UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Intershop Communications - Investment-Chance 2.0

Seite 30 von 31
neuester Beitrag: 13.01.20 19:42
eröffnet am: 19.02.12 00:19 von: TRADINGSU. Anzahl Beiträge: 753
neuester Beitrag: 13.01.20 19:42 von: Meli 2 Leser gesamt: 195172
davon Heute: 28
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
| 31 Weiter  

7215 Postings, 1859 Tage MM41Ich kaufe weiter nach

 
  
    
1
10.07.19 13:47
Bin von einen Übernahme überzeugt. Da die Handelsplatform von Interhop sehr gut ist, eine Übernahme kann unter 10 ? nicht stattfinden!!!

Das ist meine persönliche Meinung  

59 Postings, 162 Tage Schoenlingeigentlich stark überbewertet

 
  
    
13.08.19 21:10
Im Grund ist Intershop immer noch viel zu hoch bewertet.
Im Halbjahr mit gerade mal 15,2 Millionen Umsatz einen satten Verlust von sage und schreibe 3,8 Millionen Euro!
Und das bei einer Marktkapitalisierung von 41 Millionen Euro.

Mittlerweile sind massig seriöse Firmen auf eine ähnliche MK gecrasht, die aber das 4fache an Umsatz generieren und auch noch Gewinne schreiben.

Und soviel Geld hat Intershop auch nicht mehr.
Hier könnte es noch weit unter 1 Euro gehen, wenn sich die Märkte nicht beruhigen.
Nur meine Meinung.  

676 Postings, 1959 Tage aktioleerFür sich betrachtet stimmig,

 
  
    
14.08.19 11:04
aber es gibt einen steten, bisher sicheren Geldfluss der für die Verluste aufkommt. Das ist unabding-
bar um Kunden zu binden.
Der Geldgeber wird ev. weiter zukaufen bei fallenden Kursen.  Das verhindert ein zu starkes Nachgeben der Kurse.
Die Aquise läuft mit der neuen Cloudlösung auf Hochtouren.  Das Produkt ist durchaus konkurrenzfähig, auch zu den Bigplayern.  
Man sollte die Zurückhaltung der IR nicht unbedingt als negativ sehen.Die Vermeldung von Aufträgen ist ein Kann.
Die Branche steckt in einer anhaltenden Wachstumsphase.
Ich würde noch die Ergebnisse des 2. Hlbj. abwarten.  
aktioleer  

59 Postings, 162 Tage SchoenlingVerluste begrenzen

 
  
    
14.08.19 11:13
Nach den Ergebnissen des 2. Halbjahres steht der Kurs wahrscheinlich bei 75 Cent.
Dann ist es zu spät um rauszugehen und man ist gezwungen drin zu bleiben und hat das Risiko eines Totalverlustes. Nicht so gut für die Nerven.  

676 Postings, 1959 Tage aktioleerAlles möglich,

 
  
    
14.08.19 11:17
aber ich lege mich noch nicht fest. Siehe oben.   aktioleer  

59 Postings, 162 Tage SchoenlingVorsicht ist hier geboten

 
  
    
14.08.19 12:34
Je mehr Aktien auf extrem niedriges KUV fallen, wie z.B. Leoni, Salzgitter usw. und je mehr Aktien auf ein extrem niedriges KBV fallen wie z.B. Deutsche Bank, Commerzbank usw. und je mehr Aktien auf ein extrem niedriges KGV fallen wie 5, 6 oder 7 umso mehr wird Intershop extrem unter Druck kommen.
Denn dann wird rausgegangen aus dem Risiko oder Geld gerettet bei Aktien die noch nicht so stark gefallen sind und dann wird es ganz schnell gehen hier.
Noch wird künstlich oben gehalten.
Wenn es aber mal los geht, geht es innerhalb weniger Stunde zwei Etagen tiefer und landet im Fair Value Bereich 75 Cent oder so.
Also Vorsicht oder mit Stopp Loss setzen, damit man nicht zuschauen muß.  

6730 Postings, 3670 Tage paioneeromg...

 
  
    
15.08.19 20:11
jetzt kommt es wirklich knüppeldick. was ist das nur für ein drama. hoffe für alle, ihr trefft die rechte entscheidung.

wo ist eigentlich mein freund perrier? hat er sich schon die kugel gegeben oder sich totgelacht, als ich schrieb, ich bin bei 1.50 raus??? ;=))  

59 Postings, 162 Tage SchoenlingVorsicht Falle

 
  
    
2
16.08.19 10:25
Intershop lebt seit Jahrzehnten ausschließlich von den Aktionären.
Geht das Geld aus, gibt es eine Kapitalerhöhung.
Im Grunde braucht Intershop alle 3 Monate eine Kapitalerhöhung um die saftigen Löhne zu bezahlen.
LEGALES BETRUGSSYSTEM.
In der freien Wirtschaft wäre nach einem Jahr Schluß!
Bin mir sicher, daß Intershop nochmal das Allzeittief testet bei 60 Cent.
Ob das dann hält, hängt davon ab, ob irgendwann auch mal ein Gewinn erzielt wird.
Die einzige Hoffnung beruht hier auf einer Übernahme,
aber wenn man diese erheblich billiger bekommt, dann läßt man den Kurs eben nochmal abstürzen.  

872 Postings, 658 Tage Sagg Chatoodem muss ich zustimmen

 
  
    
23.08.19 10:42
die Firma bewegt sich seit Jahren auf Schrottniveau und das wird auch nicht mehr besser.  

356 Postings, 5145 Tage orlandus@ schoenling (bzw. auch Sagg tatoo)

 
  
    
23.08.19 11:47

Jeder kann natürlich hier seine Meinung äußern, auch wenn diese - wie bei deinem
Posting - nicht unbedingt auf Fakten beruht.

Vor allem der letzte Satz erscheint mir jedoch erklärungsbedürftig. Dass die bei Intershop noch Investierten in der Mehrzahl auf eine Übernahme spekulieren, dürfte zwar den Tatsachen entsprechen. Wie kommst du aber zu der Annahme, dass man [wer?] diese Übernahme noch viel billiger bekommt und dass man [wer?] den Kurs nochmal abstürzen lässt?

 

676 Postings, 1959 Tage aktioleerHier hat nur ein Großaktionär das Sagen

 
  
    
05.09.19 14:29
Ich vermute FF läßt uns hier erstmal richtig blutleer werden. Sollten wirklich keine nennenswerten Kunden in den letzten Monaten angebissen haben?  Der Vorstand muss wohl oder übel mitmachen.
FF sichert die Solvenz. Was für Kunden von gr. Bedeutung ist.
Über das weitere Vorgehen von FF kann man nur spekulieren.  Kurs bei mögl. Trendwende hin zur Profitabilität laufen lassen und alle Anteilseigner profitieren lassen, nehme ich eher nicht an.

aktioleer
 

234 Postings, 174 Tage GrafZeppelinEuropäische Cloud

 
  
    
09.09.19 17:37
Die neue politische  Welt des Misstrauens könnte Intershop in die Karten spielen . Statt alle Daten bei Amazon, Microsoft usw. zu speichern ,
könnten lokale , extrasichere ,global entkoppelte Clouds wichtig werden .

Kursziel ISH2  4,678 EUR in 2021  

234 Postings, 174 Tage GrafZeppelinGlobales Netz.

 
  
    
10.09.19 15:25
Gerade heute habe ich im RADIO ( Für alle Leser die wo nach 1993 geboren wurden : Albernes Gerät aus dem ...Lachhaft ...nur  Audio ,also Sprache und Musik ,herauskommt ) gehört: 65.%  aller Kleinunternehmer in Städten sind nicht im Internet zu finden. Wenn Intershop alle Kioske, Eisdielen, Touristenartikelläden, Bio-Eis-Manufakturen , Kleiderläden, Metzgereien,Baeckereien  durch eine einfache und preiswerte Lösung ins Online-Leben rufen könnte , wäre dies eine gute Sache. Muss ja nicht die Super-Online-Shop Lösung sein . Zunehmend möchten Kunden auch online bestellte Waren im Geschäft abholen . Ich möchte  gar nicht Amazon und der Online-Welt huldigen , vielmehr möchte ich den ganz kleinen Geschäften wieder aufhelfen. Die Präsenz im Netzt gehört nun halt zu einer guten Visitenkarte.  

234 Postings, 174 Tage GrafZeppelinKomplett abgemeldet hier ?

 
  
    
26.09.19 11:46
Was wird denn nun aus der Intershop AG ?  Gibt es perspektiven ?  

872 Postings, 658 Tage Sagg Chatookeine Perpektiven

 
  
    
15.10.19 13:26
wird bald vom Markt verschwunden sein,befürchte ich.  

872 Postings, 658 Tage Sagg Chatoound wieder Mega Drecks Zahlen

 
  
    
16.10.19 10:13
bald geht das Geld aus!  

872 Postings, 658 Tage Sagg Chatooerstaunlich das der Kurs sich noch so

 
  
    
17.10.19 09:55
stabil zeigt....
faire Bewertung nach meiner persönlichen Meinung 0,40 Euro.  

872 Postings, 658 Tage Sagg ChatooInterschrott seit 7 Jahren in den

 
  
    
18.10.19 14:02
roten Zahlen, nun dauerhaft zum Pennystock?
Verdient wär es auf jeden Fall!  

872 Postings, 658 Tage Sagg Chatootechnische Erholung

 
  
    
21.10.19 14:55
Chance zum Ausstieg nicht verpassen! ;-))  

Clubmitglied, 374418 Postings, 2029 Tage youmake222Intershop will Kapital herabsetzen

 
  
    
28.10.19 16:34
4investors-News: Intershops Aktie gerät am Montag weiter unter Druck, nachdem das Unternehmen den Verlust von mehr als der Hälfte des  ...
 

872 Postings, 658 Tage Sagg Chatoomeine Rede ;Interschrott;

 
  
    
28.10.19 17:30

1321 Postings, 2331 Tage WählscheibeSooo schlecht liest sichs garnicht sollte reichen

 
  
    
30.10.19 09:24
um uns in den nächsten Tagen wieder aus dem Pennystock Bereich zu bringen..  

234 Postings, 174 Tage GrafZeppelinKapitalschnitt 3:1

 
  
    
30.10.19 10:56
Kurs immer noch bei 0,70 EURO ? Diesche Agtie isch vielleicht grad mal 0,30 EUR Wert. Verstehen Aktionäre nix was kommen wird ? Du wirsch praktisch als Altaktionär vom Grundstück verscheucht ,  und ganze Firma isch dann deutlich mehr Wert als 14 Mio x 0,30 EURO. Vielleicht isch Wert 25 mio EURO, trotz alles faulenzer . Dann hole schlaue Köpfe bei Interschopp neue Investor wo bringen Geldkoffer mit 20 Mio EURO . Alte, dumme Aktionäre nix bringe für Manager oben , weil nur dumm handle gebrauchte Aktien. Besser verkaufe neue Aktie oder Wandelanleie , wo bringt echtes geld in kasse zum verjuxen die nächsten  jahre . Die viel schlau bei Interschopp ! mache bestimmt dann nach gapitalscnitt Flasche rotkäppceh -Sekt auf und prosten sich zu bei kaviar.  

1321 Postings, 2331 Tage WählscheibeKlingt logisch Börse ist das nicht Kurs zieht an

 
  
    
30.10.19 12:29

872 Postings, 658 Tage Sagg ChatooFinger weg von dieser Firma

 
  
    
30.10.19 13:52
hier wird seit Jahren kontinuierlich Cash verbrannt.  

Seite: Zurück 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
| 31 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben