UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Snowbird AG

Seite 12 von 12
neuester Beitrag: 07.01.20 08:31
eröffnet am: 12.09.18 19:47 von: Strandläufer Anzahl Beiträge: 289
neuester Beitrag: 07.01.20 08:31 von: vonwalli Leser gesamt: 16333
davon Heute: 11
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |
Weiter  

1626 Postings, 2210 Tage StrandläuferSchade oder doch nicht schade?

 
  
    
17.01.19 14:41
Meine Bank lässt keine Käufe für Privatanleger in Snowbird mehr zu, lediglich Professionelle Anleger und Geeignete Gegenparteien dürfen noch handeln, da der Emittent das nach MiFID II so festlegen kann. Somit muss ich trotz Kursverlusten aussen vor bleiben...  

1388 Postings, 946 Tage Man of HonorMal wieder zum Nachlesen!!

 
  
    
20.01.19 19:11
Dieser Beitrag vom User "tbhomy" ist erst drei Monate alt!!!

Ich hatte ausdrücklich gewarnt. Soviel dazu, sagt einiges... :)

Es gibt wesentlich interessantere Insolvenzwerte, aus meiner sicht gehört dazu eine GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG).

"tbhomy: #256

19.10.18 12:37
#257
Das ist ja das Verwirrende: Bei anderen Insolvenzaktien gibt es nicht einmal einen Insolvenzplan. Auch keinen dramatischen Kursanstieg. Warum auch, wenn es dort keinen Insolvenzplan gibt. Die Alternative sähe ja nicht rosig aus für Spekulanten bzw. die Aktionäre.

Hier zumindest gäbe es doch Aussicht auf eine Chance, oder?

Reduziert es sich dann eventuell auf die von dir erwähnten Pusher? Darüber denke ich gerade nach...

WAS macht den wesentlichen Reiz aus, in die eine Insolvenzaktie zu investieren und in die andere nicht?
Wäre es die Hoffnung auf einen Insolvenzplan, müsste sich doch auch hier diese Hoffnung jetzt bestätigt fühlen ? Snowbird ist für mich dahingehend ein interessanter Insolvenzwert."

------------------------------------------

Nun denn...
 

49 Postings, 738 Tage vonwalliEs wird wieder gekauft...

 
  
    
31.01.19 15:53
Irgendwie wie alles ein wenig seltsam hier. Warum stockt die Balton auf??? Die machen nichts ohne Grund. Heute wurde auch mal wieder ein wenig gekauft. Hm, bin investiert und behalte es genau im Auge. Mal gucken ob dem nächst was neues von der Insolvenz kommt, wäre ja ganz gut, wie auch immer die Nachricht lautet.
 

49 Postings, 738 Tage vonwalliSnowbird-Theorie

 
  
    
01.02.19 08:57
Das Ziel des Vorstands ist es, in Zusammenarbeit mit dem Insolvenzverwalter und mit Unterstützung eines Aktionärs die Gesellschaft über einen Insolvenzplan zu sanieren und zu rekapitalisieren. Insbesondere soll die Börsennotierung der Gesellschaft aufrecht erhalten werden.

Snowbird AG: Snowbird AG stellt Insolvenzantrag | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-stellt-insolvenzantrag

Also ich vermute und hoffe, das der "Aktionär der helfen soll" , die Dt. Ballaton ist. Warum sonst haben die aufgestockt? Fakt ist, dass die auf jeden Fall in der Lage sind aufgrund weltweiter Tätigkeiten, Geld was die Tochterunternehmen von Snowbird in China verdienen, mittels Rechtsanwälten in China, wieder gemäß den Verträgen in die AG fließen zu lassen.
Nur meine Meinung.  

49 Postings, 738 Tage vonwalliBin ich hier alleine investiert??

 
  
    
1
11.02.19 12:41
Gibt es noch jemanden der dabei ist?  

10525 Postings, 2686 Tage MaydornSnowbird

 
  
    
11.02.19 12:46
R.
I.
P.

Danke.
 

49 Postings, 738 Tage vonwalliR.I.P. finde ich übertrieben

 
  
    
12.02.19 18:54
Immerhin soll ja versucht werden die AG zu retten.
Ist nur die Frage, wie, womit und ob es gelingt.  

49 Postings, 738 Tage vonwalliSchwllenmeldung:.(

 
  
    
23.05.19 22:13
Ich hab die Monate erst mal ein bissel verkauft, wusste gar nicht das ich mit 2,500.000   meldepflichtig bin. Wurde von Bafin angeschrieben 3% etc,
Ich Zahle...

 

49 Postings, 738 Tage vonwalliGehts nun los?

 
  
    
11.12.19 07:15
Ab den 13.12. sind eventuelle Vorderrungen bei Gericht einsehbar! Ab dann kann man schon mit News rechnen. Spätestens Ende Januar müssen meiner Meinung nach die Ergebnisse öffentlich gemacht sein. Ich bin gespannt wie es weitergeht, aber News müssen kommen!!
Vielleicht werden wir Hartnäckigen ja fürstlich Belohnt....  

49 Postings, 738 Tage vonwalliHomepage Snowbird

 
  
    
11.12.19 07:52
Bin gespannt, wann Herr Plaggemars die Homepage von Snowbird aktualisiert. Wird zeit, dass dort wieder Leben reinkommt-:)  

49 Postings, 738 Tage vonwalliAmtsgericht Köln, Aktenzeichen: 75 IN 397/18

 
  
    
11.12.19 08:08
Amtsgericht Köln, Aktenzeichen: 75 IN 397/18  

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen

der im Handelsregister des Amtsgerichts Köln unter HRB 76323 eingetragenen Snowbird AG, Ziegelhäuser Landstr. 3, 69120 Heidelberg, gesetzlich vertreten durch den Vorstand Herrn Hansjörg Plaggemars, Vorsteigstr. 21, 70193 Stuttgart
wird die Prüfung der nach dem Ablauf der Anmeldefrist angemeldeten und noch nicht geprüften Forderungen einschließlich der Änderungen früherer Anmeldungen im schriftlichen Verfahren angeordnet (§ 177 Abs. 1 InsO). Der Prüfungsstichtag ist

Montag,der 13.01.2020.

Die Tabelle mit den zu prüfenden Forderungen und die zugehörigen Urkunden sind ab dem 13.12.2019 zur Einsicht der Beteiligten auf der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts Köln, Zimmer Nr. 1216 niedergelegt.

Spätestens zum Prüfungsstichtag muss ein schriftlicher Widerspruch, mit dem ein Beteiligter eine zu prüfende Forderung bestreitet, bei dem Insolvenzgericht eingehen. Im Widerspruch ist anzugeben, ob die Forderung nach ihrem Grund, ihrem Betrag oder ihrem Rang bestritten wird.

Rechtsmittelbelehrung:

Gegen diesen Beschluss ist der Rechtsbehelf der Erinnerung gem. § 11 Abs. 2 RPflG gegeben. Sie steht jedem zu, dessen Rechte durch die Entscheidung beeinträchtigt sind. Die Erinnerung ist schriftlich in deutscher Sprache bei dem Amtsgericht Köln, Luxemburger Str. 101, 50939 Köln einzulegen. Die Erinnerung kann auch zur Niederschrift der Geschäftsstelle eines jeden Amtsgerichts abgegeben werden und soll begründet werden.

Die Erinnerung muss binnen einer Frist von zwei Wochen bei dem zuständigen Amtsgericht Köln eingegangen sein. Das gilt auch dann, wenn die Erinnerung zur Niederschrift der Geschäftsstelle eines anderen als dem nach dieser Belehrung zuständigen Amtsgericht abgegeben wurde. Die Frist beginnt mit der Zustellung der Entscheidung. Zum Nachweis der Zustellung genügt auch die öffentliche Bekanntmachung. Diese gilt als bewirkt, sobald nach dem Tag der unter www.insolvenzbekanntmachungen.de erfolgten Veröffentlichung zwei weitere Tage verstrichen sind. Maßgeblich für den Beginn der Rechtsbehelfsfrist ist der frühere Zeitpunkt.

Die Einlegung ist auch durch Übertragung eines elektronischen Dokuments an die elektronische Poststelle des Gerichts möglich. Das elektronische Dokument muss für die Bearbeitung durch das Gericht geeignet und mit einer qualifizierten elektronischen Signatur der verantwortenden Person versehen sein oder von der verantwortenden Person signiert und auf einem sicheren Übermittlungsweg gemäß § 130a ZPO nach näherer Maßgabe der Verordnung über die technischen Rahmenbedingungen des elektronischen Rechtsverkehrs und über das besondere elektronische Behördenpostfach (BGBl. 2017 I, S. 3803) eingereicht werden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite www.justiz.de.

75 IN 397/18
Amtsgericht Köln, 11.10.2019
 

49 Postings, 738 Tage vonwalliASK extrem hoch??

 
  
    
02.01.20 09:58
Möchte gerne mal wissen, warum heute das ASK heute so extrem hoch ist.. 0,014 und dann auch nur für 50.000 Stück. Ist ja ein Witz???  

25 Postings, 1703 Tage derhulk12hier geht nichts mehr

 
  
    
06.01.20 16:26
deutsche balaton hat das geld abgeschrieben aus  

49 Postings, 738 Tage vonwalliDas wars wohl...

 
  
    
07.01.20 08:31
Ich denke auch das es vorbei ist, sonst wären jetzt schon News raus. Werde meine Stücke nun auch nach und nach bestens verkaufen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben