UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Firma verlässt Rehabiliation - Warren Buffet Alarm

Seite 54 von 73
neuester Beitrag: 16.02.19 21:02
eröffnet am: 21.07.17 11:09 von: USBDriver Anzahl Beiträge: 1805
neuester Beitrag: 16.02.19 21:02 von: DrZaubrlhrlin. Leser gesamt: 99258
davon Heute: 96
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 51 | 52 | 53 |
| 55 | 56 | 57 | ... | 73  Weiter  

2700 Postings, 1615 Tage DrZaubrlhrlingWir sind echt arme schweine..

 
  
    
18.01.19 15:52
Claude L. LeBlanc Net Worth

Mr LeBlanc Net Worth

The estimated Net Worth of Claude Le Blanc is at least $3.3 Million dollars as of 16 May 2018. Mr Blanc owns over 2,639 units of Ambac stock worth over $950,134 and over the last 2 years he sold AMBC stock worth over $0. In addition, he makes $2,347,898 as Pres and CEO & Director at Ambac.


 

2700 Postings, 1615 Tage DrZaubrlhrlingwir haben zusammen

 
  
    
18.01.19 15:53
nicht mal 10 Prozent an aktienvermögen alle hier zusammen was der im Jahr verdient ;D  

3179 Postings, 716 Tage USBDriver23 Mio Kaufoptionen auf Aktien im März

 
  
    
18.01.19 15:57

3179 Postings, 716 Tage USBDriver@ZBR da sei dir mal nicht so sicher

 
  
    
18.01.19 16:01
Ich habe schon alleine mehr im Depot davon als die 10% die du meinst.  

2700 Postings, 1615 Tage DrZaubrlhrlingund wenn

 
  
    
18.01.19 16:02
Man die Balance sheets durchwurschteln tut. Sind wir nicht sehr weit weg von 2006! Warum wollte Buffet den Ramsch wohl haben wollte!! Die haben die Mrd gut verpackt verschnürt und das die Zehn Jahre lang gerettet. Ambac ist im Grunde das 10vllt sogar 100 fache aus jetziger Sicht Wert nur müssen die es erst wieder rausschälen... Das versteht ja kein Mensch ausser USB oder liege ich hier falsch.;)  

2700 Postings, 1615 Tage DrZaubrlhrlingdu bist

 
  
    
18.01.19 16:05
ein irrer Schlawiner das wusste ich aber wie schlimm es um dich steht :DDD verdammt da erblasse ich mit meinen 2 Prozent vor neid ;)  

3179 Postings, 716 Tage USBDriverDanke

 
  
    
18.01.19 16:07

319 Postings, 392 Tage MugelOneWie 23 Millionen Call-Optionen mit Laufzeit März?

 
  
    
18.01.19 16:45
Das sind 23000000*100 Aktien=2.300.000.000

Ambac hat nur 45,3 Millionen Aktien.

Was verstehe ich an deiner Aussage falsch USB

Oder hast Du 230.000 Calls, die dann 23.000.000 Aktien bewegen?  

3179 Postings, 716 Tage USBDriverIch doch nicht

 
  
    
18.01.19 17:00
Siehe yahoo symbol ambc optionen dann auf März. 1 Option dort sind = 1000 Aktien.  

2700 Postings, 1615 Tage DrZaubrlhrlingaus der IR-Abteilung von Ambac

 
  
    
18.01.19 17:50
Hallo, das Testdatum ist immer noch für den 25. Februar festgesetzt, könnte aber verschoben werden, wenn die Bank of America Berufung einlegt und der Fall ausgesetzt ist. Wir sind jedoch bereit und bereiten uns auf den Prozess vor. Alle Informationen zu unserem Fall finden Sie in unserem jährlichen 10K, der bei der SEC eingereicht wurde. Alle fünf im September von der BofA eingereichten Anträge wurden im vergangenen Monat vom Richter abgelehnt. Wir haben nicht den gesamten Betrag angegeben, für den wir Klage erheben.



 

2700 Postings, 1615 Tage DrZaubrlhrlingwieviel

 
  
    
18.01.19 17:51
auch immer "nicht angegeben" bedeutet. ;D  

2177 Postings, 3943 Tage chriseb@ZBR

 
  
    
18.01.19 18:01
Die 10% insgesamt an Aktien halte ich auch locker, natürlich nicht nur in Ambac  

2700 Postings, 1615 Tage DrZaubrlhrlingha

 
  
    
18.01.19 18:04
muss anscheinend aufstocken ^ J^  

319 Postings, 392 Tage MugelOne*Urteil zu COFINA erfolgt schriftlich*

 
  
    
5
18.01.19 18:47
https://www.bondbuyer.com/news/...es-narrow-legal-concerns-in-hearing


"Richterin Swain wird in den nächsten Wochen ein Urteil schriftlich erlassen."

COFINA-Richter will bei entscheidender Anhörung rechtliche Schlüsse ziehen
Von Robert Slavin
Veröffentlicht am 18. Januar 2019, 12:08 Uhr EST
Mehr in PROMESA Puerto Rico Umsatzsteuerfinanzierung Corp (COFINA) Gemeinschaft Puerto Rico Puerto Rico Infrastruktur Finanzbehörde Puerto Rico Industrial Development Co Puerto Rico
Die Konkursrichterin von Puerto Rico, Laura Taylor Swain, hat diese Woche die Anwälte dazu gezwungen, einige rechtliche Grenzen in den Anpassungsplan für 17,6 Milliarden US-Dollar an Umsatzsteueranleihen zu binden.

Bei der abschließenden Anhörung in der Rechtssache Titel III hörte Swain Argumente über eine Abrechnung der Einnahmen zwischen dem Commonwealth und der Puerto Rico Sales Tax Financing Corp. (COFINA) und über die Umstrukturierung der Anleihen. Die Anhörung fand am Mittwoch und Donnerstag in San Juan mit einigen Argumenten statt, zu denen auch ein geschlossener Fernsehapparat aus einem New Yorker Gerichtssaal gehört hatte.

Die 17,6 Mrd. USD an COFINA-Anleihen bilden die größte Kategorie der Staatsschulden in Puerto Rico. Eine Entscheidung über den Vergleich der Umsatzerlöse und der Steuereinnahmen an COFINA und die Regierung von Puerto Rico würde sich auch auf die Einnahmen auswirken, die für die Zahlung anderer Anleihen zur Verfügung stehen.


Der Anwalt der COFINA-Senioren, Susheel Kirpalani, sagte, er glaube, die Bedenken des Richters hinsichtlich der vorgeschlagenen Anordnung zur Bestätigung der Umstrukturierung seien nicht substantiell.
Nach dem aktuellen Vergleich sind die Ansprüche der Anleihegläubiger vom ersten Anspruch auf den Erlös aus einer Umsatz- und Nutzungssteuer von 5,5% auf den ersten Anspruch von 53,65% dieses Umsatzes reduziert. Der Restbetrag geht an die Commonwealth-Regierung.

Das Puerto Rico Oversight Board sagte in diesem Sommer, dass mit dem vorgeschlagenen Deal, wenn der Plan des Anleiheverwaltungsgeldes einbezogen würde, Rückerstattungen von 93% für Inhaber älterer COFINA-Anleihen und von 56,4% für Inhaber von nachrangigen Anleihen von COFINA bestanden würden.

Mehrere Einsprechende versuchten, dem vorgeschlagenen COFINA-Anpassungsplan mit Argumenten aus der US-Verfassung oder mangelnder Beteiligung von nachrangigen Anleihegläubigern am Vermittlungsprozess, durch den der Plan erstellt wurde, Todesopfer zu bringen. Swain unterhielt sich wenig mit diesen Themen.

Stattdessen bat Swain zu Beginn des zweiten Tages der Anhörungen die Anwälte, die das Abkommen befürworteten, um Fragen zu engen rechtlichen Fragen zu beantworten, die sie mit Absätzen von erstem hatte, die vorgeschlagenen Tatsachenfeststellungen und Schlussfolgerungen des Gesetzes und zweitens die vorgeschlagene Anordnung und Urteil zur Bestätigung des Anpassungsplans sowohl für COFINA. In dem Absatz des vorgeschlagenen Beschlusses heißt es zum Teil: "Der Plan und die dazugehörigen Dokumente oder deren Änderungen oder Änderungen sind unbeschadet eines anderweitig geltenden Insolvenzrechts anwendbar und durchsetzbar."

Sie sagte, dass sie am Ende der Tatsachenfeststellungen und rechtlichen Schlussfolgerungen auch mit einem ähnlichen Absatz befasst sei.

Swain wies darauf hin, dass einige der einschlägigen Dokumente in New York oder Puerto Rico gesetzlich geregelt seien und sie sich Sorgen über ihre Fähigkeit als Bundesrichter machte, sie für vollstreckbar zu erklären.

Susheel Kirpalani, der oberste Anwalt der Gruppe, die die COFINA-Senioren vertritt, sagte Swain, dass die entsprechenden Dokumente die Eigentumsrechte der Inhaber der neuen COFINA-Anleihen schützen sollten. "Ich weiß nicht, ob es ein inhaltliches Problem gibt", sagte er.

Die Puerto Rico Oversight Board und die COFINA-Senioren unterstützen den Deal.

Swain fragte Kirpalani, ob er wollte, dass sie die neuen Bindungen in Übereinstimmung mit der Verfassung von Puerto Rico findet oder dass sie die Verfassung von Puerto Rico umschreibt. Sie sagte, sie könne das letztere nicht tun.

Kirpalani antwortete, dass die neuen Anleihen der Verfassung von Puerto Rico entsprechen würden. Stattdessen sagte er, er wolle, dass sie sicher sei, dass die neuen Bindungen der US-Verfassung entsprechen würden.

Swain teilte den Anwälten des Verwaltungsrates und der Ad-hoc-Gruppe der COFINA-Senior-Anleihemitglieder mit, um ihre Position bezüglich dieser Passage der vorgeschlagenen Anordnung zu erläutern.

Swain sagte, sie wolle eine Klarstellung und Verstärkung der Passagen in der vorgeschlagenen Reihenfolge und Tatsachenfeststellungen sowie Schlussfolgerungen des Gesetzes zu Unterlassungsklagen gegen die Verfolgung von Personen, die an COFINA beteiligt waren. Sie sagte den Anwälten, sie wolle einen ergänzenden Antrag auf Entschädigung. Sie sagte, sie wolle ein Dokument, das klarstellt, wer von der Strafverfolgung frei wäre. Die Frage schien zu sein, ob die Immunität nur für diejenigen bestimmt wäre, die zur Gründung des aktuellen Deals beigetragen haben, oder sich auf diejenigen erstrecken würde, die die ursprünglichen COFINA-Anleihen geschaffen haben.

Am Ende der Anhörungen gab Swain keine Entscheidung über die vorgeschlagene COFINA-Regelung und den Anpassungsplan ab. Sie wird in den nächsten Wochen ein Urteil schriftlich erlassen.

Wenn sie dem Vergleich und dem Anpassungsplan zustimmt, erlaubt das Gesetz über Aufsicht, Verwaltung und wirtschaftliche Stabilität in Puerto Rico Einspruch gegen die Entscheidung.

Eine Entscheidung zugunsten der Entscheidung würde die Schulden von COFINA zur ersten Schuldenschulung von Puerto Rico machen, die im Rahmen des Titels III-Verfahrens umstrukturiert wurde, wenn auch eine Verhandlungslösung. Die Schulden der staatlichen Entwicklungsbank für Puerto Rico wurden bereits durch den PROMESA-Titel-VI-Prozess umstrukturiert.  

3179 Postings, 716 Tage USBDriverDanke @MugelOne

 
  
    
18.01.19 19:11

2700 Postings, 1615 Tage DrZaubrlhrlingjeden Tag nach

 
  
    
18.01.19 19:15
Montag jucken mit die Eingweide.. o.O.  

2700 Postings, 1615 Tage DrZaubrlhrlingohne flax diese

 
  
    
1
18.01.19 20:16
stoische nichtbeachtung des Anlegers seitens des Kurses ist extrem! Ich habe wochenlang Butzen beobachtet die nicht mal soviel Wert waren wie das Papier auf dem sie geschmiert waren. Kanada Butzen von Cannabis bis bitcoin von blockchain zu Kartoffel Salat mit Bowu.. bei denen kam eine 8k in der Stand die Toilettenhygienebeauftragte hat eine 12 % umsatzsteigerung bei Selbstreinigenden Pissoarduftsteinen verzeichnen können nach anhebung der Mitgliedschaftbeitrages bei Prostatainkontinentz worauf  manche bitc*co*k Blockbumsbude um 1000% innerhalb einer Stunde gestiegen ist. Ich meine Hallo? Was ist hier loooos!  

3179 Postings, 716 Tage USBDriver@ZBR Der Kurs ist von Arbitrageuren

 
  
    
18.01.19 21:08
manipuliert. Wer soll denn wie die  23 Millionen Aktien zusammen bekommen?
Selbst 2,3 Millionen wären schon schwer.

Im Grunde ist es so. Einige Anbieter von Optionen besitzen gar nicht die Aktien. Die bieten eine synthetische Ware an. Die nehmen deshalb das Geld vom Optionsschein und arbeiten damit gegen denjenigen.

Warte mal ab, was passiert, wenn hier die 5% Hürde fällt oder die Bilanz mit den Erträgen aus COFINA vorgestellt wird. Dann wirst du aus der Presse und von den ganzen Analysten lesen: ,,WAAAAAAAS IST DENN DA LOS?????" und dann sagen sie, dass sie  das nicht wussten, weil die Wurzel x aus Salat Y bei Graf Zahl von der Semsamstraße drei mal im Kreis gedreht ups irgendein falschen Fantasiewert Puh der Magic Drache ausgespuckt hatte. Aber du denkst, warum habt ihr nicht einfach mal in die Bilanz geguckt und 1 und 1 zusammen gerechnet.  

3179 Postings, 716 Tage USBDriverIch empfehle zu dem Thema faire Kurse meinen

 
  
    
18.01.19 21:26
Lieblings Film ,,the big short".

Der das gesehen hatte, dass der US-Immobilienmarkt zusammenbricht, wurde ausgelacht, angefeindet und am Ende wurde auch noch 4mal vom FBI verhört, anstatt ihn einmal zu fragen, woher er wusste, dass es so kommen würde. Die Frage hatte ihn nie einer gestellt.


 

319 Postings, 392 Tage MugelOneSehr geiler Film!

 
  
    
18.01.19 21:36
Ruhe bewahren und genießen wenn es knallt und alle das haben wollen was wir schon besitzen. Das Verhalten im Underlying ist schon sehr ungewöhnlich. Es pendelt hin und her bei kaum Volumen. Sonst hatten wir so um die 500k Stück. Im Moment max. 200k am Tag und die Hälfte davon in den letzten 5 Minuten des Handelstages. Die sitzen alle wie die Schlange vorm Loch und warten das die Maus rauskommt.  

3179 Postings, 716 Tage USBDriverHier die Calls für März

 
  
    
18.01.19 21:41
Contract NameLast Trade DateStrikeLast PriceBidAskChange% ChangeVolumeOpen InterestImplied Volatility
AMBC190215C000150002019-01-02 11:33AM EST15.002.603.704.200.00-520460.35%
AMBC190215C000175002019-01-09 11:46AM EST17.501.801.501.850.00-1039351.66%
AMBC190215C000200002019-01-18 1:13PM EST20.000.450.400.500.00-7656,84544.73%
AMBC190215C000225002019-01-08 11:17AM EST22.500.250.000.150.00-834550.78%
AMBC190215C000250002019-01-08 12:22PM EST25.000.100.000.200.00-2512,60264.45%
AMBC190215C000300002018-12-31 10:24AM EST30.000.010.000.550.00-1007,818116.80%
 

3179 Postings, 716 Tage USBDriverSorry Februar ist das

 
  
    
18.01.19 21:45
der 15 Februar und mehr als die von mir angesprochenen 23 Millionen. Hat sich schon erhöht.

Keine Ahnung was noch US-Banken an der AMEX oder NYSE anbieten an Wetten.  

2700 Postings, 1615 Tage DrZaubrlhrlingloool

 
  
    
18.01.19 21:52
seehr geil USB  ;DDD Graf Zahl..  willkommen bei der Sesambac-street..

.. big Short arbeitet die Thematik auf aber ich finde die Szenenteilweise zusammenhangslos. Auf einmal ist da diese alte in der Badewanne.. Ich glaube die wollten nen Wolf of Wallstreet auf nerdisch machen ;D Batman als Schauspieler.. Er ist gut aber es fehlt was?

Schaut euch "Gold" an der ist finde ich richtig Geil  

2700 Postings, 1615 Tage DrZaubrlhrlingund to big to fail..

 
  
    
18.01.19 21:58

2177 Postings, 3943 Tage chrisebMugelOne Top

 
  
    
18.01.19 22:25
Der Drops ist noch nicht gelutscht. Swain tut sich schwer, und dann gibt es noch Einspruchfristen...  

Seite: Zurück 1 | ... | 51 | 52 | 53 |
| 55 | 56 | 57 | ... | 73  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben