UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 9 von 37
neuester Beitrag: 20.11.19 13:45
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 904
neuester Beitrag: 20.11.19 13:45 von: Rentnerin Leser gesamt: 84533
davon Heute: 666
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 37  Weiter  

303 Postings, 104 Tage RentnerinGerade bei seeking alpha zu lesen:

 
  
    
07.09.19 14:15
https://seekingalpha.com/article/...-silver-still-leveraged-play?dr=1

Hecht Commodity Report hat vor einigen Tagen schon einmal zu Silber und Endeavour geschrieben. ( s. mein link v. 3.9.)
Dazu die Bohrergebnisse im August der Mine Parral in Mexico mit hohen Silbergehalten. Auf Jahresfrist halte ich auch 2-stellige Kurse für möglich. ( Meine Meinung. Darum halte ich die Aktie auch )  

199 Postings, 2362 Tage leilei1@Rentnerin

 
  
    
07.09.19 15:25
Endeavour ist auch mein Favorit. ...;)

Hab ich hier auch mal ganz am Anfang geschrieben. ..;))  

10 Postings, 248 Tage 95oleUnterstützung

 
  
    
08.09.19 14:24
Hi,
würde gerne an meiner Erwartung, Silber Long, partizipieren. Bisher habe ich seit Jahren einen Teil meines Portfolios in physisches Gold als auch Gold ETF Nyse Acra (Umschichtung Anfang des Jahres aus Xetra Gold) investiert. Nunmehr sollte die Investition in Silber erfolgen. Welche 2 Minenwerte könnte ich nehmen? Endeavour S. oder  First Ma.S. Ich beobachte seit mehreren Monaten First Ma., ist natürlich super gelaufen.

Sollte die Korrektur weitergehen, würde ich mit einer zweiten Tranche nachlegen.

Dank vorab und noch ein schönes Restwochenende. Danke auch für die vielen informativen Beiträge.  

303 Postings, 104 Tage Rentnerin@95OLE: Lies doch einfach die letzte Woche

 
  
    
1
08.09.19 15:36
zurück. Da wirst Du genügend Input erhalten, um interessante Werte für Deine nächste Anlageentscheidung zu finden.
Viel Erfolg!  

303 Postings, 104 Tage RentnerinEin Blick auf die heutigen Gold-eagle-Artikel kann

 
  
    
08.09.19 17:46
helfen, ruhig Blut zu bewahren, wenn es morgen wieder heißt, die Börsen haben eröffnet.
 

1641 Postings, 5013 Tage Bozkaschi@95ole : Generell ist jede Silberaktie

 
  
    
08.09.19 22:02
auf Sicht von 12 - 24 Monaten ein wahrer Volltreffer ! Jeder der in nächster Zeit seine DAX/MDAX oder sonst welche Standardwerte in EM-Aktien umschichtet hat schon mal alles richtig gemacht. Des weiteren finde ich es richtig sich in tranchen einzudecken , wir sind Kleinanleger und es ist extrem schwierig das perfekte tief oder hoch in einer Aktie auszumachen vor allem wenn der Gold-/ bzw. Silberpreis so volatil sind.  So werde ich es auch machen um mir aussichtsreiche Titel in nächster Zeit in mein Depot aufzunehmen.
-----------
Carpe diem

303 Postings, 104 Tage RentnerinInteressanter Elliott-wave Beitrag:

 
  
    
1
09.09.19 06:25
https://news.gold-eagle.com/article/...-reversal-down-cycle-play/1155

Goldpreisrückgang bis um 1445$ wird dort erwartet und begründet, bevor es wieder im Oktober ansteigen wird.  

303 Postings, 104 Tage RentnerinUnd noch eine Meinung zum Silber:

 
  
    
09.09.19 08:16

1641 Postings, 5013 Tage BozkaschiZitat aus dem Silber Link:

 
  
    
09.09.19 08:26
"dies ist kein gutes Zeichen für jeden, der Anfang dieser Woche Silber über 19,00 USD / Unze gekauft hat. Obwohl sich der Markt nicht immer wiederholt, reimt er sich oft, und dieses erhöhte Stimmungsniveau dürfte Silber kurzfristig einen Gegenwind bieten, bis es nachlässt. Wenn sich dies in ähnlicher Weise auswirken würde, würde Silber von seinem Hoch von 19,70 USD / oz in dieser Woche auf 16,35 USD / oz zurückfallen und erst im November oder später über 20,30 USD / oz steigen. Dies entspräche dem Abwärtstrend von 17% gegenüber dem vorherigen Signal in den nächsten drei Monaten und der maximalen Inanspruchnahme von 3%. Wie bereits erwähnt, wiederholen sich die Signale nicht und wir müssen keinen so großen Rückzug verzeichnen, aber oft reimen sie sich, und ein Rückzug von 10% scheint zumindest in Silber wahrscheinlich."
-----------
Carpe diem

303 Postings, 104 Tage RentnerinVersuch, den seeking-alpha Artikel

 
  
    
09.09.19 13:33
mathematisch einzuordnen.

Hoch war bei 19,70$ - davon 10% Rücksetzer wären 17,73$
Möglich wären auch 16,35$ ( If this were to play out similarly - bezieht sich auf 2016 ) wenn es ganz dicke käme.
Heute morgen waren wir in Asien bereits bei 17,96$ - Europa ist erstaunlich stabil oberhalb von 18$ ( während ich schreibe: 18,20$ - steigend )

Verkaufsdruck gibt es wohl derzeit nicht.
Mir wäre es zu früh, wieder einzusteigen, lieber etwas mehr Sicherheit als den billigeren Einstiegskurs. Mal sehen, was die Amerikaner heute machen.
Aber bedenken: der Markt ist so eng, da kann es in einem Bullenmarkt wie im Fahrstuhl auch zurück nach oben gehen.  

1641 Postings, 5013 Tage Bozkaschina ja , verkaufsdruck

 
  
    
09.09.19 21:51
gibt es schon ;) aber mit cash in der Hand fühlt mann sich schon fast wie an Weihnachten, es ist noch nicht vorbei aber es gibt schon ein paar Aktien die ich mir schon gerne ins Depot legen würde. Warte aber noch !
-----------
Carpe diem

303 Postings, 104 Tage RentnerinHier 3 Vorstellungen von Gold bzw. Silber Juniors

 
  
    
1
10.09.19 08:29
und deren neuesten Bohrergebnissen bzw. Warnung wg. einer schlechten Finanzierungsrunde:
https://seekingalpha.com/article/...d-excellon?isDirectRoadblock=true

Viel Glück und genügend Zeit - es scheint, die Konsolidierung wird noch etwas anhalten.  

303 Postings, 104 Tage RentnerinNoch eine informative Seite:

 
  
    
1
10.09.19 08:48
https://www.silverdoctors.com/silver/silver-news/...ation-into-india/

Der Artikel startet mit einer gut verständlichen, informativen Darstellung des technischen Silbermarktes/Preises

 

1641 Postings, 5013 Tage BozkaschiInterview mit David Brady

 
  
    
1
10.09.19 12:39
Die Aussichten des Gold-/Silberpreises  und den Minenaktien


https://www.goldseiten.de/artikel/...urzfristige-Risiken-steigen.html
-----------
Carpe diem

303 Postings, 104 Tage RentnerinWow

 
  
    
10.09.19 12:56
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...he-576-gramm-gold-tonne

@Risiken steigen kurzfristig: Ja, aber....

Wir sind am Anfang eines Bullenzyklus. D.h. jedes Hoch sollte höher sein als das vorherige und jedes Tief nicht mehr so tief wie das letzte. Freuen wir uns, das wir jetzt einen Schritt zurück machen und ein Dip kaufen können.
 

623 Postings, 2562 Tage otto1966langfristig

 
  
    
10.09.19 13:00
finde ich ISIN: CA38503H2037 ganz interessant . Klein aber fein , wird wohl nur noch etwas dauern  

1641 Postings, 5013 Tage BozkaschiBarrian Mining ;)

 
  
    
10.09.19 13:14
die Goldgräberstimmung steigt und wenn die Söhne von CEO Legenden etwas anfassen dann muss das zu Gold werden ;) Immer schön vorsichtig bei Micro Caps , mann kann noch genug Rendite mit Großen /Mittelgroßen Miners einfahren.
Auf kleine Micro Caps. sollte mann immer mit höchster Vorsicht rangehen und es eher als Wetteinsatz betrachten. Die meißten verbrennen sich an sowas die Hände weil viel Schund in dem Bereich passiert und jetzt noch mehr passieren wird.
Mit der Euphorie steigender Gold- & Silberpreise wird es auch eine Welle von neuen kleinen Junior Explorern geben die alle Super Projekte erfolgreiche Daddys oder ähnliches zu bieten haben. Das meißte ist aber nur Kleinanleger Abzocke... Noch muss mann nicht soviel Risiko gehen.

Das ist meine Meinung , aber jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen.
-----------
Carpe diem

303 Postings, 104 Tage RentnerinCA38503H2037 = Granada Gold Mining

 
  
    
10.09.19 13:54
Otto: kannst Du das auch begründen? Von Mitte Juli bis heute hat der Wert schließlich fast 50% im Aktienkurs verloren.  

623 Postings, 2562 Tage otto1966Rentnerin

 
  
    
10.09.19 15:07
steigt aber auch genauso schnell wieder . War keine Kaufempfehlung - nur eine Idee  

303 Postings, 104 Tage RentnerinGold und Silber

 
  
    
10.09.19 19:20
befinden sich derzeit am unteren Rand des aufwärts gerichteten Kanals mit steigenden Kursen. Bisher habe ich von allen möglichen technischen Interpretationen gelesen, darauf hat allerdings noch niemand der von mir beobachteten Analysten hingewiesen. Noch ist also diese nicht ganz unwichtige Marke intakt und nicht nachhaltig durchbrochen. Mal sehen, was der Markt daraus macht.  

1641 Postings, 5013 Tage Bozkaschidas sind auch nur kleine zwischen Hochs

 
  
    
10.09.19 19:28
im kurzfristig abwärts gerichteten Chartbild. Du wirst sehen es geht nochmal abwärts
-----------
Carpe diem

303 Postings, 104 Tage RentnerinBozkashi, nachstehend die beiden Charts

 
  
    
1
10.09.19 20:55
Hier der  Silberchart:


Wobei die obere Kanalbegrenzung falsch eingezeichnet ist.

Der Goldchart folgt  
Angehängte Grafik:
silberchart_10.png (verkleinert auf 73%) vergrößern
silberchart_10.png

303 Postings, 104 Tage RentnerinGoldchart

 
  
    
10.09.19 20:59
Klar zu sehen, dass die untere aufwärtsgerichtete Kanalbegrenzung noch hält und kein neuer Abwärtskanal bis jetzt eröffnet worden ist.
Derzeit gibt es Meldungen in den USA, dass der Verlust bei Silber und Gold am Freitag und gestern aufgrund von Manipulationen der Bankster an der COMEX geschehen sind. Das Lager könnte leer sein.  
Angehängte Grafik:
gold-chart_10.png (verkleinert auf 73%) vergrößern
gold-chart_10.png

1641 Postings, 5013 Tage BozkaschiHi Rentnerin

 
  
    
10.09.19 21:14
ja das sind Trendkanäle aber über einen sehr kurzfristigen Zeitraum. Ich glaube nicht das dieser Stark steigende Trendkanal noch lange bestand hat.Meiner Meinung werden wir noch in den Bereich 1400$ im Gold und 16,50 $ im Silber fallen bevor es weiter geht.
-----------
Carpe diem

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 37  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben