UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Frage zu Baufinanzierung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.08.11 15:30
eröffnet am: 23.08.11 15:02 von: Mountainbike. Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 23.08.11 15:30 von: gurkenfred Leser gesamt: 1445
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

3239 Postings, 4343 Tage MountainbikerFrage zu Baufinanzierung

 
  
    
3
23.08.11 15:02
Hallo, mal eine Frage:
ich will mir eine Eigentumswohnung kaufen, und habe insgesamt knapp 40% Eigenkapital.
Das EK ist zur Hälfte ist für Renovierung und Notarkosten etc gedacht, der Rest fürAnzahlung des kaufpreises.
Ist es normal, das ich der bank vor Auszahlung meine 40% überweise, und das dann häppchenweise zurückbekomme??

9095 Postings, 6832 Tage BoersiatorDann man so machen

 
  
    
1
23.08.11 15:04
Nichts ungewöhnliches.
-----------
Merke: In der Krise wird mehr Kaffee getrunken!

11927 Postings, 4455 Tage demode66klingt seriös =0)

 
  
    
1
23.08.11 15:04
also bei uns gibts sowas glaube nicht.
-----------
Mr. Gorbatschow tear down this (Fire)wall*/**!
* außer bei Heino Liedern! ** und Roberto Blanko

32558 Postings, 3253 Tage NokturnalFrag lieber nicht....

 
  
    
6
23.08.11 15:06

61594 Postings, 5816 Tage lassmichreinSehr seltsam.... Also das "häppchenweise

 
  
    
6
23.08.11 15:07
zurückbekommen" ist bei uns auch üblich... Je nach Baufortschritt.... Allerdings nur für die Kreditmittel !!!

EK ist EK... Da kann Dir normalerweise keiner vorschreiben, wie Du darüber verfügst....
-----------
Kein Alkohol am Steuer !!!
EIN kleines Schlagloch... Und man könnte ALLES verschütten !!!

33960 Postings, 4156 Tage McMurphykenne ich so auch nicht

 
  
    
23.08.11 15:07
Ist der Finanzierer gleichzeitig Eigentümer?  

Clubmitglied, 7898 Postings, 6853 Tage maxperformancesehr, sehr seltsam

 
  
    
2
23.08.11 15:13
einen gewissen Eigenkapitalnachweis zu führen ist üblich,
aber das Geld würde ich keinesfalls aus der Hand geben
-----------
gruß Maxp.

61594 Postings, 5816 Tage lassmichreinÄääähh haltmal... Ich habe da in #1 überlesen

 
  
    
23.08.11 15:14
dass es sich um den Kauf einer ETW handelt.... Also nix mit "häppchenweise auszahlen nach Baufortschritt".... ETW ist ja in einer Summe zu zahlen... ;)

Also DANN kommt mir das ganze doch etwas suspekt vor...

Erklär mal das mit diesem "häppchenweise zurückbekommen" etwas genauer....
-----------
Kein Alkohol am Steuer !!!
EIN kleines Schlagloch... Und man könnte ALLES verschütten !!!

11927 Postings, 4455 Tage demode66bei uns ist Sparkasse

 
  
    
23.08.11 15:14
also wie lasse schon schrieb...
EK ist EK und bleibt zur Verwendung auch bei dir.
Die Kreditmittel werden je nach Baufortschritt anhand der Rechnungen ausgezahlt.

Wenn das Geld nebenbei noch gut verzinst angelegt wird,
du aber jederzeit verfügen kannst...warum nicht.
Eventuell kriegste dadurch auch noch bessere Kreditkonditionen
-----------
Mr. Gorbatschow tear down this (Fire)wall*/**!
* außer bei Heino Liedern! ** und Roberto Blanko

11927 Postings, 4455 Tage demode66Shice...hab ich auch überlesen...*grübel*

 
  
    
23.08.11 15:15
Vielleicht Sofa- Auszahlung 2000,-.?
etc =0)
-----------
Mr. Gorbatschow tear down this (Fire)wall*/**!
* außer bei Heino Liedern! ** und Roberto Blanko

61594 Postings, 5816 Tage lassmichrein...aber doch ned ausm EK ! ?!?

 
  
    
1
23.08.11 15:16
-----------
Kein Alkohol am Steuer !!!
EIN kleines Schlagloch... Und man könnte ALLES verschütten !!!

11927 Postings, 4455 Tage demode66Auf keinen Fall!

 
  
    
23.08.11 15:17
War auch nur ein witz...also # 12  
-----------
Mr. Gorbatschow tear down this (Fire)wall*/**!
* außer bei Heino Liedern! ** und Roberto Blanko

3239 Postings, 4343 Tage Mountainbikerhäppchenweise für notar

 
  
    
1
23.08.11 15:17
, und renovierungsfortschritt.

das nicht abgerufene EK verringert allerdings die kreditsumme für diesen zeitraum

61594 Postings, 5816 Tage lassmichrein??? das nicht abgerufene EK verringert allerdings

 
  
    
23.08.11 15:19
die kreditsumme für diesen zeitraum ???

Du willst mir damit jetzt aber doch bitte nicht sagen, dass die Dir Dein EK erst auf die Kreditsumme aufgeschlagen haben ?!?
-----------
Kein Alkohol am Steuer !!!
EIN kleines Schlagloch... Und man könnte ALLES verschütten !!!

3239 Postings, 4343 Tage Mountainbikernein, das nicht

 
  
    
1
23.08.11 15:22
das einbehaltene EK verringert dann die 60% auf zB. 50 %

3239 Postings, 4343 Tage Mountainbikerok, danke für eure hinweise,

 
  
    
23.08.11 15:25

7114 Postings, 5628 Tage Crossboy@ Mountainbiker: ich bevorzuge ja...

 
  
    
1
23.08.11 15:28
die 100% Fremdfinanzierung. Da gibt's dann auch kein Wirrwarr,
was wann wie aus welchen Töpfen kommt... ;-)  

19520 Postings, 6815 Tage gurkenfredich sach ja: der bankenmafia ist kein

 
  
    
3
23.08.11 15:30
dussliger trick zu schäbig......

die sollten mal so kreativ bei der bewältigung der finanzkrise sein, wie beim abzocken ahnungsloser mountainbiker......waaaaahnsinn.

der bank das EK überweisen......das is schlimmer als grinch nen blankoscheck zu geben.....
-----------
Wir brauchen mehr Guidos!!!

   Antwort einfügen - nach oben