UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Früher tötete der Mensch...

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 08.04.08 10:09
eröffnet am: 03.12.06 02:34 von: pinguin26066. Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 08.04.08 10:09 von: polo10 Leser gesamt: 4879
davon Heute: 2
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

11023 Postings, 5067 Tage pinguin260665Früher tötete der Mensch...

 
  
    
44
03.12.06 02:34
um zu überleben.
Heute lebt der Mensch um zu töten,
und er hat Freude dran.  
Angehängte Grafik:
rybolov-group.jpg
rybolov-group.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
18 Postings ausgeblendet.

11023 Postings, 5067 Tage pinguin260665@brise...

 
  
    
1
04.12.06 14:50
auch ne Meisterleistung, nur Schrott zu posten*ggg*

   

1847 Postings, 5654 Tage Meier@Mme.Eugenie

 
  
    
1
04.12.06 14:51
Wurdest du schonmal von einem Wildschwein gejagt? Lebensgefährliche Bedrohungen sind Wildschweine natürlich nicht. Würden Wildschweine nicht gejagt hätten wir bleibt eine Wildschweinplage. Besonders in den letzten Jahren steigt ihr Bestand rapide an.  

408 Postings, 5436 Tage dEsiSchESwird zeit zum jagen o. T.

 
  
    
04.12.06 15:05

11023 Postings, 5067 Tage pinguin260665Das ist auch normal...

 
  
    
5
04.12.06 15:11
?????????????????????????????????????????????????????????????????­????????????????????????  
Angehängte Grafik:
AS_1-01_H_38KB_14974.jpg (verkleinert auf 97%) vergrößern
AS_1-01_H_38KB_14974.jpg

8294 Postings, 6619 Tage der boardaufpasserwarum nicht???

 
  
    
04.12.06 18:51

wenn se natürlichen Todes gestorben waren...oder sterblich krank???
Kann auch 'ne Fotomontage sein!

:-)))



__________________________________________________
Fahre nie schneller, als Dein Schutzengel fliegen kann  

8541 Postings, 5338 Tage kleinlieschenLiebe Eugenie,

 
  
    
1
04.12.06 18:58
ich würd mal gern sehen, was Du für`n Gesicht machst,
wenn Du in der Dämmerung so einem Riesenteil mit Hauern begegnetest.

Gruß - kl.  

7256 Postings, 5113 Tage Mme.Eugeniena ich würde erst mal verdutzt schauen

 
  
    
1
04.12.06 19:10

und dann mit dem Vieh reden, und auf das Tier zugehen. Mal sehen wer zuerst abhaut.

Schließlich sind Wildschweine ein Wild und scheu.

So schnell jagt mich niemand ins Bookshorn. Schon gar keine Tiere, da sind Menschen viel gefährlicher.

 

7256 Postings, 5113 Tage Mme.EugenieOder auf die andere Straßenseite gehen

 
  
    
04.12.06 19:18

wenn das Schwein schon zu nahe ist.

Davonlaufen sollte man grundsätzlich nie vor einem Tier, weil es dir dann immer hinterher rennt, zumindest bei einem Hund ist das so, das würde ich lieber nicht machen.

Titel:

Re^2: Wie gefährlich sind Wildschweine?

Autor: J   o   c   h   e   n     N   i   e   s   n   e   r Datum: 14.8.2002 12:50 Uhr

  Wildschweine können ziemlich böse zubeissen und ihre Hufe sind
  auch nicht zu verachten.

Wildschweine benutzen mit Sicherheit nicht ihre Hufe, um sich zu verteidigen. Bachen beißen, während Keiler mit ihren deutlich stärkeren Eckzähnen schlagen und so den Angreifer verletzen. Die langen und spitzen unteren Eckzähne sind sehr wirkungsvolle Waffen. Es kann zu bösen, evtl. tödlichen Verletzungen kommen, insbesondere, wenn Arterien getroffen werden.
Alles Wild, auch Schwarzwild versucht sich, bei Unterschreitung einer bestimmten Distanz (Fluchtdistanz), einer Gefahr durch Flucht oder Rückzug zu entziehen. Wenn das nicht mehr möglich ist, zum Beispiel wegen einer Verletzung und der vermeintliche Angreifer zu nahe kommt (Unterschreiten der kritischen Distanz), erfolgt ein Angriff. Außerdem greifen Bachen an, um ihre Frischlinge zu verteidigen. Ansonsten ist Schwarzwild harmlos.
Für Jogger, Spaziergänger und andere Waldbesucher ist es also ungefährlich, sich in einen Wald zu begeben, in dem Schwarzwild vorkommt.

http://www.wer-weiss-was.de/theme92/article1233322.html

So und nun begegnen sie dir auf dem Bürgersteig?? Da wird sich das arme Schwein aber erschrocken haben. Und was hat es dann gemacht??

 

7256 Postings, 5113 Tage Mme.EugenieUnd dann würde ich auf jeden Fall

 
  
    
1
04.12.06 19:22

die Broschüre mir zu Gemüte führen.

http://www.stadtentwicklung.berlin.de/forsten/...oad/wildschweine.pdf

 

lieben gruß

Madame Eugenie

 

59220 Postings, 7347 Tage Kickyd.Broschüre nützt gar nix wenn d. Keiler angreift

 
  
    
1
04.12.06 19:50
bin bei Mondschein abends im Glienicker Volkspark mit meinem Hund gelaufen und plötzlich rannte sie hinter etwas hinterher ,was zuerst wie ein anderer Hund aussah,dann waren es plötzlich mehrere 7 oder 8, und der Keiler rannte auf meinen Hund zu.Da siehste nur noch dass du möglichst schnell wegkommst.Ausserdem sind die ne reine Plage ,weil sie aus dem Wildgehege immer ausbrechen unter dem Zaun und die ganze Wiese umgraben.Im Grunewald haben sie auch schon ahnungslose Spaziergängerinnen angegriffen,da bin ich auch schon mal schnell weggerannt,als ein grosser Eber auf mich zurannte  

8541 Postings, 5338 Tage kleinlieschenna siehste Kicky,

 
  
    
1
04.12.06 19:59
sind wir doch mal einer Meinung.

Noch 10tsd Postings und dann gehen wir gemeinsam Keiler jagen ;-)))

Aber im Ernst - mir kam auch son Riesenvieh entgegen und mein Herz hat so gekopft, daß ich dachte, "gleich falln mir die Augäpfel raus". Bin trotzdem stehen geblieben, nicht gemuckst und das Teil ist dann einfach an mir vorbei getrottet. Jemand mit nem schwachen Herzen läg jetzt vielleicht 2m tiefer.
Aber ne richtige Arschkarte haste mit Hund gezogen. Die werden im Grunewald (offizielles Hundeauslaufgebiet) gleich reihenweise von Wildschweinen aufgeschlitzt.

Gruß - kl.  

7256 Postings, 5113 Tage Mme.EugenieDer Hund jagt die Schweine

 
  
    
1
04.12.06 20:02

und die Schweine fühlten sich angegriffen, kann ich mir schon vorstellen. Aber Kicky, wie groß war denn dein Hund?

 

Ich meine so ohne Leine Und so? Also große Hunde gehören an die Leine, dann können sie auch keine Wildschweine aufmischen.

Der Hund ist der Wächter des Menschen, wenn es schon in der Stadt wilde Tiere gibt, dann behaltet Eure Hunde an der Leine.

Meine Hunde würden auch hinter Wild herrennen. Ist doch klar , alles was sich bewegt.

 

 

1132 Postings, 4850 Tage centy01Mme. Eugenie

 
  
    
1
04.12.06 20:33
kein Hund kann ein Wildschwein aufmischen, es ist eher umgekehrt und um deinen Hund zu schützen solltest du ihn nicht hinterherrennen lassen.

Und wenn dein Hund jedem Tier nachrennt und sich nicht abrufen lässt, hasst du ein ziemlich großes Erziehungsproblem und mein tipp wäre, geh bitte nochmal in eine gute Hundeschule, dir und deinem Hund zuliebe.  

1847 Postings, 5654 Tage MeierHände und T-Shirt in Krokodilmagen entdeckt

 
  
    
07.12.06 13:50
Zwei Hände und Kleidungsstücke sind im Bauch eines Krokodils im Osten Indonesiens gefunden worden.


Die Einwohner der Kupang Bucht in West Timor hatten das fünf Meter lange Krokodil gefangen, weil in der Gegend in den vergangenen Wochen drei Menschen verschwunden waren, wie die ?Jakarta Post? am Mittwoch berichtete. Die Einwohner stachen mit Macheten wütend auf das in einem Nylon-Netz gefangene Krokodil-Weibchen ein. Als es tot war, wurde der Bauch aufgeschnitten. Im Magen wurden die menschlichen Körperteile sowie T-Shirt und Shorts gefunden.

Krokodilreste fürs Abendessen

Es soll sich um die Überreste eines 59-jährigen Fischers handeln. Das 500 Kilogramm schwere Krokodil wurde anschließend zerlegt. Die Einwohner hätten jeweils ein Stück Fleisch für das Abendessen mit nach Hause genommen, berichtete die Zeitung.
 

11023 Postings, 5067 Tage pinguin260665Bestie Mensch...

 
  
    
2
18.12.06 23:41
Odem-Krieg durch Frieden

 

8541 Postings, 5338 Tage kleinlieschenBullen- äääh Wildschweinplage

 
  
    
1
25.01.07 15:39
mit Lummer - gröööööööööööööööööööll
das ist schon Historie :-)))

http://www.youtube.com/watch?v=RSLe2Oy-dUg

Gruß - kl.  

11023 Postings, 5067 Tage pinguin260665Wieviele Tiere im Jahr...

 
  
    
2
08.01.08 00:55
werden getötet, nur damit sie auf den Müll landen???????????????????????????

               Angebot und Nachfrage  

55785 Postings, 5898 Tage nightflywir sind auch Tiere, Allesfresser

 
  
    
08.01.08 01:13
naja, fast alles...
und zum Thema Oberherrschaft auf dem Planeten Erde-
hat jemand Schätzing's "Der Schwarm" gelesen??
Das ist ein erigierter erhobener Zeigefinger, zu Recht!
mfg nf
-----------
Langweilige Signatur?
Das ist so gewollt.
Damit das Qualitätsposting noch besser heraussticht.

10957 Postings, 6244 Tage Cashmasterxxpinguin

 
  
    
1
08.01.08 12:08
brise hat doch recht. wenn ich mir die profile bestimmter user ansehe,
so kommen immer 5-7 bewertungen hintereinander vom gleichen bewerter.
innerhalb von minuten. da drängt sich doch der verdacht auf, dass nur
nach sympathie und nicht nach qualität bewertet wird. extrem es bei einer
bestimmten gruppe zu sein.
-----------
Werder4Ever!!

24274 Postings, 7271 Tage 007BondFrüher freute sich der Mensch

 
  
    
4
08.01.08 12:14
nach einem arbeitsreichen Leben über seine Pensionierung - heute hat er Angst vor Altersarmut ....  

11023 Postings, 5067 Tage pinguin26066531.03.2008 Das grausame Gesicht der Robbenjagd...

 
  
    
4
07.04.08 14:18

2892 Postings, 5582 Tage RockeFällerEs gibt sicherlich Dinge, die braucht

 
  
    
3
07.04.08 14:34
kein Mensch... auch wir würden hierzulande gut überleben, wenn es nur zwei- oder dreimal in der Woche Fleisch/Fisch gäbe... das war in meiner Jugend normal (und ich bin noch gar nicht sooo alt).

Die zunehmende "Fleischeslust" sorgt neben Mangelerscheinungen auf Grund einer teilweise unausgewogenen oder einseitigen Ernährung (Döner, Burger, Currywurst...) und Verfettung der Bevölkerung zunehmend auch für ein rascheres Voranschreiten der Erderwärmung (denn Schweine und Rinder furzen auch gelegentlich).

Mehr Obst und Gemüse (und die wichtigen Cerealien...) und weniger Fleisch. Ich selbst habe mir das auch als Vorsatz gefasst und bin/war eigentlich bekennender Fleischliebhaber.

...dass der Maiskolben dauerhaft meine Bratwurst im Sommer auf dem Grill ersetzen kann, wage ich trotz allem zu bezweifeln.

RF  

11023 Postings, 5067 Tage pinguin260665Erschlagen...

 
  
    
3
07.04.08 22:34
sollte man die, die sich mit Felle schmücken.  

25551 Postings, 6780 Tage Depothalbiererist die katze gesund freut sich der mensch.

 
  
    
07.04.08 22:36

7765 Postings, 5070 Tage polo10Nicht mit vollem Magen anschauen !!

 
  
    
4
08.04.08 10:09
Einfach nur ´ne Riesensauerei, sowas nennt sich "Mensch" !

http://www.peta.org/swf/fur_farm.swf
-----------
2008 wird ein hartes Börsenjahr !

Keine Macht der Frick-RSR-TR-PSR-Connection !

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben