UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gazprom 903276

Seite 1730 von 1793
neuester Beitrag: 14.12.19 23:41
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 44812
neuester Beitrag: 14.12.19 23:41 von: USBDriver Leser gesamt: 9207676
davon Heute: 207
bewertet mit 109 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1728 | 1729 |
| 1731 | 1732 | ... | 1793  Weiter  

150 Postings, 3056 Tage BlackBlueAlle bitte einsteigen

 
  
    
12.11.19 09:10
der Zug startet wieder....  

1879 Postings, 857 Tage Ghul13...

 
  
    
12.11.19 09:26
ja, vielleicht korrigiert sie noch ein bisschen oder geht seitwärts... oder es wird ganz schnell über 8 gehen? Wer weiß das schon?
Aber grundsätzlich sollte es hier Richtung NNO gehen, dafür gibt es Gründe:
Bald kommt das Normandie Treffen und ein Sanktionsabbau ist greifbar. Der Gaspreis kann steigen, die Projekte, Miller, Chinesen, Gänse fliegen gen Süden, blablabla... 1000 Gründe zu steigen. Und warum sollte es abwärts gehen? Außer Gewinnmitnahmen fällt mir nichts ein.

ich belib hier und schiebe mein SL von Zeit zu zeit nach, aber gaaaanz weit unterm Kurs, nur zum gut schlafen!

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/...el-spricht-mit-putin-100.html  

313 Postings, 48 Tage tseo2Könnte auch ne (kurze) Weile

 
  
    
12.11.19 09:49
erstmal vor sich hindümpeln,  und dann wieder nenn schnellen Schritt machen.

Kurzfristig ist das halt sehr schwer vorherzusehen ,  sonst wären ja alle reich.  

1879 Postings, 857 Tage Ghul13hier

 
  
    
2
12.11.19 10:00
ein Interview mit dem dem weißrussischen Außenminister, es gwird über das Verhältnis zu Russland und zur EU gesprochen, über die Sanktionen und die Ukraine:

https://www.sueddeutsche.de/politik/...ne-nicht-wiederholen-1.4676828  

369 Postings, 6611 Tage gandalf012Es ist müßig

 
  
    
12.11.19 10:50
Darüber zu streiten ob Gazprom jetzt sofort steigt oder fällt, da wie schon richtig bemerkt wurde, niemand die Glaskugel hat (was im übrigen sehr schade ist;) ich würde sie auch gelegentlich vermieten.
Wie sich immer, Fakt ist, dass die Aktie leider etwas überkauft ist. Wenn jetzt nicht eine gamechanging monstermeldung reinkommt. Zb Trump wird neuer AR-Vorsitzender bei Gazprom, dann sehen wir die 7,00? wieder. Ach und die Tage kommen noch Zahlen, wie es da laufen kann, sieht man heute gut bei Atom e-Ziegler.  Long 4 Gazprom!!!  

6656 Postings, 1178 Tage raider7Hi UlliM

 
  
    
12.11.19 10:55
Dass man nur einen Teil seiner Aktien verkauft glaube ich nicht.!?

Denn, da du ja mit dem Zocken was verdienen willst ergibt es keinen sinn nur die hälfte oder 1/4 zuverkaufen da ja dann mit der anderen hälfte das gegenteil geschied.!?

Dann würdest du ein Risiko eingehen wo du nur der verlierer sein wirst.!?

Deshalb trader wollen alles oder nix oder drinn oder draussen.!?

Das ist das los aller Zocker denn irgengwann trifft es jeden auch den besten und deshalb gehen die Aktien nach oben OHNE diese Zocker.!?

 

6656 Postings, 1178 Tage raider7Und jetzt sollte man nicht mehr Zocken

 
  
    
12.11.19 11:11
Denn gute beste news könnten jeden Moment reinflattern.

Denn auch beim 2 Q 2019 glaubten viele dass Zahlen schlecht wären aber die waren bestens, nur zur info

Dann Gazprom hat dieses Jahr schon seine Investition stark reduziert zb mit der fertig stellung der Piplines

Dann Piplines werden angefahren..

Dann die Milliarden Teuren Gasverarbeutungswerken wie AMUR, die kosten jetzt nicht mehr viel, sondern damit wird nun viel Geld verdient.!?

Sogar eine verdoppler könnte es geben bei der angekündigten Notierung Gazproms an der Hongkong Börse.!?

Dann mehr Gas + co lieferungen und keine Transitgebühren mehr Zahlen..

Das sind alles Positive infos die mit Geld Zementiert werden mit der Zeit.!?

Zu so einem Zeitpunkt seine Aktien zu Riskieren ist schon mehr als Mutig.!?

Denn, Gazprom (DER) Global Player schlechthin...grins  

6656 Postings, 1178 Tage raider7Dann die Erneuerbare Energien

 
  
    
12.11.19 11:20
Dann sind Stromnetze bis zum geht nicht mehr belastet und könnten Kolabieren und

Und 5 Minuten später ist kein strom mehr da weil die Sonne nicht mehr scheint und der Wind nicht mehr blässt.!?

Diesem Problem kann man nur begegnen mit vie viel viell mehr Gas-Strom

Natürlich sollte man auch A-Strom behalten.!?




 

5097 Postings, 1017 Tage USBDriverklagt wegen offenbar diskriminierender Gasrichtlin

 
  
    
12.11.19 12:03
https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...977175-nord-stream-eu-klage/

Der Betreiber der Gaspipeline Nord Stream 2, die Nord Stream 2 AG, hat kürzlich beim Gericht der EU zwei rechtliche Schritte gegen die EU-Kommission eingeleitet. Grund dafür sollen laut dem Sprecher Jens D. Mueller die Änderungen der EU-Gasrichtlinie sein, die offenbar gegen den Energiecharta-Vertrag verstoßen.

Die Nord Stream 2 AG habe daher im Juli vor dem Schiedsgericht beschlossen, den Verstoß gegen die völkerrechtlichen Verpflichtungen im Energiecharta-Vertrag durch Brüssel festzustellen bzw. die EU aufzufordern, diesen Verstoß einzustellen. Ein Schiedsbescheid wurde am 26. September 2019 zugestellt.

HIER DIE GRÜNEN

Anna Cavazzini, Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament, fordert die Europäische Kommission auf, sich bei der Reform des internationalen Vertrags für eine Anbindung an die Pariser Klimaziele und einen Ausschluss von Schiedsgerichtsverfahren einzusetzen:

Ich finde, man kann nicht einfach hin und her Gesetze brechen wie man will. Ist den Grünen aber scheiß egal, wie man sieht, Hauptsache deren Zielübereinstimmung ist wichtig.

?Die Europäische Kommission muss ernst machen mit der Priorität Klimaschutz und sich dafür einsetzen, dass Investitionsschiedsgerichte aus dem Energiecharta-Vertrag ausgeschlossen werden. Schiedsgerichte öffnen Tür und Tor für Milliardenzahlungen an Steuergeldern für den Konzern, ...?
https://www.annacavazzini.eu/2019/09/26/...n-schiedsverfahren-jemals/
 

1362 Postings, 1188 Tage 2much4u...

 
  
    
12.11.19 12:45
Mit meinem zweiten gekauften Gazprom-Turbo ist der Gewinn wieder weg, aber ich bin überzeugt, längerfristig werden wir Kurse bei Gazprom von $ 15,- bis 20,- sehen. Aber viel weiter fallen sollte Gazprom nicht, weil der Knock-Out nicht sooo weit entfernt ist.

Mit dem Turbo auf Nornickel bin ich seit gestern sogar im Minus, aber ich mach mir keine Sorgen, weil Nornickel - genau wie Gazprom - so spottbillig bewertet ist, dass nicht die Frage ist, ob sie steigen, sondern nur wann sie steigen.

Surgutneftegaz hält sich dagegen super - von der momentanen leichten Schwäche von Gazprom oder Nornickel lässt sie sich nicht anstecken.  

491 Postings, 2348 Tage stier198126.04.11 Split 1:2

 
  
    
12.11.19 12:48
da lagen wir bei 11,61 wenn och richtig liege.

Wann könnte der Splitt in die andere richtung kommen? Also 2:1  

5097 Postings, 1017 Tage USBDriverGAZPROM ADR sind 2:1 und es bleibt so

 
  
    
12.11.19 14:24
2:1 ist das Mindestmaß für ein ADR.  

36442 Postings, 2029 Tage Lucky79In ein paar Tagen wird die Dividenenpolitik

 
  
    
12.11.19 14:38
bei Gazprom festgelegt..  :-)

Staat pocht auf 50%...
die wird er auch, als Besitzer der Erdölreserven , ziemlich sicher bekommen.  

313 Postings, 48 Tage tseo2Ich glaub ich hab irgendwo 28.11

 
  
    
12.11.19 14:46
als datum dafür gellesen.

Joa,  heute hab ich auch mal ein aar miese mit meinen  Taschengeld-scheinchen gemacht....
Ist aber   vorher schon  6 mal gutgegangen...

Ich werden die Gelegenheit nochmal zum  Nachkauf nutzen.

 

43 Postings, 246 Tage VkingK92Fakt

 
  
    
12.11.19 14:47
Fackt ist, es werden immer mehr E-Roller verkauft.  
Fackt ist, EU hat immer weniger Gas.

Nein, Spaß beiseite es ist klar das der Öl Verbraucht in den nächsten 10 Jahren stetig sinken wird.
Dementsprechen wird der Gasverbrauch für die nächsten 15 Jahre stetig steigen, bis der Übergang auf Wasserstoff kommt.

Da Gazprom auch in der Hinsicht auf dem laufenden Stand ist, bin ich hier gerne weiterhin Langinvestor.
Lucky ist ebenfalls bei Nel ASA investiert, daher weiß er auch was Wasserstoff für ein Hype und zugleich eine Möglichkeit für die Welt ist.

Aramco ist nur aus einem Grund an die Börse gegangen.
Um Aufmerksamkeit in der Welt zu bewirken (immerhin geht es um das effektivste Unternehmen der Welt, 2 fach höherer Netto Gewinn wie bei Apple).

Dadurch sollen Investoren und Urlauber in das Land gelockt werden, in dem seit Jahren die Gesetze gelockert werden.

Und wofür das ganze? Wie oben genannt wird Öl immer kleinere Bedeutung haben, da Saudi Arabien kaum etwas außer Öl besitzt, müssen sie handeln.

 

6972 Postings, 7350 Tage bauwiDividendenhöhe soll festgelegt werden

 
  
    
12.11.19 15:26
Darüber hinaus böte sich eine weitere Einkommensquelle an, wenn eine eigene Lithium-Förderung zusammen mit dem Partner IST Exploration zur Agenda wird.
Dies wäre zudem ganz im Sinn der russischen Regierung, die unabhängiger werden will, und Russland zu den Top 10 der Lithium-Reserven-Länder der Welt zählt!
Die Bewertung des Unternehmens müsste angepasst werden. Vermutlich stünde der Kurs hernach im zweistelligen ?-Bereich.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

36442 Postings, 2029 Tage Lucky79#43242 Wunschdenken...

 
  
    
12.11.19 15:38
ich wäre mit 9 schon höchst zufrieden...  :-)  

186 Postings, 1691 Tage andi007?

 
  
    
12.11.19 15:54
Hat den jemand eine Erklärung warum der Kurs so fällt?
 

181 Postings, 48 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
12.11.19 16:16
Bez?glich Wasserstoff:
https://www.nachrichten.at/wirtschaft/...=Facebook#Echobox=1573475186

Da brauch ich keine Defizitãre NEL Aktien...  ;-)

Gas wird "zwischen" Lösung sein - glaube das "zwischen" wird ein langer Zeitraum sein ;-)  

313 Postings, 48 Tage tseo2Gas ist für die nächsten 15 Jahre

 
  
    
12.11.19 16:43
erstmal unumgänglich.

und wer hindert Gazprom  eventuell noch in die Batterieproduktion einzusteigen.

Die viele Energie ,  die da nötig ist,  haben sie,  Lithium haben sie,   also kann fast deie gesamte Wertschöpfung  in R  stattfinden.  

1769 Postings, 3050 Tage xraiKurs

 
  
    
12.11.19 16:45
wenn der Kurs ohne schlechte Nachrichten so schnell runtergeprügelt wird ist das meist ein gutes Zeichen.
Da probieren dann einige günstig reinzukommen  

1769 Postings, 3050 Tage xraiTseo

 
  
    
1
12.11.19 16:47
Das wäre dann der Albtraum der USA
 

181 Postings, 48 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
12.11.19 16:56
Gewinn mitnahmen lösen eine StopOrder Lawine aus ...  ;-)  

369 Postings, 6611 Tage gandalf012@ andi007

 
  
    
12.11.19 17:41
klar siehe Post #43224    ganz normale Gewinnmitnahmen! bei der 50 Tage Linie kann man wieder einsteigen ...dh heisst per heute ca. 6.65EUR  

Seite: Zurück 1 | ... | 1728 | 1729 |
| 1731 | 1732 | ... | 1793  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben