UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Carbo Ceramics-the sky striker comes to the crash

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 19.03.19 07:42
eröffnet am: 28.11.14 18:40 von: CosmicTrade Anzahl Beiträge: 83
neuester Beitrag: 19.03.19 07:42 von: Lalapo Leser gesamt: 17054
davon Heute: 4
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

1398 Postings, 4618 Tage CosmicTradeCarbo Ceramics-the sky striker comes to the crash

 
  
    
3
28.11.14 18:40
Das wird nicht der letzte Himmelsstürmer bleiben, der in den Abgrund gezogen wird.
Schaut man sich die Wahnsinns-Notierungen von Noch-Börsenstars an, wird einem
richtig schwindelig.
Carbo stieg von $26,33 (30.03.2009) auf über $183,33 (25.07.2011).
Der Absturz erfolgte unlimitiert, Tief $62,69 (23.12.2012).
Gier und Fantasie reichten zum Klettern auf $154,19 (30.06.2014).
Dann kam der Fall in den Abgrund in Perfektion: $38,30 am 28.11.2014 - 18:40 Time.
Ob das eine Unterstützung bedeutet daran kann man Zweifel haben.
Bis $26,33 ist kein enorm langer Weg.

Die fallenden Ölpreise haben diesen Wert regelrecht skalpiert.
Abzusehen war das Szenario deutlich, obwohl es in USA immer wieder
Glücksritter gab die meinten, zwischendurch einsteigen zu müssen.
-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Börse...

Y M
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
57 Postings ausgeblendet.

4987 Postings, 3706 Tage tagschlaefernunja, bei der heutigen geldschwemme durch die

 
  
    
03.07.18 17:58
notenbanken in den depots der ex-anleihe-gläubiger wirkt jede aktiengesellschaft unter 1 mrd marktkapitalisierung wie ein pennystock - und wird entsprechend getradet und manipuliert ...
crr ist wie jede andere sub-500-mio bude noch recht fragil und jede negative mittelfriste marktbewegung könnte zur inso führen ...
insofern spekulieren wir hier ziemlich - und hoffentlich werden wir dafür fett belohnt im laufe der nächsten jahre :3

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

11342 Postings, 7194 Tage Lalapoalles möglich

 
  
    
04.07.18 06:35
Fracking boomt wieder...CC stellt die Schaufeln und Schippchen als Marktplayer zur Verfügung ...Risiko oder Chance .....wenn die Aktie wieder bei 100 USD steht ..war es dann wohl eher die Chance ...der 5 Jahreschart zw. 110 und 5 Euro zeigt was möglich ist ..nach unten ..nach oben ....

Wenn sich der Wert wieder in den nächsten 1-2 Jahren in der Mitte einpendelt sollte man zufrieden sein ....ohne Chance ...gibt es kein Risiko ....ohne Risiko ..gibt es keine Chance ...

Unter"m Strich sind wir aber meiner M.  in einem weggelaufendem und wieder entdecken Driller und Frackermarkt hier bei Carbo noch verdammt weit unten ...oder anders ..passiert ist hier eigentlich kaum was ...

Daher ..für mich eher Chance ...bzw. Chance/ Risk sehr interessant ..

Bei meiner Chesapeak liege ich fast 100 % vorne ...hier kaum ...nix passiert ..


lali  

11342 Postings, 7194 Tage LalapoSkurril !

 
  
    
1
04.07.18 11:11

US-Öl nun auf neuem 3 1/2 Hoch...und Carbo wird bekurst als ob Öl noch unter 40 USD steht ...vor 3-4 Jahren standen wir ein paar 100 % höher ..

Abwarten ....über 10 USD kaufe ich zu / verteuere ...  

588 Postings, 563 Tage Halle86Mittags Lektüre/ Quelle ntv

 
  
    
06.07.18 11:51
11:17 Uhr
Öl vor neuem "Super-Zyklus": Warnung vor Rekord-Preisanstieg

Seit Monaten steigt der Ölpreis, doch das könnte laut Analysten von Bernstein nur der Beginn sein.

Brent Rohöl
BRENT ROHÖL
76.6434999999999 -1.533%
Aufgrund der während der jahrelangen Ölschwemme zurückgegangenen Investitionen in Exploration und Förderung drohe bald eine Knappheit auf dem Ölmarkt, schreiben die Analysten laut "Bloomberg". Gleichzeitig könnte die Nachfrage vor allem durch die Urbanisierung Asiens stärker zunehmen als von vielen erwartet.
Die Strategie vieler Ölkonzerne, Geld an ihre Aktionäre auszuschütten, statt zu investieren, könnte die "Samen für den nächsten Super-Zyklus" gelegt haben.
Jeder Rückgang bei der Produktion wird zu extremen Preisanstiegen führen, "möglicherweise viel größer als der Anstieg auf 150 Dollar pro Fass in 2008  

11342 Postings, 7194 Tage Lalapowenn es nur

 
  
    
06.07.18 12:48
ansastzweise so kommen würde ,,,hätten wir hier m.E.einen Vervielfacher .....wie gesagt..vor nicht mal 5 Jahren stand Carbo noch 1200 % höher ...  

11342 Postings, 7194 Tage Lalapoöl wieder an der

 
  
    
1
10.07.18 15:48
80 $ dran ..

Steilvorlage steht ...

Wir müssen jetzt die 10 USD knacken ...dann sollte vom 1ten in den 2ten Gang geschaltet werden ...  

588 Postings, 563 Tage Halle86Trump sei dank

 
  
    
11.07.18 19:46
Und so schnell sind wir wieder bei 75 Dollar. Hoffentlich sagt jemand der Goldlocke mal, dass unter einen Handelskrieg alle verlieren. Besonders sein hoch verschuldeter Oncle Sam  

3521 Postings, 2384 Tage Moneypluserstaunlich ist,

 
  
    
12.07.18 07:21
dass bei der gestrigen Ölpreis-Implosion Carbo schön gestiegen ist.

Anscheinend scheinen doch einige Marktteilnehmer die meiner Meinung nach vorhandene Unterbewertung hier zu realisieren.

Eigentlich müßten wir längst über 20 USD sein, losgelöst von Ölpreis oder der Goldlocke.  

11342 Postings, 7194 Tage Lalapoverstehe es auch nicht ....

 
  
    
1
31.08.18 07:24
gerade wenn ich sehe wie Restpositionen meiner ganzen Driller im Depot stehen ( alles über 50 % vorne ) ...selbe wie bei Schlumberger....

Aber gut ...tausche weiter aus meinen genial gelaufenen Drillern in diese 2 Langweiler ....wenn ich sehe was ich mittl. wieder an der Zapfsäule bezahlen muss ....dann die politischen Unruhen ( Russland/ Iran etc ) ...hat man hier 2 nette Nachholchancen ...die kaum gelaufenen sind ..in einem Sektor, wo die Peer wesentlich höher steht .....hier gepflegte Langeweile mit +- 0 ..... um 7,5 ... 2014 standen wir noch mutig über 100 ....

Daher ...nix muss ...alles kann ...man wäre blöde hier nicht die(Nachhol) Option/Karte zu spielen ..rein von der Logik müsste die Karte zum stechen kommen ..aber was ist an der Börse noch logisch :.-)))


Abwarten ..

lali

PS: Same as Schlumberger  

4987 Postings, 3706 Tage tagschlaeferder ölpreis ist mit geld der scheichs manipuliert,

 
  
    
19.09.18 23:18
was meinst, warum dieser mal tief genug war, um etliche 'driller' pleite gehen zu lassen ...
die schieferölbranche ist extrem riskant, wie goldminen auch.
wobei ich eine us goldminenaktie wie hecla jedem öl-boher bevorzuge, da die scheichs selbst keine edelmetallvorkommen haben ...

crr ist halt eine höchstspekulative aktie, wer den us schieferboom sicherer erleben will, dann doch lieber in black stone minerals (mit fetter dividende).

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

11342 Postings, 7194 Tage Lalapodas eine schließ das andere

 
  
    
20.09.18 07:31
ja nicht aus ...ich habe ein Gold -Silberstandbein, ist sogar momentan etwas größer als mein Restölstandbein ... ...Carbo C./Schlumberger/ Cheseapeak sind die Driller/Fracker die kaum gelaufen sind ...die kann man ...muss man unter Nachholaspekten bei Brent um 80 spielen ...es würde mich wundern wenn hier nicht noch der Turbo gezündet wird wie bei den anderen Drillern ( von denen habe ich keinen unter 50 % Gewinn verkauft / Rowan,Diamond Off/ Ensco/Noble/ usw.)
Das das kein Herd der Sicherheit sollte klar sein ....

Daher warten wir weiter mal ab..mein KZ bei CC liegt z.B.bei 15 USD ...

lali



PS: Hecla ist übrigens ne Silbermine ...  

4987 Postings, 3706 Tage tagschlaeferna hecla ist us-größter silber-produzent,

 
  
    
20.09.18 12:46
gold business stetig ausgabaut (vor kurzem klondex oder so übernommen).
für mich die einzige us minenaktie, die im depot langfristig lohnt (us-only ground).
us notierte minenaktien mit minen in schwellenländern sollten die nächsten jahre nicht so gut performen, wegen politik (importschutzzölle ;)

black stone minerals ist ne ausnahme-dividendenaktie, da us-ground only, nix offshore, nix global, nix trump-risiko; und die mk ist relativ fair im ggs. zu aufgeblähten globalen riesen wie schlumberger, halliburton etc...

crr hat den einmaligen technologie-bonus für sich, deshalb halte ich diese nie verkaufen.
gebort wird immer, egal wonach ^^

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

11342 Postings, 7194 Tage Lalapoeben

 
  
    
20.09.18 15:34
Carbo hat den Technologie-Bonus ...gebohrt wird immer ..irgendwo ..nach irgendwas ...und dafür hat man 2014 noch fast 120 ? p.Aktie bezahlt ..will ja nicht sagen das die Aktie wieder da hin kommt ....aber 7 Euro sind mE definitiv jetzt bei Brent 80 zu wenig ...

Abwarten  

11342 Postings, 7194 Tage LalapoVerrückt!

 
  
    
25.09.18 16:02
Der Kurs ... Zukauf bzw Sektorswitch  

11342 Postings, 7194 Tage LalapoWeiter zugekauft bzw.

 
  
    
02.10.18 14:27
dafür Whiting Petro Hälfte mit knapp 100 % verkauft und u.a. hier  den Gewinn reinvestiert ...

Überhaupt nichts passiert bei Carbo .... als ob Brent noch im 30siger Bereichen liegen würde lollollol  

117 Postings, 1257 Tage aquailorPreisverlauf und Director Exit

 
  
    
12.10.18 10:38
Sieht nicht gesund aus die letzten Tage.  

11342 Postings, 7194 Tage Lalapo20 Jahrestief

 
  
    
18.10.18 17:19
irre bei dem Ölpreis !!  

3521 Postings, 2384 Tage MoneyplusNa dann

 
  
    
18.10.18 18:31
bin ich ja mal auf die Zahlen am 25. gespannt.

Bei dem Kursverlauf müßten die ja mehr als grottig werden.  

527 Postings, 7193 Tage der inderalle sollten diesen Artikel lesen!

 
  
    
1
20.10.18 12:05
https://www.fool.com/investing/2018/04/25/is-carbo-ceramics-a-buy.aspx

Ich würde CRR nicht kaufen. Ein anderer Grund ist die enge Verflechtung mit den Wilk Brothers. Diese sind Großaktionäre und gleichzeitig auch der Kreditgeber des 65 Mill Darlehens.

CEO Kolstad zahlt diesen jedes Jahr 9% Zinsen also 6,5 Mill Taschengeld für die Brüder.

CEO Kolstad wird vielleicht auch deswegen nicht gefeuert weil er den Brüdern soviel Geld bezahlt.

Dieser CEO hat in den letzten 3 Jahren über 300 Mill verbrannt und hat trotzdem den turnaround nicht geschafft.

Mein Kursziel ist unter 100 Mill $ Marketcap.  

11342 Postings, 7194 Tage Lalaposeh ich anders

 
  
    
22.10.18 10:28
Die Brüder sind Ankeraktionäre ....was wollen die Brüder ....Zinsen ...das Kapital zurück ..und steigende Aktienkurse ...können Druck machen auf"s Managment aus ureigenem Interesse ...weil auf mehreren Ebenen investiert ..
Aber klar ..ne Garantie gibt es für garnix ...jetzt auf 25 Jahrestief zu verkaufen denke ich ist eher suboptimal und nur nötig für Leute die das Kapital brauchen ........ich halte ja 2 von solchen Knallerbsen ...hier die Carbo ..liege ich hinten ..und die Cheseapeak ..liege ich vorne ....Nullsummenspiel .....spiele nicht auf Farbe sondern auf Zahlen ...d.H. die Speku ist das eine Knallerbse sich in den nächsten Jahren vervielfacht ...Carbo lag Ende 2014 noch bei 110 ? ... das wird schwierig  ..aber soviel muss es auch nicht sein ....:-))

Abwarten ...  

Clubmitglied, 8571 Postings, 2013 Tage Berliner_tagschläfer

 
  
    
2
26.10.18 17:25
mir ist aufgefallen, wie du hier pushst:
"nur die doofen haben diese Aktie unter 20 usd geshortet ... das ist erst der Anfang ..." #52

das mal zu den Doofen, die geshortet haben ;-)
wo steht bitte die Aktie? bei 3,4?, also die haben tonnenweise mit dem Shorten Geld verdient.

du machst es hier ähnlich wie bei Solarworld, Short Squeeze , der Kurs wird sich vervielfachen, immer schön nachkaufen, pushen, pushen,  bist die dort pleite gegangen sind, und du hast ständig nachgekauft, auch wo es allen klar war, dass der Laden eigentlich schon längst pleite war (mit dem tollen CEO dort, der nur schöne KE durchgeführt hat, eine nach der anderen, und dann auch das Geld verbrannt, war das kein Wunder)

und was haben bitte die Sheikhs mit dem Ölpreis zu tun? wenn du damit an die Emiraten denkst, oder Bahren (die haben fast nichts), Oman (weniger als 1 Mio bbl/d, und dort regiert ein Sultan,  zwar der Sultan Qabus ibn Said, also kein Sheick), Kuweit (ca. 2,6 Mio bbl/d, hat einen Emir, zwar den guten Emir Sabah al-Ahmad al-Dschabir as-Sabah), Abu Dhabi hat ja ein Sheick, die spielen aber eine Minirolle bei der Ölförderung, weniger als 3Mio bbl/d. Die fahren die gleiche Produktion seit Jahren. Wer aber beim Öl das sagen hat, ist der König Salman ibn Abd al-Aziz Al Saud, die Amis und natürlich Russland. Die in Südamerika sind wirtschaftlich so geschwächt, dass sie noch nicht mal was mit den  eigenen Bodenschätze anfangen können. und das Fracking zu unterschätzen, ist ebenso falsch.



 

57163 Postings, 3617 Tage meingotttagschläfer

 
  
    
2
26.10.18 17:35
viel anderes hat man von tagschläfer noch nie gelesen, außer Short Squeeze ;)
Wer nimmt denn den noch ernst
Bei SW hat er schnell wieder eine Ausred, als es ums transparente kaufen ging

Ein reiner Papertrader, der licht 50 mal nach kaufen kann bei Insolvenzbuden  

4987 Postings, 3706 Tage tagschlaeferlichtblick für ccr: mehr offshore bohrungen

 
  
    
03.02.19 05:57
https://finance.yahoo.com/news/...r-oil-production-hit-230000393.html

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

11342 Postings, 7194 Tage LalapoBrent steigt und Carbo ganz unten ...

 
  
    
11.03.19 15:09
hab mir mal wieder was geholt ..Teil Cheseapeak Gewinne hier rein getauscht ..

Schaumama ...wir kommen von weit über 100 :-))))  

11342 Postings, 7194 Tage Lalapowacht langsam wieder auf ....

 
  
    
1
19.03.19 07:42
alles zwischen 5-10 ? ist in meiner E. in den nächsten Wochen drin ---wenn ----Brent weiter so fest bleibt ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben