UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

ENDEAVOUR SILVER CORP - Börse Online Neuaufnahme

Seite 3 von 13
neuester Beitrag: 18.04.19 14:49
eröffnet am: 12.09.06 14:03 von: ecochips Anzahl Beiträge: 303
neuester Beitrag: 18.04.19 14:49 von: PolluxEnergy Leser gesamt: 89855
davon Heute: 35
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13  Weiter  

1575 Postings, 5791 Tage ÖlmausInteressanter Artikel zum Silbermarkt!

 
  
    
1
24.06.10 10:03

534 Postings, 3588 Tage morsebEndeavour Silver Upward Momentum Looks to Continue

 
  
    
28.10.10 18:27
SmarTrend identified an Uptrend for Endeavour Silver (AMEX:EXK) on April 30, 2010 at $3.92. In approximately 6 months, Endeavour Silver has returned 21.2% as of today's recent price of $4.75.

Endeavour Silver is currently above its 50-day moving average of $4.06 and above its 200-day moving average of $3.63. Look for these moving averages to climb to confirm the company's upward momentum.

http://www.mysmartrend.com/news-briefs/...mentum-looks-continue-exk-2  

1575 Postings, 5791 Tage ÖlmausExzellente Quartalszahlen!

 
  
    
11.11.10 08:56

791 Postings, 3201 Tage Ray12Kursziel?

 
  
    
12.11.10 10:44

 Wo seht ihr das Kursziel nach dem vorgelegten Q-Zahlen auf Sicht von 6-12 Monaten?

Heute morgen haben wir kurzzeitig (nach Bekanntwerden der Q-Zahlen) die 5,00 EUR-Marke übersprungen... ob wir diese schon bald wieder erreichen werden?

 

Gruß Ray

 

791 Postings, 3201 Tage Ray12neue Pressemitteilung

 
  
    
12.11.10 11:05

 Vancouver, British Columbia, Kanada. 10. November 2010. Endeavour Silver
Corp. (WKN: A0DJ0N; TSX: EDR; NYSE Amex US:EXK) gibt bekannt, dass das
Unternehmen eine ´Bought-Deal´-Finanzierung mit einem Konsortium von
Emissionsbanken unter der Leitung von CIBC abgeschlossen hat.

Das Unternehmen beabsichtigt, 8,15 Mio. Stammaktien zu einem Preis von 6,15
CAD pro Stammaktie auszugeben. Es wird ein Bruttoerlös von ca. 50 Mio. CAD
erwartet. Der Abschluss des Emissionssangebots wird am oder um den 1.
Dezember 2010 erwartet und unterliegt den Genehmigungen der entsprechenden
Aufsichtsbehörden.

Das Unternehmen hat den Emissionsbanken eine Überzeichnungsoption gewährt, 
die über einen Zeitraum von 30 Tagen nach Abschluss des Emissionsangebots
ausgeübt werden kann. Diese Option entspricht 15 % der Stammaktien, die
gemäß des Emissionsangebots zum Emissionspreis ausgegeben wurden. Die
Stammaktien werden in allen kanadischen Provinzen, ausgenommen Quebec, 
mittels eines Verkaufsprospekts in Kurzform und in den USA mittels
Rechtsvorschrift D (Regulation D) angeboten werden.

Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös des Emissionsangebots zur
Finanzierung von Endeavours Investitionen, möglichen Akquisitionen und für
allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Der Abschluss des Emissionsangebots unterliegt gewissen Konditionen, 
einschließlich, aber nicht darauf beschränkt, dem Erhalt aller notwendigen
Genehmigungen der Wertpapieraufsichtsbehörden sowie der Zustimmung der TSX.

Die in dieser Pressemitteilung beschriebenen Wertpapiere wurden nicht und
werden nicht gemäß des United States Securities Act in der Fassung von 1933
oder den Wertpapiergesetzen irgendeines Landes registriert werden und
dürfen in den USA ohne eine Ausnahme von der Registrierung weder angeboten
noch verkauft werden.

Endeavour Silver Corp. ist eine Small-Cap-Silberbergbaugesellschaft mit
Schwerpunkt auf dem Wachstum ihrer Silberproduktion, ihrer Vorräte und
Ressourcen in Mexiko. Seit Beginn im Jahre 2004 hat Endeavour fünf Jahre in
Folge mit einem aggressiven Wachstum der Silberproduktion sowie der Vorräte
und Ressourcen verbucht. Die jetzt in den zwei aktiven Silberminen der
Endeavour in Mexiko angelaufenen organischen Erweiterungsprogramme in
Verbindung mit ihrem strategischen Akquisitionsprogramm werden Endeavour
dabei helfen, ihr Ziel zu erreichen, ein mittlerer Primärsilberproduzent zu
werden.

**************************************************

Ob das für uns (alt-)Aktionären ein gutes Omen ist? Wird der Kurs nun zu sehr unter der neuen KE leiden oder wird der hohe Gold- und Silberpreis das ganze gut auffangen können?

 

1575 Postings, 5791 Tage ÖlmausEndeavour entdeckt 14 neue Gold-Silberadern

 
  
    
1
24.11.10 15:11

26243 Postings, 4126 Tage brunnetaerzielt im 4. Quartal 2010 einen neuen rekord ...

 
  
    
1
09.01.11 06:33
http://www.minenportal.de/artikel.php?sid=12979
-----------
Keine Kauf-Empfehlung!!
Wer nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

142 Postings, 3181 Tage romaxiwas

 
  
    
1
02.03.11 18:22
ist denn hier los??? ..so heftige Anstiege in den letzten 2 Tagen...bei den anderen Silverminen-Titeln gibt es nicht so krasse Höhenflüge...
Weiß jemand woran das liegt?  

Clubmitglied, 31449 Postings, 4101 Tage TerasNeues all-Time-High Endeavour Silver:

 
  
    
04.03.11 23:35
-----------
Den Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Angehängte Grafik:
2011-03-04-endeavour-neues-all-time-high.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
2011-03-04-endeavour-neues-all-time-high.png

142 Postings, 3181 Tage romaxiheftig

 
  
    
05.03.11 09:35
schöner anstieg gestern :)
bald werden wir die 7 euro knacken oder? ;)  

17413 Postings, 3641 Tage M.Minningermm

 
  
    
1
27.03.11 11:26
Wirtschaftsnews -  & Rohstoffe-Go Exklusiv - 22.03.11

Endeavour Silver macht 2010 7,1 Mio. Dollar Nettogewinn

Stuttgart (www.rohstoffe-go.de) Der kanadische Silber- und Goldproduzent Endeavour Silver (WKN A0DJ0N) wartet mit exzellenten Zahlen für das Gesamtjahr 2010 auf. Wie das Unternehmen von CEO Bradford Cooke mitteilt, konnte man dabei Rekorde nicht nur beim Gewinn sondern auch bei Cashflow und Umsätzen erreichen.

Endeavour führt die positive Finanzentwicklung vor allem auf die im sechsten Jahr in Folge gestiegene Silber- und Goldproduktion, die gesunkenen operativen Cashkosten und die hohen Metallpreise zurück.

Dies führte dazu, dass das mittlerweile auch an der New York Stock Exchange (NYSE) notierte Unternehmen einen Gesamtjahresnettogewinn (zum 31. Dezember 2010) von 7,1 Mio. Dollar bzw. 11 Cent pro Aktie melden konnte. Im Vorjahr war noch ein Verlust von 1,9 Mio. Dollar angefallen. Auch der Umsatz des vergangenen Jahres ist kräftig gestiegen. Gegenüber dem Vorjahr steht ein Anstieg von 70% auf 86,5 Mio. Dollar zu Buche. Noch deutlicher stieg aber der operative Cashflow, der gegenüber 2009 um 167% auf 32,7 Mio. Dollar zulegen konnte.

Zurückzuführen ist das auf eine Silberproduktion von 3.3 Mio. Unzen, die um 26% über dem Wert aus 2009 liegt und auf den Anstieg der Goldproduktion um 33% auf 17.713 Unzen - damit kletterte die Silberäquivalentproduktion (Silber und Gold bei einer Silber- zu Gold Umrechnungsrate von 50:1). Zudem erreichte der durchschnittlich realisierte Verkaufspreis pro Unze Silber 2010 19,62 USD pro Unze, was um 27% über dem Wert aus 2009 liegt; während gleichzeitig die Cashkosten um 5% auf durchschnittlich 5,71 USD pro Unze fielen (ohne Berücksichtigung des Goldbeitrags).

Damit verfügte Endeavour Silver zum Ende des vergangenen Jahres über ein Betriebskapital von 102 Mio. Dollar mit 88 Mio. Dollar an Cash und kurzfristigen Investments.

Einziger Wermutstropfen, über den das Unternehmen allerdings bereits berichtet hatte: Die nachgewiesenen und wahrscheinlichen Silberreserven gingen um 19% auf 13,4 Mio. Unzen zurück. Allerdings stiegen im Gegenzug die angezeigten Silberressourcen um 16% auf 27,4 Mio. Unzen und die geschlussfolgerten Ressourcen um 62% auf 29,7 Mio. Unzen.

Der Großteil der Gewinne 2010 stammt dabei (wie bei Endeavour Silver fast schon üblich) aus dem vierten Quartal. Von Oktober bis Ende Dezember 2010 nämlich stieg der Nettogewinn um 81% gegenüber dem gleichen Zeitraum 2009 um 81% auf 5,6 Mio. Dollar oder 9 Cent pro Aktie, während der Umsatz um 18% auf 28,5 Mio. Dollar zulegte. Auch der Cashflow stieg gegenüber 2009 deutlich um 107% auf 21,5 Mio. Dollar, während der realisierte durchschnittliche Goldpreis 24,16 USD pro Unze betrug.

Für 2011 rechnet Endeavour Silver nun mit einer Silberproduktion von 3,7 Mio. Unzen und einer Goldproduktion von 19.000 Unzen, was eine Silberäquivalentproduktion von 4,7 Mio. Unzen bedeuten würde. Die Cashkosten sollen unter 5,70 USD je Unze fallen.

Die Investitionskosten für das laufende Jahr veranschlagt Endeavour mit 36,7 Mio. Dollar und weitere 9,2 Mio. Dollar sind für die Exploration vorgesehen. Bei einem angenommenen Silberpreis von 24 USD pro Unze und einem Goldpreis je Unze von 1.320 USD rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz von dann 113,9 Mio. Dollar. Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen und ROHSTOFFE-GO und seine Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen ROHSTOFFE-GO und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis. Wir weisen darauf hin, dass Autoren und Mitarbeiter von ROHSTOFFE-GO Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht.

http://www.rohstoffe-go.de/rohstoff/...ollar_Nettogewinn_ID94248.html  

1772 Postings, 3698 Tage male2009@all

 
  
    
12.05.11 10:55
Weis jemand von Euch, warum Endeavour seit dem 07.05. nicht mehr an der AMEX gehandelt wird? bzw. Handelsaussetzung ??
-----------
Male ist die Hauptstadt der Malediven....nicht zu verwechseln mit Malle!! *lach*

17413 Postings, 3641 Tage M.MinningerEndeavour Silver Corp. erwirbt Option auf ..

 
  
    
20.10.11 10:59
Endeavour Silver Corp. erwirbt Option auf Silber-Gold-Liegenschaft Lomas Bayas in Chile

Endeavour Silver Corp. / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

20.10.2011 / 10:13

--------------------------------------------------

Bekanntgabe der Geschäftsergebnisse des dritten Quartals am Mittwoch, den
2. November; Telefonkonferenz am Donnerstag, den 3. November

Vancouver, British Columbia, Kanada. 19. Oktober 2011. Endeavour Silver
Corp. (WKN: A0DJ0N; TSX: EDR; TSX: DER.WT; NYSE Amex:EXK) gibt bekannt,
dass das Unternehmen eine Option zur Akquisition der
Silber-Gold-Liegenschaft Lomas Bayas in der Copiapo-Region, Nordchile,
erworben hat.

Dies ist die zweite aussichtsreiche Silber-Gold-Liegenschaft, die Endeavour
in der Copapo-Region erworben hat. Diese Akquisition folgt dem Erwerb der
Liegenschaft La Presidenta vor einem Monat. Auf beiden Liegenschaften wurde
in der Vergangenheit im kleinen Umfang Silber abgebaut und beide scheinen
für die Entdeckung einer großvolumigen, niedrighaltigen Silbervererzung in
einer Vulkankaldera aussichtsreich zu sein.

Wie La Presidenta liegt Lomas Bayas (407 Hektar) ca. 55 km südöstlich der
Stadt Copiapo in einem hügeligen Gelände in ca. 2.000 m Seehöhe. Sie ist
von Copiapo in weniger als einer Stunde über Asphalt- und Schotterstraßen
leicht zu erreichen. Die Liegenschaft besitzt ebenfalls eine ausgezeichnete
Infrastruktur. Sie ist 10 km vom Fluss Copiapo und dem staatlichen
Hochspannungsnetz entfernt.

Das Silber und das Gold wurden in der Vergangenheit im Untertagebau aus
mehreren bis zu 330 m tiefen Schächten gefördert. Über 30 subparallele
Gänge mit einer Mächtigkeit, die normalerweise unter 1 m liegt, kommen in
einer 300 m breiten Zone vor, die über eine Strecke von 1.500 m verfolgt
werden kann. Die in der Vergangenheit angegebenen Gehalte schwankten
zwischen 50 und 1.000 g/t Silber sowie 1 und 20 g/t Gold. Splitterproben
aus dem Nebengestein der Gänge, die von Endeavour-Mitarbeitern gesammelt
wurden, enthielten 1 bis 351 g/t Silber sowie 0,08 bis 31,7 g/t Gold.

Die Hauptziele der Exploration sind die mächtigeren aber Zonen mit
niedrigerem Gehalt der Nebengesteinsbrekzien, geschichteten Äderchen und
Stockworks, die von den früheren Bergleuten zurückgelassen wurden. Diese
Zonen sind bis zu 80 m mächtig und 300 m lang. Da über viele Jahre hinweg
die Besitzansprüche fragmentiert waren, wurden auf Lomas Bayas keine
modernen Explorationsarbeiten oder Bohrarbeiten durchgeführt.

Die Silber-Gold-Vererzung in der Oxidzone, die bis in Tiefen von über 100 m
reicht, kommt mit Eisenoxiden, Kalzit und Quarz paragenetisch vor.
Zyanidlaugungstests (sog. Bottle Roll Tests) der Oxidproben lieferten einen
durchschnittlichen Ausbringungsgrad von 95 % für Silber und 99 % für Gold.
Dies deutet an, dass ein Aufschluss der oxidischen Vererzung durch das
Haufenlaugungsverfahren möglich ist. In der Sulfidzone unterhalb 100 m
Tiefe kommt das Silber und das Gold gediegen und zusammen mit Sulfiden wie
z.B. Argentit, Stephanit, Stromeyerit, Zinkblende, Bleiglanz und Pyrit vor.

Endeavour kann Lomas Bayas gegen Barzahlungen von insgesamt 2.500.000 USD
vollständig erwerben. Die Zahlungen erfolgen über einen Zeitraum von 18
Monaten. Ihnen folgt eine endgültige Barzahlung im Bereich zwischen 10 und
15 USD pro Unze Gold-Äquivalentvorräte oder -Ressourcen (wobei Silber das
einzige Äquivalent ist). Die Vorräte und Ressourcen beruhen auf
Schätzungen, die in einem NI 43-101 konformen Bericht über die Liegenschaft
innerhalb von 24 Monaten nach Unterzeichnung des Abkommens vorgelegt
werden.

Gegenwärtig wird die Phase 1 (50 Bohrungen, 10.000 Bohrmeter) eines
Reverse-Circulation-Bohrprogramms (Rückspülbohrungen) durchgeführt, um
innerhalb der historischen vererzten Bereiche von Lomas Bayas die
mächtigeren aber niedrighaltigeren Zonen der Nebengesteinsbrekzien,
geschichteten Äderchen und Stockworks in Streich- und Fallrichtung zu
überprüfen.

Barry Devlin, Vice President Exploration von Endeavour, kommentierte:
'Lomas Bayas ist nicht nur eine aufregende Möglichkeit in der frühen
Erkundungsphase sondern auch ein großvolumiges, niedrighaltiges
Silberprojekt, das Endeavour die kritische Masse gibt, ein Portfolio an
Explorationsliegenschaften in Chile zusammenzustellen. Wir sind der
Ansicht, dass das Silberbergbaupotenzial in Nordchile nur sehr gering
erkundet wurde und wir verfolgen zurzeit aktiv die Akquisition anderer
interessanter großvolumiger Silberprojekte.'

Barry Devlin, M.Sc., P.Geo. Vice President Exploration, ist die
qualifizierte Person, die diese historische technische Information für
diese Pressemitteilung geprüft hat und die Ortsbesichtigung und die
Gesteinsbeprobung auf der Liegenschaft Lomas Bayas geleitet hat. Eine
Qualitätskontrolle des Beprobungsprogramms mit Referenzstandards,
Blindproben und Duplikaten wurde zur Überwachung der Integrität aller
Analysenergebnisse eingeführt. Alle Proben wurden an die Labors von
ALS-Chemex geschickt. Dort werden sie getrocknet, zerkleinert, aufgeteilt
und für die Analyse zu Pulverproben mit einer Einwaage von jeweils 30 Gramm
verarbeitet. Gold wird durch die Feuerprobe mit anschließender
Atomabsorption bestimmt. Silber wird nach einem Säureaufschluss durch das
AA-Verfahren bestimmt. Andere Elemente werden durch die Atomabsorption oder
ICP-Methode bestimmt.

Das Unternehmen gibt ebenfalls bekannt, dass es der Finanzergebnisse des
dritten Quartals 2011 am Mittwoch, den 2. November 2011, nach
Börsenschluss bekannt geben wird.

Eine Telefonkonferenz zur Besprechung der Ergebnisse wird um 10 Uhr
Pazifische Zeit (19 Uhr MEZ) am Donnerstag den 3. November 2011,
abgehalten. Bitte wählen Sie zur Teilnahme an der Telefonkonferenz folgende
Nummern:

- in Kanada und USA (gebührenfrei): 800 319 4610

- Anrufer in Vancouver: 604 638 5340

- Anrufer außerhalb Kanadas und der USA: +1 604 638 5340

- kein Passcode erforderlich

Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz steht unter 1 800 319 6413 für
Anrufer in Kanada und USA (gebührenfrei) oder +1 604 638 9010 für Anrufer
außerhalb Kanadas und der USA zum Anhören zur Verfügung. Der Passcode
lautet 4890 gefolgt vom #-Zeichen.

Über Endeavour Silver

Endeavour Silver Corp. ist eine Small-Cap-Silberbergbaugesellschaft mit
Schwerpunkt auf dem Wachstum ihrer Silberproduktion, ihrer Vorräte und
Ressourcen in Mexiko. Seit Beginn im Jahre 2004 hat Endeavour sechs Jahre
in Folge mit einem aggressiven Wachstum der Silberproduktion, der Vorräte
und Ressourcen verbucht. Die jetzt in den zwei aktiven Silberminen der
Endeavour in Mexiko angelaufenen organischen Erweiterungsprogramme in
Verbindung mit ihrem strategischen Akquisitionsprogramm werden Endeavour
dabei helfen, ihr Ziel zu erreichen, der nächste mittlere Silberproduzent
zu werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Endeavour Silver Corp.
Hugh Clarke
301-700 West Pender Street
Vancouver, BC V6C 1G8
Canada
Tel.: +1 (604) 685-9775
Fax: +1 (604) 685-9744
Website: www.edrsilver.com

AXINO AG
investor & media relations
Königstraße 26
70173 Stuttgart
Germany
Tel. +49 (711) 25 35 92-30
Fax +49 (711) 25 35 92-33
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.
Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine
Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


Ende der Corporate News

--------------------------------------------------

20.10.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

--------------------------------------------------


142879 20.10.2011  

17413 Postings, 3641 Tage M.MinningerÜberblick über die Explorationsergebnisse

 
  
    
26.01.12 19:18
Endeavour Silver Corp.: Überblick über die Explorationsergebnisse des Jahres 2011 und Explorationspläne für 2012

Endeavour Silver Corp. / Schlagwort(e): Zwischenbericht

26.01.2012 / 16:18

--------------------------------------------------

Erfolgreiche Explorationsprogramme waren von neuen Entdeckungen
hochgradiger Silber-Gold-Gänge auf Guanajuato, Guanacevi und San Sebastian
gekennzeichnet

Vancouver, British Columbia, Kanada. 24. Januar 2012. Endeavour Silver
Corp. (WKN: A0DJ0N; TSX: EDR; TSX: DER.WT; NYSE Amex:EXK) veröffentlichte
heute ihren Überblick über die 2011-Explorationsergebnisse und ihre
Explorationspläne für 2012.

Die Explorationsprogramme des Unternehmens in Mexiko waren wieder
erfolgreich. Der Höhepunkt war die Entdeckung neuer, hochgradiger
Silber-Gold-Gänge in den beiden Bergbaubetrieben von Endeavour, die
Guanacevi-Mine im Bundesstaat Durango und die Guanajuato-Mine im
Bundesstaat Guanajuato. Es wurden ebenfalls mehrere neue, mäßig vererzte
Silber-Gold-Gänge auf der San-Sebastian-Liegenschaft im mexikanischen
Bundesstaat Jalisco entdeckt.

http://www.dgap.de/news/corporate/...onsplaene-fuer_238054_702164.htm  

21244 Postings, 3858 Tage Herongrosse-expansionsplaene 2012

 
  
    
31.01.12 20:53

7322 Postings, 4130 Tage videomartEric Sprott Gold & Silver Prediction

 
  
    
06.02.12 18:00
/ Forecast Price Target for 2012
http://www.youtube.com/watch?v=v2n6RPPBCNA


"Eric Sprott and Endeavour Silver: A Match Made in Heaven?"

By Eric McWhinnie
January 11 2012
http://wallstcheatsheet.com/gold/...lver-a-match-made-in-heaven.html/  

2067 Postings, 4327 Tage Joschi307Endeavour Silver

 
  
    
03.04.12 14:07
KGV von 44

wodurch soll das gerechtfertigt sein?  

2067 Postings, 4327 Tage Joschi307Endeavour Silver kauft Mine von Aurico

 
  
    
16.04.12 12:29
http://www.finanznachrichten.de/...lver-gold-mine-and-the-gua-256.htm

Allerdings ist die El Cubo Mine keine Sahnestück.

Die geschätzte Jahresproduktion liegt bei 47-57 Gold Eq bei Cash Kosten von 750-780 $.

2011 produzierte Aurico dort 8.670 Goldunzen und 556.000 Silberunzen  

4186 Postings, 2605 Tage carpe_diem# Q1-2012 Ergebnisse

 
  
    
09.05.12 20:06

Umsatzexplosion: Endeavour Silver kann Quartalsgewinn um 35% steigern 

http://bjoernjunker.wordpress.com/2012/05/08/...ewinn-um-35-steigern/

 

21244 Postings, 3858 Tage Heronhochgradige Silber-Gold-Vererzung entdeckt

 
  
    
23.05.12 11:22
Endeavour Silver Corp.: Endeavour Silver entdeckt hochgradige Silber-Gold-Vererzung auf der San-Sebastian-Liegenschaft in Jalisco, Mexico; Bohrung trifft im Terronera-Gang auf 1.489 g/t Silber und 0,8

09:40 23.05.12

DGAP-News: Endeavour Silver Corp. / Schlagwort(e): Bohrergebnis
Endeavour Silver Corp.: Endeavour Silver entdeckt hochgradige
Silber-Gold-Vererzung auf der San-Sebastian-Liegenschaft in Jalisco,
Mexico; Bohrung trifft im Terronera-Gang auf 1.489 g/t Silber und 0,85
g/t Gold über 5,66 m

23.05.2012 / 09:39


--------------------------------------------------


Vancouver, British Columbia, Kanada. 22. Mai 2012. Endeavour Silver Corp.
(WKN: A0DJ0N; TSX: EDR; NYSE Amex: EXK) gibt bekannt, dass durch
Explorationsbohrungen auf der San-Sebastian-Liegenschaft im mexikanischen
Bundesstaat Jalisco eine neue hochgradige Silber-Gold-Vererzung im
Terronera-Gang entdeckt wurde.

Die wichtigsten Bohrergebnisse aus dem Terronera-Gang schließen ein 1.489
g/t Silber und 0,85 g/t Gold über 5,66 m wahre Mächtigkeit (44,7 Unzen pro
Tonne Silber-Äquivalent basierend auf einem Verhältnis Silber:Gold von 50:1
über 18,6 Fuß) in Bohrung TR02-1. Weitere Bohrergebnisse schließen ein 500
g/t Silber und 1,15 g/t Gold über 11,48 m wahre Mächtigkeit (16,3 Unzen pro
Tonne Silber-Äquivalent über 37,7 Fuß) einschließlich 4.500 g/t Silber und
3,27 g/t Gold über 0,20 m wahre Mächtigkeit (136,0 Unzen pro Tonne
Silber-Äquivalent über 0,66 Fuß) in Bohrung TR12-1.

Folgend die Bohrergebnisse:

SAN SEBASTIAN BOHRERGEBNISSE

                                   Kernlä-           Wahre
Bohrung  Gang        von     bis       nge     Mächtigkeit     Ag     Au
                     (m)     (m)       (m)             (m)   (g/t)  (g/t)
         Terrone
TR02-1   ra        238.00  245.75     7.75            5.66   1,489  0.85
         einschl.  243.25  243.80     0.55            0.50   5,580  1.56
         Terrone
TR12-1   ra        199.25  216.00    16.75           11.48    500   1.15
         einschl.  211.65  212.00     0.35            0.20   4,500  3.27
         Terrone
TR13-1   ra        265.80  281.20    15.40           13.34    222   0.73
         einschl.  267.70  268.60     0.90            0.78    754   1.04
         Terrone
TR15-1   ra        366.25  371.95     5.70            4.37    287   1.08
         einschl.  368.60  369.00     0.40            0.31    579   6.06
TR16-1   Brekzie   208.70  209.10     0.40            0.31    502   2.15
                   382.85  386.40     3.55            3.18    147   8.91

Barry Devlin, Vice President Exploration bei Endeavour, kommentierte:
'Endeavours 2012-Explorationsbohrprogramm hat eine neue Zone mit einer
hochgradigen Silber-Gold-Vererzung im Terronera-Gang im
San-Sebastian-Bezirk entdeckt. Klicken Sie zum Betrachten des Video auf
folgenden Link:
http://www.youtube.com/watch?v=ItLEG4dtfJU&feature=youtu.be. Die Gänge auf
San Sebastian neigen wie der in der Vergangenheit abgebaute Terronera-Gang
dazu, umfangreich zu sein und können hochgradige Silber-Gold-Erzkörper
beherbergen. Diese neuen hochgradigen Bohrergebnisse bestätigen unsere
Annahme, dass San Sebastian ein vielversprechendes, den Bezirk umfassendes
Potenzial für Silber-Gold-Entdeckungen besitzt.'

Der Terronera-Gang ist bis zu 15 m mächtig und wurde in Streichrichtung
über eine Entfernung von 2 km verfolgt. Mehrere alte Schächte und
Zugangsstollen markieren entlang des Ganges die Stellen kleiner
historischer Minen. Die Bohrungen werden mit einem Bohrgerät fortgesetzt
werden, um die seitliche und vertikale Ausdehnung der vor Kurzem entdeckten
hochgradigen Silber-Gold-Vererzung im Terronera-Gang abzugrenzen.

Endeavour besitzt gegenwärtig eine Option zum vollständigen Erwerb von
5.466 Hektar (13.507 Acre) innerhalb des historischen Silberbergbaubezirks
San Sebastian (bitte hier für Karten anklicken:
http://www.edrsilver.com/s/...an.asp?ReportID=999999999,525824&Re
portIDRef=0TBCHK1DVKY7), der 1542 entdeckt wurde und und in kleinem Maßstab
aus mehreren historischen Minen auf über 20 verschiedenen Gängen bis zur
mexikanischen Revolution im Jahre 1910 Silber produzierte. Seit Erwerb der
Option auf San Sebastian im Jahre 2010 hat sich Endeavour auf die
Kartierung, Beprobung, die Bohrungen auf sechs Gängen in einem fünf
Kilometer (3 Meilen) großen Gebiet in der Südhälfte der Liegenschaft
konzentriert.

Im Jahre 2011 brachte Endeavour auf San Sebastian 36 Bohrungen mit einer
Gesamtlänge von 7.700 m nieder, um das Erzpotenzial der Gänge Los Negros,
Animas, Tajo, Real und Quiteria zu überprüfen. Es wurden fünf neue, mäßig
vererzte Silber-Gold-Zonen abgegrenzt, die eine kleine anfängliche
Silberressource beherbergen. Mehrere Vererzungszonen sind für eine weitere
Exploration noch offen und es müssen noch viele Gänge abgebohrt werden.

Barry Devlin, M.Sc., P.Geo. Vice President Exploration, ist die
qualifizierte Person, die diese Pressemitteilung geprüft und die
Bohrprogramme auf dem San-Sebastian-Projekt geleitet hat. Eine
Qualitätskontrolle des Beprobungsprogramms mit Referenzstandards,
Blindproben und Duplikaten wurde zur Überwachung der Integrität aller
Analysenergebnisse eingeführt. Alle Bohrkerne werden im Feldlabor in
Guanajuato halbiert und an die Labors von ALS-Chemex geschickt. Dort werden
sie getrocknet, zerkleinert, aufgeteilt und für die Analyse zu Pulverproben
mit einer Einwaage von jeweils 50 Gramm verarbeitet. Gold und Silber werden
durch die Feuerprobe mit anschließender Atomabsorption bestimmt. Andere
Elemente werden durch die Atomabsorption bestimmt.

Über Endeavour Silver Corp.

Endeavour Silver Corp. ist eine Mid-Cap-Silberbergbaugesellschaft mit
Schwerpunkt auf dem Wachstum ihrer Silberproduktion, ihrer Vorräte und
Ressourcen in Mexiko. Seit Beginn im Jahre 2004 hat Endeavour sieben Jahre
in Folge mit einem aggressiven Wachstum der Silberproduktion, der Vorräte
und Ressourcen verbucht. Die jetzt in den zwei  (bald drei) aktiven
Silberminen der Endeavour in Mexiko angelaufenen organischen
Erweiterungsprogramme in Verbindung mit ihrem strategischen
Akquisitionsprogramm werden Endeavour dabei helfen, ihr Ziel zu erreichen,
der nächste mittlere Silberproduzent zu werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Endeavour Silver Corp.
Hugh Clarke
301-700 West Pender Street
Vancouver, BC V6C 1G8
Canada
Tel.: +1 (604) 685-9775
Fax: +1 (604) 685-9744
Website: www.edrsilver.com

AXINO AG
investor & media relations
Königstraße 26
70173 Stuttgart
Germany
Tel. +49 (711) 25 35 92-30
Fax +49 (711) 25 35 92-33
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.
Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine
Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
Ende der Corporate News


--------------------------------------------------


23.05.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de


--------------------------------------------------

171095 23.05.2012  

21244 Postings, 3858 Tage Heronrekordsilberproduktion

 
  
    
1
04.06.12 13:59

5827 Postings, 3117 Tage Italymasternews

 
  
    
10.07.12 22:35
Auch im zweiten Quartal des laufenden Jahres kann die kanadische Endeavour Silver (WKN A0DJ0N) einen Anstieg der Silber- und Goldproduktion von ihren Minen Guanacevi und Guanajuato in Mexiko gegenüber dem Vorjahr verzeichnen.

Wie das Unternehmen von CEO Bradfor Cooke soeben mitteilte, stieg die Silberproduktion im Zeitraum von April bis Juni um 22% auf rund 1,04 Mio. Unzen, während die Goldproduktion um 59% auf 7.695 Unzen zulegte. Daraus ergibt sich eine Silberäquivalentproduktion, wobei eine Silber-Gold-Umwandlungsrate von 55:1 verwendete wurde, von 1,46 Mio. Unzen. Das ist ein Anstieg von 31% im Vergleich zum zweiten Quartal 2011. Im ersten Quartal 2012 hatte Endeavour 1,07 Mio. Unzen Silber und 6.321 Unzen Gold gefördert und kam damit in Silberäquivalent gerechnet auf 1,39 Mio. Unzen.

Verkauft wurden nach Angaben des Unternehmens im Juniquartal 1,075 Mio. Unzen Silber und 5.650 Unzen Gold. Während der dabei realisierte durchschnittliche Silberpreis gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 22% auf 29,21 USD pro Unze fiel, stieg der realisierte Goldpreis um 5% auf 1.599 USD pro Unze. Damit lag Endeavour bei beiden Metallen in der Nähe des durchschnittlichen Spotpreises des zweiten Quartals.

Im ersten Quartal 2012 setzte Endeavour Silver noch 1,1 Mio. Unzen Silber und 7.496 Unzen Gold ab und erzielte dabei durchschnittliche Preise von 33,10 bzw. 1.686 USD pro Unze. Entsprechend lag der Umsatz der ersten drei Monate 2012 bei 49 Mio. Dollar, während er nun im zweiten Quartal 40,4 Mio. Dollar betrug. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist dies allerdings ein Anstieg von 11%.

Am Ende des zweiten Quartals 2012 hatte das Unternehmen noch 896.501 Unzen Silber und 6.124 Unzen Gold eingelagert. Zum 31. März verfügte Endeavour über Lagerbestände von 941.875 Unzen Silber und 4.156 Unzen Gold.

Godfrey Walton, President und COO von Endeavour zeigt sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen des ersten Halbjahres. Er sieht das Unternehmen auf dem besten Weg, um das für 2012 angestrebte Produktionsziel von 4,3 Mio. Unzen Silber und 26.000 Unzen Gold zu erreichen. Zumal die Expansion der Guanajuato-Mine auf 1.600 Tonnen Erz pro Tag und von Guanacevi auf 1.200 Tonnen Erz pro Tag bis Jahresende 2012 abgeschlossen sein sollte, so Walton weiter.

Hinzu kommt, dass Endeavour sich noch im Übernahmeprozess der produzierenden El Cubo-Mine von AuRico Gold befindet, der aber diese Woche abgeschlossen werden soll.  Diese soll ab dem zweiten Halbjahr in den aktuellen Betrieb eingegliedert werden. Endeavour will seine Pläne für El Cubo und eine in diesem Zusammenhang revidierte Produktionsprognose nach Abschluss der Akquisition bekannt geben.

Die Finanzdaten für das zweite Quartal will das Unternehmen dann am 7. August vor Eröffnung der nordamerikanischen Märkte präsentieren.

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben