UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3013
neuester Beitrag: 16.07.19 09:06
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 75320
neuester Beitrag: 16.07.19 09:06 von: Hildegard vo. Leser gesamt: 12156246
davon Heute: 2651
bewertet mit 159 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3011 | 3012 | 3013 | 3013  Weiter  

24541 Postings, 6645 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
159
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3011 | 3012 | 3013 | 3013  Weiter  
75294 Postings ausgeblendet.

275 Postings, 1014 Tage ThomasDB70@mini: es tut mir leid, aber die Menge an

 
  
    
2
16.07.19 07:42
Posts von Berliner erschlägt mich regelmäßig. Zudem kommentiert er nur das Rauschen. Das er unterm Strich richtig liegt (lag) hat als Ursache, dass
- er immer nur up propagiert
- der langfristige Trend auch up ist
Wenn es richtig abwärts ging war er immer weg.
Aber wenn er Dir hilft freue ich mich. Ich kann ihn ja fuer mich ausblenden.  

127 Postings, 580 Tage ThunderJunkyMan

 
  
    
16.07.19 07:43
liest minis und up und der Chart ist um 400$ gefallen. Ein Klassiker.  

275 Postings, 1014 Tage ThomasDB70Rauschen! Da ist nix vorherzusagen!

 
  
    
1
16.07.19 07:56
Packt mal einen Tiefpass mit T=12 Monate drauf und Ihr wisst Bescheid!  

73 Postings, 37 Tage Hildegard von Binge.Der freut sich halt..................

 
  
    
16.07.19 07:57
deswegen muss man ihn doch nicht dauernd angehen Thunder....................  

169 Postings, 572 Tage stksat|229121674Thunder

 
  
    
1
16.07.19 08:01
Was bewegt dich hier zu posten?
Dir geht es überhaupt nicht um btc sondern wieder nur jemanden was reinzudrücken! Du Sau  

73 Postings, 37 Tage Hildegard von Binge.Goldabbau auf Asteroiden................

 
  
    
16.07.19 08:02

169 Postings, 572 Tage stksat|229121674Hildegard

 
  
    
1
16.07.19 08:08

6228 Postings, 2073 Tage ZakatemusDollar-Euro-Geldsystem - was viele nicht wissen

 
  
    
16.07.19 08:10

20617 Postings, 4859 Tage minicooperThomas wenn ich die inhaltslosen luftnummern

 
  
    
16.07.19 08:10
Der bekannten Trolle hier lese, die pernanrnt den gleichen mist schreiben, sind berliners analysen eine wohltat. Meine beiträge sind mit up auch nicht inhaltsvoll, dienen aber dazu  die vier trolle  zu motivieren..
Die arbeiten sich dann hoch motiviert an meine nichtssagenden postings ab.
Das schöne ist, die springen jedesmal darauf an und feuern sich noch gegenseitig an....trolle halt....lol

Normalerweise heisst es...dont feed the trolls.
Aber es macht richtig spass...;-)
Ich hau gkeich mal wieder einen raus. Das wird bestimmt nicht lange dauern...und ich habe meinen spass....

-----------
schaun mer mal

127 Postings, 580 Tage ThunderJunkyIch

 
  
    
16.07.19 08:12
Lese hier mit, weil mich das Thema interessiert. Das ständige Gespamme, das Selbstprofilieren von mini und berliner geht mir dabei hart auf den Sack. Daher konfrontiere ich sie regelmäßig mit ihrem Blödsinn. Beide schmeißen stöndig mit persönlichen Beleidigungen um sich, so dass sie nichts anderes verdient haben, als dass man ihnen ihren Schmarrn vor Augen führt.
Und skat, kleiner Tipp, deine erneute Beleidigung (nach schwuchtel), führt nicht dazu, dass man in dir mehr sieht, als einen bemitleidenswerten User. Du kehrst deinen fehlenden IQ mit jedem Beitrag weiter nach außen. Also bis in ein paar Tagen, die Petzen werden für eine Sperre sorgen ;)  

20617 Postings, 4859 Tage minicooperUnd up geht diev luzi...:-( sieht richtug gut aus

 
  
    
16.07.19 08:14
11k wieder  geknackt heute nacht. Top perfornance.
Denke im nächsten anlauf werden wir die 11 durchfliegen, dann 12, 13, 14k .., gellle s3300.
Dann bis zum halving 20k.
Nach dem halving parabolischer anstieg mit open?end... :-)

Und up das ding...
-----------
schaun mer mal

20617 Postings, 4859 Tage minicooperDa is er...lol...

 
  
    
16.07.19 08:15
-----------
schaun mer mal

6228 Postings, 2073 Tage ZakatemusGoldfreunde

 
  
    
2
16.07.19 08:18
haben immer gesagt: "Nur Gold ist Geld - alles andere ist Kredit".
Quelle: https://www.mmnews.de/gold/...r-gold-ist-geld-alles-andere-ist-kredit

Ich meine: der Bitcoin ist auch kein Kredit :-)

Ich stimme mit obigem Artikel überein indem ich die Auffassung teile, jeder Mensch sollte sich so gut als möglich vom Dollar-Euro-System unabhängig machen, weil langfristig diese Systeme keinen Bestand haben werden.
Der Prozess vollzieht sich wahrscheinlich schleichend und bringt zunehmend Enteignung.
Nullzins = Enteignung und die stetig sinkenden Renditen von Lebensversicherungen kommen ebenfalls einer Enteignung gleich.
Du musst ganz einfach schauen, dass du diesem Trend in deinem persönlichen Leben etwas entgegensetzt.
Dafür wurde u.a. auch BTC geschaffen :-)  

73 Postings, 37 Tage Hildegard von Binge.Vielleicht ist ja auch Gold

 
  
    
1
16.07.19 08:19

6228 Postings, 2073 Tage Zakatemus@mini

 
  
    
3
16.07.19 08:21
Finde es gut, dass Du die "Up" - Phasen der Achterbahnfahrt des BTC immer mit Begeisterung kommentierst.
Das ist wohltuend (und zeugt von Überzeugung und Stärke) in einem Umfeld, wo die Medien (und deren nicht selbst denkenden Follower) das genaue Gegenteil tun: Sie bejubeln lediglich die Phasen der Talfahrten.  

6228 Postings, 2073 Tage ZakatemusAn alle Trolle im Forum

 
  
    
3
16.07.19 08:26
Bitcoin müsst ihr euch vorstellen, wie ein Rettungsring, den euch das Schicksal auf der sinkenden Titanic in die Hand gedrückt hat.
Ihr könnt diesen Rettungsring benutzen, bevor der Kahn sinkt und alles mit sich in die Tiefe reisst.
Ihr könnt aber den Ring auch über Bord werfen oder diesen ignorieren um weiterhin den fetzigen Klängen der noch voller Begeisterung spielenden Kapelle lauschen.
Macht was ihr wollt - die Entscheidung muss jeder für sich treffen.  

16093 Postings, 2052 Tage GalearisNiemand ist ein "Troll"

 
  
    
1
16.07.19 08:29
nur ,weil er  nicht eurer Meinung ist.
Merk dir Das !  

16093 Postings, 2052 Tage GalearisHildegard

 
  
    
16.07.19 08:30
nicht nur "vielleicht".  

20617 Postings, 4859 Tage minicooperAndere meinung ist o.k,

 
  
    
1
16.07.19 08:36
Abervdie trolle bezwecken ganz andere dinge....ich hatte es beschrieben......feuchte höschen usw....lol
-----------
schaun mer mal

920 Postings, 595 Tage Graf YosterDer Bitcoin ist nicht dezentral

 
  
    
1
16.07.19 08:43
das ist nur ein Gerücht.  

73 Postings, 37 Tage Hildegard von Binge.Silber zieht an...............

 
  
    
16.07.19 08:51
Irgendwie auch mal schön.....Vielleicht ist Silber der bessere Litecoin.  

73 Postings, 37 Tage Hildegard von Binge.Der Bitcoin ist nicht dezentral

 
  
    
1
16.07.19 08:56
Vor allem wird jeder auch so kleine Kauf registriert. Ausserdem neigen die Krypto Klitschen dazu ihre Kundschaft an die Behörden zu verpfeifen. Zuerst wird das Geschäft gemacht, und dann der Kunde gemeldet.

Kann einem beim Edelmetallkauf nicht passieren.  Entweder der Händler macht das Bargeschäft , oder eben nicht!
Gold und Silber ist praktisch im Gegensatz zu Bitcoin und co. wirklich kryptisch und dezentral.
Ausserdem besitzen diese Wertaufbewahrungsmittel ein eingebautes Bankgeheimnis.
Niemand weiss wieviel man davon hat.
Da siehts z.B. bei Bitcoin.de Kunden schon anders aus.
Thats it!  

6228 Postings, 2073 Tage Zakatemus@#75312 Galearis

 
  
    
16.07.19 08:57
Mein "witzig" hast du bekommen, weil du auf meinen Kommentar mit einer völlig unzutreffenden Bermerkung geantwortet hast - eine Bemerkung, die auf mich schon gar nicht zutrifft.
Ich habe nirgendwo die These aufgestellt, dass ich Menschen als Trolle bezeichne, nur weil sie meine Meinung nicht teilen.
Da gehören noch etliche andere Kriterien dazu.
Menschen, die meine Meinung nicht teilen, sind für mich die wichtigsten Diskussionsteilnehmer.
Merke du dir das - bevor du den Quatsch wiederholst.  

6228 Postings, 2073 Tage Zakatemus@#75317

 
  
    
16.07.19 09:03
Das, was du da schreibst, mag auf Kleinstanleger bei Edelmetallen zumindest teilweise zutreffen.
Aber die kleinen Fische sind für die "Hüter der Gesetze" bzw. für die Überwacher nicht wirklich interessant.
Interessant sind die wirklich grossen Investoeren.
Und die Gesetze sind so gestrickt, dass das Big Money NICHT UNBEMERKT in den Edelmetallmarkt fliessen kann.
Es kann auch nicht UNBEMERKT von da wieder zurück in Fiat.
Mach dich mal schlau, unter welchen immer restriktiveren Bedingungen Tafelgeschäfte noch möglich sind und ab welchen (geringen) Summen Transaktionen von Edelmetallen in Fiat registrierpflichtig sind.
Wie gesagt: was Lieschen Müller am Goldmarkt treibt, interessiert keine Sau.
 

73 Postings, 37 Tage Hildegard von Binge.Du widersprichst Dir selbst

 
  
    
16.07.19 09:06
möglich sind und ab welchen (geringen) Summen Transaktionen von Edelmetallen in Fiat registrierpflichtig sind.

Denk mal über Deine Äusserung nach................

Ausserdem leiden Edelmetallhändler unter einem erheblichem Schwund des Erinnerungsvermögens.
Spreche da aus Erfahrung.
Die Datenbanken der Kryptobörsen tuen das leider nicht.............  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3011 | 3012 | 3013 | 3013  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben