15:50
Infos aus der Telko heute? Wer war dabei?

Schwarmintelligenz?  

472 Postings, 393 Tage AmanitamuscariaZusammenfassung Telko

 
  
    
3
21.11.19 15:56
- Vorstellung der beiden Doktoren von Harvard samt Vita
         -§GH und Garces sind auch dabei
         -§Genauere Details gibt es erst mit Veröffentlichung der MS; ein paar Daten wurden noch überarbeitet; das Fazit bleibt aber gleich
         -§Manuskript wurde akzeptiert und wird in einem renommierten Cancer-Journal veröffentlicht
         -§Ziel der MS war, die Adhärenz als Kriterium einzubringen und die Adhärenz nicht mit automatisch 100% festzulegen
         -§Viele Fragen, die aber aktuell nicht beantwortet werden, weil diese der MS vorgreifen würden
         -§Die MS wird auf jeden Fall kritische Punkte für die ACS oder auch CMS beantworten
         -§Lt. Analyst von Cap 683 Veröffentlichung Anfang Dez. im ?cancer medicine?
 

472 Postings, 393 Tage AmanitamuscariaAuch wenn es nicht ins Detail ging

 
  
    
1
21.11.19 16:36
Aber die entscheidenden Punkte wurden genannt :

- Die MS wird auf jeden Fall kritische Punkte für die ACS oder auch CMS beantworten
- Lt. Analyst von Cap 683 Veröffentlichung Anfang Dez. im ?cancer medicine?

Das sollte genügend Informationen sein, um hinsichtlich EPI auch wieder ein wenig Fantasie aufkommen zu lassen.

 

270 Postings, 2706 Tage Derimo@Amanitamuscaria: Nachfrage

 
  
    
21.11.19 17:03
Hallo Amanitamuscaria,
vielen Dank für das Teilen der Infos. Ich bin inzwischen etwas entspannter, was den Veröffentlichungszeitpunkt der MS angeht, als noch Anfang Oktober.
Hast Du ggf. eine Erklärung oder kannst aus dem Gesprächsverlauf beschreiben, warum ein Analyst und nicht etwa einer der beiden Autoren oder ein Epi-Verantwortlicher eine Aussage zum veröffentlichendem Medium (Cancer Medicine) und zum Veröffentlichungszeitpunkt (Anfang Dezember) macht?  

23 Postings, 937 Tage Zivio@Derimo

 
  
    
4
21.11.19 17:13
Soweit ich mich erinnere kam die Information von Fr Dr D'Andrea, daß sich der Artikel im Druck für die Dezemberausgabe des Journal Cancer Medicine befindet und ihr Kollege DR. Najafzadeh hat ergänzt, daß Anfang Dezember der Artikel Online Veröffentlicht wird.  

472 Postings, 393 Tage Amanitamuscaria@ Derimo

 
  
    
1
21.11.19 17:14
Kann ich Dir leider keine Information dazu geben. Ich habe nur zugehört und mir Notizen gemacht.
Bevor ich die Notizen eingestellt habe, habe ich meinen Text hier noch mit Hilke abgestimmt.

Woher Cap683 Informationen bezieht, kann ich Dir nicht sagen. Wichtig für michist und war, dass ich die Informationen erhalten habe und sie auch hier im Forum kommunzieren durfte.

Welche Beziehungen Cap683 hat ......... wahrscheinlich extrem Gute, vor allem in den US. Aber das werden wir nie erfahren.

 

1445 Postings, 1237 Tage Mogli3derimo

 
  
    
21.11.19 17:17
Ja das ist so. Epi hielt mit dem immer zurück. Allerdings definitives ok zum Manuscript im Journal ist noch nicht lange her.  

3393 Postings, 2041 Tage Guru51zu amani , 16.36 uhr

 
  
    
3
21.11.19 17:38

aus der niederschrift der TK von gestern, seite 3,  7. absatz :

" .....und wir wissen auch, dass die zu veröffentlichenden mikrosimulationsmodelldaten
 genau die art von daten sind, nach denen CMS sucht, um einen positiven entscheid zu treffen ".

klarer geht es doch wohl nicht    ???  

2085 Postings, 3297 Tage busi25welche niederschrift ?

 
  
    
21.11.19 17:48

472 Postings, 393 Tage Amanitamuscaria@ Guru

 
  
    
21.11.19 17:50
und genau das, haben sie heute nochmal betont :

- Die MS wird auf jeden Fall kritische Punkte für die ACS oder auch CMS beantworten

Sehe ich genau so wie Du. Wer den Wink jetzt noch nicht verstanden hat ............... die MS Anfang Dezember wird gewaltigen Impakt verursachen !  

2085 Postings, 3297 Tage busi25TK gestern ?

 
  
    
21.11.19 17:51

2085 Postings, 3297 Tage busi25o.k. danke

 
  
    
21.11.19 17:54

3393 Postings, 2041 Tage Guru51amani

 
  
    
21.11.19 18:44

ich würde es sehr begrüßen:   gewaltiger impakt  =  großer einschlag.

wahrscheinlich wird es aber so nicht kommen,  l e i d e r .

ich war schon häufiger , auch bei anderen gesellschaften ,  der meinung, kommt diese meldung, geht der kurs ab.
( fast ) nie ist ein starker ( dauerhafter )  kursanstieg erfolgt.

bei epi  wird es  peu a peu   nach oben gehen. einen  größeren aufschlag wird es erst
bei der erstattungzusage  geben.    ( würde mich sehr freuen, sollte ich falsch liegen ).



 

472 Postings, 393 Tage AmanitamuscariaGuru

 
  
    
1
21.11.19 18:54
großer Einschlag wird kommen. Da bin ich mir sicher. Wir wissen jetzt welches Journal und wir wissen wann.

Dass die Nachhaltigkeit des Kurses dann von weiterem Newsflow abhängig sein wird, ist mir durchaus bewusst. Das ist über all so. Stück für Stück.

Es wurde auch heute wieder darauf hingewiesen :

- Die MS wird auf jeden Fall kritische Punkte für die ACS oder auch CMS beantworten

Ich bin da bei Mogli. Ich denke, dass nach der MS die CMS rasch beginnen wird.  

42 Postings, 307 Tage schieldGehe

 
  
    
1
21.11.19 20:17
auch davon aus, das die CMS in "Kürze" die Arbeit aufnimmt.
Was genau so wichtig ist, ist die rasche Aufnahme in die Guidelines, allen voran ACS usw.. Die haben ja nur noch die Microsimulation verlangt. Da steht jetzt dann auch nichts mehr im Wege. Hoffe das im Januar schon ein Update erfolgt.  

42 Postings, 307 Tage schieldGrafik vergessen

 
  
    
1
21.11.19 20:17
 
Angehängte Grafik:
medicare-national-coverage-process-revised-may-....jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
medicare-national-coverage-process-revised-may-....jpg

42 Postings, 307 Tage schieldWas man auch

 
  
    
1
21.11.19 20:43
auf dem Schirm haben sollte. Die sehr positive Microsimulation bzw. die kommenden Empfehlungen der Krebsorganisationen wie ACS bringen unseren Test womöglich in naher Zunkunft als vollwertiges Screening ins Spiel, nicht nur für Ablehner.
Das jetzige Gesetz bringt uns hier nicht weiter "H. R. 1765" müsste sowieso komplett umgeschrieben
werden auch aufgrund der Ergebnisse der MS, ist aber immernoch möglich.
Epi ist auf dem richtigen Weg, vielleicht ist die Aussage von Greg Hamilton doch nicht so gewagt, "in 2 Jahren Weltmarktführer" (2 Jahre ab jetzt, nicht von dem Tag als er das geäußert hat) im Diagnosticbereich.  

3393 Postings, 2041 Tage Guru51shield

 
  
    
21.11.19 21:33

zu   "  rasche aufnahme in die guidelines "    folgendes.

in der gestrigen TK hat sich gh hierzu wie folgt sinngemäß geäußert.

 "  die neuen USPSTF - richtlinien könnten ende 20 / anfang 21 vorliegen  ".  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
282 | 283 | 284 | 284  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, Spirido, Hundlabu, Horscht Börse, keinGeldmehr, nwolf, ROI100, Spondom, vielsurfer, WatcherSG