UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Fan-Wut wegen angedachten Besuchs bei Putin

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.03.14 09:50
eröffnet am: 06.03.14 14:36 von: Szenario Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 07.03.14 09:50 von: Szenario Leser gesamt: 1002
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

478 Postings, 2868 Tage SzenarioFan-Wut wegen angedachten Besuchs bei Putin

 
  
    
1
06.03.14 14:36
Der geplante Besuch der Mannschaft des FC Schalke 04 bei Wladimir Putin sorgt für Ärger bei den Königsblauen. Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender der Schalker, hatte dies dem umstrittenen russischen Präsidenten vergangenen Monat in Aussicht gestellt. Nun forderte eine Fan-Initiative den Schalker Ehrenrat öffentlich auf, die Audienz zu verhindern, "um weiteren Schaden für das Image des Vereins frühzeitig abwenden zu können".
http://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/...ch-bei-putin.html  

9533 Postings, 2634 Tage mexx8888Das wird sicher süß

 
  
    
1
06.03.14 14:38
Wenn Putin (165 cm) den Horsti (169) knutscht  

515 Postings, 2045 Tage 5vor12Ohne die Russen

 
  
    
1
06.03.14 15:07
wäre 04 schon am Ende
wie kann man nur an dem
Ast sägen auf dem man sitzt!  

9533 Postings, 2634 Tage mexx8888Keine Angst soviel Arsch haben die schon nicht

 
  
    
06.03.14 15:16
in der Hose

Wenn Herrchen ruft wird Pfiffi schon kommen  

515 Postings, 2045 Tage 5vor1204 die verkaufte Tradition!

 
  
    
06.03.14 15:19

478 Postings, 2868 Tage SzenarioSchalke gerät wegen Putin in Verlegenheit

 
  
    
07.03.14 09:50
Schon bevor Putin Militär auf der Krim stationierte, wurde der angedachte Empfang publik. Nun, wo sich die Lage immer mehr zuspitzt, will sich der Verein aber nicht von dem Vorhaben distanzieren. "Die Einladung der Mannschaft zu einem Besuch in Russland wurde ausgesprochen und steht", heißt es auf SZ.de-Anfrage aus der Pressestelle.
http://www.sueddeutsche.de/sport/...n-putin-in-verlegenheit-1.1906197  

   Antwort einfügen - nach oben