UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Hennes & Mauritz - mal wieder frisch

Seite 9 von 19
neuester Beitrag: 20.10.19 10:44
eröffnet am: 22.02.13 21:15 von: proxima Anzahl Beiträge: 460
neuester Beitrag: 20.10.19 10:44 von: SGE Tjöme Leser gesamt: 128513
davon Heute: 64
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 19  Weiter  

215 Postings, 657 Tage peppermintpattyIch freue mich auf Ali :D

 
  
    
21.02.18 22:58

H&M-Chef Persson stehe unter massivem Druck. Er habe bis jetzt keine überzeugende Online-Strategie präsentiert. Nun wolle Persson nachbessern. Er wolle Läden schließen, weniger neue eröffnen und den Onlinehandel optimieren.Bis 2020 solle es in allen 35 Ländern, in denen H&M aktiv sei, einen Onlineshop geben. Zudem habe der CEO eine enge Zusammenarbeit mit dem Internethändler Alibaba angekündigt.

Nach dem brutalen Absturz scheine die Hennes & Mauritz-Aktie nun endlich einen Boden auszubilden. Die Bewertung sei historisch günstig: Das 2018er-KGV liege bei 14, die Dividendenrendite bei 6,9 Prozent. Wettbewerber Inditex komme auf ein KGV von 22 und eine Dividendenrendite von 2,8 Prozent.

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._gefunden_Aktienanalyse-8413329



Es gibt 1,3 Milliarden Chinesen im Land und Alibaba ist Chinas führender Online-Händler. In den letzten 10 Jahren ist die Bevölkerung dort um 70 Millionen gewachsen !



China auf dem Weg zum Absatzmarkt

So wuchs der stationäre Handel um 6,8 Prozent, der Onlinehandel sogar um über 18 Prozent. Und diese Entwicklung soll weiter forciert werden: Für 2017 rechnen die Behörden sogar mit einem Plus von zehn Prozent.

China wird daher in Zukunft für westliche Unternehmen vor allem auch als Absatzmarkt immer interessanter. Steigende Löhne und wachsende Beschäftigungszahlen bescheren dem Land einen Boom, der nach Ansicht vieler Experten lange anhalten könnte. So wird sich auch die CHIC in den kommenden Jahren weiter verändern und sich an die ökonomischen Gegebenheiten der Branche anpassen. Westliche Marken dürften im Zuge dessen immer mehr als Anbieter und weniger als Einkäufer in China präsentieren. Zugleich wird die Produktion weiter in andere Länder verlagert werden, in denen der Durchschnittslohn mittlerweile sehr viel niedriger ist. In Indien liegt er beispielsweise gerade mal auf dem Niveau von 15 Prozent gegenüber China.

https://fashionunited.ch/nachrichten/business/...oderat/2017032211235


 

2668 Postings, 1244 Tage Trader-123und wieder runter :)

 
  
    
22.02.18 11:24
Erholung erstmal wieder gescheitert.  

848 Postings, 2055 Tage Dr. OetkerMal einen Blick

 
  
    
22.02.18 13:21
zu H&M. Oh Je, schlimmer geht's immer. Zum Spekulieren gut, für Langfristige aktuell gefährlich. :/ Aber die Zeit für diese Aktie wir wieder kommen.  

2668 Postings, 1244 Tage Trader-123wieder schnelle -3% heute

 
  
    
22.02.18 16:05
runter geht's immer schnell :)  

851 Postings, 1830 Tage 228771849Lupengu.Sonne scheint

 
  
    
22.02.18 16:31
Es ist an der Zeit.

H&M....
das ist nichts für dumme.  

851 Postings, 1830 Tage 228771849Lupengu.wow

 
  
    
22.02.18 17:26
Warum ist heute H&M -3% im Minus.

Nicht verstehen, das ist das wichtigste.

-3% hat keine Erklärung.  

2668 Postings, 1244 Tage Trader-123Glaube hier dauert es noch mit Bodenbildung

 
  
    
23.02.18 10:02
Keine Panik zum Kauf ...  

851 Postings, 1830 Tage 228771849Lupengu.Ts

 
  
    
26.02.18 13:17
Ja, das Glaube ich auch.

Aber alles nicht so einfach.


Mal bei H&M wieder reinschauen und lugen was die Läden so machen.

Ich kaufe nur Aktien von Unternehmen die ich verstehe....

 

2668 Postings, 1244 Tage Trader-123Weiter freier Fall hier

 
  
    
28.02.18 09:11
mal sehen ob es noch in Richtung 100 SEK geht.  

2668 Postings, 1244 Tage Trader-123so langsam wird es interessant

 
  
    
28.02.18 17:12
weiter jeden Tag ca. -1%.
 

2668 Postings, 1244 Tage Trader-123Schwach, schwächer, H&M :)

 
  
    
01.03.18 12:29
noch 5% runter dann steige ich ein.  

2787 Postings, 603 Tage Carmelitaes gibt einfach genug andere werte

 
  
    
01.03.18 12:34
die auch günstig sind und bessere Perspektiven bieten, kauf lieber rwe da bekommst du in 2 monaten schon 9% dividende und stehen 20% unter innogywert  

7 Postings, 600 Tage Frischling69Ja super..

 
  
    
01.03.18 14:40
Nur blöd wenn man schon drinnen ist. Seit langem wieder mal ne Aktie gekauft und leidet jeden Tag mehr..  

851 Postings, 1830 Tage 228771849Lupengu.9% sind relativ....

 
  
    
02.03.18 12:53
Ach Watt.
Einfach nur Geduld bein EK und genauso beim VK und aussitzen der Dividenden :-)

RWE 3 Jahre im Schnitt so knapp unter 6%
H&M 3 Jahre im Schnitt knapp über 7%

9,19% in allen Ehren, aber über 3 Jahre ist da H&M schon besser.

Kurzfristige Dividendenjäger müssen sich auch noch mit der Ex Dividende rumschlagen .-)

Und wer bei H&M weiter abwartet, bekommt immer mehr Kurs für mehr Dividende.

IMHO
De lupe  

2668 Postings, 1244 Tage Trader-123So schwach

 
  
    
02.03.18 13:41
Kursziel 10 EUR?  

851 Postings, 1830 Tage 228771849Lupengu.:-)

 
  
    
02.03.18 13:55

851 Postings, 1830 Tage 228771849Lupengu.H&M eben

 
  
    
02.03.18 14:04
H&M wieder im Bereich 2008.

Wahnsinn.

Abercrombie hat man fast pleite geredet.
H&M kommt extrem zeitverzögert.

Der Markt, ist eben der Markt.

Bei einer Dividende von über 7% ist H&M ein Mega Kauf.

Aber was ist wenn die Divi gekürzt wird.

Gähn, dann eben nicht mehr.

Aber H&M  fand ich cool, finde ich cool.
Aber was sagt das schon.

Die Aussichten von H&M gehen zurück.
Warum ?
Das ist die Frage.

Das ist nicht nur eine Delle !!!!

Aber dieses Eigenkapital.
Wahnsinn.
Die Schweden eben.

Muss jeder selber Wissen.

Einen Fuss mit Aktien drinnen und warte weite ab.

IMHO
De Lupe  

2668 Postings, 1244 Tage Trader-123Schwach, schwächer, H&M

 
  
    
02.03.18 15:17
Weiter freier Fall  

848 Postings, 2055 Tage Dr. OetkerJetzt

 
  
    
02.03.18 16:33
fällt der Kurs nicht mehr sukzessiv, sondern schlagartig.  

2668 Postings, 1244 Tage Trader-123so langsam wird es aber interessant

 
  
    
02.03.18 17:07
Mittelfristig sind das schon jetzt gute Kaufkurse.
Kann aber eben gut noch 10% tiefer gehen. Daher erstmal abwarten.  

119 Postings, 4461 Tage gmuehlBei 12,5? ...

 
  
    
02.03.18 21:22
... werde ich schwach und steige wieder ein.  GM
 

2668 Postings, 1244 Tage Trader-123Mal sehen wie tief es heute geht :)

 
  
    
05.03.18 07:52

851 Postings, 1830 Tage 228771849Lupengu.@ Trader-123

 
  
    
05.03.18 14:28
Ja sieht komisch aus.

Ein freier Fall, aber das sagt das Wort schon, ist es nicht.

H&M hat eine US, auch wenn Du diese nicht sehen kannst.  

851 Postings, 1830 Tage 228771849Lupengu.@ gmuehl

 
  
    
05.03.18 14:40
das hört sich schon besser an, um die 12,50 !!!

In die Panik Zeit Lehmann Brothers einsteigen :-)


Ich kaufe da aber noch nicht nach, erst wenn es tiefer gehen sollte.
Ich verkaufe aber auch nicht, wenn es tiefer gehen sollte.

IMHO
De Lupe  

2097 Postings, 1911 Tage Siro100H&M ist auf meiner Watchlist

 
  
    
06.03.18 15:59
Deshalb möchte ich mich erst einmal an alle hier im Thread für die Kommentierungen bedanken. Als Mitleser immer spannend. Ich stehe immer noch an der Seitenlinie, da der Wettbewerb im Textil Einzelhandel extrem stark geworden ist und das Online-Geschäft (Zalando & Co.) zunimmt und H&M auf beides meiner Meinung nach noch keine passende Antwort bzw. Strategie für dei Zukunft hat. Trotzdem kommen wir fundmental langsam in einen interessanten Bereich. Mal sehen, rechne aber eher mit weiter fallenden Kursen. Vieleicht Stop bei knapp unter 12,50.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben