UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Viagra für Frauen

Seite 384 von 385
neuester Beitrag: 14.08.19 19:17
eröffnet am: 19.05.06 10:23 von: Glasnost Anzahl Beiträge: 9617
neuester Beitrag: 14.08.19 19:17 von: Cobra7 Leser gesamt: 1831302
davon Heute: 779
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 381 | 382 | 383 |
| 385 Weiter  

4416 Postings, 2006 Tage Cobra7tini

 
  
    
1
16.07.19 18:18

mach dich nicht lächerlich bzgl Basher


das Ding ist pre clinical !!!!! dazu andere im Markt viel weiter

PL9643 dry eye (Ora is product development and clinical CRO)
◦ Topical eye drop formulation developed
◦ IND enabling activities initiated





 

4416 Postings, 2006 Tage Cobra7bin

 
  
    
16.07.19 18:23
seit 3 Jahren hier mit beschäftigt und du tini?

schau mal vorne im Thread, mag so hohles Gelaber überhaupt nicht, dazu bin ich selber noch drin, was für ein Gebashe, lol



 

31 Postings, 3937 Tage tini1401Getroffen

 
  
    
16.07.19 18:38

Bin seit 2 Jahren dabei .
Lass es jetzt gut sein.
Merke schon das geht nicht in die richtige Richtung.
Mag es nur nicht wenn man permanent gegen was schreibt
Und sich dann ab feiert das man alles richtig gemacht hat.
Gibt bestimmt ne Menge an Investierten die zu hoch hier drin sind.
Und das mit PTN ist nur meine  Meinung.
Wie ich auch schon mal geschrieben habe, wer was und wann richtig gemacht hat.......man wird es sehen.
 

4416 Postings, 2006 Tage Cobra7?

 
  
    
16.07.19 18:41

habe doch mein Einstieg vor paar Tagen gepostet....

beleuchte einfach mal alle Seiten, nicht nur Bull Case ;-)  

391 Postings, 1472 Tage CDeeFakt ist

 
  
    
2
16.07.19 19:38
Dass vieles hier davon abhängt, wie das Produkt vyleesi am amerikanischen Markt ankommt. Das ist eben schwer vorauszusehen. Deshalb kann der Kurs sich hinsichtlich Trend nicht so wirklich entscheiden. Die anderen Faktoren spielen natürlich auch eine Rolle, aber eher untergeordnet. Ich denke, hier ist alles möglich. Nochmal abwärts Richtung 50 cent oder noch tiefer, sollte das Produkt floppen wie addyi. Sollte das Produkt direkt richtig gut am Markt ankommen (300 mio sales und mehr) kann es schnell zu einer übertreibung kommen und Richtung 4-5 eur laufen. Realistisch sind aber wohl die ersten beiden Jahre eher sales im Bereich 50-200 Mio, sodass wir in den Bereich 2-3 eur laufen sollten. Naja alles Spekulation, aber ich sehe vom jetzigen Kurs auf jeden Fall mehr Potenzial nach oben als Risiko nach unten.  

4416 Postings, 2006 Tage Cobra7und

 
  
    
1
18.07.19 05:36

wieder gönnt sich ein Insti einen kleinen Schluck!


July 17, 2019 - Community Trust & Investment Co has filed a 13F-HR form disclosing ownership of 22,388 shares of Palatin Technologies, Inc. (AMEX:PTN) with total holdings valued at $26,000 USD as of June 30, 2019.

https://fintel.io/soh/us/ptn/community-trust-investment


Wenn man die letzten Tage mal den Kurs verfolgt hat, war es schon sehr auffällig, dass auf einem bestimmten Niveau gesammelt wurde{1,01-1,03) flatlinechart...


müssen jetzt langsam alle ihre Positionen kenntlich zeigen zum 30.06....

mal schauen was die "grossen" so gemacht haben...




 

1090 Postings, 862 Tage Cashbackganz schöne vola drin....

 
  
    
18.07.19 21:16
zw 0,9999999999999998 und 0,9999999999999997.....
 

4 Postings, 129 Tage BingooBongooForum

 
  
    
25.07.19 18:08
Kaputt. Genauso wie der Kurs  

478 Postings, 695 Tage BiotecfanEs gibt hier

 
  
    
25.07.19 21:40
nicht mehr viel  zu diskutieren
Us-rechts sind für viel Geld an Amag verkauft mann erhält von Amag roalties und Meilensteinzahlungen
welche aufgrund der hohen Vorabzahlungen nicht mehr so hoch sind.
Die Aktienzahl hat sich weiter erhöht und die vorhandene Pipeline ist noch einige Jahre von der Zulassung entfernt.
Der vor der Zulassung angekündigte Europäische Partner ist immer noch nicht an Bord.
Da ist nicht viel da was den Kurs treiben könnte,  nur eine besonders erfolgreiche Vermarktung durch Amag könnte auch einen Partner für Europa veranlassen ins Boot zu steigen und den Kurs treiben.
Ohne diese Aussichten ist die Aktie meiner Meiner ausreichend bewertet, da gibt es derzeit interessantere Biotechs am Markt
 

137 Postings, 988 Tage traumzonePalatin diskusion in europa

 
  
    
1
25.07.19 22:27
hier ein Link aus Portugal:
http://www.unicanews.com.br/comportamento/...eminino-to-polmico/41273

aber auch in Deutschland, Frankreich wird fleisig über Vyleesi diskutiert.
die Links könnt ihr ja selber suchen ;-)

 

264 Postings, 2905 Tage raluneckNichts neues,

 
  
    
1
26.07.19 11:07
Die Wirkung von Vylesi ist bekannt und die Ursache (hypoaktive sexuelle Luststörung (HSDD) ) auch.  

Clubmitglied, 180 Postings, 909 Tage klbuerglenGibt das Mord und Totschlag?

 
  
    
1
26.07.19 17:09
Der Alte möchte ein Schäferstündchen die Holde ist psychisch Verschnupft, hat sie beleidigt. Gibt es dann ein Rennen er mit der Spritze hinten nach?
Wenn sie spritz muss es ja früher wirklich toll gewesen sein.
Sorry habe ganz grosse Zweifel bin mit Verlust ausgestiegen.
Ansonsten Bio und Remi laufen gut.  

259 Postings, 661 Tage Scherdiels9584

 
  
    
27.07.19 14:20
Das ist auch für mich der Grund, warum ich schon vor der Zulassung dauerhaft ausgestiegen bin. Es sollte sich jeder mal Gedanken machen, was ihr von Palatin für Umsätze / Gewinne in 2019, 2020 und 2021 erwartet. Wenn man nur 10% Royalties bekommt und Amag sagen wir mal nächstes Jahr 20 mio macht, wieviel bleibt da noch für Palatin übrig??? Die Entwicklung von 35 Cent bis 1? war für mich sehr prägend undlehrreich, aber aktuell hat biotecfan mehr als recht: Der Markt ist voll von interessanten biotecs, die stark gefallen sind und großes Upside-Potential bieten. Trotzdem wünsche ich euch viel Erfolg hier, dass ich mich doch irre.  

137 Postings, 988 Tage traumzoneüber investitionen in biotech aktien

 
  
    
28.07.19 11:09
Macht euch selber ein Bild über Palatin mit dieser Information:
Quelle: https://www.thebalance.com/choosing-biotech-stocks-375644


Investitionen in die Biotechnologie können ein riskantes Geschäft sein. Die folgende Liste enthält einige vorgeschlagene Kriterien, die bei der Auswahl der zu kaufenden Biotech-Aktien zu berücksichtigen sind.

01
HOT Forschungsbereiche

Achten Sie auf Unternehmen, die in Bereichen wie Krebs, AIDS, Diabetes, Herzerkrankungen, neurologische Erkrankungen, immunologische Erkrankungen, Virusinfektionen und Geweberegeneration forschen, in denen es eine hohe Inzidenz in der Bevölkerung gibt. Der Erfolg in diesen Bereichen wird dem Unternehmen einen schnelleren Return on Investment in F&E und Lizenzierung ermöglichen. Eine Alternative ist die Investition in ein Nischenunternehmen mit einem Orphan Drug, das bei Erfolg mehrere Jahre lang vor dem Wettbewerb geschützt ist.

02
Kollaborative Unterstützung

Ein starkes Netzwerk von kooperativer Unterstützung ist ein Zeichen dafür, dass ein Unternehmen finanziell und logistisch stabil ist. Ein kleines Unternehmen kann es trotz guter Ideen schwierig finden, alleine zu arbeiten, aber es kann enorm von der Unterstützung eines oder mehrerer größerer Unternehmen profitieren. Mehrere Sponsoren bieten zusätzliche Sicherheit, da der Wegfall der Unterstützung eines Mitarbeiters durch fehlende Meilensteine, strategische Unterschiede oder einen allgemeinen Interessenverlust an einem Projekt entstehen kann.

03
Umfangreiche langfristige Mittel

Einige Finanzberater sagen, dass sie Unternehmen mit einer Barreserve von mindestens 2 Jahren auswählen sollten. Die Lizenzierung eines Produkts dauert jedoch viele Jahre und noch länger, um die Kosten für die Entwicklung zu decken. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ein Startup zu finanzieren, also prüfen Sie neue Unternehmen sorgfältig. Es ist auch wichtig zu überlegen, wo etabliertere Unternehmen ihre Mittel erhalten und ob es bei Bedarf Potenzial für mehr gibt. Bei öffentlich-rechtlichen Unternehmen müssen Sie beurteilen, ob sie ihre Aktien übermäßig verwässert haben. Unternehmen mit privater Finanzierung, Meilensteinzahlungen und dem Verkauf von Schuldtiteln (gesichert und/oder konvertierbar) haben mehr Stabilitätspotenzial als solche ohne diese Quellen.

04
Geringe Verschuldung

Neben der Suche nach Unternehmen mit ausreichender Finanzierung zur Unterstützung ihrer zukünftigen Forschungsanstrengungen und der notwendigen Forschung und Entwicklung, um ein Produkt auf den Markt zu bringen, ist es wichtig, auf diejenigen zu achten, die nicht alle diese Mittel ausgeben werden, um Schulden zurückzuzahlen. Suchen Sie nach einem Unternehmen, das noch keine übermäßigen Kredite von Banken oder privaten Investoren aufgenommen hat, um zu beginnen.

05
Rohrleitungen mit Potenzial

Suchen Sie nach Unternehmen mit Rohrleitungen, die aus mehr als einem Produkt bestehen. Diejenigen mit mindestens 2 Produkten in klinischen Studien sind sicherer als diejenigen mit nur einer guten Idee. Wenn ein Produkt ausfällt, gibt es immer den zweiten, auf den man zurückgreifen kann. Ein Unternehmen mit mehreren Produkten in verschiedenen Entwicklungsstadien kann zu dünn gestreut sein, aber auch mehrere Wege zum Erfolg haben.

06
Marktreife Produkte

Suchen Sie nach Unternehmen mit Produkten, die sich dem Ende des R&D/ FDA-Zulassungsprozesses nähern und realistischerweise eher als später auf den Markt kommen werden. Natürlich ist der Erfolg zu diesem Zeitpunkt noch nicht garantiert, aber wenn der Großteil der strengen Tests abgeschlossen ist, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Sie bald einen gewissen Return on Investment sehen werden. Es ist eine gute Idee, auf neue Medikamente zu achten, die das Stadium der klinischen Prüfung an menschlichen Probanden erreicht haben, da Tiermodelle nicht immer ein zuverlässiger Indikator für Wirksamkeit und Sicherheit sind. Tests an Zelllinien können noch weniger über ein geeignetes Medikament aussagen.

07
Rückschlagspotenzial

Früher hoch bewertete Aktien könnten zu einem niedrigeren Preis gefunden werden, wenn das Unternehmen in letzter Zeit eine schwierige Phase durchlaufen hat und auf einige Schwierigkeiten gestoßen ist. Die Börse ist oft hart für Unternehmen, die eine vorübergehende Störung erleiden und überreagieren auf Nachrichten, ob gut oder schlecht. Dies gilt insbesondere für die Biotech-Industrie. Die Preise könnten dramatisch sinken, da leicht schlechte Nachrichten die öffentliche Wahrnehmung beeinträchtigen und die Anleger in Panik geraten. Aber, obwohl das Unternehmen einst vielversprechend war, ist ein niedriger Aktienkurs nicht das einzige Kriterium, nach dem Sie suchen sollten. Bevor Sie diese billigen Aktien kaufen, seien Sie sicher, dass der Fehler etwas ist, das behoben werden kann.

08
Gutes Management

Es ist wichtig, dass ein Biotech-Unternehmen von sachkundigen, unternehmerisch versierten Unternehmern geleitet wird, aber Unternehmen, deren Manager auch über einen wissenschaftlichen Hintergrund oder Forschungserfahrung (Ph.D. oder MD) verfügen, werden auch von erfahrenen Investoren empfohlen. Einer der Vorteile der Erlangung eines Doktortitels, den diese Personen haben, ist das technische Wissen, um das Geschäft zu verstehen, in dem sie sich befinden, und die Auswirkungen von Forschungsdaten, sobald sie verfügbar werden, vollständig zu erfassen. Mit diesem Verständnis treffen sie eher vernünftige Entscheidungen über die Verteilung der Unternehmensressourcen, die Auswahl der besten Medikamentenkandidaten und Forschungsstrategien.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

90 Postings, 655 Tage RanyartSherdiels

 
  
    
1
29.07.19 08:06
Wenn man nur 10% Royalties bekommt und Amag sagen wir mal nächstes Jahr 20 mio macht, wieviel bleibt da noch für Palatin übrig??

Amag zahlte 60 Mio, da erwarten die keine 20 Mio Umsatz im Jahr. Man kann ja kritisch sein, aber Blödsinn hat mit Realismus nichts zu tun.  

360 Postings, 544 Tage dopeheadmal wieder S/L fishing...

 
  
    
30.07.19 16:35
.. diesseits und jenseits! Es geht schon wieder aufwärts. Bin weiterhin long!  

284 Postings, 4778 Tage reivokurs

 
  
    
1
30.07.19 16:38
bis jetzt geht es nur abwärts  wird sich doch nicht ändern,wer sollte denn daran Interesse haben?  

1153 Postings, 3335 Tage AdvamillionärIch verstehe nicht...

 
  
    
30.07.19 17:22
...warum hier im Thread immer noch so viel los ist. Palatin war gestern und die Luft ist hier mMn völlig raus. Es gibt im Biotechbereich so viele interessante Aktien mit soviel Phantasie, da frage ich mich wirklich, warum die, die hier den Absprung nicht rechtzeitig geschafft haben, scheinbar auf alle Ewigkeit hier weiter ausharren wollen. Als ob dieses Produkt jemals ein Renner werden würde, ich bitte euch, werdet mal realistisch und legt eure Männerträume ab...

Gruß vom
Advamillionär  

1153 Postings, 3335 Tage AdvamillionärIch wollte hier aber keinen vertreiben...

 
  
    
31.07.19 16:41
(keiner schreibt mehr seitdem)...   :-)

Natürlich könnt ihr gerne bis zum St. Nimmerleinstag über Palatin weiterdiskutieren wenns euch denn Spaß macht...

Gruß vom
Advamillionär  

31 Postings, 3937 Tage tini1401Verstehe ich auch nicht

 
  
    
2
31.07.19 17:23
Das einer der hier wahrscheinlich nicht mehr investiert ist, hier soviel Müll ablagert.
Schreib doch da , wo deiner Meinung nach interessantere Aktien sind.
Ist aber bei dir wohl so das es nicht besonders läuft, ist dir langweilig, sonst würdest du dich wohl kaum in diesem Forum rumtreiben.
 

90 Postings, 655 Tage RanyartAdvamillionär

 
  
    
1
31.07.19 18:09
Lässt sich gerne feiern. War in Ordnung auf dem Peak raus zu gehen. Ich sehe das Investment hier als noch nicht beendet. Blackrock wohl auch nicht. Warten wir mal die Verkaufszahlen ab und lassen wir die Zocker neuen Phantasien nachjagen. Ich schreibe ja auch nicht das ich bei Evofem raus bin. Immerhin EK 2,05 raus vk6,45 . Ich habe da auch keine e Skrupel wieder rein zu gehen. Aber hier bleibe ich investiert. Ob das klug ist? Das weiss der Adva nicht und ich, naja glaub es halt. Ich kann nicht bei Heat zocken lieber Adva und hier den Börsenguru geben. Hast deinen Schnitt gemacht und gut ist.  

147 Postings, 3492 Tage yachting1Man sollte nicht vergessen ..

 
  
    
1
31.07.19 18:13
hjet wurde ein neues Mediksment zugelassen. Das wars dicherlich noch nicht. Auch wenn Fred Feuerstein oder ein "Advamillionär" ( warscheinlich wegen einer Mio ID,s) hier irgendetwas stammeln.. ich bleibe drin.
 

478 Postings, 695 Tage BiotecfanDas

 
  
    
1
31.07.19 18:24
hier in einen Forum unterschiedliche Meinungen vertreten werden, ist ja eigentlich Sinn eines solchen,
Mann kann alles Blind positv oder negativ sehen, oder sich einefach Sachlich austauschen.
Die letzte Pressemeldung von Palatin über die Finanzlage sagt dass sie numehr  verfügen 100 Millionen
und das Geld bis ende des Jahres 2021 reicht.
Palatin Technologies Provides Mid-Calendar Year Corporate Update
- Vyleesi? Approved by FDA for Premenopausal Women with Hypoactive Sexual Desire Disorder (HSDD)
- Approximately $102 Million in Pro Forma Cash and Equivalents at June 30, 2019

Die Meldung sagt aber auch aus das Sie für 10,6 Millionen Dollar Aktien verkauft haben, als der Kurs im Juni die 1,30 Dollar Grenze überschritten hat.
Die starke Verwässerung der Akte sehe ich schon kritisch es sind und sie wird noch weiter ansteigen.
Um ihre weitere Pipelin in den Markt zur bringen reicht der derzeitige Geldbestand nicht aus.
Deshalb sind sie schon darauf angewiesen das Veelysi ein erfolg wird.
200 Millionen Umsatz wie es Amag im Mittel ihrer Prognose für 2021 einschätzt wären auf jeden Fall zu wenig bei ca 20 Millionen roalties.
Ein Ass in der Hinterhand wäre ein Europäischer Partner, der war eigentlich schon für letztes  Jahr angekündigt worden.  Ein Deal wie mit Antares würde PTN wohl über den Berg helfen, aber die werden wohl abwarten wie sich das Mittel in den usa verkauft.
Noch ist halt nicht erkennbar wie sich das Mittel schlägt.


 

601 Postings, 551 Tage JuPePoDie 0,90 $ bzw. die 0,80 ? ...

 
  
    
02.08.19 18:16
wo ein paar Tage lang eine Konsolidierung bzw. Erholung stattfand, konnten sich letztlich nicht halten. Damit scheint klar zu sein, wohin die Reise geht.  Wenn keine good news kommen, wird´s wohl leider  weiter abwärts gehen.  

423 Postings, 2147 Tage KöperDas Problem am derzeitigen Kursrückgang

 
  
    
02.08.19 20:43
ist der Vollpf..... DT der von Wirtschaft keine Ahnung hat.  

Seite: Zurück 1 | ... | 381 | 382 | 383 |
| 385 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben