UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 4 von 20
neuester Beitrag: 22.10.19 21:19
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 486
neuester Beitrag: 22.10.19 21:19 von: Rentnerin Leser gesamt: 53308
davon Heute: 961
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20  Weiter  

5 Postings, 505 Tage a321hhhabe den thread verfolgt, hier meine Liste

 
  
    
2
25.08.19 11:33
die Reihenfolge entspricht in etwa der positionsgrösse, die grössten Positionen zuerst, Kommentare in Klammern)
Gold Produzenten:
Sandstorm gold (Royalty Play, hot maiden projekt); Aurelia Metals  (Gold+Basis Metalle), Eldorado Gold,  Zijin Mining (Gold, Kupfer, Basis); Ramelius, Alkane (Gold+seltene erden)
Silber Produzenten:
Fresnillo, Fortuna silver, silvercoorp metals, gogold
Optionality Plays:
Northern Dynasty, Chesapeake Gold, Blackham resources, Vista Gold
Grössere Positionen (Explorer/Developer):
Echo Resources, Brixton Metals (Silber+Gold), Canarc Resources (Gold), Valor Resources (Silber, Kupfer), Pnx Metals, Erdene

Ansonsten noch Rare Earths, Uran, Zinn Aktien: ist hier aber nicht Thema

@schwerreich: fand deine Analyse interessant, habe mir kleine Positionen in golden Minerals & silver spruce geholt, Golden Minerals sehe ich Möglichkeit auf fallenden argentinischen Pesos zu setzen

@leilei1: deine watchlist- sieht so aus als wärst du eric sprott Followerin ?  bin ich auch geworden ?..





 

16892 Postings, 2150 Tage GalearisVan Eck hat beste Manager weniger Risiko

 
  
    
25.08.19 12:21
da hier Leute dauernd dran arbeiten.
Kein Rat nur meine Meinung.  

5 Postings, 505 Tage a321hhberechtigte Frage: warum machen wir das hier ?

 
  
    
2
25.08.19 13:45
Hier mal zwei Gründe:
1) Unausgewogene Gewichtung des Fonds: Nr1 Kanada, Nr.2 Usa, Nr.3 Australien

hingegen (quelle Wikipedia: Im Jahr 2017 betrug die weltweite Goldförderung 3230 Tonnen (2016: 3110 Tonnen). Die bedeutendsten Goldfördernationen waren die Volksrepublik China (426 Tonnen), Australien (301 Tonnen), Russland (270 Tonnen), die USA (237 Tonnen) und Kanada (164 Tonnen), deren Anteil an der Weltförderung 43,3 Prozent betrug.
Die förderfähigen Reserven wurden vom United States Geological Survey (USGS) im Januar 2019 auf weltweit 54.000 Tonnen geschätzt. Davon entfielen 9.800 Tonnen auf Australien, 6.000 Tonnen auf Südafrika und 5.300 Tonnen auf Russland[1]. Alle drei Staaten hatten zusammen einen Anteil von 39,1 Prozent an den Weltreserven. Die statische Reichweite der Reserven liegt bei etwa 17 Jahren. )

Die Frage ist also: wenn es die besten Manager sind, warum investieren sie so einseitig ?

2) Timing: Im Bullenmarkt laufen zuerst die Dickschiffe, dann die zweite Reihe, z.b. hat Erik Sprott jetzt seine Anteile in Kirkland Gold reduziert und geht in Explorer und Developer, am besten selber mal recherieren  

145 Postings, 2333 Tage leilei1@a321hh

 
  
    
25.08.19 15:53
Jaaa du hast mich durchschaut. ..:)))

Immer schön mit den Haien schwimmen. ..Da bleibt auch ein saftiger hapen für uns keinen über. ..;))

Das es Echo Resources immer noch gibt. ...
Bloß mal ein Gedanke am Rande. ..Hatte ich auch mal vor vielen Jahren; )  

1555 Postings, 4984 Tage BozkaschiMann Mann

 
  
    
26.08.19 08:41
durch den sich weiter aufheizenden Handelskonflikt geht Gold echt Richtung 1570 $ , ich hoffe das Trump während des G7 mal kein Feuer bzw. Tweet ins Öl gießt. Nur für kurze Zeit einfach den Mund halten damit Gold endlich korrigieren kann.
-----------
Carpe diem

1555 Postings, 4984 Tage BozkaschiÖl ins Feuer ;)

 
  
    
26.08.19 08:51
-----------
Carpe diem

1555 Postings, 4984 Tage BozkaschiUnd kaum spreche ich es aus ....

 
  
    
26.08.19 10:19
da hat Trump schon den Beruhigungstweet abgelassen.Na hoffentlich bleibt es jetzt dabei , der Goldpreis kommt auch schon deutlich zurück ! Jetzt wäre der perfekte Zeitpunkt einer Korrektur, stehe bereit einzusammeln ;)

https://boerse.ard.de/marktberichte/...ung-in-letzter-sekunde100.html
-----------
Carpe diem

1555 Postings, 4984 Tage Bozkaschi@a321hh

 
  
    
26.08.19 10:24
sehr interessantes Depot , werde ich mir genauer anschauen.
-----------
Carpe diem

3 Postings, 2614 Tage xtrusionViele Inputs - wenige Begründungen

 
  
    
2
26.08.19 17:40
...danke erstmals von meiner Seite für die vielen Aktientiteln, die bereits gepostet wurden. Um das Niveau / die Sinnhaftigkeit weiter zu erhöhen, fände ich Begründungen (warum entschied ich mich für diesen oder jenen Titel bzw. warum überlege ich mir, hier zu investieren oder wovon kann ich weshalb abraten etc.).

Meine Herangehensweise ist u.a. wie folgt: Wenn ich mich in einer Materie noch wenig auskenne, versuche ich Infos von möglichst vielen unabhängig voneinander agierenden Quellen herauszufinden. Je mehr Übereinstimmungen, je besser.

Mein persönlicher Hauptfokus liegt eher bei Silberminen, da ich Silber in aktueller Marktphase kurz-/ mittelfristig (evtl. auch langfristig) mehr Potenzial punkto prozentueller Steigerung gebe, als Gold.

Nach obigem Prinzip dürften u.a. folgende Silberminen einerseits sehr lukrativ, andererseits sehr „sicher“ sein („sicher“, sofern man das in diesem Segment sagen darf):
         -§Pan American Silver
         -§First Majestric Silver
Diese Titel wären quasi meine „BlueChips“ hier.

Bei den deutlich spekulativeren und kleineren Werten (hier muss der Schwerpunkt nicht unbedingt rein auf Silber liegen) liebäugle ich mit Northern Dynasty Minerals (wenngleich das Umwelt-/ Auflagenproblem behördenseitig weiterhin bestehen mag; Potenzial einer Vervielfachung dürfte definitiv gegeben sein, wenn auch erst über Jahre), The Golden Minerals (danke @schwerreich; Argumente überzeugen) sowie evtl mit Avino Silver Gold Mines (täuscht das, oder sind die Kennzahlen für ein solch kleines Unternehmen tatsächlich irre gut? € 40mio Marktwert + akzeptable Kennzahlen + ein Silberwert, der womöglich am Beginn eines heftigen Bullenmarkt steht = tolles Investment ?!).

Vielleicht will sich ja der ein oder andere dazu äußern, ob er lukrativere Titeln kennt und wenn ja, v.a. warum andere Titeln lukrativer sind! (Ich stehe noch relativ am Anfang und habe bis dato der Sichherheit halber lediglich bei einem Silberminen ETF zugeschlagen, wo ich mich als „Beginner“ sehr wohl fühle US37954Y8488).


Weiters würde mich natürlich die Einschätzung eines jeden interessieren: Korrektur ja / nein?!
Wenn ihr bis jetzt 25% eures geplanten Kapitals für diese Assetklasse investiert habt, wie / in welchen Stufen würdet ihr weitergehen? Sofort aufstocken, da ihr das Risiko eines weiteren Kursanstieges höher seht als die Wahrscheinlichkeit einer möglichen Korrektur? Jedenfalls abwarten?

Danke für jeglichen sinnvollen (!) Input.


 

1548 Postings, 4474 Tage BaseDepot

 
  
    
26.08.19 20:50

1548 Postings, 4474 Tage Basesorry

 
  
    
2
26.08.19 20:59
Wollte von Ariva mein Depot einblenden aber leider zu groß.
ich finde eine Silvercorp darf in keinem Depot fehlen. Für mich eine der besten Silberminen mit hoher Ressource. Gefolgt von Endeavour Silver und Americas Silver.
Bei Gold ist es eine Gran Colombia.
Bei den Explorern ist für mich eine Alexco und Chesapeake Gold die beste Wahl.
Ich bin aber auch mehr der Silberfan langfristig.
Kaufgründe für die jeweiligen Aktien lagen hauptsächlich bei einer hohen Ressource und den günstigen Kursen damals.Habe mir für jede Firma die Presentation runtergeladen und studiert.

Uran finde ich auch sehr interessant. Da ist Energy Fuels für mich die beste Wahl. Greenland Minerals als Explorer
 

1548 Postings, 4474 Tage BaseMetalle

 
  
    
1
26.08.19 21:05
Americas Silver wird ja nun mehr zum Goldproduzenten.
McEwen Mining für mich langfristig ein Top Kupferwert.
und Northern Dynasty eine gute Mischung von allem aber auch spekulativ.

Avino Silver hatte ich lange im Depot. Aber habe ich in andere Silberwerte umgeschichtet.
Langfristig kann auch eine Great Panther interessant sein.

 

194 Postings, 75 Tage Rentnerinxtrusion: Welche Werte warum?

 
  
    
3
26.08.19 21:17
eine interessante Frage, Antworten können nur individuell und nicht generell sein. Daher bleibt es wahrscheinlich jedem überlassen, selbst zu überprüfen, ob eine bestimmte Mine zum persönlichen Anlageprofil passt.
Klar wird es die eine oder andere Empfehlung gebe, "die einfach in jedes Depot gehört".
Wer im Mai z.B. bei Silvercorp angestiegen ist, sitzt bereits auf Buch-Gewinnen in Richtung 80 - 100%.
Das ist ein glückliches Händchen. Heute muß man sich aber erneut fragen: wohin geht die Reise. Auch bei Silvercorp.
Für mich ist das ein Langzeitinvest. Muß aber nicht für einen Anderen so sein.
Begründungen muß jeder selbst sich erarbeiten. Analysten sind wir alle nicht. Aber wir können zu vielen Firmen die Meinung
professioneller Analysten erhalten. Es gibt genügend sowohl im deutschsprachigen, wie im englischen Raum. Und dann die Quartalsberichte und die Earning calls nicht gering bewerten. Ich habe mir zu jeder Aktie einen Ordner mit den Berichten angelegt. Dazu einen weiteren mit Firmen auf meiner watch-list und deren Quartalsberichten etc.
Die Recherchearbeit kann Dir niemand abnehmen. Es ist schließlich auch Dein Geld, was Du anlegst.  

1548 Postings, 4474 Tage BaseGenau

 
  
    
26.08.19 21:35
so ist es.
Jeder ist sein Glückes Schmied  

5 Postings, 505 Tage a321hhNorthern Star übernimmt Echo resources

 
  
    
2
27.08.19 06:59

zu AUD 0.33 pro Aktie. heute die meldung smile

 

16892 Postings, 2150 Tage GalearisVan Eck GDXJ ETF Hat N Star als eine der Toppos.

 
  
    
27.08.19 08:28

1555 Postings, 4984 Tage Bozkaschi@leilei1

 
  
    
27.08.19 09:22
"Das es Echo Resources immer noch gibt. ...
Bloß mal ein Gedanke am Rande. ..Hatte ich auch mal vor vielen Jahren; )"

nicht schlecht und schwups werden sie übernommen. lustig

@a321hh :
Grössere Positionen (Explorer/Developer):
Echo Resources, Brixton Metals (Silber+Gold), Canarc Resources (Gold), Valor Resources (Silber, Kupfer), Pnx Metals, Erdene

Davon hast du größere Positionen ? Die haben teilweise nicht mal 3 mio marktkap. (PNX)?
-----------
Carpe diem

145 Postings, 2333 Tage leilei1@Bozkaschi....Das mit Echo ist

 
  
    
27.08.19 10:34
schon lustig. ...:)) aber das zeit auch auf das sich Geduld an der Börse in vielen Fällen auszuzahlen scheint. ...;))

Was ist nun mit deiner Korrektur im Gold und Silber. ...??
Ich denke mal geht erstmal Richtung 1600-1650$ ;)


Ist wie immer nur meine persönliche Meinung!

Die Glaskugel im Schrank hat niemand von uns ...
:))

 

145 Postings, 2333 Tage leilei1Zeigt. ..Soll es heißen :))

 
  
    
27.08.19 10:35

1555 Postings, 4984 Tage Bozkaschi@leilei1

 
  
    
27.08.19 11:34
ich bin auch kein Analyst und selbst die können nur mit erhöhten Wahrscheinlichkeiten arbeiten.
Viele Analysten sehen ein maximales hoch im Gold von 1587$ (61,8% Fibonacci) in etwa bevor die Korrektur einsetzt , ich glaube nicht das Gold diesen Widerstand nach oben pulverisiert (solange Trump sich unter Kontrolle hat).
Ich stehe an der Seitenlinie und hoffe auf eine Korrektur obwohl ich der Goldbulle schlechthin bin , das ist schon paradox. Ich habe heute sogar 3x Kauf-Order abgegeben mal sehen ob die bedient werden. Kaufe nach meinem Kahlschlag jetzt sukzessive zu, falls es jetzt doch schneller nach unten geht dann tranchenweise weiter. Wenn wir endlich im Gold korrigieren dann bin ich wieder zu 100% an Board.

in diesem Sinne ;)
-----------
Carpe diem

1555 Postings, 4984 Tage Bozkaschiwichtiger als der Goldpreis ist aber,

 
  
    
27.08.19 12:00
was machen die Minen ! ... ich habe zu sehr guten Kursen verkauft ! Meine entgangenen Gewinne halten sich zurzeit noch in Grenzen , alleine schon deshalb weil ich einen Großteil (75%) von  K92 perfekt verkauft habe. Beim Rest sind es dann ein paar Prozente, bis auf Harmony Gold die weiter explodieren (war aber prozentual in meinem Depot nur Beimischung).
Ich habe große Angst das Silber schnell ansteigt und dadurch die Silberminen nach oben reißt.
Viele der Silberminen sind noch nicht wirklich gelaufen, wenn Silber weiter Richtung 20$ geht dann werden die Silberminen schnell auf alte höhen steigen.
-----------
Carpe diem

194 Postings, 75 Tage RentnerinSabina Gold Silver +100% in 3 Monaten

 
  
    
27.08.19 12:06
leider bei finanzen.net mit völlig veralteten und wertlosen Informationen, genau so bei finanznachrichten.de. Der Q2 Bericht ist am 15.8. veröffentlicht. Dito die Telefonkonferenz. Lesen muß jeder selbst.  

145 Postings, 2333 Tage leilei1@Bozkaschi....Der große knall

 
  
    
27.08.19 12:13
Bei den Minen ist noch ausgeblieben. ..Da bin ich 100% bei dir!

Deshalb hab ich auch nicht ein Stück abgegeben. ...Im Gegenteil war gestern nochmal shoppen. ...;))  

145 Postings, 2333 Tage leilei1@Rentnerin

 
  
    
27.08.19 12:16
Hab im vorbei Flug mal irgendwas von Übernahme gelesen. ...ist aber nur Hab wissen
Halte den Wert nicht
Muss ich mal etwas nachforschen was da dran ist; )  

1555 Postings, 4984 Tage Bozkaschi@Rentnerin

 
  
    
1
27.08.19 12:55
bei Finanznachrichten.de findest du nur News von anderen Seiten (meißtens Deutschsprachig) , sodass nicht alle News erfasst werden, weil es einfach viel mehr in englischer Sprache gibt.

Zu Sabina Gold:  Glückwunsch 100% er gehörten in den letzten 3 Monaten
zu den guten Aktientiteln !
Aber kann Sabina in den nächsten 6 Monaten nochmals 100-300% machen ? Diese Frage ist die wesentliche die ich mir immer Stelle bevor ich ein Invest eingehe.
Im Augenblick noch viel mehr ,da mein Cash -Bestand sehr hoch ist.
Wir sind alle am lesen und Filtern, vielleicht erleichterst du uns etwas das Research Rentnerin und postest hier die Eckdaten von Sabina und Zukunftsaussichten, AISC, produzierte Menge, anstiege in der Zukunft laufende und zukünftige Projekte und warum sie letzlich unterbewertet ist.
Aber nur wenn es nicht zuviel ist. Dann kann xtrusion oder ich sehen, warum er in Sabina investieren sollte.

Ich habe mir heute eine erste Position Fresnillo ins Depot gelegt.Und werde sie hoffentlich  für 24? in spätestens einem Jahr verkaufen. Dafür muss der Silberpreis mitspielen ;)
-----------
Carpe diem

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben