UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Fresnillo Plc (WKN: A0MVZE)

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 12.12.18 11:00
eröffnet am: 09.11.10 23:00 von: templer Anzahl Beiträge: 49
neuester Beitrag: 12.12.18 11:00 von: 1Quantum Leser gesamt: 41446
davon Heute: 10
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück
| 2 Weiter  

2438 Postings, 4895 Tage templerFresnillo Plc (WKN: A0MVZE)

 
  
    
4
09.11.10 23:00
Über einen der größten Silber- und Goldproduzenten der Welt sollte schon ein Thread existieren.



Kurzporträt
Fresnillo plc

Fresnillo PLC ist nach eigenen Angaben ein weltweit führendes mexikanisches Bergbauunternehmen, welches umfängliche Erfahrungen in allen Aspekten des Bergbaus, von der Erforschung, über die Minenkonstruktion bis zu deren Betrieb mitbringt und sich als weltweit führend in der Silberförderung und als zweitgrößter mexikanischer Goldproduzent bezeichnet. Die Geschäftstätigkeit gliedert sich derzeit in den Betrieb von Minen, die Entwicklung von Minen und diverse Forschungsprojekte. Geographisch gesehen ist das Unternehmen hauptsächlich in Mexiko aktiv. (by Finanzen 100)

ariva.de  

2438 Postings, 4895 Tage templerGuten Abend

 
  
    
1
11.11.10 21:10
Hat hier eigentlich niemand Fresnillo-Aktien?

Ich denke, dass es derzeit klüger ist die physischen Metalle zu meiden, und dafür Minenaktien zu kaufen. Die Aktien erfahren wegen des hohen Preises der Metalle einen Hebel, wie bei einem Optionsschein. Die Gewinne der Minengesellschaften werden 2011 explodieren und auch die nächsten Jahre hoch bleiben, da nicht anzunehmen ist, dass die Preise für Gold, Silber, Platin und Kupfer fallen werden.

Ich selbst habe noch keine Fresnillo-Aktien. Kaufe jedoch zu Bear Creek noch ein bis zwei Minenges. dazu.

Was haltet ihr von US Silver Corp. A0MMBT?  

396 Postings, 5211 Tage lucatravisCheck!

 
  
    
2
11.11.10 21:17
Silver Wheaton Corp.-immer noch interessant!!!  

198 Postings, 3253 Tage peronleadership

 
  
    
3
12.11.10 00:24

fresnillo ist und bleibt das positive "langfristinvestment" für anleger in produzierenden silbermienen.

So long

 

198 Postings, 3253 Tage peronupdate 3. quartal 2010

 
  
    
2
01.12.10 01:25

23.11.10
Fresnillo (Frankfurt: A0MVZE - Nachrichten) (GB, 14,04 Pfund, MKP 16.712 Mio A$) meldet für das Septemberquartal einen Anstieg der Silberproduktion auf das Rekordniveau von 10,7 Mio oz, was einer Jahresrate von etwa 42,8 Mio oz entspricht und die Jahresplanung
von 41,1 Mio oz übertrifft.

Die Goldproduktion erreichte mit 91.822 oz ebenfalls einen neuen Rekordwert und übertrifft das Jahresziel von 340.000 oz. Die Produktion in der mexikanischen Fresnillo Mine erreichte 9,0 Mio oz Silber. Die Goldproduktion stammt aus 3 mexikanischen Minen.

Im 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2010 erreichte der operative Gewinn 354,5 Mio A$, was einem aktuellen KGV von 23,7 entspricht oder 33,10 $/oz. Die hohe Gewinnspanne erklärt sich aus den Erlösen aus den Beiprodukten Gold, Zink und ‚Blei. Silber hält einen Anteil am Umsatz von 49%, Gold 46%, Zink 3% und Blei 2%. Mit dem auf über 25 $/oz gestiegenen Silberpreis dürfte das KGV auf einen Wert zwischen 15 und 20 abgesunken sein.


Auf der Basis einer jährlichen Produktion von 40 Mio oz erreicht die Lebensdauer der Reserven 9,4 Jahre und die Lebensdauer der Ressourcen 32,2 Jahre.


Fresnillo bezahlt eine Halbjahresdividende von 0,092 A$, was einer Rendite von 1,1 % entspricht.


Am 30.06.10 stand einem Cashbestand von 389,8 Mio A$ eine gesamte Kreditbelastung 275,7 Mio A$ gegenüber.

------

hier ist der langfristige anstieg in den nächsten jahren analog zu dem silberpreis vorprogrammiert

 

330 Postings, 3509 Tage ckrummheute knapp 7 % gestiegen

 
  
    
2
03.01.11 19:43
http://www.rohstoffe-go.de/index.php?id=771&tx_asi

Schaut mal bei Interesse in den Silber und Wenn das Gold redet schweigt die Welt Thread. Da gibt es noch weitere Informationen.  

3568 Postings, 3574 Tage ZoggiAggressive Expansionspläne

 
  
    
6
04.01.11 09:55
"Rohstoffe-Go - Stuttgart (www.rohstoffe-go.de) Der mexikanische Silberproduzent Fresnillo (WKN A0MVZE) will seine Silber- und Goldproduktion im laufenden Jahr deutlich ausweiten. Das sollte dazu beitragen, dass Mexiko Peru überholt und zum größten Silberproduzenten der Welt aufsteigt."
http://www.ariva.de/news/...teigert-Silber-und-Goldproduktion-3549475  

3568 Postings, 3574 Tage ZoggiMarkteinschätzung für Silber vom 4.11.2011

 
  
    
4
04.01.11 11:14

3568 Postings, 3574 Tage Zoggiaktuelle Silberdaten

 
  
    
4
05.01.11 10:29
"Mini Daily: Silber $ 29,65 Tendenz: AUFWÄRTS / SEITWÄRTS
Silber fiel im gestrigen Handel deutlich ab, kann sich jedoch noch über der Unterstützung bei $29,00 behaupten. Ein Bruch dieser Marke würde ein Verkaufssignal mit Ziel $27,95 auslösen. Ein vorheriger Rebound an $30,30 ist nun wahrscheinlich.
Intraday Widerstände: 29,80 + 30,69 + 31,00 + 31,80 + 32,20
Intraday Unterstützungen: 29,00 + 28,75 + 27,95 + 25,85 + 24,91"
http://www.derivate.bnpparibas.com/MediaLibrary/...0105Edelmetall.pdf  

3568 Postings, 3574 Tage ZoggiLeider Freunde

 
  
    
3
06.01.11 15:59
es geht nur bergab, Geduld ist angesagt.  

3568 Postings, 3574 Tage Zoggistarker Dollar, schwache Edelmetall-Preise

 
  
    
4
06.01.11 16:47
"Der Goldpreis habe den Handel daher fast unverändert beendet und notiere heute Morgen bei rund 1.375 USD je Feinunze. Der aktuell stärkere US-Dollar könnte allerdings einem deutlicheren Anstieg des Goldpreises vorläufig im Wege stehen. Die US-Währung dürfte durch die Erwartung weiterer guter Konjunkturdaten in den USA wie z.B. dem morgigen Arbeitsmarktbericht unterstützt werden."
http://www.ariva.de/news/...sich-auf-Commerzbank-Corp-Markets-3617901  

3568 Postings, 3574 Tage Zoggi18,06

 
  
    
4
07.01.11 12:28
bei tradegate und bei flatex kann man nicht diekt kaufen, es gibt schon lange keine Preisangebote mehr  

3568 Postings, 3574 Tage ZoggiAlles steigt

 
  
    
2
11.01.11 10:15
aber die Fresnillo nicht wirklich.  

3568 Postings, 3574 Tage Zoggiund wieder gehts bergab

 
  
    
3
14.01.11 14:39
jetzt sollte es nicht mehr weiter runter gehen, sonst landen wir vielleicht auf unter 17.  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_fresnilloplc__drei-monte-chart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_fresnilloplc__drei-monte-chart.png

3568 Postings, 3574 Tage ZoggiSo, heute bis jetzt 17,05 Tiefstand

 
  
    
2
17.01.11 15:24

3568 Postings, 3574 Tage Zoggiund jetzt, bald auf der 16?

 
  
    
2
20.01.11 10:54

3568 Postings, 3574 Tage ZoggiLäuft offensichtlich wie Goldpreis

 
  
    
2
20.01.11 12:13

3568 Postings, 3574 Tage Zoggiwas ist denn da los mit dieser Fresnillo

 
  
    
2
20.01.11 12:59
es gibt keinerlei Nachrichten und ich frage mich, wohin es denn gehen soll.  

3568 Postings, 3574 Tage Zoggivielleicht so wie dieser Optionsschein minus 10 %

 
  
    
2
20.01.11 14:23
Optionsschein auf Silber   Übersicht     Kurse     Charts     Rechner  

WKN: DE22XXISIN: DE000DE22XX9Einfügen in Watchlist | Depot | Börsenspiel Letzte KurseHandelsplatz (?)  Letzter   Veränderung Vortag letzte Stk. Tag-Stk.  Kursspanne Zeit
Scoach (Frankfurt)  1,86  ?   -8,37%  2,03 ?  0 0 1,82 -  1,87  12:14:53  
 EUWAX  1,86  ?  G -10,14%  2,07 ?  0 0 1,84 -  1,92  12:32:02  

3568 Postings, 3574 Tage Zoggiklar, und jetzt Richtung 15

 
  
    
2
20.01.11 14:48

3568 Postings, 3574 Tage Zoggidie 14 bietet sich jetzt an

 
  
    
2
20.01.11 17:09
dort liegt ein Hindernis. Entspricht dem Stand von Oktober 2010  

3568 Postings, 3574 Tage ZoggiAus der Gerüchteküche

 
  
    
4
25.01.11 12:12
Penoles denies Fresnillo sale rumours
The Mexican miner quashed rumours it has plans to sell its majority-owned subsidiary to Minera Frisco, saying none of the reports are true.

"Neither Penoles, nor Fresnillo are for sale. Recent media reports are not true," Penoles said in a statement to the Mexican stock exchange.

http://www.mineweb.com/mineweb/view/mineweb/en/...19120&sn=Detail  

1244 Postings, 4048 Tage Mehr WissenBewusst hoch gejubelt

 
  
    
4
27.01.11 18:52
haben die Promotoren den Silberpreis. Deutsche Medien haben dabei prima mitgewirkt. Die Emittenten den Zertifikaten sowie, da diese   j e d e s   Thema aufgreifen, um darauf ihr Zertifikatesüppchen zu kommen. Das ist der erste Grund für den jetzigen Katzenjammer.
Der zweite Grund liegt meines Erachtens darin, dass speziell die
Silberminen mit Förderung in Mexiko zunehmend die Befürchtung haben müssen,
von den dortigen Großgangster-Banden beim Transport der geförderten Erze
und/oder ggf. sogar der schon raffinierten Metalle ausgeplündert zu werden.
Einige Goldminen haben den Transport über Land per Lkw bereits eingestellt
und fliegen ihre Erzeugnisse per Flugzeug aus.  

3568 Postings, 3574 Tage Zoggibei etwa 14,60 liegt Unterstützung

 
  
    
3
28.01.11 13:23
 
Angehängte Grafik:
chart_year_fresnilloplc.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_fresnilloplc.png

3040 Postings, 4263 Tage dolphin69#23

 
  
    
1
28.01.11 13:53
klar, ist doch wie so oft.
Irgendeine "Sau" (sorry, für die Ausdrucksweise) wird durchs Dorf gejagt, alle springen auf, möchten die "schnelle Mark" abkassieren und finden sich dann im Tal der Tränen wieder.
Gold, Silber usw. in jedem Käsblättle wird/wurde zum Kauf geraten.
Oder vor ein paar Wochen, um die Weihnachtszeit. Die "seltenen Erden".
Ebenfalls hochgepusht, Zertis aufgelegt und den Kleinanleger verrückt gemacht.

kuck hier: WKN: UB9REE

ich hab die Edelmetalle auch auf der WT und ärgere mich auch, dass ich nicht viel, viel früher mir paar WKN´s ins Depot gelegt habe, aber jetzt, jetzt warte ich einfach mal ab und hoffe auf einen noch günstigeren EK.  

Seite: Zurück
| 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben