UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Meine Wirecard-Gewinne - Thread!

Seite 1 von 279
neuester Beitrag: 10.12.19 22:56
eröffnet am: 09.02.19 14:33 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 6956
neuester Beitrag: 10.12.19 22:56 von: Fr777 Leser gesamt: 654614
davon Heute: 143
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
277 | 278 | 279 | 279  Weiter  

6306 Postings, 1759 Tage BorsaMetinMeine Wirecard-Gewinne - Thread!

 
  
    
5
09.02.19 14:33
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
277 | 278 | 279 | 279  Weiter  
6930 Postings ausgeblendet.

426 Postings, 273 Tage BackInStockEin letztes für Heute:

 
  
    
1
10.12.19 18:27

Den Vorwürf ich ich könnte keine eigenen Texte verfassen kann ich so nicht setehen lassen, schließlich ist der folgende ja von mir verfasst!


WICHTIGE INFO - Für alle Neueinsteiger hier:


Dies ist der Basher/Leerverkäufer-Thread:

Hier verbreiten Spekulanten, die gehebelt auf sinkende Wirecard-Kurse setzen, Unwahrheiten und streuen Unsicherheit um schlecht informierte Anleger aus der Aktie zu treiben! (Denn davon profitieren sie selbst finanziell)

Mit besonderer Vorsicht solltest Du die Beiträge folgender Nutzer hinterfragen:
- Kornblume

- BÜRSCHEN
- Butschi
- Mesias
- el.mo
- Jack Pott
- watch

- orlandus
- Aktienmädel

Sei _DU_, lieber Leser, bitte nicht der Trottel, der auf diese Schreiberlinge (einige der Nicknames sind ein und dieselbe Person!) hereinfällt!



Betreib nur ein wenig Eigenrecherche und Du wirst selbst schnell erkennen, dass dieses Spiel der Leeverkäufer bei Wirecard bereits seit über 10 Jahren, immer im Abstand von 2-3 Jahren wieder gespielt wird!


Sieh Dir dazu am Besten den ersten Link am Ende dieses Posts an!

?Wieso ist das so? fragst Du Dich? Weil WDI verdammt erfolgreich ist und verdammt starkes Wachstum liefert (und das innerhalb einer per se schon boomenden Branche)! Dementsprechend steigt der Kurs seit vielen Jahren und damit das KGV immer wieder mal bis in den überbewerteten Bereich. Da Wirecards Geschäftsmodell für geistig nur mäßig bestückte Menschen nicht auf den allerersten Blick zu durchschauen und zu verstehen ist, können die Leerverkäufer zusammen mit gekauften Wirtschaftsmedien (beispielsweise die "Financial Times") relativ einfach Verunsicherung stiften und unwissende Anleger zum Verkauf animieren (dies ist keinesfalls eine leere Behauptung sondern erwiesene Tatsache! Googlesuche: ?Zatarra Research?).

Gepaart mit massiven Leerverkäufen löst so etwas einen größeren Kurssturz aus, wovon die Leerverkäufer finanziell stark profitieren.

Die Erfahrung der letzten Jahre aber zeigt ganz klar, dass dies die allerbesten Kauf- (und Nachkauf-) Gelegenheiten sind, da sich früher oder später die Vorwürfe gegen Wirecard immer wieder als frei erfunden oder absolut extrem übertrieben entpuppen.

Sobald dies geschehen ist ziehen die Leerverkäufer sich zurück und viele Investoren (kleine wie große) fangen wieder an Wirecard zu kaufen. 

Daraufhin steigt der Kurs dann wieder(einmal) stark an (oft mehr oder weniger konstant über Jahre hinweg, schau Dir einfach den Chart der letzten 20 Jahre an!)

Solange Wirecards Wachstum weiter ungebrochen ist (oder sich wie im Moment sogar noch weiter beschleunigt) wird es auch diesesmal wieder genau so laufen!

Lass Dich also nicht verrückt machen und bewahre einen kühlen Kopf, dann wirst Du Dich in ein paar Monaten/Jahren selbst für das Investment in Wirecard beglückwünschen können! 

Beste Grüße von einem Anleger der dieses Spiel bereits seit vielen Jahren durchschaut und mitspielt und durch stetige Zukäufe während solcher Attacken bereits (für seine Verhältnisse) sehr viel Geld verdient hat.


Hier noch ein paar sehr informative Quellen und Hintergründe:

https://de.wikipedia.org/wiki/...ilanzierung_und_B%C3%B6rsengeschehen
www.ilex-recht.de/nachricht-im-detail/...eispiel-der-wirecard-ag.html

www.investopedia.com/terms/b/bearraid.asp

www.intelligent-investieren.net/2019/11/...weiter-gehts-uber-den.html

www.theshortleaks.com/

 

1256 Postings, 284 Tage Kornblume@watch

 
  
    
3
10.12.19 18:29
Wenn du mich meinst, dann kann ich dir sagen, dass ich die Aktie mittelfristig bei 70 bi 80 sehe, hab ich aber schon im Sommer gepostet. In diesem Bereich sehe ich die Risiken aus den Vorwürfen ausreichend eingepreist. Hier sollte das Chance-Risiko Verhältnis ausgewogen sein, vorausgesetzt natürlich, die Börsen spielen nicbt verrückt.  

110 Postings, 6166 Tage watch@BackInstock

 
  
    
3
10.12.19 18:35
erstens halte ich selbst Aktien von WC bin aber wahrscheinlich dick im Plus im Gegensatz zu Dir.....
Was soll ich schön Reden wo es nichts schön zu Reden gibt?
Sehe das hier belustigt mit an wobei es mich auch jeden Tag Geld kostet wenn WC fällt.
Bin aber sehr lange dabei......und habe vor 10 Tagen in Evotec umgeschichtet und S&T verspreche mir da mehr.
Aber das Gepushe ist absurd hier.....da sagt keiner was!  

110 Postings, 6166 Tage watchschreiberling

 
  
    
1
10.12.19 18:41
bist du.....da du pushts ohne Ende.....  

979 Postings, 403 Tage el.mo.Liebe Leser...

 
  
    
3
10.12.19 18:46
bitte lassen Sie sich nicht von diesem Copy&Paste Spam irritieren.
Die Pusher haben ihr ganz eigene Interesse Sie in diesen Wert zu locken.

Wenn Sie als besonnener Anleger auf die kritischen Stimmen gehört haben und nicht zu 160?/150?/140?/... eingestiegen sind, dann haben Sie offensichtlich alles richtig gemacht.

Bitte lassen Sie sich nicht beeinflussen.
Hier ist noch lange nichts ausgestanden.

 

188 Postings, 293 Tage JustoxUps

 
  
    
10.12.19 18:52
Bin in eine Vollidiotenrunde geplatzt.  Tut mir echt leid. Sorry und bye.  

979 Postings, 403 Tage el.mo.Was ich an der Pushergemeinde..

 
  
    
10.12.19 19:00
nie verstehen werde, warum man keinen einzigen Post ohne infantile Beleidigung erstellen kann.
Fakten braucht ihr nicht,..zugeben das andere Recht haben/hatten wollt ihr auch nicht,...nur diese immer wiederkehrenden persönlichen Angriffe.
 

591 Postings, 195 Tage Draghi1969@ el mo

 
  
    
10.12.19 19:05
...wie Recht du hast:)
Bist du long oder short?
Oder nur leser?
Liebe Grüße  

979 Postings, 403 Tage el.mo.@Draghi..

 
  
    
1
10.12.19 19:13
regelmäßig beides, aktuell aber weder long noch short.
Ich sehe noch viel Potential nach unten, allerdings sind mir die Scheine aktuell ein bissl zu heiss.
Ein besagtes kurzes Strohfeuer nach oben kann nen Put schnell zerreißen.

Ich warte jetzt einfach mal ab. :)
Nachdem ich das heute wieder gesehen habe, kann ich mir echt noch einiges vorstellen.
Die Prämien für Optionen signalisieren dies zudem.
Hier geht noch was. Anschnallen. Der Wind wird rauer.  

591 Postings, 195 Tage Draghi1969Je höher die Prämien für Optionen

 
  
    
10.12.19 19:18
..desto höher die Wahrscheinlichkeit dass WCI fällt?
 

188 Postings, 293 Tage JustoxIn dubio pro reo

 
  
    
2
10.12.19 19:18

1.Solange einem Anhleklagten keine Schuld bewiesen werden darf, gilt er vor dem Gesetz als Unschuldig.

2. An der Börse wird der Wert eines Unternehmens vor allem durch seine Bilanzwerte ermittelt.

Hier aber werden willkürlich Zahlen in den Raum geworfen, die einfach lächerlich sind. Lächerlich, weil sie einfach aus dem Bauch heraus geschrieben werden. Das hat mit Objektivität nichts zu tun.

Deshalb brauchen sich die 60-80 Eurobasher nicht wundern, wenn sie als Vollpfosten dargestellt werden. Jegliche sinnvolle Diskussion erübrigt sich damit auch.

Habe die Ehre.


 

591 Postings, 195 Tage Draghi1969..wie

 
  
    
10.12.19 19:19
hoch ist derzeit Prmienverhältnis zwischen Long- Short Option .
Weis dies jemand?  

64 Postings, 189 Tage Lino8888Je höher die

 
  
    
10.12.19 19:20
Prämien, je gieriger die Menschen
Wenn sie dann auf die Fresse fallen, haben sie eine blutige Nase.
 

1331 Postings, 1008 Tage joja1Blümchen ist fällig

 
  
    
10.12.19 19:21
Ich mags ja gar nicht sagen, aber ich denke manche haben es schon bemerkt, dass ich ein Landsmann von MB bin. Ich hab so eine Ahnung, wie er tickt. Wir hatten ja schon einmal so einen Verführer in der Geschichte. ICH TRAUE IHM NICHT!!!    

979 Postings, 403 Tage el.mo.Justox..

 
  
    
2
10.12.19 19:24
ich muss echt schmunzeln über diese Art der Beiträge.

Selbst wenn WDI der ?Saubermann? ist den ihr euch erhofft, Recht haben und Recht bekommen sind zwei vollkommen unterschiedliche paar Schuh. Du kannst dich auch schmollend bei 80? in die Ecke setzen und laut rufen ? ICH HAB RECHT?,...hilft dir nur nix.

Wir sehen uns bei 80?,..habe die Ehre! ;)  

18 Postings, 4825 Tage ArachnoidDiejenigen, die höher eingestiegen sind tun mir...

 
  
    
2
10.12.19 19:31
...leid....hab das jetzt seit Januar verfolgt...bislang war an dem ganzen Geschreibsel ja nie was dran und wurde immer wieder widerlegt.

Mich wundert nur, dass die Leerverkäufer dieses immens hohe Risiko eingehen, wenn der KPMG-Bericht kommt....dann gibt es ja kein halten  mehr für die Aktie...werde morgen mal mit einer kleinen Position reingehen und warte auf den Bericht...habe letztes Mal den Anstieg leider verpasst.

Und mehr als alle anderen wissen die auch nicht....woher denn....  

979 Postings, 403 Tage el.mo.@draghi..

 
  
    
10.12.19 19:31
einfach mal das Open Interest der Puts ansehen, das ist seit Oktober explodiert.
Gibt hier aber andere Foristen wie ?untitled1? die das deutlich besser darstellen könnten.  

591 Postings, 195 Tage Draghi1969Linno8888

 
  
    
10.12.19 19:32
.das heißt jetzt?
Wer derzeit Option Long ist ,wird auf die Fresse fallen?
Wie viele Prozent gibts bei Long und bei Short derzeit?
Wenn bei Option Long mehr geboten wird, dann ist auch Bank interessiert auf fallende Kurse und wird alles daran setzen dass Kurs fällt!
Lieg ich richtig?

 

18 Postings, 4825 Tage Arachnoid@el.mo:

 
  
    
10.12.19 19:33
Wenn du dich mit Puts vollgesogen hast, dann hast du alles richtig gemacht....Glückwunsch....nur das rechtzeitige Aussteigen nicht vergessen...  

18474 Postings, 6600 Tage lehnaIst schon erschreckend

 
  
    
10.12.19 19:38
dass viele die Realität des Kursverfalls ausblenden und Kritiker deshalb ganz klar auf Droge sein müssen.
Alles ist aktuell möglich.
Das kann heute eine Bärenfalle gewesen sein und Freitag stehn wir wieder bei 120 oder höher.
Ebenso kann es weiter runter gehn, die magische 100 getestet werden und danach das Jahrestief bei 87.
Denn der langfristige Aufwärtstrend wurde nun gekillt.
Natürlich kann das auch nur kurzfristige Zockerei gewesen sein, um Long KO Scheine bei 106 abzuräumen.
Ok, bin draussen und kann das weitere Gewühl etwas ruhiger analysieren. Hätte nicht gedacht, dass Verkäufer noch mal so volle Pulle aufdrehn würden- wieso auch immer.
Fazit: Vor Neueinstieg Bodenbildung abwarten, wir sind eh über 135 erst wieder im Hausse Modus....


 

18474 Postings, 6600 Tage lehna#34 watch

 
  
    
1
10.12.19 19:52
überleg auch, in S&T reinzugehn, bin nun unterinvestiert da auch Rocket Internet gestern raus musste.
Das Papier ist in etwa so teuer wie Wirecard.
Da scheint mir aber mittlerweile ein Comeback zu laufen...
 

1331 Postings, 1008 Tage joja1blümchen zieh dich warm an

 
  
    
10.12.19 21:02
Ich mags ja gar nicht sagen, aber ich denke manche haben es schon bemerkt, dass ich ein Landsmann von MB bin. Ich hab so eine Ahnung, wie er tickt. Wir hatten ja schon einmal so einen Verführer in der Geschichte. ICH TRAUE IHM NICHT!!!  

Das war dumm!  

426 Postings, 273 Tage BackInStockNicht vergessen Leute!

 
  
    
10.12.19 22:36

WICHTIGE INFO - Für alle Neueinsteiger hier:


Dies ist der Basher/Leerverkäufer-Thread:

Hier verbreiten Spekulanten, die gehebelt auf sinkende Wirecard-Kurse setzen, Unwahrheiten und streuen Unsicherheit um schlecht informierte Anleger aus der Aktie zu treiben! (Denn davon profitieren sie selbst finanziell)

Mit besonderer Vorsicht solltest Du die Beiträge folgender Nutzer hinterfragen:
- Kornblume

- BÜRSCHEN
- Butschi
- Mesias
- el.mo
- Jack Pott
- watch

- orlandus
- Aktienmädel

Sei _DU_, lieber Leser, bitte nicht der Trottel, der auf diese Schreiberlinge (einige der Nicknames sind ein und dieselbe Person!) hereinfällt!



Betreib nur ein wenig Eigenrecherche und Du wirst selbst schnell erkennen, dass dieses Spiel der Leeverkäufer bei Wirecard bereits seit über 10 Jahren, immer im Abstand von 2-3 Jahren wieder gespielt wird!


Sieh Dir dazu am Besten den ersten Link am Ende dieses Posts an!

?Wieso ist das so? fragst Du Dich? Weil WDI verdammt erfolgreich ist und verdammt starkes Wachstum liefert (und das innerhalb einer per se schon boomenden Branche)! Dementsprechend steigt der Kurs seit vielen Jahren und damit das KGV immer wieder mal bis in den überbewerteten Bereich. Da Wirecards Geschäftsmodell für geistig nur mäßig bestückte Menschen nicht auf den allerersten Blick zu durchschauen und zu verstehen ist, können die Leerverkäufer zusammen mit gekauften Wirtschaftsmedien (beispielsweise die "Financial Times") relativ einfach Verunsicherung stiften und unwissende Anleger zum Verkauf animieren (dies ist keinesfalls eine leere Behauptung sondern erwiesene Tatsache! Googlesuche: ?Zatarra Research?).

Gepaart mit massiven Leerverkäufen löst so etwas einen größeren Kurssturz aus, wovon die Leerverkäufer finanziell stark profitieren.

Die Erfahrung der letzten Jahre aber zeigt ganz klar, dass dies die allerbesten Kauf- (und Nachkauf-) Gelegenheiten sind, da sich früher oder später die Vorwürfe gegen Wirecard immer wieder als frei erfunden oder absolut extrem übertrieben entpuppen.

Sobald dies geschehen ist ziehen die Leerverkäufer sich zurück und viele Investoren (kleine wie große) fangen wieder an Wirecard zu kaufen. 

Daraufhin steigt der Kurs dann wieder(einmal) stark an (oft mehr oder weniger konstant über Jahre hinweg, schau Dir einfach den Chart der letzten 20 Jahre an!)

Solange Wirecards Wachstum weiter ungebrochen ist (oder sich wie im Moment sogar noch weiter beschleunigt) wird es auch diesesmal wieder genau so laufen!

Lass Dich also nicht verrückt machen und bewahre einen kühlen Kopf, dann wirst Du Dich in ein paar Monaten/Jahren selbst für das Investment in Wirecard beglückwünschen können! 

Beste Grüße von einem Anleger der dieses Spiel bereits seit vielen Jahren durchschaut und mitspielt und durch stetige Zukäufe während solcher Attacken bereits (für seine Verhältnisse) sehr viel Geld verdient hat.


Hier noch ein paar sehr informative Quellen und Hintergründe:

https://de.wikipedia.org/wiki/...ilanzierung_und_B%C3%B6rsengeschehen
www.ilex-recht.de/nachricht-im-detail/...eispiel-der-wirecard-ag.html

www.investopedia.com/terms/b/bearraid.asp

www.intelligent-investieren.net/2019/11/...weiter-gehts-uber-den.html

www.theshortleaks.com/

 

979 Postings, 403 Tage el.mo.Liebe Leser..

 
  
    
10.12.19 22:51
bitte lassen Sie sich nicht von diesem Copy&Paste Spam irritieren.
Die Pusher haben ihr ganz eigene Interesse Sie in diesen Wert zu locken.

Wenn Sie als besonnener Anleger auf die kritischen Stimmen gehört haben und nicht zu 160?/150?/140?/... eingestiegen sind, dann haben Sie offensichtlich alles richtig gemacht.

Bitte lassen Sie sich nicht beeinflussen.
Hier ist noch lange nichts ausgestanden.  

369 Postings, 1058 Tage Fr777Jetzt kommt

 
  
    
2
10.12.19 22:56
Erstmal eine kleine Gegenbewegung nach oben... Aber es stellt sich eigentlich nur noch die Frage wie weit es runter geht... Mein Stopp loss ist gerissen bei 117 Euro schon.... Aber ich kann neueinsteiger auch nur warnen....Hier erstmal einen Boden abzuwarten

Ich Handel goldminen die als hochrisikoreich gelten... Aber was hier abgeht, ist eine ganz neue Risikoklasse für mich... Einfach unglaublich... Und ohne Worte.... Ein geiles Unternehmen mit einer mega Story wird zerstört.... Warum? Keine Ahnung  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
277 | 278 | 279 | 279  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben