UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1731
neuester Beitrag: 17.02.20 23:56
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 43262
neuester Beitrag: 17.02.20 23:56 von: Lucky79 Leser gesamt: 1546029
davon Heute: 271
bewertet mit 86 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1729 | 1730 | 1731 | 1731  Weiter  

4118 Postings, 899 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

 
  
    
86
14.08.18 09:57
Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1729 | 1730 | 1731 | 1731  Weiter  
43236 Postings ausgeblendet.

47452 Postings, 3392 Tage boersalinoGrimm - Deutsche Mythologie

 
  
    
8
17.02.20 18:30
Deutsche Mythologie ist der Titel eines Buches des Germanisten und Volkskundlers Jacob Grimm. Er versuchte hier, die Mythologie der Germanen über Märchen, Rechtsaltertümer und Volksbräuche zu rekonstruieren. ?Aller sage grund ist der mythos? behauptet der Autor.[1] Die Sage sei zwar allgemeiner und unsteter als die Geschichte, habe dafür aber größere zeitliche Tiefe (ibd.). ?Wo ferne ereignisse verloren gegangen wären im dunkel der zeit da bindet sich die sage mit ihnen und weiß einen theil davon zu hegen wo der mythus geschwächt ist und zerrinnen will da wird ihm die geschichte zur stütze.?[2] Aus dem Zusammenspiel von Mythos und Geschichte entstehe dann das Epos.[3] Grimm argumentiert für eine Identität der nordischen und deutschen Götterlehre.
https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Mythologie

Bei N. ? wie auch bei anderen Mitgliedern ? scheint zudem eine Faszination für germanische Mythen vorzuherrschen. Sie posten Zeichnungen von Göttern, posieren mitunter selbst als germanische Krieger verkleidet mit Schild und Schwert auf Bildern.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...er-germanische-Mythen.html

Die Bände gehören schnellstens auf den Inex ;-))  

23961 Postings, 2579 Tage waschlappen... mit dem Kreuz auf der Brust?

 
  
    
17.02.20 18:47

1518 Postings, 1309 Tage VanHolmenolmendol.@farfaraway

 
  
    
7
17.02.20 19:18
Die gestellte Frage ist leicht zu beantworten: im Merkelgrünen Propagandafunk wird alles durchmanipuliert. Selbst existentielle Problemstellungen, die geeignet sind, Verwerfungen ungeheuren Ausmaßes zu bewirken, werden komplett ignoriert und unter den Teppich gekehrt.
 

1518 Postings, 1309 Tage VanHolmenolmendol.@Lucky79

 
  
    
8
17.02.20 19:25
Wer den Brok wahrnimmt wie der sich gebärdet und welche Diktion der im Munde führt, könnte leicht zu dem Schluss kommen, dass der einfach einen an der Waffel hat. Wahrscheinlich hat er genau aus dem Grund so eine EU Karriere hingelegt.  

402 Postings, 978 Tage 1 SilberlockeSoeben bei T- Online gelesen

 
  
    
14
17.02.20 19:38
Das Gedenken an die Zerstörung Dresdens im Zweiten Weltkrieg ist seit jeher ideologisch aufgeladen,
vor allem von rechts. Doch auf dem Alten Ahnenfriedhof haben nun offenbar Linke randaliert.
Lest hier selber weiter.  
 

10 Postings, 1 Tag Asilola17Löschung

 
  
    
4
17.02.20 19:46

Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 17.02.20 20:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

15220 Postings, 3825 Tage Linda40Das Wort sexy aus dem Mund Altmaiers

 
  
    
6
17.02.20 19:52
zu hören, passt zusammen wie der Teufel und das Weihwasser !!!!!!
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
vomiting-emoticon-vector-1525767.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
vomiting-emoticon-vector-1525767.jpg

2399 Postings, 1206 Tage Qasar#242 die Randalierer

 
  
    
3
17.02.20 20:03
auf Friedhöfen, ob christlich oder jüdisch, müssen sich nicht viele Gedanken machen.
Das hingeschmierte Hakenkreuz sorgt immer für Aufregung, und ist flexibel einsetzbar, im ersteren Fall als Diffamierung im letzteren Fall als Provokation.
Deshalb glaube ich, dass solche Aktionen von ein und derselben Organisation betrieben werden.
Die Intelligenz derer würde auch nicht weiter reichen, etwas anderes zu malen.  

57 Postings, 168 Tage Leonardo da VinciAriva hat wohl ein Problem

 
  
    
7
17.02.20 20:04
neue User warten oft wochen auf eine Freischaltung, alles Beiträge werden gesperrt, aber so ein multipler Sex-Bot kann hier das komplette Board von Börse, Hot Stock und Talk zumüllen.

Vielleicht mal "Gelbe Seiten", also jemanden fragen der Ahnung von solchen Dingen hat?  

13168 Postings, 4965 Tage gogolGrundrente, bitte genau lesen

 
  
    
5
17.02.20 20:06
welche Mogelpackung hier unter das Volk gebracht wird
.....33 Beitragsjahren.........hoert sich erst einmal gut an, oder ?
Was sind aber Beitragsjahre ?
Wer also fehlende Jahre ( Grund mal aussen vor ) durch eigene Beitraege aufstocken will, zahlt ,, umsonst ':          letzter Absatz
https://www.n-tv.de/politik/...rundrente-kriegen-article21582895.html
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

2988 Postings, 5077 Tage 58840p#237 Salafisten

 
  
    
6
17.02.20 21:20
Haben in Deutschland dazugelernt, sie machen das auf die feine Art ...

und bekommen noch eine Rundumversorgung !!!  

2399 Postings, 1206 Tage QasarHeute wegen einer TV-Reportage

 
  
    
9
17.02.20 21:34
mit Bekannten gestritten. Es ging um das Problem der Stromtrassen, die enorme Flächen fressen und Umwelt zerstören, selbst wenn sie entlang Autobahnen oder Zugstrecken gebaut werden.
Wir zerstören das ganze Land, um einer völlig fragwürdigen grünen Energiepolitik Folge zu leisten, die nachweislich niemals funktionieren wird.
D ist nicht nur eine Bananenrepublik, sondern auch ein Irrenhaus.
Diese Leute unterschreiben für Bienen und hängen Wahlplakate für Vogelschutz auf und zerstören deren Lebensräume für Windräder und Stromtrassen.
Noch nie gab es so viel Verlogenheit, die von den Medien gedeckt wird.
 

447 Postings, 58 Tage Max Phyperventilierende Schnappatmung

 
  
    
5
17.02.20 21:41
im christlichen zu Köln zum bevorstehenden Kölner Karneval, auch wenn das nur hausgemachter Natur ist, aber bei ?rassistischen Mohrenköpfen?, ausser den weiß mit Lasur überzogenen, hört der Spaß nun wirklich auf, in einem der mutlikulturellsten LGBT- Vorzeigestädte, die wir nun mal vorzuweisen haben. Da muss selbst der Kölner seine Toleranz etwas einhegen und die dunklen Köpfe ignorieren. Keine wirklich guter Start in das Kölle Allah. Aber vielleicht kann man das wieder auf eines der vielen Umzüge durch Symbolik wieder wett machen. Der Kreativität sind auch hier keine Grenzen gesetzt.Aber wie man sieht, selbst ein popeliger Mohrenkopf zeigt einem die Grenzen auf.

Hier das Ekelerregende !!!
Das Gebäck bediene rassistische Stereotype, kritisieren zahlreiche Nutzer. ?Das sollte umgehend aus dem Sortiment genommen werden. Ich setze da keinen Fuß mehr rein?, fordert Jasmina Kuhnke. Die Autorin, die sich immer wieder deutlich gegen Rassismus positioniert, hatte das Foto bei Twitter gepostet, nachdem es ihr ein Freund geschickt hatte. Eine andere Nutzerin schreibt: ?Das ach so tolerante Köln. Ekelerregend.?

@Originalauslage der Kölner Bäckerei zur Animierung von Kaufinteressenten jenseits aller Konventionen.Warum guggen die eigentlich alle nach links?
Die Quelle der halber,
https://www.ksta.de/koeln/...zes-gebaeck-mit-knochen-im-haar-36242224
 
Angehängte Grafik:
k800_negerkuesse-1-640x430.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
k800_negerkuesse-1-640x430.jpg

38913 Postings, 2094 Tage Lucky79#43249 linke u. Grüne wollen doch aber den

 
  
    
17.02.20 21:46
Ökostrom...
die Grünen trällern von noch mehr Windrädert (dafür muss oftmals Wald gerodet werden)
die Linken positionieren sich, traditionell gegen das "lieblingskind" der Konservativen...
die  Kernkraft.. also was solls...

Entweder wollen die das oder nicht...

Aber scheinbar sind die sich selbst da nicht einig....  :-(

-> so wird das nix mehr.  

447 Postings, 58 Tage Max Pisst das bald ganz vorbei

 
  
    
1
17.02.20 21:50
der Schokokuss ?

 
Angehängte Grafik:
k800_schokokuss.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
k800_schokokuss.jpg

38913 Postings, 2094 Tage Lucky79#43250 da wären wir mal wieder bei der

 
  
    
2
17.02.20 21:51
Überkorrektheit... und das im Fasching... in Köln...

Zur Integration gehört auch, wie ich finde...
dass man die Traditionen des Gastlandes u. den Humor
der hier lebenden auch als solchen akzeptieren muss.

Es liegt hier keine Strafbare Handlung vor...


Allerdings rechne ich damit, dass die AntiFa am Ort, dem Bäcker nächtens einen Besuch
abstatten wird...
also wenn die Bäckerei brennt oder entglast wurde...
kann man so nur wieder das schlimmste erahnen.

 

2988 Postings, 5077 Tage 58840pEkelerregend

 
  
    
17.02.20 22:07
Doffkopp bleibt Doffkopp in Deutschland ...

es  ist soweit ,man muss sich als Deutscher im eigenen Land schämen  !!!!!
 

1175 Postings, 64 Tage Onkel LuiSiehe Steinmeier

 
  
    
1
17.02.20 22:13
wollte nicht in Deutscher Sprache sprechen

Seit Jahren,eigentlich ab Köhler.Wulf,Gauck nun Steinmeier
bin ich seit Jahren dafür
dieses Amt abzusetzen
Spart Geld u.viel Quacksalbereien  

2988 Postings, 5077 Tage 58840pDer absolute Kracher von der Merkel Front..

 
  
    
1
17.02.20 22:20
Özdemir bekennt sich zu Schwarz/Grün  !!

Blau liegt ihm wohl nicht  !!!

 

2988 Postings, 5077 Tage 58840pDoofkopp !

 
  
    
17.02.20 22:24

12316 Postings, 333 Tage Laufpass.comGünther SH: wir brauchen

 
  
    
17.02.20 22:30
unsere Qualitätsmedien,lach;ein waschechter linker Sack  

447 Postings, 58 Tage Max PAusgesprochene Willkommenskultur

 
  
    
1
17.02.20 22:35
Hier ein fast 7.Minütiger Mitschnitt des heute Morgen in aller Früh im Haussender stattgefundenen Interviews des Herrn Laumanns, das ich selbst beim Aufwachen audiovisuell im Halbschlaf beiwohnen konnte.Ich dachte eigentlich noch an meinen letzten Traum in der Nacht.
Ich dachte immer, wir hätten genug kräftige Fachkräfte, die die Umweltsäue in ihren Ställen voll umfassend bewirtschaften.Schade das man aus dem Fundus der 2.Millionen Flüchtlinge und der MUFELs nicht schöpfen kann.Kein einziger scheint dabei zu sein, um den Beruf des Examinierten zu erlernen.Noch nicht mal 15.000 Dausend sind dabei, die hier zum Wohle ihrer Ernährer, einen kleinen Beitrag leisten könnten.

Jetzt soll aber an der Sprachbarriere geschraubt werden, in dem das Portmonee geöffnet wird.B2 ist da das Mindeste.Dann hört mal schön zu:

"Ausgesprochene Willkommenskultur" für Pflegekräfte WDR 5 Morgenecho - Interview

17.02.2020 06:39 Min. WDR 5
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) fordert eine "ausgesprochene Willkommenskultur" der Behörden für ausländische Pflegefachkräfte. Mit vereinzelten Sprachbarrieren müsse man leben. Deutschland habe nicht genug Pflegekräfte.
"Ausgesprochene Willkommenskultur" für Pflegekräfte - WDR 5 Morgenecho Interview - WDR 5 - WDR Audiothek - Mediathek - WDR - https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/...flegekraefte-100.html>  

10 Postings, 1 Tag Aliloloa17SexyMuschi17

 
  
    
1
17.02.20 23:26
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️  
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️  

3887 Postings, 6260 Tage Dope4youSyrien: Erdogan droht Assad

 
  
    
1
17.02.20 23:51
Zugleich wird die humanitäre Not durch die Regierungsoffensive immer größer. Nach UN-Angaben sind inzwischen 900.000 Menschen vor den Assad-Truppen und der Gewalt auf der Flucht, die meisten von ihnen Frauen und Kinder.

https://www.innsalzach24.de/politik/...-moskau-putin-zr-13541900.html

Was mich jetzt nicht unbedingt überrascht, die Männer sind ja alle bei uns und sind in Sicherheit....schon eine stolze Truppe diese syrischen Männer  

38913 Postings, 2094 Tage Lucky79Assad schneidet den Erdogantruppen

 
  
    
17.02.20 23:56
mittlerweile den Versorgungskorridor ab...
d.h. er kesselt sie ein.

Das wird bitter enden für Erdogan.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1729 | 1730 | 1731 | 1731  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Grinch, hokai, Katjuscha, Mamba, Radelfan, Salat19, SzeneAlternativ