UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Rocket Internet A12UKK

Seite 5 von 298
neuester Beitrag: 09.12.19 11:39
eröffnet am: 24.09.14 12:38 von: Mr-Diamond Anzahl Beiträge: 7429
neuester Beitrag: 09.12.19 11:39 von: dome89 Leser gesamt: 1513415
davon Heute: 593
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 298  Weiter  

14492 Postings, 2677 Tage willi-marluff, mal kurz unterwegs....

 
  
    
02.10.14 16:29
.... und doch schon unter 39 wieder. na dann.
lycos europe lässt grüßen..... meine meinung zu dem laden......
(vom börsenerfolg her gesehen)  

12745 Postings, 5223 Tage ScansoftIch kaufe, wenn der

 
  
    
02.10.14 16:31
KGV auf 15 gefallen ist...
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

781 Postings, 4497 Tage ellogo2KGV ???

 
  
    
2
02.10.14 16:49
Für ein KGV braucht der Laden überhaupt erst mal Gewinn :-)  

781 Postings, 4497 Tage ellogo2ich genieße es...

 
  
    
02.10.14 16:50
.....bin seit heute Morgen bei Rocket und Zalando short!  

12745 Postings, 5223 Tage ScansoftAn alle Rocketaktionäre

 
  
    
3
02.10.14 16:57
nur die Ruhe. Die Samwerbrüder werden es schon richten. Die machen bereits seit Jahren aus Sch... Gold! Rocket wird ihr Meisterwerk.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

839 Postings, 4388 Tage IQ_MasterDer KGB, aber das KGV

 
  
    
02.10.14 16:58

1681 Postings, 2437 Tage Value_InvestmentDie Brüder haben ihre Kohle, aber die

 
  
    
02.10.14 17:18
Banken müssen den Mist auch noch anbringen ich denke das dauert noch eine Zeit und dann kracht es ordentlich. Dann gibts auch schon schöne Puts und nicht diesen Vontobel Mist.  

839 Postings, 4388 Tage IQ_MasterBei Zalando heute auch wieder zweistellige Verlust

 
  
    
02.10.14 17:56
Die weren wir morgen auch bei RI sehen. Das kracht schon genug und der Exit für die Banken wird schwieriger.
 

627 Postings, 4190 Tage solvitOliver Samwer spricht: "extrem langfristig ...

 
  
    
2
02.10.14 18:22
... orientiert", "Wachstumspotential in der Zukunft". hahaha

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=e12-kgI4_CI  

27 Postings, 2405 Tage freshmeckihallo aufwachen

 
  
    
2
02.10.14 18:42
Samwer brüder verbrennen nur geld.umsatz ist noch lange kein gewinn.bei 431 mio verluste im jahr kann man wirklich nicht von einer profitablen firma sprechen.  

11326 Postings, 1916 Tage TischtennisplattenspRocket Internet...

 
  
    
02.10.14 19:10
ist m.E. nicht gut beraten worden. Das Hintereinschalten der Börsengänge von Zalando und Rocket Internet war schon mutig. Das aber auch noch vor einen Feiertag zu legen, verstehe ich nicht. Dieses Jahr wird meines Wissens am 3. Oktober in Frankfurt nicht gehandelt (ohne Gewähr). Händler und Trader neigen dazu, schon übers Wochenende glatt zu sein. Und dann ausgerechnet am 2. 10?
Ein Fehler, aber nun gut, es ist passiert.

Ich schrieb das schon bei Zalando: Man muss fair bleiben. Meines Wissens wandert der Emissionserlös nicht in die Taschen der Samwer Brüder. Wenn hier also von "Kasse machen" die Rede war, dann ist das nicht richtig.
Und einen Börsengang in einen schwachen Tag zu setzen, das ist auch etwas Pech. Das mit dem 3.10. ist mir völlig unverständlich. Waren das nur US-Investmentbanken? Das wäre eine Erklärung.  

108 Postings, 2182 Tage exxonbayernaufwachen! pech hin, schwacher tag her

 
  
    
02.10.14 19:57
wer hier sein Geld verbrennt, hat immerhin etwas gelernt. wie diese sogenannten
börsenexperten immer noch die bzw. immer wieder die internetbranche als halbwegs
sichere Sache verkaufen können. wir steuern genau so wie anfang des Jahrtausends
(damals der neue markt) auf eine riesige blase zu (bzw. sind schon mitten drinn), damit
am ende derjenige sich gewinner nennen darf, der nur 75% seines wertes verloren hat.
klar kann /konnte man mit twitter und co. viel Geld verdienen, allerdings ohne jegliche
Grundlage.
klar ist das Internet der zukunftsmarkt schlechthin, trotzdem alles schon mal gesehen,
es werden Wachstumsraten von 10,20,50% für die nächsten jahre und Jahrzehnte in
Bilanzen hinein fantasiert, um dann iwann festzustellen das die Realität eine andere ist.
gewinne? wer braucht die schon!
abgesehen davon steigt die zahl der IPO´s wieder an, auch ein interessantes Indiz.
dazu halt börsenbewertungen jenseits von gut und böse. glücklicherweise bereinigt sich sowas
über kurz oder lang immer an den Börsen! und auf Zeiten überschwänglicher Überbewertung
folgt sogar eine Phase der Unterbewertung.
ob das nun morgen oder in 5 oder x jahren ist, kann natürlich keiner sagen, der draghi
könnte einem da u.U. weiterhelfen. ansonsten kann ein bisschen geduld nicht schaden,
gier frisst bekanntlich hirn!
allen einen schönen feiertag!  

17496 Postings, 2977 Tage tirahundImho

 
  
    
3
02.10.14 20:04

1543 Postings, 4494 Tage FliegengitterRocket Internet Chancen ?

 
  
    
02.10.14 22:26

... finde ist eine einmalige Chance auf relativ sichere Gewinne, wenn man auf die PUT Seite mit langer Laufzeit nach etwas abklingender Vola geht.

5 Mrd Euro ist diese Bude auch langfristig nicht wert !

Quasi Lizenz zum Gelddrucken, wenn man den Mut dazu hat !

Fliege  

7724 Postings, 3753 Tage Raymond_JamesRocket (?37,50) lässt sich nur mit puts rocken ...

 
  
    
02.10.14 23:08
... auch jetzt noch !  

790 Postings, 2313 Tage J.J.D.kennt einer den hier DE000A12UKK6

 
  
    
02.10.14 23:23
hab ihn heute beim Kurs von 41 euro für 0,68 Cent gekauft- jetzt steht er als "gesperrter Bestand " in meinem Depot - was soll das den bedeuten ????  

790 Postings, 2313 Tage J.J.D.zu post 116 WKN / ISIN: DZZ780 / DE000DZZ7804

 
  
    
02.10.14 23:28
das sind die richtigen WKN - hatte die falsche kopiert  

268 Postings, 3070 Tage saure zitroneWarum

 
  
    
2
03.10.14 00:41
investiert United Internet 435 Mio. in Rocket Internet? Machen die eine Wette das eine der Firmen doch mal Erfolg hat? Die müssten ja ein wenig Ahnung von der Branche haben.  

460 Postings, 2940 Tage plus.pureRocket und zalando stürzen ab

 
  
    
03.10.14 06:53
Die kleinanleger werden jetzt gemolken  

7724 Postings, 3753 Tage Raymond_James#117 - mit diesem put ...

 
  
    
2
03.10.14 09:09

... hattest du bereits freude (kauf zu ?0,68, aktuell ?1,17), http://www.onvista.de/zertifikate/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=82123406

Basispreis: 50,00 EUR, Knock-Out-Schwelle: 47,50 EUR, aktueller Hebel: 3,08

da es jederzeit zu einer (technischen) zwischenerholung der aktie kommen kann, ist es gut, auf einem gewinnpolster zu sitzen 

Gottfried Heller, Senior Partner der FIDUKA-Depotverwaltung und partner des legendären André Kostolany, schreibt auf http://www.boerse-online.de/nachrichten/...-fuer-den-DAX-1000312178/4  :

Die Rocket-Aktie wird nur in den sogenannten Entry-Standard der Frankfurter Börse aufgenommen. Im Entry-Standard gelistete Unternehmen müssen nicht jedes Quartal über den Geschäftsverlauf berichten, sondern nur einmal im Jahr und zum Halbjahr nur in einer deutlich abgespeckten Form. Auch die Ad hoc-Pflicht entfällt, wonach ein Unternehmen sofort über Nachrichten berichten muss, die den Kurs beeinflussen können. Die Anleger im Rocket tappen also im Dunkeln. Sie kaufen eine Black Box, gegründet auf Hoffnung und die Hype, die die Werbung verbreitet. Es ist eine Spekulation. 

Als Daueranlage taugen die Neulinge Zalando und Rocket Internet nicht. Ob ihr Geschäft dauerhaft profitabel ist, ist fraglich, denn es bestehen unkalkulierbare Risiken. Ihr Erfolg hängt ab vom Eintreffen künftiger Ereignisse. 

 

12659 Postings, 7223 Tage TimchenVorsicht mit Puts

 
  
    
2
03.10.14 09:29
Alleine wegen der Marktkapitalisierung wird das Unternehmen
als deutscher Internetwert in vielen Fonds aufgenommen werden.
Bezogen auf die Marktkapitalisierung sind aber nur wenige
Aktien auf den Markt gekommen.
Die Unternehmenszahlen sind bekannt und Gewinn erwartet
niemand von der Bude. Mit dem Emissionserlös lässt sich
erst mal leben.
Solange keine zusätzlichen Papiere auf den Markt kommen,
lässt sich mit wenigen guten Nachrichten der Kurs pflegen.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

11326 Postings, 1916 Tage TischtennisplattenspRocket IPO

 
  
    
03.10.14 11:15
ist für die Börse kein schlechtes Zeichen. Von Euphorie keine Spur, der Vergleich mit den Haffa-Brüdern und EM.TV hinkt (jedenfalls bis jetzt).

Was Rocket wirklich kann, ob gute Ideen in der Pipeline sind , das wird sich zeigen.

So wird erstmal durch Rocket investiert. Für den einzelnen Aktionär riskant, volkswirtschaftlich fast ein kleines Konjunkturprogramm. Das bringt Jobs.

Kaufen werde ich einstweilen nicht, die Aktie verfolgen aber schon. Erinnert an alte Venture-Capital AGs, auch die waren riskant. Es gab aber auch Erfolge. Blöderweise überwiegt m.E. das Risiko.  

2094 Postings, 5053 Tage SaniererFür mich ein absolutes No Go...

 
  
    
4
03.10.14 11:33
in eine Firma zu investieren, wo die Samwers irgendwie ihre Finger drin haben.  Wer sich über die drei Herren belesen hat, sollte wissen, dass sie und sehr wenige ihrer größten Geldgeber die einzigen sind, die an ihren Geschäften, jedoch nur durch sog. Exits, verdient haben. Mir ist ist keins ihrer Unternehmen bekannt, dass durch operatives Geschäft nachhaltige Gewinne erwirtschaftet. Das Geschäftsmodell der Samwers besteht im wesentlichen darin, Geld mit dem Verkauf ihrer gepushten Leichenhäuser zu verdienen ....somit haben sie ihr Geschäft mit dem IPO von Rocket und Zalando schon wieder gemacht....  

11326 Postings, 1916 Tage TischtennisplattenspNochmal Rocket

 
  
    
03.10.14 11:43
>>Wer sich über die drei Herren belesen hat, sollte wissen, dass sie und sehr wenige ihrer größten Geldgeber die einzigen sind, die an ihren Geschäften, jedoch nur durch sog. Exits, verdient haben. <<

Ja, darum geht es. Um den Exit. Ist aber bei einem Inkubator (so ähnlich tickt Rocket ja) nun auch nicht überraschend.

>>...somit haben sie ihr Geschäft mit dem IPO von Rocket und Zalando schon wieder gemacht....   <<

Meines Wissens fließt der Erlös in die Unternehmen, nicht in private Taschen. Dass die Samwers Altaktionäre sind, das überrascht doch nicht wirklich.

Ich selbst habe aber weder Rocket oder Zalando gezeichnet oder gekauft. Werde ich einstweilen auch nicht, beobachte aber die Pipeline bei Rocket.

 

679 Postings, 3595 Tage scheroxRocket

 
  
    
03.10.14 16:37
Das ganze Geld fließt in die European Founders Fund von den Samwers.
Was viele nicht sehen ist, dass die Samwers von der Logistik ein Imperium aufbauen und innerhalb von Jahren schon Mrd Umsatz machen. Das kostet eben alles Geld. Schaut euch Zalando an. Innerhalb von 5 Jahren sind die mit den Namen in fast ganz Europa vertreten, haben Asos den Konkurrenten platt gemacht und wachsen als weiter. Natürlich ist man im Minus wenn man die ganze Zeit Bürogebäude und Logistik-Zentren baut. Home24.de selbe Beispiel.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 298  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben