UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Drillisch AG

Seite 866 von 884
neuester Beitrag: 19.05.19 16:21
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 22090
neuester Beitrag: 19.05.19 16:21 von: muppets158 Leser gesamt: 4910176
davon Heute: 1155
bewertet mit 74 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 864 | 865 |
| 867 | 868 | ... | 884  Weiter  

49039 Postings, 5655 Tage SAKUMein letzter Stand:

 
  
    
1
16.04.19 15:01
Keine Frequenzen ersteigert: 1,60 Euro
Frequenzen ersteigert: 0,05 Euro
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

642 Postings, 2018 Tage weisvonnix1,80 EUR wenn nicht

 
  
    
2
16.04.19 15:17
0,05 EUR wenn doch.

Ich träume von Frequenzen und einer Überraschung, was die Dividende betrifft.  

1142 Postings, 3734 Tage niovs@kalimero

 
  
    
16.04.19 16:30
kriegen sie Lizenzen, dann nicht

steigen sie aus der Versteigerung aus, gibt es die Dividende

Sieht aber sehr nach ersterem aus  

1342 Postings, 4885 Tage muppets158Mensch Kalimero

 
  
    
16.04.19 16:51
ist doch nicht so schwer zu verstehen...

wenn lizenzen bis zur HV ersteigert werden 0,05.

Wenn noch keine Lizenzen ersteigert werden 1,80 pro Share.

Wobei wenn ich das aktuelle Tempo sehe. 10 Runden am Tag und zum Schluss des Tages stehen 20,4 Mio. auf der Uhr komme ich etwas ins Grübeln.

Aktuell sind noch 21 Börsentage bis zur HV. Macht dann 210 Runden. Dann wären wir bei 418 Runden.

Wenn weiter nur 1 Block die Runde macht ergeben sich dann 450 Mio. obendrauf. Dann sind wir bei knapp 5,8 Mrd. Euro.  

2798 Postings, 3110 Tage bagatelaKein puls

 
  
    
16.04.19 17:24
Mehr.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20190416-170234_guidants.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
screenshot_20190416-170234_guidants.jpg

1142 Postings, 3734 Tage niovsMeint ihr Dri

 
  
    
16.04.19 17:57
kiregt dann auch Zugriff, oder wollen sie das überhaupt?

https://www.golem.de/news/...ff-auf-lte-von-vodafone-1904-140725.html  

568 Postings, 508 Tage HE1050HSDie Auktion wird zum Langweiler

 
  
    
16.04.19 18:00
wenn man schon die Gebote in der muppet show sehen kann, bevor das Gebot überhaupt abgegeben wurde :-)

Alles ziemlich durchsichtig. Die 2% auf einen Block pro Runde kommt einem im Verhältnis zur Gesamtsumme wie Kleingeld vor. Aber auch bei dem Kleingeld von 2 Mio. hängen hinten noch 6 Nuller dran.

Andererseits scheint doch 5G die Zukunft zu sein und auch keine Wundertüte mehr. In anderen Ländern ist man doch schon viel weiter.

Sogesehen würde ich mich eigentlich über 8 Frequenzen mehr freuen als über 7, und dafür verzichte ich gerne auf eine Dividende.  

1342 Postings, 4885 Tage muppets158So

 
  
    
16.04.19 18:02
Block 14 gehört wie avisiert der DT.

Mal schauen ob wir heute 11 Runden machen. Ist ja ggf. langer Sprechtag am Dienstag bei so einer Behörde oder evtl. gleich Schluss ist.

@bagatela so eine Flatline hat was.  

4259 Postings, 3824 Tage RedPepper@muppets #629

 
  
    
1
16.04.19 18:28
DAS wäre eine Überraschung, wenn sich die Auktion in Trippelschritten bis zum 21. oder 22.05 hinziehen würde, was ganz sicher nicht passiert, und wir dann auch noch Frequenzen bekämen.

Hypothetisch: "Würde RD dann gegen seinen Dividendenvorschlag stimmen?"

;-)  

1164 Postings, 895 Tage Roggi60#634

 
  
    
16.04.19 19:27
Wäre gefühlt schizophren!  

1164 Postings, 895 Tage Roggi60Runde 210

 
  
    
16.04.19 19:35

https://www.bundesnetzagentur.de/_tools/...l/Auktion2019_XML/210.html

Zumindest die beiden 2GHz-Blöcke scheinen für Drillisch fix zu sein. Da bietet seit 3 Tagen keiner mehr drüber.

 

1342 Postings, 4885 Tage muppets158So lediglich die Runde 210

 
  
    
2
16.04.19 20:30
überrascht mich. Ich habe gestern 209 Runden bis 5,34 Mrd. EUR kommen sehen.

So die Lottozahlen von morgen, ich meine die Rundeergebnisse von morgen:

DT holt Block 9 von V
V holt Block 26 von DT
DT holt Block 21 von TEF
TEF holt Block 7 von DT
DT holt Block 25 von TEF
TEF holt Block 16 von V
V holt Block 24 von TEF
TEF holt Block 17 von V
V holt Block 27 von DRI
DRI holt Block 02 von V

Und dann sind 10 Runden auch schon durch.

Ergebnis morgen nach Runde 220 stehen 5,362 Mrd auf der Uhr.

In die 2 Ghz Blöcke kommt garantiert noch mal Bewegung. Dem Braten traue ich noch nicht, da wir dort gar nichts für 2021 haben. Kann aber mit den 25% statt 98% zu tun haben. Die Aufteilung jetzt 4 DT 3 V 1 TEF und wir nichts und später 1 V 1 TEF und wir 2 macht zusammen ab 2026 4 DT 4 V und 4 für TEF und DRI zusammen. Könnte Sinn haben. Für mich wird da aber aus Sicht von BWL erst wieder geboten, wenn der Preis des niedrigsten Blocks über 106 Mio angestiegen ist. Das dauert aber noch ca. 25 Runden (also nicht mehr vor Ostern :-)

Interessant ist der Abschlag bei 2 Ghz zwischen den Lizenzen 2021 und 2026.
Das Verhältnis ist 100 zu 76,5. Macht einen Kehrwert von 1,307. Diskontiert für 5 Jahre ergibt das einen Zins von 5,5%. Ein Zins, der gern im Steuerrecht zum abzinsen verwendet wird. Ein Schelm...  

1164 Postings, 895 Tage Roggi60Warren Buffett,

 
  
    
16.04.19 23:08
das Orakel von Omaha!

Muppets, das Orakel für die Auktion!

Abzinsen? Steuerrecht?  

1342 Postings, 4885 Tage muppets158Hallo Roggi

 
  
    
2
17.04.19 10:44
Im Steuerrecht werden unverzinsliche Verbindlichkeiten mit 5,5% abgezinst

Wertansatz § 6 Abs. 1 Nr. 3 EStG "Verbindlichkeiten sind unter sinngemäßer Anwendung der Vorschriften der Nummer 2 anzusetzen und mit einem Zinssatz von 5,5 Prozent abzuzinsen. Ausgenommen von der Abzinsung sind Verbindlichkeiten, deren Laufzeit am Bilanzstichtag weniger als zwölf Monate beträgt, und Verbindlichkeiten, die verzinslich sind oder auf einer Anzahlung oder Vorausleistung beruhen. "

Hier würden unverzinsliche Verbindlichkeiten vorliegen. Es ist schon witzig, dass die mit dem Zinssatz vom EStg arbeiten, der natürlich auch für Körperschaften gilt.

Rund 211 bis 213 entsprechend meiner Voraussage.

Aktuell ist dieselbe Verteilug wie nach Runde 195 (8,8,13,12), wo der Spaß mit nur 1 Gebot pro Runde so ca. begann. Für uns sind es jetzt 6 Mio. mehr, für TEF 5,7, für DT knapp 17 Mio. und für V knapp 8 Mio. Weil die Telekom viele niedrige Gebote hatte und dadurch häufiger überboten wurde.

Vermutlich haben die Leute alle das Hotel in Mainz bis Gründonnerstag gebucht und können und wollen nicht vorher abreisen. Bin schon jetzt gespannt welche Firma das letzte Wort bzw. das letzte Gebot in der Auktion hat.  

1164 Postings, 895 Tage Roggi60Muppets

 
  
    
1
17.04.19 10:59
Du bist schon knuffig! Aber einem Laien ein Fremdwort mit einem anderen erklären zu wollen ist selten fruchtbar.

Ich weiß schon warum ich den Beruf habe den ich habe. Da muss ich allerdings auch immer genau überlegen wem ich was wie sage.  Und wenn meine Lieblingskollegin argumentativ nicht weiter weiß betitelt sie mich, allerdings auf deutsch, als "ashole"! Da fange ich dann an zu grinsen. Kommt allerdings selten vor.

Okay, Orakel, wann ist die Auktion vorbei? Tatsächlich Gründonnerstag? Außer deinen Vorhersagen ists doch nur noch langweilig. Oder haltens die Akteure wie die Asiaten "Nur nicht das Gesicht verlieren?"

Ich will bis zur HV die 40 sehen!  

1104 Postings, 1211 Tage Werner01Der Hotel Gedanke/Gründonnerstag ist gar

 
  
    
17.04.19 11:36
nicht so blöd, sind ja auch nur Menschen?.
Wenn es wirklich nur noch das Endgeplänkel ist würde ich auch versuchen die Sache abzuschließen. Wenn sie nächste Woche alle wieder anreisen müssen, sehen wir vermutlich nochmal  einen massiveren Schlagabtausch, dann sind die Beteiligten möglicherweise noch weiter weg von ihrem Ziel.
 

568 Postings, 508 Tage HE1050HSmal so ein Gedanke

 
  
    
17.04.19 12:39
in Runde 216 wäre TEF dran zu überbieten.

Wenn sich nun TEF entscheiden würde, sich mit 8 Frequenzen zufrieden zu geben, kommt kein Gebot.

Dann wäre die Auktion beendet!  

642 Postings, 2018 Tage weisvonnixRunde 216

 
  
    
17.04.19 14:20
leider geht's weiter!  

568 Postings, 508 Tage HE1050HSGewinner und Verlierer

 
  
    
1
17.04.19 14:47
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/...-verlierer-ab/24230280.html

...Telefónica verliert, 1&1 gewinnt

Der bisherige Versteigerungsverlauf weise bereits auf Gewinner und Verlierer der Auktion hin. Für Telefónica Deutschland sei es schwer, mit den anderen Bietern mitzuhalten, erklärte Gerpott: ?Für den Mutterkonzern ist Deutschland nicht der wichtigste Markt." Anfang April hatte das Manager-Magazin über den Sparkurs bei Telefónica Deutschland berichtet, unter anderem sollen in der Netzsparte des Unternehmens 110 Stellen gestrichen werden.

Der Herausforderer 1&1 Drillisch dagegen hätte nach dem aktuellen Zwischenstand von gestern Abend sowohl im Bereich 3,6 GHz als auch bei den 2 GHz-Frequenzen ausreichend Frequenzen ersteigert, um als neuer Betreiber eines eigenen Mobilfunknetzes in Deutschland Fuß zu fassen.

?Höchstwahrscheinlich werden wir einen vierten Netzbetreiber haben", glaubt Gretschko. Auch dies wäre keine gute Nachricht für Telefónica Deutschland ? denn noch mietet der 1&1-Mutterkonzern United Internet das Netz der Spanier für seine Kunden. Die 300 Millionen Euro im Jahr, die laut ?Handelsblatt" dafür jährlich gezahlt werden, könnte sich United Internet-Chef Ralph Dommermuth vielleicht in Zukunft sparen...

 

4130 Postings, 3484 Tage silverfishBin mal gespannt,

 
  
    
2
17.04.19 14:53
wann sich die Kursdivergenz zwischen DRI und UI wieder anpasst. So kann es ja nicht auf Dauer weiterlaufen.

ariva.de  

2798 Postings, 3110 Tage bagatelaApropos

 
  
    
17.04.19 15:20
Kurs.
Was läuft denn jetzt gerade. Die dividende wird bei zuschlag gestrichen.die kurs stürzte ab.

Nun ist der zuschlag für einige pakete so gut wie sicher.kosten 1mrd.der kurs rührt sich nicht vom fleck.

Was nu?entweder man findet es scheisse und prügelt das ding weiter runter oder man schluckt diese pille und schlägt auf erholung ein.was soll denn das gegurke.ist doch alles aufm tisch.

Ui scheints besser zu verdauen.








 

567 Postings, 3057 Tage CramerJimAufm Tisch

 
  
    
3
17.04.19 15:38
So viele neue Informationen seh ich aktuell nicht. Die Dividendenkürzung war natürlich ein Schlag in die Magengrube aber ansonsten gibt es noch viele Fragezeichen, bevor sich der Kurs finden kann.  Was ist denn heute anders als gestern oder letzte Woche, was eine Kursbewegung verursachen sollte? Außer, dass der Gesamtmarkt aktuell sehr freundlich ist.

Wie gesagt, die Frequenzen kosten uns ja erstmal fast nix. Wenn wir mal von 700 Mio ab heute / 35M? Abschreibung im Jahr und dann nochmal 400M? ab 2024 für 15 Jahre also zusätzliche 27 M? im Jahr ausgehen. Allenfalls belastet es die Liquidität weil wir das kurzfristig aufbringen müssen, aber in der GUV sieht man da nicht viel von bei 3+ MRD umsatz.

Die Frage ist nun eher, welche Kosten dann für den Netzausbau auf uns zukommen und welche Erlöse und Vermarktungsstrategie dem gegenüber stehen. Dazu gibts noch keine neuen Erkenntnisse, also auch keine Kursbewegung. Vor allem interessieren mich auch die Kosten des Netzbetriebes, denn mit dem Ausbau ist es ja nicht so einfach getan als könnte man sagen, 5 Mrd. Invest, dafür 500 Mio. Netzmiete Einsparung im Jahr. Man muss für das Netz ja auch Energie, Personal, Wartung usw. ausgeben.

Warum sollte man noch weiter runterprügeln, alles negative ist doch eigentlich schon eingepreist. Aufgrund der Ungewissheit geht man mit der schlimmsten Befürchtung rein.  

568 Postings, 508 Tage HE1050HSRunde 218

 
  
    
1
17.04.19 16:03
Die Frequenzauktion findet wegen der Osterfeiertage am Donnerstag, den 18. April 2019 nicht statt und wird am Dienstag, den 23. April um 13:00 Uhr fortgesetzt.

Das letzte Rundenergebnis für den 17. April 2019 ist Runde 218.

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/...unknetze-node.html

 

2798 Postings, 3110 Tage bagatelaRichtig

 
  
    
1
17.04.19 16:27
"Warum sollte man noch weiter runterprügeln, alles negative ist doch eigentlich schon eingepreist. Aufgrund der Ungewissheit geht man mit der schlimmsten Befürchtung rein."

Ja das mein ich doch.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20190417-161719_chrome.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20190417-161719_chrome.jpg

1342 Postings, 4885 Tage muppets158So nach Runde 218

 
  
    
1
17.04.19 16:39
ist jetzt schon Ostern. s. Ankündigung https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/...unknetze-node.html

Heute 2 Runden weniger als geplant. Wir aktuell gerade nur mit 7 Blöcken.

Die Spielverderber von TEF haben in Runde 216 den Block 17 statt 16 geholt. Und jetzt in Runde 218 einen von DRI statt den preiswerteren von V...

Das verstehe wer will. Ansonsten bis dahin recht planbar seit über 20 Runden.

Roggi ich schreibe dir bei Gelegenheit zum Thema abzinsen eine BM. Ist aber gerade ungünstig :-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 864 | 865 |
| 867 | 868 | ... | 884  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben