UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Eine moderne Art des Arztbesuches!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 09.08.19 14:04
eröffnet am: 16.11.18 08:17 von: Körnig Anzahl Beiträge: 30
neuester Beitrag: 09.08.19 14:04 von: investresearc. Leser gesamt: 3724
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

2673 Postings, 714 Tage KörnigEine moderne Art des Arztbesuches!

 
  
    
16.11.18 08:17
Ich glaube, das noch eine vervielfachung des Kurses möglich ist!  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
4 Postings ausgeblendet.

2673 Postings, 714 Tage Körniginsys

 
  
    
20.11.18 09:04
Da hast du absolut Recht. Ich bin zwar gestern nochmal schnell raus, wegen des starken Abverkaufs. Werde aber hier wieder schnell rein sobald die Stimmung dreht. Mein Depot sieht schlimm aus! Hoffe das die Stimmung bald dreht, sonst muss ich auch mal über ein Short invest nachdenken.
Keine Handelsempfehlung  

2673 Postings, 714 Tage KörnigOkay, warum die Aktie fällt ist mir

 
  
    
1
07.12.18 21:00
jetzt auch klar. Echt unprofessionell von CFO! Der muss dringend weg, denke ich  

452 Postings, 729 Tage insysKörnig

 
  
    
08.12.18 08:40
Was ist hier los, habe ich das richtig verstanden, dass die Insider bewusst mit ihren Anteilen an Teladoc gezockt haben ? Unseriös, aber langfristig behalte ich die Firma unbedingt auf der Watchlist, genauso wie Shopify.                                                                                                                                                            https://finance.yahoo.com/news/...ein-gewirtz-grossman-194358719.html

https://thefly.com/landingPageNews.php?id=2833085&headline=TDOC  

2673 Postings, 714 Tage KörnigJa der CFO hat da echt Mist gemacht.

 
  
    
08.12.18 10:29
Jetzt gibt es bald ein guten Einstiegs Zeitpunkt. Die Firma läuft ja trotzdem gut. Der Kurs wird sich auch wieder erholen. Bei Shopify warte ich auch auf einen guten EK zum Einstieg.
Habe jetzt erstmal Facebook und Nutanix gekauft. Bei Yext habe ich meine Position mehr als verdoppelt.
Ich folge einem Wiki Anleger, der trotz des schlechten Jahr über 30% im Plus liegt. Ich bin zur Zeit ca. Minus 25%. Das Jahr war nicht gut für mich. Jetzt muss ich alles mal ein bis zwei Jahre laufen lassen und kaufe neu dazu wenn der Wiki Anleger auch kauft oder verkauft.
Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung  

452 Postings, 729 Tage insysHallo Körnig, danke für Dein Feedback

 
  
    
1
09.12.18 08:09
ich schreibe Dir hier mal einen längeren "Roman", da wir im Teladoc Forum unter uns sind und Du meine zugegebenermaßen laienhaften Gedankengänge verstehen wirst.Also zuallererst mein Manko: ich habe begrenzte Liquidität und schaffe es nie, Cash zu halten weil ich immer all in bin, sollte ich Ändern.
Ich lese auch gerne die Ausführungen Deines Wiki-Anlegers, da er die schwer verständlichen Geschäftsmodelle der Growth-Firmen einfach für Laien halbwegs verständlich erklärt. Seinen Ansatz kann ich dabei gut nachvollziehen. Zu diesen ganzen "Cloud-Firmen" wie Workday, Splunk, Twilio, Zendesk, Yext, Nutanix und wie sie alle heissen: ja ich verfolge mit Neid deren Kursverlauf, aber allen gemeinsam ist, man weiss nicht wann die jemals Gewinne erwirtschaften werden; man sieht bei Salesforce wie schwer das ist, im Vergleich zum Umsatz, Punkt. Und dann die Bewertungen. ich werde nie vergessen wie ich vor ca 2 Jahren Linkedin auf dem Schirm gehabt habe, weltklasse Firma, super Wachstum, aber noch keine Gewinne oder wenig Gewinne, also KGV von 200 oder so, dazu super Chart mit entsprechender Bewertung. Dann kam ein Quartal mit verhältnismässig schlechten Zahlen und das Ding hat sich glatt halbiert. Damals habe ich noch überlegt, aus Facebook raus zu gehen und in Linkedin rein, habs aber gelassen, leider. Kurze Zeit später hat Microsoft Linkedin übernommen und Linkedin hat sich dann wieder verdoppelt. So kann das laufen. Ich überlege auch, in diese Cloud Firmen zu investieren tue mich aber aufgrund der Bewertungen und der Komplexität des Verständnisses der Geschäftsmodelle schwer. Dann zu Momo: Marktkapitalisierung: 5 Mrd. USD,  Umsatz dieses Jahr ca. 1,5 bis 2 Mrd USD, KGV für dieses Jahr: 12
Das Wachstum von Momo ist genauso hoch wie bei den Cloud Firmen, Kurs Umsatz Verhältnis aber nur ca 2,5 zu 1. Echt krass, wäre Momo eine amerik. Bude, dann wäre der Kurs bei 100 Euro, aber ist halt nur ein China Teil. Andererseits hatte Weibo Ende 2017 auch recht hohe Bewertungen, d.h. mit etwas Geduld und guter Geschäftsentwickling rechne ich bei Momo nächsten Sommer mit neuen Höchstständen. Meine Alternativen zu den defizitären Cloud Firmen sind Adobe, Paycom Software und evtl. Veeva. Alle 3 auch in der Cloud unterwegs natürlich auch hoch bewertet aber hochprofitabel, die Gewinne wachsen seit Jahren stärker als der Umsatz. Das soll keine Kaufempfehlung sein, sind nur meine Firmen, die ich auch auf der Watchlist habe. Wirecard und Teladoc bleiben ebenso auf der Watch, wobei ich beibeiden vom Management nicht so überzeugt bin, da auf glassdoor.de relativ schlechte Arbeitgeberbewertungen, und schlechte Arbeitgeberbewertungen bedeutet Scheissegal-Haltung der Angestellten und dass die guten Angestellten abwandern, deshalb sehe ich mir gerne auch auf glassdoor die Arbeitgeberbewertungen an. Shopify hat diskussionslos einen top Manager, das zukünftige Potential kann ich aber schwer einschätzen, bleibt auf der Watch. Bei Facebook ist mein Vertrauen erst mal null. Hatte die Aktie auf sicht von 10 jahren gekauft, aber ich traue Zuckerberg nicht. ich vermisse auch eine weiterentwicklung des Geschäftsmodells, so wie Tencent das macht. Man muss ja nicht überall irgendetwas dazukaufen aber eine Datingplattform oder E-Commerce irgendwie voranzutreiben wäre hier gut, geht aber langsam voran. Habe im Fernsehen mal eine Doku über Facxebook gesehen, da hiess es dass 3 Studenten die ursprüngliche Idee zu Facebook gehabt haben und Mark Zuckerberg habe ihnen die idee quasi dann weggeschnappt, ich weiss nicht ob es so war aber ich zweifle immer mehr ob Zuckerberg wirklich so kompetent ist wie viele meinen. So das wars jetzt. Mfg  

2673 Postings, 714 Tage Körniginsys

 
  
    
10.12.18 15:02
Jetzt danke ich für dein Feedback bzw. Meinung!
Ja, wie schon geschrieben bleibe ich auch bei den Aktien, die ich habe investiert. Darunter auch zwei Minenaktien als ausgleich. Die verkaufe ich sobald es sich lohnt. Glaube das der Gold und Silberpreis steigt.  

2673 Postings, 714 Tage KörnigIch bin schon wieder heiß hier einzusteigen!

 
  
    
12.12.18 16:19
Glauder Boden istbei ca 46 ?/Ak gefunden. Wir bestimmt schnell wieder zurück auf 55 -  57 ?/Aktie steigen. Habe aber lieber erstmal bei Acitv.Bli. investiert. Die sind für schnelle 10 - 15% gut zu haben im Moment! Keine Handelsempfehlung  

452 Postings, 729 Tage insysJa Boden scheint gefunden

 
  
    
13.12.18 13:51
Leider momentan keine Kohle. Habe für die letzten Kröten Weibo aufgestockt. Riskant aber bin gerade zu 100 % in China Werten. Alle unverschämt günstig, profitabel und wenig verschuldet im Gegensatz zu vielen staatseigenen Betrieben. Hoffe auf starken China Rebound. The Trade Desk würde mich auch anmachen, aber wann ist da der richtige Zeitpunkt ? KGV für 2018 von 90. Mit freundlichen Grüßen  

2673 Postings, 714 Tage KörnigJetzt geht's wohl doch noch mal

 
  
    
13.12.18 21:16
runter?! Mir China Aktien wirst du bestimmt glücklich, sobald der Handelsstreit zu Ende ist. Wir So hoffen viele bald so weit sein. Für mich auch gut bin da ja auch noch recht gut investiert ca. 20 K  

2673 Postings, 714 Tage KörnigWas ein Glück, das ich gewartet habe!

 
  
    
18.12.18 07:47
Sieht vom Chart her nicht gut aus!  

452 Postings, 729 Tage insysJa

 
  
    
18.12.18 10:38
Shopify sah jetzt besser aus ist aber aufgrund Kapitalerhöhung auch wieder zurückgekommen. Allgemein finde ich, dass Wachstumswerte die noch keine Gewinne erwirtschaften, besonders Anfällig für Korrekturen sind, natürlich abgesehen von den Chin. Werten die manchmal total verramscht werden. Daher stehen ganz oben auf meiner watchliste gerade Wirecard und The Trade Desk. Mit freundlichen Grüßen  

278 Postings, 870 Tage Tzulan444Gestern ging es runter weil:

 
  
    
2
18.12.18 14:41
"Chief Financial Officer and Chief Operating Officer Mark Hirschhorn has resigned, effective Jan. 1"

https://www.marketwatch.com/story/...o-hirschhorn-resigned-2018-12-17  

558 Postings, 682 Tage TekoshinWarum geht der Kurs runter?

 
  
    
27.02.19 22:22
Die haben doch alles übertroffen???  

21 Postings, 1188 Tage yoda12Ausblick gesenkt

 
  
    
27.02.19 22:28
Teladoc hat leider den Ausblick gesenkt
 

558 Postings, 682 Tage TekoshinAber dennoch heftig

 
  
    
27.02.19 22:29

21 Postings, 1188 Tage yoda12Link dazu

 
  
    
27.02.19 22:29
https://seekingalpha.com/news/...t-guidance?app=1&dr=1#email_link

das sind dann nächstes Jahr nur noch ca. 30% Umsatzwachstum, das ist schon erheblich weniger als dieses Jahr  

558 Postings, 682 Tage TekoshinMist

 
  
    
27.02.19 22:36
Hab kurz vor Schluss ein Vermögen investiert  

21 Postings, 1188 Tage yoda12das ist unschön

 
  
    
1
27.02.19 22:42
heute kurz vor dem Zahlen erst gekauft?
hast Du gewusst das heute Zahlen kommen?
ich hoffe, Du hast nicht zu viel investiert
man sollte immer streuen, damit man nicht von einer Aktie zu abhängig ist

mein wiki hatte heute ein so super Tag, war fast 2% im plus und jetzt hat Teladoc über die Hälfte davon ausradiert
vielleicht wird es morgen nicht so schlimm, in letzter Zeit übertreibt die Nachbörse etwas
aber der Ausblick war schon deutlich schlechter als erwartet  

558 Postings, 682 Tage TekoshinJa leider sehr viel geld

 
  
    
28.02.19 06:34
Weil ich von der Aktie überzeugt war Mist!  

558 Postings, 682 Tage TekoshinJa wusste das zahlen kommen

 
  
    
28.02.19 06:34

558 Postings, 682 Tage Tekoshin@joda

 
  
    
28.02.19 08:56
Denkst du man kann es aussitzen wie lang dauert es ungefähr???  

21 Postings, 1188 Tage yoda12ich halte sie

 
  
    
28.02.19 19:02
Hi,

wie bereits gestern vermutet war die nachbörsliche Reaktion übertrieben. Heute sind es -9% - das halte ich für angemessen. Das Umsatzwachstum ist mit gut 30% immer noch hoch, aber früher war es eben deutlich mehr. Die Firma ist m.M. nach in einem Zukunftsmarkt tätig, daher sollte die Aktie mittelfristig wieder zulegen. Ich werde die Aktie daher weiter halten.
Aber wie gesagt, nicht zu viel in eine Aktie investieren - eine Garantie auf Kursgewinne gibt es bei keiner Firma.  

682 Postings, 4137 Tage upholmQ1 Zählen besser als erwartet

 
  
    
1
01.05.19 15:45

682 Postings, 4137 Tage upholmLink

 
  
    
1
01.05.19 15:46

46 Postings, 1816 Tage investresearchSehr spannender Markt, aber viel Übernahmen

 
  
    
09.08.19 14:04
und recht teuer. Mit ner kleinen Position kann man ev. dabei sein um das Thema abzudecken, aber Eintrittsbarrieren sind nicht so hoch und Wachstum kam auch durch Zukäufe zustande. Siehe auch das Video:

 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: kuhne