UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Mvise

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 17.07.19 13:01
eröffnet am: 02.01.16 08:05 von: UET2016 Anzahl Beiträge: 273
neuester Beitrag: 17.07.19 13:01 von: Maitag Leser gesamt: 60328
davon Heute: 86
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  

23 Postings, 1350 Tage UET2016Mvise

 
  
    
4
02.01.16 08:05
Vor knapp 10 Jahren ging Convisual an die Börse und bisher war Convisual einfach nur eine Enttäuschung an der Börse. 6,10 Euro war am 13.Januar 2006 der IPO Ausgabepreis und das  Grundkapital war 1,83 Millionen Aktien. Convisual war zu diesem Zeitpunkt ein Multimedia - und SMS- Dienstleister und CEO war ein Dr.Wolf.  Sitz der Firma war Oberhausen .

Es folgten 9 Jahre Börsen- und Firmengeschichte, die eigentlich nur ein Wort bedarf:
Verlust

Was hat sich nun verändert??

Zunächst einmal der Name  : Mvise
Aber was bedeutet eigentlich ein neuer Name? Wieder Verluste unter neuen Namen?
Mvise  steht für Mobolity Virtualization und Security
Firmensitz ist ab dem neuen Jahr Düsseldorf
und Vorstand ist jetzt Herr Götz und ein Herr Bastian-

Die Umsatzerlöse waren für das erste Halbjahr 1,8 Millionen Euro und dabei entstand ein Verlust von 0,46 Millionen Euro. Das Grundkapital hat sich auf 7592449 Aktien erhöht. Das buchmäßige Eigenkapital beträgt 0,8  Millionen Euro
und bei einem derzeitigen Aktienkurs von 1,64 Euro Stand 2.1.2016 hat Mvise eine Marktkapitalisierung von 12,4 Millionen Euro- Letzte Kapitalerhöhung war im Oktober 2015 zu 1,45 wurden 450000 Aktien herausgegeben.


Trotz neuen Namen, trotz neuen Firmensitz, trotz neuer Geschäftsidee ist die Aktienspekulation doch sehr fraglich, aber ich bin vor einigen Tagen auf diesen neuen Namen aufmerksam geworden und daher dieses neue Thema in diesem Forum.

Zu erwähnen sollte aber noch sein, dass der Vorstand 6,5 Millionen Umsatz für das Jahr 2015 plant und eine schwarze Null und dass durch den Kauf von 33% Anteile an Just-intelligence, den man bis  Ende 2016 auf 100% erhöhen will und da sich dann Mvise immer mehr  zu einem Workforce Management  Unternehmen entwickelt auch sehr viel Fantasie hier entwickelt.

Mein Beitrag ist "ohne Gewähr" aber als deutscher Nebenwertefreund und amerikanischer Biotechfreund mit wenig Wissen und wenig Zeit war mir das Unternehmen ein Überlegung und ein Beitrag wert.


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
247 Postings ausgeblendet.

1450 Postings, 550 Tage Der Paretounfassbar: die heutige MK Vernichtung

 
  
    
21.06.19 18:32
steht in keinem Verhältnis zu den Gewinnen der Herren Prokuristen.

 

173 Postings, 839 Tage 1Drizzt2Volumen

 
  
    
23.06.19 09:24
Da man auch öfter mal über die Handelsvolumen bei "kleinen" Aktien spricht, sollte man das hier auch mal tun. Natürlich ist es nicht schon wenn Interne verkaufen, obwohl man annimmt, das es nur aufwärts gehen kann. Ich gebe aber zu bedenken, das das Volumen der Verkäufe tatsächlich sehr gering ist. Hier also von einer Flucht der Insider zu sprechen wäre übertrieben.  

173 Postings, 839 Tage 1Drizzt2HV

 
  
    
24.06.19 23:20
Morgen werden wir erfahren, ob die Insider unter dem Eindruck ihres Insiderwissens ausgestiegen sind. Gehe allerdings nicht von einer bösen Überraschung aus. Da scheinbar niemand aktives aus diesem Forum anwesend ist, werde ich auf die Infos aus dem Unternehmen warten müssen.  

648 Postings, 1348 Tage Trader1728Jemand

 
  
    
26.06.19 06:46
Was von der HV gehört?
Der Kurs sieht ja nicht so gut aus.  

173 Postings, 839 Tage 1Drizzt2NON Event

 
  
    
26.06.19 08:26
Mich wundert ebenfalls, das nach der HV so gar keine Reaktion kommt (bis auf einen fallenden Kurs bei schwachem Umsatz).  

173 Postings, 839 Tage 1Drizzt2Irritation

 
  
    
26.06.19 10:43
Laut dpa Nachricht war auf der HV alles super. Zahlen und Wachstumsziele wurden bestätigt. Sehe zunächst keine Begründung für den Kursverlauf (selbst wenn die Aktie im Vorfeld vielleicht etwas übertreiben hat -vom Tempo her).    

1450 Postings, 550 Tage Der Paretonicht DPA! sondern DGAP... hier der Bericht

 
  
    
26.06.19 10:51

173 Postings, 839 Tage 1Drizzt2Schlampig

 
  
    
1
26.06.19 11:02
Stimmt! Natürlich DGAP. Trotzdem ist der Kursverlauf für mich schwer nachvollziehbar.  

1450 Postings, 550 Tage Der Paretoschlampig ist doch eher die DGAP

 
  
    
26.06.19 12:05
gibt kaum Info's her.

... gleicher Text wurde auch auf der Website von MVise eingestellt.

Jetzt bin ich mal auf die Rede des Vorstands gespannt - soll ja noch im Laufe des
Tages  folgen...  

648 Postings, 1348 Tage Trader1728Hr. Lewandowski

 
  
    
26.06.19 16:21
gibt Gas, aber diesmal nicht beim FC Bayern  

883 Postings, 1794 Tage MaitagBevor es zu teuer wird.

 
  
    
26.06.19 18:59
Die Vorteile müssen ja auch bezahlbar sein.  

39 Postings, 814 Tage kodijackvorstandsbericht

 
  
    
27.06.19 11:00
Der Vorstandsbericht von der HV ist jetzt online. Einige interessante Neuigkeiten:
-Vier wichtige Kunden bei SalesSphere; weitere Abschlüsse in Planung
- neues Produkt mSphere gelauncht im Mai
- weitere Zusammenarbeit mit Telekom bei elastic.io. Und SalesSphere

Das liest sich sehr schön.  

1450 Postings, 550 Tage Der Pareto@kodi / Link?

 
  
    
27.06.19 12:14
wäre schön, wenn du den link dazu einstellen könntest.

Auf der Homepage von mvise bin ich leider nicht fündig geworden.

 

39 Postings, 814 Tage kodijackbitte schön

 
  
    
1
27.06.19 13:32

83 Postings, 525 Tage 7enderInsiderverkauf 2.0

 
  
    
04.07.19 09:47
... und der Verkauf geht fleißig weiter! Ein Schelm wer hier böses vermutet!  

173 Postings, 839 Tage 1Drizzt2Insiderverkäufe

 
  
    
04.07.19 16:00
Wenn ich das richtig lese, ging es hier um 751 Aktien mit einem Gegenwert von ? 3.124,16! Denke das sollte niemanden nervös machen.
 

83 Postings, 525 Tage 7enderInsiderverkauf 3.0

 
  
    
05.07.19 13:03
Die Welle geht weiter ...

Heute wieder Meldungen zum Verkauf weiterer Aktien von 2 Führungskräften. Nervös macht mich das nicht. Zu einem weiteren Einstieg verleitet es aber definitiv nicht! Bin gespannt ob wieder Korrekturen zu den Meldungen kommen.  

648 Postings, 1348 Tage Trader1728Anscheinend

 
  
    
1
12.07.19 16:35
ist das hier auch nur eine Luftnummer.  

173 Postings, 839 Tage 1Drizzt2Luftnummer?

 
  
    
13.07.19 17:44
Warum? Weil der Kurs fällt?  

648 Postings, 1348 Tage Trader1728Genau deswegen.

 
  
    
1
15.07.19 07:22
Und der Kurs fällt, weil die Insider ihre Aktien aus dem Mitarbeiterbeteiligungsprogramm auf den Markt schmeißen.
Diesmal ein Vorstand für über 100K. Das ist für so ne Bude nicht wenig.
Solche Aktionen verunsichern (mich auch).
Trägt nicht gerade zum Vertrauen bei.  

648 Postings, 1348 Tage Trader1728Wie

 
  
    
15.07.19 07:28
immer wissen hier einige mehr und retten was sie können.
War eine Fehlinvestition.  

883 Postings, 1794 Tage MaitagSo what?

 
  
    
15.07.19 19:05
MGötz hat offenbar 60.000 Stück Aktien erworben und die Hälfte verkaufen müssen um die Steuer zu stemmen.
So what?  

707 Postings, 2960 Tage PurdieCEO M. Götz

 
  
    
16.07.19 13:17
dürfte bei seinem Gehalt die Steuer schon stemmen können, gerade wenn man schon lange vorher weiß, dass eine Steuer völlig wird.  Gilt für die übrigen Verkäufer  ebenso. Habe mich von mVISE schon länger verabschiedet, liegt aber auch an dem intransparenten Freiverkehr.

Im Prinzip ist mVISE kein schlechtes Unternehmen.  

883 Postings, 1794 Tage MaitagHi

 
  
    
17.07.19 12:52
Bei der Ausübung sind meines Erachtens bei einem Bezug von 60.000 Aktien etwa 168k € zusätzlich zu versteuern.
Vorteile: 1,19€: 4€.
Selbst wenn wir mal unterstellen, dass er mtl. 30.000€ hat, bleibt ihm nicht genug über, um die zusätzliche Steuerlast aus dem Vorteil über 84.000€ ? mit dem Lohn zu verrechnen. Ergo, mußte er verkaufen. Wie vermutlich eben die anderen auch.

Alternativ hätten ja alle auch auf die Aktien verzichten können. Aber das wäre ja blöd gewesen. Meine ich.



 

883 Postings, 1794 Tage MaitagMeine Sorge und Hoffnung ist,

 
  
    
17.07.19 13:01
dass man nicht hart auf Kante kalkuliert. Aber sicher Cash einfährt.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben